Kundenrezensionen


127 Rezensionen
5 Sterne:
 (33)
4 Sterne:
 (24)
3 Sterne:
 (20)
2 Sterne:
 (21)
1 Sterne:
 (29)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


49 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solide, unterhaltend und schnörkellos
Ich hatte mir das Buch vom Neuautor Tom Winter im Rahmen einer Gratisaktion geladen und es zunächst für eine spätere Lektüre zurückgelegt.
Dann bekam ich mit, dass der Titel in kürzester Zeit in die Top-100 einstieg und wurde natürlich neugierig.
Zum Glück habe ich mich dann schnell ans Lesen gemacht. Ich hätte mein...
Vor 20 Monaten von René Junge veröffentlicht

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ..aber auch nicht überragend
Die Handlung ist ziemlich einfach konstruiert. Der Krimi lässt sich gut lesen und enthält nur wenige sprachliche Ausrutscher. Etwas störend sind die gelegentlichen Beschreibungen, die von einem Reklameblatt stammen könnten.
Als leichte Lektüre für den Strand oder den Urlaub geeignet.
Vor 17 Monaten von ddrochner veröffentlicht


‹ Zurück | 1 213 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

49 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solide, unterhaltend und schnörkellos, 29. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Schwarzwälderkirschmorde - Höllental (Kindle Edition)
Ich hatte mir das Buch vom Neuautor Tom Winter im Rahmen einer Gratisaktion geladen und es zunächst für eine spätere Lektüre zurückgelegt.
Dann bekam ich mit, dass der Titel in kürzester Zeit in die Top-100 einstieg und wurde natürlich neugierig.
Zum Glück habe ich mich dann schnell ans Lesen gemacht. Ich hätte mein letztes Buch des Jahres nicht besser wählen können.
An vielen modernen Krimis stôrt mich der zwanghafte Hang zum Außergewöhnlichen, Skurillen oder Verwoorrenen. Keder will das Genre neu erfinden, doch den wenigsten gelingt es.
Tom Winter dagegen besinnt sich in seinem Debüt auf das, was einen Krimi im Kern ausmacht: auf die Ermittlungsarbeit eines Teams.
Gerade dieses Team und die Dynamik zwischen dem Routinier und dem Frischling verleihen der Story ihren besonderen Flair.
Personen, Schauplätze und Dialoge sind stimmig und schaffen Athmosphäre. Die gewählte Form des Kurzkrimis stünde manch anderem, künstlich aufgeblähten Werk gut zu Gesicht. Tom Winter gelingt es, eine spannende Stiry stringent bis zum Ende zu erzählen und den Leser auf diesem Weg keinen Augenblick abscheifen zu lassen. Kein Satz ist unnötig, kein Handlungselement überflüssig.
Tom Winter werde ich mal im Auge behalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Peti, 31. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schwarzwälderkirschmorde - Höllental (Kindle Edition)
Es ließ sich gut lesen. Leider war es zu kurz.
Aber es war gut geschrieben und auch sehr spannend erzählt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 1A mit vielen Pluspunkten für einen tollen Auftakt, 30. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schwarzwälderkirschmorde - Höllental (Kindle Edition)
einer neuen Krimiserie.

Ich liebe Kurzgeschichten. Und wenn diese auch noch gut umgesetzt sind, ist das ein wahrer Lesegenuss der Extraklasse.

Der etwas mürrische Hauptkriminalinspektor Tietjen und sein junger Kollege Kaspar, den dieser immer wieder fast schon liebevoll Kasperle nennt, lösen ihren ersten Fall. Zumindest für uns ;-)

Mehrere Frauenleichen werden exakt auf die gleiche Art ermordet aufgefunden. Zunächst bietet sich für das Ermittlerteam keine Zusammengehörigkeit, sie tappen im Dunkeln. Bis ein Kommentar einer verhörten Angehörigen, den jungen Kaspar aufhorchen lassen. Und damit steigt er auch im Ansehen seines weitaus erfahreneren Kollegen.

Ein Kompliment für das Legen der Spuren durch den Autoren. Ich tappte im Dunkeln, hatte erst den Pöbler auf dem Markt im Verdacht. Toll gemacht. Es hat mir wirklich Spaß gemacht, den Krimi zu lesen. Genauso stelle ich mir eine Kurzkrimigeschichte vor und ich wünsche mir noch viele Fälle von den beiden, sowie von dieser Serie.

Klare Kaufempfehlung für alle, die gerne spannende und kurze Unterhaltung mögen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurzkrimi mit Charakter, 6. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Schwarzwälderkirschmorde - Höllental (Kindle Edition)
Von dem Autor habe ich bisher noch nichts gehört, aber der Titel klang vielversprechend. Ein Kurzkrimi mit Charakter. Im Schwarzwald ist die Hölle los. Alles fängt mit dem ersten Mord in der Höllentalbahn an. Der Zug fährt in den Tunnel ohne Licht. Im Laufe der Ermittlungen wird klar, dass es sich um einen Serienmörder handeln muss. Der Autor führt den Leser an verschiedene Schauplätze rund um Freiburg und den Schwarzwald. Immer wieder gibt es Hinweise auf den Mann mit Hut oder waren es verschiedene Männer?

Der Schreibstil ist flüssig. Keine Rechtschreibfehler. Der leicht ironische Touch gefällt mir auch gut. Der Autor kommt auf den Punkt und lässt sich nicht lange von Kleinigkeiten abhalten. Für den nächsten Teil, den ich mir garantiert kaufen werde, würde ich mir in manchen Situationen noch etwas mehr Detail wünschen.

Für den Starschuss einer Serie aber gut gelungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schwarzwälder gefällig?, 27. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schwarzwälderkirschmorde - Höllental (Kindle Edition)
Schwarzwälderkirschmorde ist ein schöner Kurzkrimi. Habe in der Gegend mal Urlaub verbracht und finde die Orte gut beschrieben. Ich fand es schade, dass die Familie mit dem Hund nicht noch etwas näher beschrieben wurde, aber die spielten auch nur eine Nebenrolle. Das Motiv war lange Zeit nicht klar und ziemlich verrückt. Es gibt nichts, was es nicht gibt und in Büchern hat ein Autor ja auch freie Hand und kann seiner Phantasie freien Lauf lassen. Die beiden Polizeibeamten sind sehr gut beschrieben . Die Handlungem sind nachvollziehbar. Den Schreibstil finde ich flüssig und angenehm zu lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungenes Debüt, 4. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schwarzwälderkirschmorde - Höllental (Kindle Edition)
Die beiden Schwarzwälder Kommissare sind einem Serienmörder auf der Spur. Lange Zeit tappen sie im Dunkeln. Die Presse sitzt ihnen im Nacken, die Öffentlichkeit will endlich Ergebnisse sehen. Beide Polizisten könnten unterschiedlicher nicht sein. Ein junger Hüpfer, der noch nicht viel Erfahrung mitbringt aber dennoch ein gutes Gespür für Menschen und Situationen hat. Der kurz vor der Rente stehende Titjen kommt ursprünglich aus Norddeutschland und hat sich der Liebe wegen (auch zur Torte) in den Schwarzwald versetzen lassen.
Der Schreibstil ist klar, sehr gut lesbar und verständlich. Der Spannungsbogen ist da, könnte aber im nächsten Teil noch etwas ausgebaut werden (Habe gesehen, dass "Höllental" der Auftakt zu einer Serie ist).
Dafür, dass es sich um den ersten Kurzkrimi des Autors handelt und ich der Meinung bin, dass hier viele ungerechtfertigte Rezensionen abgegeben werden, gebe ich die volle Punktzahl.
Klare Leseempfehlung für zwischendurch. Bin auf den nächsten Teil gespannt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannender Krimi!, 7. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Schwarzwälderkirschmorde - Höllental (Kindle Edition)
Sehr Spannendes Buch!

Ich mag Provinzkrimis und war gespannt auf den Schwarzwald. Mir war das Ermittlerduo Tietjen und Faller von Anfang an sympathisch. Den Schwarzwald wollte ich immer mal bereisen, durch die Beschreibungen in diesem Buch habe ich noch mehr Lust darauf bekommen. Mich hat das Buch gleichermaßen gefesselt und fasziniert.

Beide Daumen hoch für diesen Krimi.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Höllische Spannung, 23. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schwarzwälderkirschmorde - Höllental (Kindle Edition)
Wer glaubt, der Schwarzwald wäre ein beschaulicher Ort, der irrt gewaltig. Gut, dass es fähige Ermittler gibt, die nicht müde werden, die Morde aufzuklären.
Mich hat das Buch von der ersten Seite an gefesselt.
Hoffentlich gibt es mehr Bücher und bitter süße "Schwarzwälder Morde" in zukünftigen Büchern dieses Autors.

Klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein spannender Kurzkrimi, 13. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Schwarzwälderkirschmorde - Höllental (Kindle Edition)
Schwarzwälderkirschmorde - Höllental ist ein sehr spannender Kurzkrimi. Ich war auf der Suche nach einem originellen Krimi den man an einem Wochenende einmal schön durchlesen kann und ich war sehr angetan von den Schwarzwälderkirschmorde.
Das Buch ist - dem Preis entsprechend - ein Kurzkrimi, aber sehr spannend zu lesen und hat gerade die richtige Grösse für ein "Schmökerwochenende".
Ich fand die Schauplätze im Schwarzwald sind sehr gut beschrieben und geben dem Krimi seinen eigenen Flair und Charakter. Das Buch lebt auch von der Dynamik des Ermittlerteams, zwischen dem älteren Herr Titjen und dem jüngeren "Kasperle". Dies ist der Hintergrund vor dem sich die Aktion abspielt: mehrere Frauenleichen werden aufgefunden. Das Buch baut langsam die Spannung auf bis man schliesslich immer weiterlesen muss. Und das Ende ist dann doch ganz anders als man gedacht hatte.

Gute, spannende Unterhaltung im kurzen Format. Für mich gerade richtig für ein Krimiwochenende.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lust auf Schwarzwälderkirschtorte!!, 29. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schwarzwälderkirschmorde - Höllental (Kindle Edition)
Ich habe schon das erste Buch "M(a)enno)" von dem Autor gelesen, war echt witzig. Den Titel "Schwarzwälderkirschmorde" fand ich so cool, dass ich mir das E-Book gleich kaufen musste. In der ruhigen beschaulichen Gegend um den Schwarzwald treibt ein Serienmörder sein Unwesen. In der Höllentalbahn, die von Freiburg nach Neustadt fährt…

Die zwei Kommissare sind klasse, der ältere Herr Titjen, ein Schwarzwälderkirschtorten-Liebhaber, zeigt seinem jungen Kollegen "Kasperle" wo der Hase lang läuft. Ein sympathisches Ermittlerduo, von dem ich gerne noch mehr erfahren würde. Vielleicht könnte man im nächsten Teil eine kleine Liebschaft mit einbauen, nicht nur zu der süßen Kalorienbombe :-)

Ich finde den Krimi flott geschrieben, in einem verständlichen und sehr flüssigen Schreibstil. Er ist klar strukturiert, ohne Haken und Ösen. Würde es in etwa mit einem gut gemachten Tatort oder nein, einem Derrick "Harry hol den Wagen" vergleichen, nur rasanter und mit Witz.

Das einzige Manko, das Buch ist zu kurz (aber für den Preis ok.). Das Cover finde ich klasse und wie hier schon jemand erwähnt hatte, wären doch rollende Schwarzwälderkirschtoren für den zweiten Teil eine echt eine coole Idee.

Dafür, dass es sich um den ersten Krimi von dem Autor handelt ist er gelungen. Ich warte auf den zweiten Teil.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 213 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Schwarzwälderkirschmorde - Höllental
EUR 0,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen