Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolutely delightful!
When I first stumbled upon this novel, its premise seemed a little too far out there: a whole novel about cannibalistic dragons who live in a quasi-Victorian society? Surely, that could never work!
Marvelously enough, however, it does. It works tremendously well! Once you've found your bearings in this strange world, you find that you really start to identify with...
Veröffentlicht am 13. Dezember 2010 von Jassu1979

versus
2.0 von 5 Sternen Idee nicht schlecht, aber die Story.....
Die Idee dieser Drachengesellschaft ist schon nicht schlecht. Leider ist die Story nicht besonders einfallsreich, da hilft auch ein Kampf am Ende nicht weiter
Vor 14 Monaten von Andrea Weinhart veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolutely delightful!, 13. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tooth and Claw (Taschenbuch)
When I first stumbled upon this novel, its premise seemed a little too far out there: a whole novel about cannibalistic dragons who live in a quasi-Victorian society? Surely, that could never work!
Marvelously enough, however, it does. It works tremendously well! Once you've found your bearings in this strange world, you find that you really start to identify with the characters - even though they are gigantic lizards with swirling eyes who eat the corpses of their own kind in order to grow in size. Figuring out just how greatly this world is indebted to 19th century literature and the idiosyncrasies of Victorian society is a true pleasure, and when the reptilian protagonists finally weather the climactic ending, you fervently wish that there were another five hundred pages to read.

So please, Jo Walton: write a sequel!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Fresh and exciting, 12. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Tooth and Claw (Kindle Edition)
This novel is about Dragons, but make no mistake, this is not your generic fantasy epic (as the summary should have made clear) Dragons living in a somewhat Victorian world are the sole protagonists - with the added twist that to grow stronger, they have to eat their deceased. This includes some children considered too weak to survive and some dragons go even further than that....
This is about the life of a family of dragons - you won't find an epic battle between good and evil here, but nevertheless (or maybe because of that?) I found it quite captivating. Jo Walton is not the very best writer out there, but she's good and if you find yourself tired of always reading the same story in fantasy, this book is for you.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Idee nicht schlecht, aber die Story....., 18. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tooth and Claw (Kindle Edition)
Die Idee dieser Drachengesellschaft ist schon nicht schlecht. Leider ist die Story nicht besonders einfallsreich, da hilft auch ein Kampf am Ende nicht weiter
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Grandios!, 13. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tooth and Claw (Kindle Edition)
Ich hatte dieses eBook kurzentschlossen gekauft, als es gerade im Angebot war, und dann zunächst einmal nicht gelesen, weil ich noch andere Lektüre hatte. Als ich dann wieder daran dachte, war ich zunächst verwirrt und stellenweise auch abgestoßen. Doch im zweiten Kapitel gewinnt das Buch ungeheuer an Fahrt, und die vielfältigen Charaktere nehmen immer menschlichere Züge an (ungeachtet der Tatsache, dass sie alle miteinander Drachen sind) und ich habe die verschiedenen Erzählstränge so gespannt verfolgt, dass es schließlich, als ich meinen Kindle zur Seite legte, draußen schon wieder hell wurde ... Dass Jo Walden auch noch eine gehörige Portion Humor und Selbstironie mitbringt, ist noch das i-Tüpfelchen oben drauf.
Vom Inhalt möchte ich nicht mehr verraten, als dass es sich um eine typisch viktorianische Geschichte handelt - nur eben in einem Fantasy-Drachen-Setting und mit wesentlich mehr Augenzwinkern vorgebracht als die "echten" viktorianischen Romane.

Nach all dem Lob noch eine kleine Warnung: Das Sprachniveau ist sehr hoch, und es kommen viele ungebräuchliche Worte vor. Ich habe bei diesem Buch erheblich mehr nachschlagen müssen (dank Kindle ist das ja zum Glück einfach), als ich das bei meiner üblichen englischsprachigen Romanlektüre tue!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Tooth and Claw
Tooth and Claw von Jo Walton
EUR 6,12
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen