Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Äpfel und Birnen
Das sind zwei ganz verschiedene Uhren, auch in qualitativer Hinsicht. Die 9937 ist schwer und solide gebaut, gut verarbeitet, Ich trage die Uhr seit 1o Jahren, sie geht genau und zuverlässig. Nachteil - es gibt kaum Ersatzteile. Ich wollte die Lünetteneinlage wechseln lassen - sie ist verkratzt - gibt es nicht als Ersatzteil, Nach 10 Jahren ging das Armband...
Vor 18 Monaten von Woerterseh veröffentlicht

versus
7 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kauft diese Uhr jemand?
Ob das klappen kann? Die genau gleiche Uhr mit japanischem Automatikwerk gibts für ein paar Eure (110 oder so in die Richtung). Und Invicta ist ja nicht unbedingt bekannt für äusserst hochwertige eigenständige Uhrendesigns ... sonst würde man kaum bei einem namhaften Schweizer Uhrenhersteller eins zu eins abkupfern.
Da stellt sich mir die...
Veröffentlicht am 27. Februar 2013 von Fotografierer


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Äpfel und Birnen, 4. November 2013
Das sind zwei ganz verschiedene Uhren, auch in qualitativer Hinsicht. Die 9937 ist schwer und solide gebaut, gut verarbeitet, Ich trage die Uhr seit 1o Jahren, sie geht genau und zuverlässig. Nachteil - es gibt kaum Ersatzteile. Ich wollte die Lünetteneinlage wechseln lassen - sie ist verkratzt - gibt es nicht als Ersatzteil, Nach 10 Jahren ging das Armband kaputt - ein Stift hatte eine Niete verloren. Da musste der Uhrmacher basteln. Die preiswerteren Invicta-Uhren sind nicht mit diesem Modell vergleichbar. Die 9937 ist nur viel zu teuer in Deutschland. Ich empfehle eine Steinhart für 350 Euro - die ist genau so gut, wenn nicht sogar besser verarbeitet, ähnliches Uhrwerk, und es gibt etwas, was es bei Invicta nicht gibt - Ersatzteile und Kundendienst...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen alles wie beschrieben, super zufrieden, 23. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Uhr ist absolut schön.
Die Liferung unerwartet schnell - nur 4 Tage aus USA, exakt zum Urlaub am Meer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kauft diese Uhr jemand?, 27. Februar 2013
Ob das klappen kann? Die genau gleiche Uhr mit japanischem Automatikwerk gibts für ein paar Eure (110 oder so in die Richtung). Und Invicta ist ja nicht unbedingt bekannt für äusserst hochwertige eigenständige Uhrendesigns ... sonst würde man kaum bei einem namhaften Schweizer Uhrenhersteller eins zu eins abkupfern.
Da stellt sich mir die Frage, wer diese Uhr mit schweizer Uhrwerk zu DEM Preis überhaupt kauft? Ich auf alle Fälle empfehle jedem, die günstige Variante zu wählen. Die Uhr sieht gut aus (wenn man das Design mag) ist mit japanischem Uhrwerk ebenso (un)genau und wasserdicht ist sie allemal.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen