Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. August 2013
Zuerst das wichtigste:

Wir betreiben diese Brille an einem Plasma-TV der Marke LG: 60PH6608
Sie ist also auch mit diesem Modell kompatibel, obwohl es nicht in der Liste aufgeführt wird.

Die Anleitung ist auf Englisch.

Zuerst muss man die Brille mit dem Fernseher "verheiraten". Dazu schaltet man erst einen 3D Inhalt auf dem Fernseher ein. Das kann auch eine von 2D gewandelte Sendung sein oder das 3D Testbild des TV.
Jetzt stellt man sich VOR den fernseher, der Abstand sollte zwischen 0,5m - 1 m betragen !!!! Wenn man zu weit weg ist, funktioniert das Verbinden nicht!
Dann drückt man die Taste an der Brille für mind. 5 Sekunden. Die blaue LED beginnt schnell zu blinken. Wenn alles gut läuft, schaltet sich die Brille dunkler und man sieht in 3D. Sollte sie nicht umschalten, und die LED hört nach ca. 20 Sek. auf zu blinken, dann muss man diesen Vorgang so oft wiederholen bis es klappt.

Wenn man mit schauen fertig ist, hält man zum Ausschalten 3 Sek lang die Tatse gedrückt. Die Gläser werden heller und man kann die Brille einpacken.

Für jede weitere Benutzung muss man zum einschalten nur kurz die Tase drücken, dann warten und die Brille schaltet sich ein. Natürlich wieder mit eingeschaltetem 3D-Inhalt auf dem Schirm. Wir haben die Erfahrung gemacht dass dies wieder am besten bei ca 1m Abstand funktioniert.

Die Brille macht keinerlei Geräusche, sie ist nciht sehr schwer und ist angenehm zu tragen. Lichteinfälle von der Seite sind kaum zu erwarten, da sie ziemlich geschossen ist.

Die Brille hält die Verbindung zum TV sehr gut, auch wenn man mal eine Weile zur Seite schaut. Auf die Uhr schauen und den Kindern was zum trinken einschenken ist auch möglich, ohne dass sich die Brille gleich abschaltet.

Wir können diese Shutterbrille uneingeschränkt empfehlen.
Die Brille wird mit USB-Ladekabel und Stoffetui geliefert. Die Bügel sind einklappbar.

Der Preis geht voll in Ordnung, vor allem wenn man bedenkt, dass diese Brillen gut verarbeitet sind.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. August 2013
Zuerst das wichtigste:

Wir betreiben diese Brille an einem Plasma-TV der Marke LG: 60PH6608
Sie ist also auch mit diesem Modell kompatibel, obwohl es nciht in der Liste aufgeführt wird.

Die Anleitung ist auf Englisch.

Zuerst muss man die Brille mit dem Fernseher "verheiraten". Dazu schaltet man erst einen 3D Inhalt auf dem Fernseher ein. Das kann auch eine von 2D gewandelte Sendung sein oder das 3D Testbild des TV.
Jetzt stellt man sich VOR den fernseher, der Abstand sollte zwischen 0,5m - 1 m betragen !!!! Wenn man zu weit weg ist, funktioniert das Verbinden nicht!
Dann drückt man die Taste an der Brille für mind. 5 Sekunden. Die blaue LED beginnt schnell zu blinken. Wenn alles gut läuft, schaltet sich die Brille dunkler und man sieht in 3D. Sollte sie nicht umschalten, und die LED hört nach ca. 20 Sek. auf zu blinken, dann muss man diesen Vorgang so oft wiederholen bis es klappt.

Wenn man mit schauen fertig ist, hält man zum Ausschalten 3 Sek lang die Tatse gedrückt. Die Gläser werden heller und man kann die Brille einpacken.

Für jede weitere Benutzung muss man zum einschalten nur kurz die Tase drücken, dann warten und die Brille schaltet sich ein. Natürlich wieder mit eingeschaltetem 3D-Inhalt auf dem Schirm. Wir haben die Erfahrung gemacht dass dies wieder am besten bei ca 1m Abstand funktioniert.

Die Brille macht keinerlei Geräusche, sie ist nciht sehr schwer und ist angenehm zu tragen. Lichteinfälle von der Seite sind kaum zu erwarten, da sie ziemlich geschossen ist.

Die Brille hält die Verbindung zum TV sehr gut, auch wenn man mal eine Weile zur Seite schaut. Auf die Uhr schauen und den Kindern was zum trinken einschenken ist auch möglich, ohne dass sich die Brille gleich abschaltet.

Wir können diese Kinderbrille uneingeschränkt empfehlen.
Die Brille wird mit USB-Ladekabel und Stoffetui geliefert. Die Bügel sind einklappbar.

Der Preis geht voll in Ordnung, vor allem wenn man bedenkt, dass die meisten Brillen nicht auf die Ohren und Nasen der Kinder passen und herunter rutschen. Dieses Modell passt unserem Jungen, 6 Jahre und unserer Tochter, 10 Jahre.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Januar 2014
Die beiden Bügel sind derart stark nach innen gewölbt, dass die Brille auch für Kinderköpfe ungeeignet ist. Beim Versuch, die Bügel etwas zu verbiegen, hat man Angst, diese gar abzubrechen. Unsere 7-jährige Enkeltochter mochte sie nicht auseinanderdrücken. Ohne dem gehen die Bügelenden aber nicht um den Kopf herum.
Wird zurückgeschickt. Warum das Porto am Kunden hängen bleibt, ist mir unklar. Also ist der Lieferant als kundenunfreundlich einzustufen.
Übrigens hatte ich lt. Abbildung eine pinkfarbene Brille bestellt. Geliefert wurde sie in lachs.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Februar 2014
Diese Brille ist hübsch und, dank Akku und mitgeliefertem USB-Kabel, wieder aufladbar. So weit so gut.

Leider konnte ich die Erstlieferung nicht an meinem Samsung UE-F6500 anmelden. Die Austauschbrille war zwar nach sehr langem und wiederholten Drücken des Einschaltknopfes anzumelden und funktionierte, musste aber bei jeder Benutzung wieder und wieder angemeldet werden. Dazu ist die Aussparung für die Nase so eng, dass mein fünfjähriger Sohn schmerzhafte Druckstellen bekam.

Daher gab ich die Brille wieder zurück.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Februar 2013
Vom Preis her ist diese Brille sicher akzeptabel, wenn man(n) sie erst einmal mit dem Fernsehgerät synchronisiert hat. Ist zeitweilig etwas mühsam und erfordert mehrere Versuche. Wenn man es schlußendlich geschafft hat, funktioniert sie störungsfrei, was ich von meiner sauteuren Panasonic Originalbrille nicht unbedingt sagen kann (desöfteren Aussetzer und Flackern). Über den Tragekomfort läßt sich streiten, vielleicht kommt doch irgendwann einmal 3D ohne Brille
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. September 2012
Also ich kann nur sagen, super Brillen für die Kleinen"!!!
Sprich diese Brillen stehen dem Großen Originalen" nichts nach!

Aufladen usw. wie bei den normalen" §-D Brillen und schon kann der Spaß losgehen!
Unsere beiden kleinen Mäuse waren hell auf begeistert nun auch zu Hause 3-D schauen zu können!

Diesen Brillen sind auch mit dem SHARP Modell LC46LE830E voll kompatibel!!!

Also ich kann diese Brillen nur empfehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. März 2014
Abgesehen vom umständlichen Verbinden mit dem Fernseher, ist immer vor dem Sehen zu beachten, daß die Brille vorher aufgeladen werden muß. Ich bin aber am meisten von der Qualität der Verarbeitung enttäucht. Bei der ersten Benutzung, war die Nase meiner Tochter blutig. Sie wurde meinerseits dann entgratet, drückt der Siebenjährigen trotzdem und will diese nicht mehr aufsetzen zu gunsten unserer Erwachsenenbrillen. Nicht zu empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 8. August 2013
Zuerst das wichtigste:

Wir betreiben diese Brille an einem Plasma-TV der Marke LG: 60PH6608
Sie ist also auch mit diesem Modell kompatibel, obwohl es nciht in der Liste aufgeführt wird.

Die Anleitung ist auf Englisch.

Zuerst muss man die Brille mit dem Fernseher "verheiraten". Dazu schaltet man erst einen 3D Inhalt auf dem Fernseher ein. Das kann auch eine von 2D gewandelte Sendung sein oder das 3D Testbild des TV.
Jetzt stellt man sich VOR den fernseher, der Abstand sollte zwischen 0,5m - 1 m betragen !!!! Wenn man zu weit weg ist, funktioniert das Verbinden nicht!
Dann drückt man die Taste an der Brille für mind. 5 Sekunden. Die blaue LED beginnt schnell zu blinken. Wenn alles gut läuft, schaltet sich die Brille dunkler und man sieht in 3D. Sollte sie nicht umschalten, und die LED hört nach ca. 20 Sek. auf zu blinken, dann muss man diesen Vorgang so oft wiederholen bis es klappt.

Wenn man mit schauen fertig ist, hält man zum Ausschalten 3 Sek lang die Tatse gedrückt. Die Gläser werden heller und man kann die Brille einpacken.

Für jede weitere Benutzung muss man zum einschalten nur kurz die Tase drücken, dann warten und die Brille schaltet sich ein. Natürlich wieder mit eingeschaltetem 3D-Inhalt auf dem Schirm. Wir haben die Erfahrung gemacht dass dies wieder am besten bei ca 1m Abstand funktioniert.

Die Brille macht keinerlei Geräusche, sie ist nciht sehr schwer und ist angenehm zu tragen. Lichteinfälle von der Seite sind kaum zu erwarten, da sie ziemlich geschossen ist.

Die Brille hält die Verbindung zum TV sehr gut, auch wenn man mal eine Weile zur Seite schaut. Auf die Uhr schauen und den Kindern was zum trinken einschenken ist auch möglich, ohne dass sich die Brille gleich abschaltet.

Wir können die Brille uneingeschränkt empfehlen.
Die Brille wird mit USB-Ladekabel und Stoffetui geliefert. Die Bügel sind einklappbar.

Der Preis geht voll in Ordnung, vor allem wenn man bedenkt, dass die meisten Brillen nicht auf die Ohren und Nasen der Kinder passen und herunter rutschen. Dieses Modell passt unserem Jungen, 6 Jahre und unserer Tochter, 10 Jahre.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Dezember 2013
Das Etui ist von der Größe & Aufmachung genau richtig, nur ist der extrem beissende Geruch bis jetzt (seit 3 Tagen unter Dauerlüftung) noch unverändert. Selbst Hände riechen leicht danach. Daher nur 3 Sterne.
Wenn sich der Geruch noch neutralisiert oder einen dies nicht abhält, hat man eine Hardcase für seine 3D-Brille,
die ihren Zweck erfüllt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 3. März 2014
Ich habe nicht genau diese Brille gekauft , sondern ein Baugleiches Modell von "Ultra Plus"

-------------------------

Habe auf der Suche nach einer 3D Shutter Brille für unseren Sohn dieses Modell entdeckt....

Einfach mal auf gut Glück bestellt (allerdings über die WHD für 25€)

gut Glück auch, weil unser Toshiba L7363DG (Als die L7 Reihe) nicht unter den Kompatiblen Geräten aufgeführt ist.

Das Glück war mit uns ;) , die Brille funktioniert einwandfrei mit unserem Toshiba.

Die Verarbeitung finde ich gut, nichts wackelt....macht einen "wertigen" Eindruck.

Was die Größe angeht....Kinderkopf passt super, als "Gästebrille" für kleine-normale Erwachsenenköpfe würde es für eine normale Filmlänge auch gehen.

2x ein halber Stern (also insg. 1 Stern) abzug, weil.....

- Anleitung nur auf Englisch und Mandarin....stört mich nicht wirklich (braucht man auch nicht wirklich....geht um Prinzip).

- Es ist kein Hersteller erkennbar (weder auf der Verpackung, noch in der Anleitung)
Die Brille in diesem Design ist mehrfach unter zig Herstellerbezeichnungen bei Amazon gelistet (Ultra Plus, SainSonic...)
Das wirkt etwas unseriöus

Für mich trotzdem eine klare Kaufempfehlung
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.