Kundenrezensionen


17 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Träumen!
Genau das Richtige für die kalte Jahreszeit, denn dieser Liebesroman entführt uns in den Süden, nach Italien.

Lara, eine junge Deutsche, hat frustriert und enttäuscht Deutschland verlassen um im Ferienhaus ihrer Freunde ihr Leben neu zu ordnen. Lara hat aber nicht nur Deutschland hinter sich gelassen, sondern auch eine gescheiterte Ehe. In...
Veröffentlicht am 10. Dezember 2012 von Angie

versus
7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lässt sich leicht lesen
Inhalt:
Lara flieht nach dem Scheitern ihrer Ehe nach Italien, um sich dort ihre "Wunden" zu lecken. Sie wohnt in der Zeit dort in einem Häuschen, das ihren Freunden gehört und sie ihr zur Verfügung gestellt haben. Die Zeit nutzt sie, um die Gegend zu erkunden, zu lesen und zwischendurch geht sie einen Kaffee trinken. Reden tut sie nur wenig und...
Vor 23 Monaten von Papyrus veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Träumen!, 10. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Eine Lüge macht noch keine Liebe! (Kindle Edition)
Genau das Richtige für die kalte Jahreszeit, denn dieser Liebesroman entführt uns in den Süden, nach Italien.

Lara, eine junge Deutsche, hat frustriert und enttäuscht Deutschland verlassen um im Ferienhaus ihrer Freunde ihr Leben neu zu ordnen. Lara hat aber nicht nur Deutschland hinter sich gelassen, sondern auch eine gescheiterte Ehe. In Italien hat sie Zeit über ihr vergangenes Leben nachzudenken und Pläne für die Zukunft zu schmieden.
In ihrer selbst gewählten Abgeschiedenheit begegnet sie Alessandro, einem vermeintlichen Muschelfischer. Aber auch Lara ist nicht die, die sie auf den ersten Blick vorgibt zu sein, beide haben voreinander ihre Geheimnisse. Langsam kommt sie Alessandro näher, aber die Beziehung scheint an den gegenseitigen Lügen zu zerbrechen.

Mehr möchte ich hier aber nicht verraten, denn schließlich soll jeder Leser bzw. jede Leserin selbst herausfinden, was hinter der Fassade von Alessandro steckt. Es lohnt sich auf alle Fälle!

Ich persönlich lese gerne am Abend eines hektischen Tages einen Liebesroman zur Entspannung. Und dieser Roman macht Lust auf Italien, auf die Po-Ebene. Ich habe bei einigen Ortsangaben sogar im Internet recherchiert und siehe da, die Orte gibt es tatsächlich. Die Beschreibungen der Orte sind so liebevoll, dass ich gleich Lust auf einen Urlaub an der Adria bekomme, gerne die lauschigen Restaurants und Bars besuchen möchte und im Gedanken bei leckerem Essen, Kaffee und Wein den Blick auf die Landschaft genieße.
So soll ein guter Liebesroman sein! Charaktere mit denen frau mitfiebert und eine Landschaft die es auch in der Realität gibt, Orte die man danach gerne einmal entdecken möchte.

Fazit: Für entspannte Stunden sehr zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Romantisch und mitreißend, 21. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Eine Lüge macht noch keine Liebe! (Kindle Edition)
Es ist eine Liebesgeschichte, in der es nicht nur romantisch, sondern auch dramatisch, alltäglich, nachdenklich und mitreißend zugeht. Der Plot ist gut strukturiert und plausibel. Ich hatte beim Lesen den Eindruck, dass diese Geschichte genauso auch tatsächlich passiert hätte sein können.

Die Protagonisten sind Anfang/Mitte Dreißig und beide haben bereits schmerzhafte Erfahrungen gemacht, die wichtige Rollen in ihrer Beziehung spielen, da sie sich in ihrem jeweiligen Benehmen widerspiegeln.

Die Figuren sind liebevoll und glaubhaft ausgearbeitet, ebenso der Schauplatz (Po-Ebene in Italien), der nicht zu einer Love & Landscape-Verkitschung degradiert wird.

Der Stil der Autorin ist unaufdringlich und ausgeglichen, weder zu blumig noch zu nüchtern. Genau richtig.
Für mich war das Buch ein Pageturner, das ich bis zur Auflösung kaum mehr aus der Hand legen konnte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wunderbar, 27. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Eine Lüge macht noch keine Liebe! (Kindle Edition)
Diese Liebesgeschichte hat alles, eine kaputte Ehe, eine enttäuschte Beziehung, ein Neuanfang, Geheimnisse, eine neue Liebe und die vielen Hindernisse, die aus dem "alten" Leben anhängen und es damit den neuen Chancen schwer machen. Das Lesen macht Spaß man leidet und freut sich. Ich kann das Buch zum Abschalten nach einem langen Tag nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ich liebe es, 12. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Eine Lüge macht noch keine Liebe! (Kindle Edition)
Laura Gambrinus schreibt so liebevoll. Ich konnte nicht aufhören zu lesen.
Ich hoffe auf noch mehr so tolle Bücher von ihr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Fünf Sterne, 9. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Eine Lüge macht noch keine Liebe! (Kindle Edition)
Ich liebe solche Geschichten solche Bücher.es war so süß So romantisch geschrieben mit Happy end natürlich zum guten.wer den rosamunde pilcher verschlag mag für den empfehle ich dieses Buch hier.super
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Empfehlenswert, 9. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Eine Lüge macht noch keine Liebe! (Kindle Edition)
Etwas schwer getan habe ich mich teilweise mit den sehr ausschweifenden Beschreibungen der Umgebung. Natürlich will man wissen, wo man sich befindet und wie es dort aussieht. Aber die Autorin hat sich manchmal ein bisschen darin verloren.
Glücklicherweise hat sich das irgendwann gegeben und die Liebesgeschichte selbst war ganz wunderbar. Zum Ende hin war mir richtig das Herz schwer. Vielen Dank für eine wunderbare Zeit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr gut, 8. April 2013
Von 
K. Goldschmidt "slackJack" (Münster , Westfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Eine Lüge macht noch keine Liebe! (Kindle Edition)
Ich fand die Storry gut. Habe bis zum Schluss auf happy End gehofft und wurde nicht entäuscht. Danke für die tollen Lesestunden. Witzig , spannend , unterhaltsam , für die die Romantig lieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Leichte Unterhaltung + Urlaubsfeeling, 7. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Eine Lüge macht noch keine Liebe! (Kindle Edition)
für Alle die seichte Unterhaltung ,Romantik und Urlaubsfeeling wünschen ist dieses Buch sehr schön und einfach zu lesen.
Schön als Urlaubslektüre
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Die Liebe löst in uns Emotionen, deren Handlung oft auf Missverständnisse stossen, 16. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Eine Lüge macht noch keine Liebe! (Kindle Edition)
Es ist eine spannende Liebesgeschichte. Sehr gut geschrieben, landschaftlich bildlich untermauert. Vielen Dank für die tolle Unterhaltung. Freue mich schon auf das nächste Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lässt sich leicht lesen, 13. Januar 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Eine Lüge macht noch keine Liebe! (Kindle Edition)
Inhalt:
Lara flieht nach dem Scheitern ihrer Ehe nach Italien, um sich dort ihre "Wunden" zu lecken. Sie wohnt in der Zeit dort in einem Häuschen, das ihren Freunden gehört und sie ihr zur Verfügung gestellt haben. Die Zeit nutzt sie, um die Gegend zu erkunden, zu lesen und zwischendurch geht sie einen Kaffee trinken. Reden tut sie nur wenig und lässt auch sonst niemanden an sich heran.
Der Zufall will es, dass sie sich gerade in einer Bar aufhält, als eine der Angestellten einen Unfall erleidet. Gutmütig bietet sie an, die Frau zu vertreten, bis diese wieder auf dem Damm ist. Dabei lernt sie Alessandro kennen, der beharrlich versucht, sie für sich einzunehmen. Sie wehrt sich dagegen, sich auf ihn einzulassen, dennoch schafft er es immer wieder, sie zu gemeinsamen Unternehmungen zu überreden. Doch erst, als ihre Freundin ihr klar macht, dass sie die Gelegenheit nutzen soll, um sich abzulenken, gibt sie nach einigem Zögern nach und entwickelt sich zu seinem Erstaunen zu einem Vulkan.
Irgendwann muss Alessandro feststellen, dass er weitaus mehr Gefühle für sie empfindet. Sie will sich aufgrund ihrer Erfahrungen zuerst jedoch nicht auf mehr einlassen. Eine große Schwierigkeit ist auch, dass beide dem anderen etwas verheimlichen, was später für eine Menge Komplikationen sorgt, zumal beide nur aufgrund ihrer bisherigen Erfahrungen so handeln, wie sie es tun.

Mein Eindruck:
Die Geschichte lässt sich leicht lesen und ist auch recht logisch aufgebaut. Die Beschreibungen der Personen und Handlungen sind gut nachvollziehbar. Allerdings empfand ich diesen Roman arg langatmig, und gegen Ende empfand ich die Unfähigkeit der beiden, vernünftig miteinander zu reden, doch ziemlich übertrieben und schon nervig. Das ist es auch, was mich dann dazu bringt, hier zwei Sterne abzuziehen, denn am Ende war ich froh, dass ich den Roman endlich durch hatte.

Das soll allerdings niemanden davon abhalten, sich diesen Roman zuzulegen, denn auch drei von fünf Sternen sehe ich immer noch als eine recht gute Leistung an. Außerdem handelt es sich hier um meinen eigenen Eindruck, andere scheint es nicht so gestört zu haben. Und im Grunde genommen merkt man, dass sich die Autorin viel Mühe mit ihrem Roman gegeben und die Personen gut ausgearbeitet hat. Sie kann nichts dafür, dass ich eher zu den Menschen gehöre, die wenig Geduld mit Uneinsichtigkeit haben ;o)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Eine Lüge macht noch keine Liebe!
EUR 2,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen