Kundenrezensionen

2
3,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Dezember 2013
Vor der Lektüre des Gattopardo wollte ich einen Eindruck des Buches erhalten, und so habe ich zunächst die Leseprobe herunter geladen. Diese beinhaltet jedoch lediglich den Prolog. Es werden Briefe widergegeben zwischen dem Autor und seiner Ehefrau und seinem Adoptivsohn, teilweise in französisch, ferner die Entstehung des Buches und die Schwierigkeiten seiner Publikation.
Den eigentlichen Zweck erfüllt diese Leseprobe nicht: ich konnte nicht überprüfen, ob mir der Schreibstil von Giuseppe Tomasi gefällt und ob das Buch in der Originalsprache fûr mich geeignet ist: genügen meine italienischen Sprachkenntisse? Schade! Ich werde nach einer wirklichen Leseprobe suchen, ehe ich das E-Book kaufe.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Juli 2013
Ich muss esugeben: Italienisch ist wohl meine Muttersprache, aber trotzdem die Rezension.
"Il Gattopardo" hatte ich schon kurznach dem erscheinen, Ende der '50er Jahren gelesen, und gatte mir sehr beeindruckt un ausserordentlich gefallen. Luchino Viscontis Verfilmung schätze ich auch als eine der besten Verfilmungen eines Buches, wenn nicht die beste überhaupt. Nun bin ich, endlich, dazu gekommen das Buch nochmal zu lesen. Es ist großartig, noch schöner vielleicht, als ich in Erinnerung hatte. Ich kann es nur jedem empfehlen, der die Italienische Sprache beherrscht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen