Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sanft aufwachen mit Lumie, 2. Februar 2014
Von 
MH (Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Lumie Bodyclock GO 75 Lichtwecker mit Sonnenaufgang und zusätzlichen Weckoption (Badartikel)
Länge:: 6:55 Minuten

Der Lumie Bodyclock Go 75 Lichtwecker ist klein und formschön. Optisch erinnert er mit seiner halbrunden Form an eine Sonne, was sich noch verstärkt, wenn er aktiv wird und das Zimmer in sanftes Licht taucht. Sein Gehäuse besteht aus hochwertigem Kunststoff, wobei die Haube farblich an Milchglas erinnert.

Das Besondere an Lichtweckern ist, dass man durch stufenweise heller werdendes Licht sanft aufgeweckt wird. Durch das Licht produziert man mehr Cortisol und kommt morgens auch in Herbst und Winter deutlich besser, ausgeruhter und leistungsfähiger aus dem Bett. Ich kann das aus Erfahrung bestätigen, ich verwende seit über einem Jahr einen Lumie Lichtwecker und würde ihn jederzeit wieder kaufen. Mit Winterblues habe ich seitdem gar nicht mehr zu kämpfen, die Zeitumstellung macht mir nichts aus, und ich fühle mich morgens einfach deutlicher ausgeruhter als früher.

Aus dem Grund habe ich einen zweiten Lichtwecker gekauft und verschenkt. Ich zeige in meinem kleinen Video das Auf- und Einstellen. Keine Sorge: Die Bedienung ist wirklich kinderleicht.

Man kann einen Sonnenauf- und Sonnenuntergang von 20, 30 oder 45 Minuten simulieren und sich davon wecken oder aber von sanftem Licht in den Schlaf begleiten lassen. Wer beispielsweise ungern in völliger Dunkelheit liegt, kann sich für eine gedimmtes Licht entscheiden. Das ist praktisch, wenn man nachts öfter raus muss (wie der Beschenkte, für den dieser Wecker gedacht ist), oder aber auch für Kinder, die sich im Dunkeln fürchten.

Menschen, die einen gleichzeitigen Weckton bevorzugen, können zwischen fünf Optionen wählen: Piepton, Vogelgezwitscher, Paukenschlag, Windspiele oder Big Ben stehen zur Verfügung.

Was man auswählt, ist letztendlich natürlich Geschmacksache. Der Piepton ist mir persönlich zu langweilig, der Paukenschlag ein bisschen zu intensiv, wenn ich sanft aufwachen möchte. Auch bei Big Ben sitze ich eher senkrecht im Bett. Ideal finde ich das Vogelgezwitscher, das ich automatisch mit Morgengeräuschen verbinde und bei meinem eigenen Lichtwecker verwende.

Sollte es tatsächlich einmal einen Stromausfall geben, bleiben die Einstellungen eine Stunde lang erhalten. Das gilt auch, wenn man das Gerät selbst vom Strom nimmt, weil man beispielsweise saubermachen oder umräumen möchte.

*

Größe und Gewicht:
_____________

Der Lichtwecker ist ungefähr 15 cm hoch, 19 cm breit und 12 cm tief; er wiegt nur 0,8 kg. Dafür fühlt er sich überraschend schwer und wertig an.

*

Bedienung:
_____________

Der Lumie wird über drei Bedienelemente programmiert. Die Einstellung ist verhältnismäßig einfach, wenn man weiß, wie es geht. Am wichtigsten ist der Knopf in der Mitte: Hält man ihn etwa zwei Sekunden lang gedrückt, kann man die erste Einstellung vornehmen. Die Schrift auf dem Display ist in englischer Sprache, aber dennoch sehr einfach zu verstehen.

Mit den Tasten Minus (links) und Plus (rechts) stellt man den gewünschten Wert ein. Ein erneuter Druck auf die mittlere Taste bestätigt die Einstellung und führt zur nächsten Einstellmöglichkeit.

*

Den Lichtwecker einstellen:
_____________

Ich stelle die Einstellmöglichkeiten nun der Reihe nach vor und erkläre, was die Abkürzungen auf dem Display bedeuten:

„Set a“ = „set alarm“. Damit stellt man die gewünschte Weckzeit ein.

„Set c“ = „set clock“. Das erlaubt das Einstellen der derzeitigen Uhrzeit.

Im Anschluss kann man wählen, ob man eine 12-Stunden-Anzeige oder eine 24-Stunden-Uhr bevorzugt.

„S off“ = „sound off“. Das bedeutet, dass noch kein Weckton ausgewählt wurde. Mit der Plustaste kann man sich die möglichen Töne der Reihe nach anhören und durch Betätigung der mittleren Tasten den Wunschton aussuchen (oder mit S off abstellen).

„Sun u“ = „sun up“. Das ist die Einstellung für den Sonnenaufgang. Zur Auswahl stehen 20 Minuten, 30 Minuten oder 45 Minuten. Lumie empfiehlt 30 Minuten.

„Sun d“ = „sun down“. Damit reguliert man den Sonnenuntergang. Auch hier kann man zwischen 20, 30 oder 45 Minuten wählen.

„n off“ = „nightlight off“. Hier entscheidet man, ob man das Nachtlicht ein- oder ausschalten möchte. Wählt man „n on“, also „nightlight on“, bietet der Lumie Lichtwecker die ganze Nacht ein sanftes, warmes Licht. Das ist ideal, wenn man ungern in vollständiger Dunkelheit liegt. Mit „n off“ deaktiviert man diesen Modus.

Die nächste Einstellung betrifft das Display.

„Lo“ = „low“ bedeutet, dass das Display eingeschaltet bleibt, aber gedämpft ist. Mit „off“ kann man es ganz ausschalten. Das ist für alle wichtig, die beim Schlafen komplette Dunkelheit bevorzugen und Lichter von Anzeigen als störend empfinden würden.

*

Sonnenauf- und Sonnenuntergang einstellen:
_____________

Damit ist man schon beinahe fertig. Das einzige, was noch fehlt, ist die Einstellung des Sonnenauf- und Sonnenuntergangs. Möchte man beides nutzen, drückt man auf die Plustaste. Der Lumie wird daraufhin strahlend hell. Drückt man dann die mittlere Taste, erscheint auf dem Display eine kleine Sonne. Mit der Minustaste kann man dann das Licht dimmen und ausschalten.

*

Sonnenaufgang einstellen:
_____________

Wer nur einen Sonnenaufgang genießen möchte, braucht lediglich auf die mittlere Taste drück. Auf dem Display leuchtet dann die Sonne auf. Fertig!

*

Leuchtmittel:
_____________

Im Innern des Lichtweckers steckt eine Halogenlampe, die im Lieferumfang enthalten ist. Sie erhellt die Kuppel und ist für das Erleben von Sonnenauf- bzw. Sonnenuntergang verantwortlich. Das Licht ist für die Augen sehr angenehm, warm und schön.

*

Pluspunkte:
_____________

+ angenehmes Licht
+ optisch modern und futuristisch
+ kompakt
+ hochwertige Verarbeitung
+ kein Flackern, kein Summen
+ als dimmbare Nachttischlampe verwendbar
+ fünf Wecktöne lassen sich auswählen
+ sanftes, entspanntes Aufwachen
+ Man fühlt sich (bei regelmäßiger Nutzung) morgens ausgeruht und fit.

*

Minuspunkte:
_____________

Mir ist nichts Negatives aufgefallen.

*

Fazit:
_____________

Ein Lichtwecker von Lumie ist für mich ein Muss auf dem Nachtschrank. Gerade, wer morgens in der dunklen Jahreszeit nur mit Mühe aus dem Bett findet, wird von diesem hübschen und praktischen Lichtwecker profitieren. Bei fünf Wecktönen ist für jeden Menschen das Richtige dabei, wobei unterschiedliche Bedürfnisse berücksichtigt werden. Der eine startet lieber sanft in den neuen Tag (beispielsweise mit Windspielen oder Vogelgezwitscher), der nächste bevorzugt einen Donnerschlag (Big Ben), um auch wirklich aus den Federn zu kommen, wieder anderen reicht ein traditioneller Weckton.

Nach über einem Jahr der eigenen Nutzung kann ich Lumie Lichtwecker nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen