Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen209
3,9 von 5 Sternen
Anzahl: 1|Größe: 58 x 19 x 5 cm|Ändern
Preis:14,75 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Juni 2015
Wir dachten es wäre wirklich toll unseren Sohnemann zu schieben aber mit dieser Stange macht es null Komma null spaß! Billigste Verarbeitung der rote halte Pin ist nach ganz kurzer Zeit nur noch blass rot gewesen (NEIN er stand nicht in der Sohne und auch nicht draußen) und ist dann auch schnell abgebrochen. Der weiße Distanz Ring an der Teleskop Stange bleibt nie an seiner Stelle! Stange ist viel zu kurz uns maximal nur für Menschen von 165cm Körpergröße geeignet! Der Griff ist nicht sauber abgegradet so das nach kürzer Zeit die Hand weh tut. Also liebe Produkt Manager das ist nicht die Qualität die ich an einem BobbyCar haben will. Dann macht es doch richtig und 3 Euro teurer und nicht so einen Schrott!!!! DANKE
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2013
Ansich ist die Schubstange eine super Sache. unser kleiner wiegt momentan 10 kg, da kann man das Bobbycar mit der Schubstange noch problemlos anlupfen und ganz klasse durch die Gegend schieben. Von selbst kann er noch nicht anschieben (16 Monate).
Meine Nichte (gleichaltrig) wiegt derzeit schon 14 kg. Hier ist die Schubstange im Plastikbereich nach 4 mal anlupfen des Bobbycar's gebrochen.
Die Schubstange ist also nicht für etwas gewichtigere Kinder geeignet, da die Plastikkonstruktion im unteren Bereich (an der Befestigung des Bobbycars) nachgibt und schnell bricht.
Fazit: Nur für Eltern, deren Kinder leichter sind, eine riesige Erleichterung zum schieben! Bei schwereren Kindern ist der Spass von kurzer Dauer!!
0Kommentar|37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2013
Die BIG Schubstange Big 800056453 - Schubstange ist besonders dann geeignet, wenn der/die Fahrer/in noch kleiner ist und sich nicht selbst abstoßen möchte oder kann. Ein angenehmer Helfer mit Qualitätsproblemen.

1. Bei der erstmaligen Befestigung ist die Öse zur Befestigung vom Sicherheits-Kupplungsstift einfach durchgebrochen. Das Plaste ist zu hart und dadurch viel zu unbeweglich.

2. Insgesamt macht die angebrachte Schubstange im Einsatz eher einen wackeligen Eindruck. Die Lebensdauer ist noch zu bewerten.

3. Höhenverstellbarkeit ist ausbaufähig: Menschen ab 1,85m gehen trotzdem in einer leicht gebeugte Haltung. Verbesserungswürdig.

Nachtrag zur Lebensdauer:
Leider hat die Schubstange keine 12 Monate (mit Winterpause) überlebt. Unser zweites Kind braucht aktuell noch Unterstützung und wir leider eine neue Schubstange :-(
0Kommentar|33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2013
Mit der Schubstange kann man den kleinen angenehm schieben und auch die Richtung koordinieren, wenn es mit dem lenken noch nicht so ganz klappt. :-)
Angenehm ist die Höhenverstellung (drei Längen einstellbar), so dass auch etwas größere Eltern ohne sich bücken zu müssen den kleinen Butscher schieben können. Was ich auch gut finde ist, dass die Schubstange an das alte und das neue Modell vom Bobbycar passt.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2014
Wir sind total enttäuscht! Bis jetzt waren wir ein Fan von Firma Big und waren immer super zufrieden! Aber diese Stange ist absoluter Mist... Absolut nicht zu empfehlen! Bis wir die Kupplung alleine herausbekommen haben, hat es schon 15 Minuten gedauert. Beim Schieben selber traut man sich kaum Kraft einzusetzen, aus Angst das die Stange bricht. Die Halterung selber besteht nur aus Plastik und kleinen Schräubchen... Unsere Stange geht retour und wir werden wieder unser Seil nutzen, wenn unser Kleiner nicht mehr kann! Könnte man Minussterne vergeben, hier wäre es angebracht....
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2014
Ich habe die Stange vor 3 Wochen meiner Tochter zum 1. Geburtstag gekauft, der Bobbycar war schon vorhanden. Da sie mit den Füßen noch nicht auf den Boden kommt, habe ich mich trotz einiger nicht so schöner Bewertungen für die Stange entschieden - blieb mir auch nichts anderes übrig, da es ja nur dieses eine Produkt zu geben scheint.
Die Montage erschien beim ersten Anblick recht einfach, doch das Produkt hat seine Tücken: Bei der ersten Montage habe ich mir fast die Finger gebrochen, um den "Stöpsel" in das vorhandene Loch einzufädeln. Der Sicherungsbolzen besteht aus eher minderwertigem Kunststoff und ist mit einer bandartigen Verlängerung an der Stange befestigt, sodass er nicht verloren gehen kann. Leider ist diese Verbindung zwischen Stange und Bolzen derart unflexibel, dass es etwas Geduld kostet, den Bolzen Richtung Loch zu bewegen, um ihn dort einzufädeln, er muss nämlich erst um 90 Grad gedreht werden. Am Bolzen befinden sich 2 kleine senkrechte Flügelchen, die am Bobbycar nur in eine Richtung eingefädelt werden können und nach dem Einfädeln zum arretieren dienen.
Leider ist bei der ersten Montage der Stange einer dieser Flügel abgebrochen, da der Kunsstoff so starr ist.
Dies tut der weiteren Anwendung der Stange aber keinen Abbruch, denn der Bolzen wird sich sicher nicht mehr so schnell aus seiner aktuellen Stellung wegbewegen, Hartplastik sei Dank!
Die Stange wirkt am Bobbycar sehr instabil, da sie nicht fest sitzt und hin und her wackelt. Ich bin bisher noch nicht dahinter gekommen, ob das ein Konstruktionsfehler ist, oder vom Hersteller beabsichtigt.
Im Praxistest zeigt sich die Stange robust und stabil. Auch das "hin und her -Gewackel" stört beim Schieben überhaupt gar nicht, meine Tochter wiegt 9,5 Kilo. Die Höhe der Stange ist grenzwertig bei einer Körpergröße von 1,74m, geht grade noch so, mein Mann ist genausogroß, ihn stört die kurze Stange, das Metall könnte durchaus 10 cm länger sein, da man an Höhe verliert, wenn man den Bobbycar nach hinten kippt, damit die Vorderräder beim Schieben nicht blockieren
Summa summarum: Für knapp 20 Euro ist die Stange ihr Geld bedingt wert, da ich aber nur 12,99 bezahlt habe, ist das gerade noch okay und den Praxistest hat sie bisher ja auch gut überstanden, die Zeit wird zeigen, ob sich die Anschaffung gelohnt hat. Hätte es eine Alternative zu dieser Stange gegeben, dann hätte ich die von Big sicher wieder zurückgeschickt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2013
Wenn es nicht auf der Schachtel gestanden hätte, würde ich sagen, das es China Schrott ist.

Billig hergestellt, wackelig, die Feststellung vom Rohr ist Super billig gemacht.

Tja - der Name macht's.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2016
Es gibt zwei Sterne, weil es eine nette Idee ist und wir die Stange zumindest 6 Monate in Betriebnahme hatten. Sonst vergebe ich lieber Minuspunkte aus folgenden Gründen, die meine Vorgänger bereits erwähnt haben.

Schubstange ist zu kurz. Ich und mein Mann (1,70 m und 1,75, also Durchschnitt) konnten nur in Schräglage laufen, was dauerhaft entweder zum Krampf führte oder zum Seitenwechsel alle 10 Minuten. Aber vielleicht haben wir auch zu kurze Arme :-)

Das gelbe Etwas am Ende der Stange. Man nennt es auch Halterung, jedoch besteht es nicht aus einem halterungsgeiegneten Material und somit völligst für diesen Zweg ungeeignet. Meine Befürchtung dass es irreperabel bricht hat sich nach 6 Monaten bestätigt und wir hätten noch so gerne unser zweites Kind geschoben!
-> hierzu eine Alternative meinerseits: langes Seil nehmen und die Enden links und rechts am Lenkrad festknoten. Damit kann man sogar lenken (falls es das Kinderlein noch nicht kann) und die Räder werden gleichzeitig abgenutzt als mit der Schubstange (vordere Reifen HUI, hintere PFUI)

Apropos Kind. Unser erster wog um die 12 Kg als es brach, unser zweiter (15 Monate, 13 Kg) kommt kaum mit den Füßen zum Boden, dürfte theoretisch nicht mehr geschoben werden.

Ach ja.. die Befestigung für den roten Stift unten ist auch schon weg, tut der Funktion aber nichts zur Sache.

FAZIT: Zur Nutzung überflüssig als Dekoration hervorragend ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2016
Erst passte der obere Teil der Stange gar nicht in den unteren Teil. Mit mehr Kraft riss der graue Plastikeinsatz ein wenig an, aber die Stange war immerhin drin. In der Klick-Höhenverstellung(3fach) eingerastet eiert der obere Teil aber leider ganz schön hin und her- das hätte man gerne etwas "strammer", denn schließlich schiebt und lenkt man damit seine Liebsten hin und her. Der angerissene Plastikeinsatz rutscht nach längerer Nutzung aufgrund des Spiels immer wieder ein wenig nach oben, so dass man ihn zurück ins Rohr schieben muss. Die aus zwei Teilen (ab Werk) zusammengesteckte gelbe Halterung, die unter dem Bobbycar über die Achse gesteckt wird und oben an der Anhängekupplung gesichert ist, scheint sich bei Belastung zu entzweien- hält erstaunlicherweise aber dennoch bisher sicher zusammen.
Das ganze Teil ist somit nur ein Kompromiss. In Anbetracht des relativ niedrigen Preises erfüllt es seinen Zweck und man hofft, dass man es nicht allzu lange nutzen muss.
Gerade so 3 Sterne, weil es den Zweck erfüllt und (noch) nicht kaputt gegangen ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2013
Die Stange erfüllt ihre Funktion. Auch die Länge läßt sich passend einstellen, aber 2 Dinge sind nicht so schön bzw. völlig daneben.
1. Nicht so schön:
Oberer und unterer Stangenteil klappern, nachdem man sie ineinander geschoben hat. Die Paßgenauigkeit läßt zu Wünschen übrig.
2. Völlig daneben:
Der Sicherungsstift hat eine Art Bajonettverschluss. Das Ganze ist recht schwergängig. Die kleinen Näßchen des Bajonettverschlusses (am Stift) sind so dünn, dass ich sie prompt beim 2. Versuch abgebrochen habe. Hier hätte man mit Bruchteilen eines Cents eine gute Lösung darstellen können! Dummerweise wird durch den federnden Plastikstreifen, der als Verlustsicherung dienen soll, u.U. der Stift aus dem Loch gezogen und die Stange löst sich - ganz schwach BIG!!!

Nun muß man wohl selber rumfrickeln, um eine befriedigende Lösung zu erhalten. Andere vernünftige Lösungen habe ich im Netz nicht gefunden.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 10 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)