Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. November 2013
Diese Folie ist erstaunlich dick und fest, und dadurch auch recht starr. Hierdurch sind Luftblasen beim Anbringen kaum zu vermeiden. Die beigefügte Beschreibung meint lapidar "streichen Sie diese seitlich weg". Da die Folie sehr stark haftend ist, muss man sie teilweise wieder abziehen, was dann mitunter neue Fehler (Streifen, teilweise feine Blasenreihen) erzeugt. Also habe ich die erste Folie ganz entfernt, das Display neu gereinigt und versucht, die zweite glatt anzubringen - was auch wieder weitgehend gelang, bis auf mehrere neue Luftblasen. Am Rand waren sie in den ersten Sekunden noch teilweise entfernbar, dann haftete die Folie zu stark. Bei den Luftblasen in der Mitte - keine Chance (Werkzeug: alte Krankenkassenkarte umhüllt von einem Microfaser-Display-Reinigungstuch). Ich habe mit zunehmender Kraft versucht, die Flecken zu entfernen, aber irgendwann wurde es mir für die Haltbarkeit des Displays zu kritisch.

In der - sehr knappen - Anleitung steht kein weiterer Hinweis zum Umgang mit Luftblasen. In den "weiteren Produktdetails" der Amazon-Seite fand ich heute "Sollten nach der Montage noch Luftblasen zu sehen sein (keine Staubeinschlüsse), werden diese nach 24 Stunden ohne jegliches Zutun verschwinden."

Wie gut das (nicht) funktioniert, habe ich auf einem hochgeladenen Bild demonstriert. Ich habe meiner Frau die Kamera vorgestern zum Geburtstag geschenkt und morgens gleich die Folie(n) angebracht. Heute abend habe ich kontrolliert, und sehe (nach 2,5 Tagen) keinerlei Verbesserung. Die Flecken sind bei angeschaltetem Display genauso sichtbar, stören das Ablesen der Einstellungen erheblich. Ich vermute, dass die Folie aufgrund ihrer Dicke und der Kraft beim Herausstreichen verformt bzw. getrübt wurde - dabei hielt ich mich jedoch strikt an die beigefügte Anleitung.

Das Produkt ist für mich damit nicht nur nutzlos, sondern behindert sogar die Nutzung der Kamera - wir werden also ein anderes probieren. Schade um das Geld, und schade, dass die große Freude über das besondere Geschenk damit so getrübt wurde.

Ergänzen möchte ich noch, dass ich schon etliche Folien mit zunehmender Übung erfolgreich (schlußendlich blasenfrei) angebracht habe, zuletzt bei einem 3,5" und einem 4"-Smartphone. Ja, der Raum war weitgehend staubfrei (Bad kurz nach dem Duschen), das Display war hyper-sauber und ohne jeden Fussel, und es handelt sich definitv nicht um Einschlüsse von Fremdkörpern.
review image
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2013
1. gut verpackt
2. läßt sich einfach aufbringen
3. ohne Blasenbildung, wie in der beiliegenden Beschreibung aufgeführt, verschwinden kleine Störungen nach ca. 2-3 Tagen, Folie saugt sich an.
4. passt genau
5. keine Verzerrung des Bildes, oder Veränderung der Farben im Display
6. gutes Preis Leistungverhältnis

was will man mehr.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2013
Habe mir den Doppel-Folienpack für meine neu erworbene D5200 gekauft. Aufgrund der guten Rez...
Nach fein säuberlichem Vorbereiten, habe ich die Folie langsam und vorsichtig aufgebracht - Mist dicke Luftblasen trotz Vorsicht (dicke Finger?!). Na dann, zurück. Sch... Folie bekommt eine Knickfalte. Leise Fluchend entferne ich die erste Folie und werfe sie weg... Mit Grummeln denke ich an die 3 weggeworfenen Euronen.
Bei der zweiten Folie klappt es. Ich vertraue auf die Beschreibungen, streiche mit einem Mikrofasertuch so gut es geht die restlichen Luftbläschen weg. Es sieht immernoch so aus, als wäre es einfach nur Müll. Nach einem Tag sind die Luftblasen weg. Okay, super. Das wollte ich ja.
Wirkliches Manko ist aber, dass die Folie bei jeglicher Berührung "Fettfilm" bildet. Klingt etwas krass, ist aber gut sichtbar - für mich störend.

Alles in allem, okay, könnte besser sein. max. 3 Sterne
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2013
Habe die Schutzfolie für meine Nikon D5200 gekauft. Wie bei allen diesen Folien ist das aufbringen immer etwas fummlig. Bei der ersten habe ich es nicht geschafft sie mittig auf das Display zu kleben, beim zweiten Versuch hats super geklappt.

Tip zum Aufbringen der Folie:
Am besten macht man das im Badezimmer und schaltet vorher für ein paar Minuten die heiße Dusche ein. So sind keine Staubpartikel in der Luft die unter der Folie eingeschlossen werden könnten.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2014
deswegen ist es mir nicht möglich, eine objektive Meinung zu posten. An und für sich ist das Produkt sehr gut. Versand und Verpackung tadellos. Wie bereits erwähnt, ohne eine ruhige Hand ist ein genaues und blasenfreies Kleben eher Glückssache,
hat aber sicher nichts mit der Qualität zu tun. Folie ist sehr gut, also lieber ein paar Bläschen als ein paar Kratzer auf dem Display.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2014
Die Folie ist sehr gut zugeschnitten, passt einwandfrei. Wünschenswert wäre ein kleiner Spatel oder ähnliches zum Anbringen. Die empfohlene Kreditkartenmethode funktioniert zwar auch, jedoch ist nicht jede Karte an den Rändern ohne Grat. Kratzergefahr. Das Anbringen gelingt tadellos und ohne Bläschen. Die Folie haftet sehr gut.
Klare Empfehlung
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2013
Die Folie tut was sie soll. Kostengünstig. Einfach aufzubringen. Sehr zu empfehlen. schützt das Display vor Kratzern und ist leicht zu reinigen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2013
Ich verwende auf allen Geräten mit Displays eine Schutzfolie. Eine entsprechende Folie sollte auch auf das Display meiner D5200 aufgebracht werden. Die Folien, die ich sonst verwende, benötigen bzw. besitzen keine "klebende" Haftseite. Die Vikuiti Folie hat eine klebende Haftseite. Direkt nach aufbringen der Folie war die Folie nicht klar durchsichtig, soll sich aber lt. Beschreibung nach einiger Zeit legen. Ich habe die Folie allerdings aufgrund der mir zu stark klebenden Haftseite wieder entfernt.Die Folie selbst macht einen soliden Eindruck, da relativ dick.
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2014
Hab's, wie bei meinen anderen Displayfolien auch, beim abziehen nur mit dem finger angedrückt und danach nochmal mit einem Tuch glattgestrichen. Absolut Blasenfrei. Es waren noch ein paar Streifen im Kleber vom abziehen der Schutzfolie zu sehen, die waren aber am nächsten Tag von allein verschwunden. Die Folie ist sehr passgenau und hat eine erstaunlich harte Oberfläche. Sehr kratzfest, aber man sieht leider jeden Fingerabdruck. Prima.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2013
Ich habe sie aufgeklebt, und dachte, mann, die Streifen gehen doch nie mehr weg!
Ich wurde eines Besseren belehrt!
Keine Einschränkung in der Sichtbarkeit des Displays!
Allerdings einen Staubeinschluss habe ich, aber der war wohl meine Schuld!
Klasse zu verarbeiten und so wie beschrieben sehr robust! Ein Wischen mit . . .vorhandenen Textilien?
Kein Problem! Gerne wieder!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Gesponserte Links

  (Was ist das?)