Kundenrezensionen


63 Rezensionen
5 Sterne:
 (54)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Maschine zum Aufbau eines Home- oder Small-Office-Servers
Kann mich den übrigen Rezensionen nur anschließen. Für das Geld bekommt man einen Super-Server. Zunächst hatte ich beim Aufbau geflucht, weil ich keine passenden Schrauben für die Montage der Festplatten gefunden hatte. Nachdem ich mir dann welche besorgt hatte, hab ich doch noch entdeckt, dass sie samt Schraubendreher in der Türe des...
Vor 12 Monaten von Mux veröffentlicht

versus
14 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Noch schneller, noch besser, aber die Versorgung mit Treiber - bitte verbessern!!!
Habe von diesen Zwergen bereits einige zig Server sowohl im privaten als auch im produktiven (professionellen) Einsatz installiert und im betrieb und bisher mit KEINEM einzigen Defekt (der älteste läuft rumd um die Uhr seit über drei Jahren felherfrei) und bin nach wie vor (relativ) begeistert. Warum nur relativ: Die Treiberpolitik von HP ist eine...
Vor 17 Monaten von Horst Schwab veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 37 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur klasse!, 20. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HP ProLiant G7 MicroServer N54L 1P 2 GB-U Nicht Hot-Plug-fähig SATA 250 GB, Netzteil mit 150 W, Server (Zubehör)
Habe diesen kleinen Server für den Aufbau eines Home-NAS gekauft und bin seitdem (ca. 4 Monate) nur glücklich über diesen Kauf. Als Betriebssystem läuft das Debian-basierte OpenMediaVault - eine hervorragend passende Kombi.
Unter anderem habe ich folgende NAS-Dienste mit der Kombi N54L/OpenMediaVault realisiert:
- SMB Freigaben
- AFP Freigaben
- TimeMachine
- Teamspeak Server
- Plex Media Server
- Logitech Media Server - Squeezebox Touch
- Filme Videos ->Zugriff vom Apple TV (JB)
und, und, und...
Ich kann alles gute was bisher bei Amazon zum N54L gesagt wurde 100% bestätigen. Die Qualität eines Markenherstellers gepaart mit einem tollen Preis-/Leistungsverhältnis ergibt eine eindeutige Kaufempfehlung.
Wer ein NAS plant und nicht von vornherein alles ausser einer Synology-DiskStation ausschließt, sollte unbedingt diesen wunderbaren HP-MicroServer in Betracht ziehen und sich auch das kostenlose OpenMediaVault anschauen. Auf der OMV-Website gibt es eine Online-Demo zum ausprobieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis/Leistung top, 10. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HP ProLiant G7 MicroServer N54L 1P 2 GB-U Nicht Hot-Plug-fähig SATA 250 GB, Netzteil mit 150 W, Server (Zubehör)
Wer sich mit Netzwerk und Server etwas auskennt bekommt hier für kleines Geld ein super System - für das geld kriegt man kein 4bay-NAS von Synology oder QNAP.
Ich habe den N54L mit Windows Home Server 2011 in Betrieb, die 250GB HDD habe ich in den 5,25"-Slot umgebaut so daß mir nun (dank neuem BIOS) 4 Hotswap-Bays zur Verfügung stehen. Der Server steht bei mir im Keller, ich habe das Haus mit GBit-LAN verkabelt und Windows meldet beim Kopieren 98 MB/s Schreibrate. Habe derzeit 4x 2TB als JBOD (einzelne Disken, kein Raid) konfiguriert.
Der Server hat einen kleinen Nachteil: er kennt kein Suspend to RAM sondern nur Suspend to Disk. Gut, man kann jetzt eine SSD kaufen, aber das muss ja nicht unbedingt sein wenn man eh eine 250GB-HDD mitgeliefert bekommt. Meine Lösung sieht so aus:
Windows PowerShell-Skript aus der c't pingt alle 15 Minuten die konfigurierten Client-IPs. Reagiert keiner der Clients, geht der Server schlafen. Die Clients wecken beim Booten den Server per Wake on LAN. Dauert leider mit der HDD ca 1,5 Minuten bis die Netzlaufwerke da sind, aber das ist für mich kein grosses Problem. Wake on LAN mache ich auch per Smartphone, wenn ich über den Raspberry Pi (Openelec mit XBMC per NFS-Mount) Medien schauen. Auch ein gleichzeitiger Betrieb von HTPC im Wohnzimmer und RasPi im Schlafzimmer ist ruckelfrei in 1080p möglich.

Es gibt diverse andere Möglichkeiten der Heimeinbindung (FreeNAS etc pp) - wer sich etwas einarbeitet hat alle Möglichkeiten - und die Kiste ist auch noch erweiterbar (RAM, PCIe-Steckplätze). Da kann kein NAS von der Stange mithalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr guter, kostengünstiger Server, 22. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HP ProLiant G7 MicroServer N54L 1P 2 GB-U Nicht Hot-Plug-fähig SATA 250 GB, Netzteil mit 150 W, Server (Zubehör)
Ich habe mich lange umgeschaut, da ich mir ein neues "NAS" zulegen wollte, doch wenn man hier ein gutes möchte,
muss man schon zu den "höherpreisigen" Geräten von Synology oder Qnap greifen.
Für mein Einsatzgebiet (im privaten Umfeld) waren mir diese Geräte allerdings zu teuer, daher hab ich ein wenig weiter gesucht.

Recht schnell bin ich auf den N54L von HP gestoßen, dieser hat mir sofort gut gefallen!
Nachdem ich mich ein wenig über den N54L Microserver informiert habe, bin ich sofort zum Entschluss gekommen dass das Gerät genau das richtig für mich ist:
- kostengünstig
- Stromverbrauch ist ok (idr., je nach Betriebssystem, zwischen 30 und 45Watt)
- flexibel
- viele Festplatten möglich
- x86/x64 kompatbel
- erweiterungsfähig (2x PCIe 16x + 1x: Low Profile Blenden benötigt)

Meinen N54L habe ich direkt ein wenig optimiert, und zwar mit folgenden Komponenten:
- "Enermax UCTB12P T.B. Silence PWM 120mm" - als Ersatz für den 120er Lüfter im Gehäuse
- "Sunon Lüfter 40x40x20mm HA40201V4-999" - als Ersatz für den Netzteillüfter

Dazu habe ich noch den Arbeitsspeicher mit einem Riegel "KINGSTON HP 4GB 1333MHZ DDR3 ECC" erweitert, nun stehen dem Server 6GB zur Verfügung,
für mein Einsatzgebiet reicht das aus!
Als Festplatten verwende ich aktuell noch 2 "Western Digital WD30EFRX Red 3TB".

Nun kommt man natürlich zu der Frage: Welches Betriebssystem soll ich verwenden?
Hier stehen einen einige verschiedene zur Verfügung:
- Windows Server 2008R2 (oder neuer, Achtung: für 2012R2 wird das aktuellste BIOS benötigt!)
- Windows Home Server 2011 ("abgespeckter" Windows Server 2008R2)
- FreeNas (Freeware/Open Source - gutes System für ein Nas)
- OpenMediaVault (ebenfalls Freeware/Open Source - aktuell einer meiner Favoriten!)
- Xpenology (hier wurde das DSM4.2 von Synology auf andere Systeme portiert)
- Linux (hier kann man natürlich seine lieblings Distribution installieren)

Falls mehrere Systeme verwendet werden sollen, ist es natürlich auch möglich einen ESXi Server aufzuspielen.

Es ist natürlich auch möglich ein Windows 7 oder Windows 8 zu installieren, doch eigentlich ist der N54L schon ein Server ;-)
Mein persönlicher Favorit ist aktuell OpenMediaVault, hier hat man eine schöne Oberfläche und einen sehr guten Funktionsumfang,
aber hier muss sich jeder selbst entscheiden für was das Gerät eingesetzt werden soll.

Die Übertragungsrate ist in einem Gigabit Netzwerk nahezu perfekt! 80-100 Megabyte/s sind hier, je nach Konfiguration möglich!

Viele die sich für den N54L interessieren haben es denke ich schon an vielen stellen gelesen dass es für das Gerät noch ein modifiziertes BIOS gibt,
dieses erlaubt z. B. dass man den SATA Anschluss für das optische Laufwerk auch mit vollem Speed für eine Festplatte zu verwenden.
Dazu werden noch die Festplatten Einschübe "Hot-Swap" fähig (austauschen der Laufwerke "im Betrieb").

Als optionales Zubehör kann man noch eine "HP Micro Server Remote Access Card" dazu kaufen, so kann man z. B. auch neue Systeme installiere
ohne dass man am Server einen Monitor anschließen muss, das ist natürlich sehr komfortabel wenn der Server z. B. nicht unter dem Schreibtisch steht,
sondern in einem Kellerraum/Serverraum/...
Hier gibt es zu beachten dass man unbedingt die neueste Firmware von der Karte aufspielt, da es bei älteren Versionen noch teilweise zu Problemen kam!

Fazit:
Für mich ist der N54L ein sehr guter, leistungsfähiger aber trotzdem kleiner Server.
In Sachen Preis/Leistung gibt es nur sehr wenige vergleichbare Geräte (meistens Selbstbau!)

Noch ein kleiner Tipp:
im "Hardwareluxx" Forum gibt es einen Sammelthread mit vielen nützlichen Informationen zum N36L/N40L/N54L!
Und wer Schrauben für den Server sucht: diese befinden sich inkl. kleinem Torx Schlüssel in der Tür vom Server

Update vom 28.11.2013:
Die Probleme mit Windows Server 2012 R2 wurden nun mit einem BIOS Update behoben, den Link findet ihr hier in den Kommentaren zu dieser Rezesion.
Nun sollte es keine Probleme mehr mit der Netzwerkkarte und 2012R2 bzw. Windows 8(.1) geben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 2 Fliegen mit einer Klappe.....Desktop und Server in einem!!!, 10. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HP ProLiant G7 MicroServer N54L 1P 2 GB-U Nicht Hot-Plug-fähig SATA 250 GB, Netzteil mit 150 W, Server (Zubehör)
Klasse Kiste!
Bei mir hab ich ihn noch etwas aufgepeppt mit einem DVD-Brenner, 8GB RAM, 3x 2TB WD RED als RAID5 und mit einer XONAR DGX Soundkarte.
Als Betriebssystem habe ich Opensuse 12.3 als Desktop laufen.
Keine Probleme bei der Installation.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Great value for the price. And great storage/homeserver device, 27. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HP ProLiant G7 MicroServer N54L 1P 2 GB-U Nicht Hot-Plug-fähig SATA 250 GB, Netzteil mit 150 W, Server (Zubehör)
I took this to replace my homemade NAS and allow me to expand. It does the job and also serves some more services like DLNA and torrent server.
It is very compact, silent and no issues with overheating.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Power Maschine, 22. März 2014
Rezension bezieht sich auf: HP ProLiant G7 MicroServer N54L 1P 2 GB-U Nicht Hot-Plug-fähig SATA 250 GB, Netzteil mit 150 W, Server (Zubehör)
Ich habe mir diesen Microserver neu zugelegt. Als erstes habe ich den RAM auf 16 GB erhöht. Dann die 250 GB Platte entfernt und 3 x 2TB plus 1 x 4 TB Festplatten eingebaut. Somit war das gute Stück mit 10 TB ausgestattet. Als BS habe ich Windows 7 gewählt. Das habe ich problemlos über einen USB Stick installiert. Alle Platten und der Speicher wurden sofort und ohne Probleme erkannt. Nach der Grundkonfiguration von Windows habe ich einen Terraria Server für meinen Sohn installiert. Der läuft super flüssig. Im Moment spielen 4 Leute auf dem Server, ich kopiere von einer externen USB Platte meine Musik Datenbank auf den Server, von einer zweiten USB Platte kopiere ich mein Video Archiv auf den Server und von meinem Hauptrechner kopiere ich über das Netzwerk nocj gleichzeitig mein Software Archiv. Das sind sehr viele Aufgaben auf einmal aber meinen N54L scheint das nicht zu stören :-) Er läuft mit gerade mal 7 Prozent CPU Auslastung !!! Ich hatte zwar schon vorher gelesen das dieser Server einiges vertragen kann aber "das" hat meine kühnsten Erwartungen übertroffen. Ich kann jedem der einen Server sucht welcher auch etwas Power bietet diesen HP N54L nur wärmstens empfehlen. Deshalb von mir die vollen 5 Sterne ! Wenn es einen sechsten gäbe würde er den von mir auch noch bekommen :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP! (habe bereits 4), 11. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HP ProLiant G7 MicroServer N54L 1P 2 GB-U Nicht Hot-Plug-fähig SATA 250 GB, Netzteil mit 150 W, Server (Zubehör)
Nichts verkehrt gemacht und mit dem FirmwareUpgrade auch für Server 2012R2 geeignet. Keine Rakete, aber zum Testen und Lernen, für das "Kleine Netzwerk" zu Hause eine echte Alternative.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein, günstig und universell, 25. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HP ProLiant G7 MicroServer N54L 1P 2 GB-U Nicht Hot-Plug-fähig SATA 250 GB, Netzteil mit 150 W, Server (Zubehör)
Habe im Laufe der Jahrzehnte viel PCs und auch Server selbst zusammengestellt. Das hat Vor- und Nachteile. Vor ein paar Jahen habe ich einen HP Microserver im Ausverkauf erworben. Der begeistert mich heute noch. Alles was es braucht in guter Qualität auf kleinstem Raum, geringer Stromverbrauch und relativ leise. Zudem sind die 4 Slots für die HDDs perfekt. Anstatt einem CD-ROM habe ich dort eine fünfte HDD verbaut. Somit idea. Nun gibt es die N54L im Abverkauf ebenfalls für eine Superpreis. Da konnte ich nicht widerstehen und habe ein NAS dadurch ersetzt. Ich nutze jeweils eine Remote-Karte, dadurch hat man die Konsole auch, wenn man nicht am Gerät (im Keller) sitzt und ich habe diesmal einen Adaptec-Raid-Controller verbaut. Zudem die neuen WD-HDDs, welche für RAIDs empfohlen werden. Das dürfte wieder für viele Jahre seinen Zweck erfüllen. Als OS habe ich Windows Storage Server 2008 Essentials drauf. Perfekt und Empfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Very good, 24. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HP ProLiant G7 MicroServer N54L 1P 2 GB-U Nicht Hot-Plug-fähig SATA 250 GB, Netzteil mit 150 W, Server (Zubehör)
Purchased this product to install Xpenology. It's working quite good. It's a little loud so add a pico psu. Overall very good product.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt zum Basteln, fürs Büro oder als Homeserver, 22. Februar 2014
Von 
Akxiv (Staudach-Egerndach) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HP ProLiant G7 MicroServer N54L 1P 2 GB-U Nicht Hot-Plug-fähig SATA 250 GB, Netzteil mit 150 W, Server (Zubehör)
Der HP ProLiant ist einfach Spitze!

Das Gerät zeichnet sich durch seine großen Verwendungsmöglichkeiten aus, sei es von Hardware oder von Software Seite. Für kleine Familien als Homeserver NAS Ersatz oder für Büros als Datenspeicher oder einfach zum Basteln und ausprobieren ist dieses Gerät wunderbar. Dank der großen Community findet man alle möglichen Tipps und Tricks, sei es von Lüfter Mods bis hin zu Custom BIOS damit das Gerät auch HOT-Swap fähig wird.

Ich kann eine klare Empfehlung geben vor allem Bastler haben hier ihre wahre Freude.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 37 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen