Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DJ-Tool, 27. September 2008
Rezension bezieht sich auf: The Tango Club Night Vol.02 (Audio CD)
TANGO CLUB NIGHT, VOL. 02
Tango ist nicht irgendein beliebiger Tanzstil.
Tango ist was Besonderes.
Tango ist Eleganz und Leidenschaft pur.
Das gilt auch für die neue Stilart Electro-Tango.
Zu der Musik kann man sich problemlos bewegen, auch ohne vorher ein Dutzend Tanzkurse absolviert zu haben. Denn Electro-Tango fusioniert die melancholischen Tangoklängen mit modernen Tanzrhythmen wie House, Reggae oder Trip Hop, also Musik, die jeder kennt.
Seit 2001 (seit der Veröffentlichung der CD von Gotan Project) ist viel Bewegung in die Tangowelt gekommen. Die neue Stilart Electro-Tango hat das Sektenhafte dieser Szene aufgebrochen und viele neue Hörer gefunden. Ein weltweites Massenphänomen, wie z.B. Salsa, ist Electro-Tango natürlich nicht geworden, von Ländern wie Argentinien und Finnland mal abgesehen. Die dort existierende riesengroße Fangemeinde hat insbesondere die stimmungsvollen Lounge-Elemente des Elektro-Tamgo ins Herz geschlossen, denn dazu kann man sofort die bekannten Tangofiguren zur Anwendung bringen. Aber wenn man Tango mit House oder Techno kreuzt, dann sind normale Tangotänzer etwas überfordert. Das hohe Tempo ist doch den Profis vorbehalten. Interessanterweise fühlen sich aber "normale" Diskobesucher bei diesem höheren Tempo sehr wohl, denn dazu kann man sich - wie gesagt - problemlos bewegen, ohne Tanzschritte geübt zu haben.
Der Sampler "Tango Club Night, Vol. 01" war weltweit ein grosser Erfolg, da man hier die wichtigsten Electro-Tango Titel der Gegenwart zusammengeführt hat. Vom träumerischen Neo-Tango-Lounge-Track bis hin zum pumpenden Electro-Tango-House-Kracher. Zwei Jahre später erscheint jetzt "Tango Club Night, Vol. 02" mit unverändertem Konzept: auf einer Seite die Tanzflächenfüller, die man spät in der Nacht in etwas elitäreren "Afterhours"-Clubs zu hören bekommt. Und auf der Lounge-Side findet man die intensiven Electro-Tango-Titel, mit dieser unterkühlten Leidenschaft, die so gut zu eleganten Designer-Restaurants und gepflegten Hotelbars passen.
Alles was in der Electro-Tango-Welt Rang und Namen hat, ist auf dem Doppelsampler vertreten: von Bajofondo (Pa' Bailar), Otros Aires (Un Baile A Beneficio), Tanghetto (Enjoy The Silence), Daniel Melingo (Pequeña Paria), Federico Aubele (Su Melodia) bis hin zu Juan Carlos Caceres (Sudacas). Zwei Drittel der 36 Produktionen auf dem Doppelsampler stammen natürlich aus Buenos Airos, bzw. Argentinien. Diese Stadt ist nach wie vor das Zentrum des Tango, das gilt sowohl für den klassischen Tango Argentino, als auch für den modernen Electro-Tango.
Das Label "Lola's World" ist besonders stolz darauf, daß es gelungen ist, das Stück "Asi se baila el tango" der Gruppe Bailongo! präsentieren zu können, das in die Tango-Welt durch das Video mit Antonio Banderas im Internet zum Kult wurde und von dem bisher nur illegale Raubkopien in fragwürdiger Qualität im Umlauf waren.
Weitere Anspiel-Tipps: Jamie Torres (Ciudad Blanca), Tango Conspiracy (Malevo), Alacran (Reflejo De Luna) und A.P.P.A.R.T. (Para Te).
Als Compiler konnte wieder DJ ralph "von" richthoven gewonnen werden, der bereits die gefeierte Ausgabe "Vol. 01" der Samplerreihe zusammen gestellt hat. Insbesondere die modernen Tango-Bearbeitungen aus Norwegen, Polen, Italien und Finnland fallen aus dem Rahmen gewöhnlicher Tango-Zusammenstellungen. Denn moderner Tango hat die Grenzen seines Heimatlandes Argentinien längst überschritten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DJ-Tool, 31. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: The Tango Club Night Vol.2 (MP3-Download)
TANGO CLUB NIGHT, VOL. 02
Tango ist nicht irgendein beliebiger Tanzstil.
Tango ist was Besonderes.
Tango ist Eleganz und Leidenschaft pur.
Das gilt auch für die neue Stilart Electro-Tango.
Zu der Musik kann man sich problemlos bewegen, auch ohne vorher ein Dutzend Tanzkurse absolviert zu haben. Denn Electro-Tango fusioniert die melancholischen Tangoklängen mit modernen Tanzrhythmen wie House, Reggae oder Trip Hop, also Musik, die jeder kennt.
Seit 2001 (seit der Veröffentlichung der CD von Gotan Project) ist viel Bewegung in die Tangowelt gekommen. Die neue Stilart Electro-Tango hat das Sektenhafte dieser Szene aufgebrochen und viele neue Hörer gefunden. Ein weltweites Massenphänomen, wie z.B. Salsa, ist Electro-Tango natürlich nicht geworden, von Ländern wie Argentinien und Finnland mal abgesehen. Die dort existierende riesengroße Fangemeinde hat insbesondere die stimmungsvollen Lounge-Elemente des Elektro-Tamgo ins Herz geschlossen, denn dazu kann man sofort die bekannten Tangofiguren zur Anwendung bringen. Aber wenn man Tango mit House oder Techno kreuzt, dann sind normale Tangotänzer etwas überfordert. Das hohe Tempo ist doch den Profis vorbehalten. Interessanterweise fühlen sich aber "normale" Diskobesucher bei diesem höheren Tempo sehr wohl, denn dazu kann man sich - wie gesagt - problemlos bewegen, ohne Tanzschritte geübt zu haben.
Der Sampler "Tango Club Night, Vol. 01" war weltweit ein grosser Erfolg, da man hier die wichtigsten Electro-Tango Titel der Gegenwart zusammengeführt hat. Vom träumerischen Neo-Tango-Lounge-Track bis hin zum pumpenden Electro-Tango-House-Kracher. Zwei Jahre später erscheint jetzt "Tango Club Night, Vol. 02" mit unverändertem Konzept: auf einer Seite die Tanzflächenfüller, die man spät in der Nacht in etwas elitäreren "Afterhours"-Clubs zu hören bekommt. Und auf der Lounge-Side findet man die intensiven Electro-Tango-Titel, mit dieser unterkühlten Leidenschaft, die so gut zu eleganten Designer-Restaurants und gepflegten Hotelbars passen.
Alles was in der Electro-Tango-Welt Rang und Namen hat, ist auf dem Doppelsampler vertreten: von Bajofondo (Pa' Bailar), Otros Aires (Un Baile A Beneficio), Tanghetto (Enjoy The Silence), Daniel Melingo (Pequeña Paria), Federico Aubele (Su Melodia) bis hin zu Juan Carlos Caceres (Sudacas). Zwei Drittel der 36 Produktionen auf dem Doppelsampler stammen natürlich aus Buenos Airos, bzw. Argentinien. Diese Stadt ist nach wie vor das Zentrum des Tango, das gilt sowohl für den klassischen Tango Argentino, als auch für den modernen Electro-Tango.
Das Label "Lola's World" ist besonders stolz darauf, daß es gelungen ist, das Stück "Asi se baila el tango" der Gruppe Bailongo! präsentieren zu können, das in die Tango-Welt durch das Video mit Antonio Banderas im Internet zum Kult wurde und von dem bisher nur illegale Raubkopien in fragwürdiger Qualität im Umlauf waren.
Weitere Anspiel-Tipps: Jamie Torres (Ciudad Blanca), Tango Conspiracy (Malevo), Alacran (Reflejo De Luna) und A.P.P.A.R.T. (Para Te).
Als Compiler konnte wieder DJ ralph "von" richthoven gewonnen werden, der bereits die gefeierte Ausgabe "Vol. 01" der Samplerreihe zusammen gestellt hat. Insbesondere die modernen Tango-Bearbeitungen aus Norwegen, Polen, Italien und Finnland fallen aus dem Rahmen gewöhnlicher Tango-Zusammenstellungen. Denn moderner Tango hat die Grenzen seines Heimatlandes Argentinien längst überschritten. The Tango Club Night
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Beste für den electrotango-floor, 8. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: The Tango Club Night Vol.02 (Audio CD)
CD-Rezension The tango club night", Vol. I und II
von Veronika Fischer

Knapp drei Jahre nach Herausgabe von Volume 1 hat uns im September letzten Jahres Volume 2 einer Electrotango-Compilation erreicht, die wirklich die Bedürfnisse von Tangotänzern und DJs trifft.

Zunächst ist da die Stückauswahl: es sind so ziemlich alle Größen des Electrotangos vertreten, von Gotan Project über Bajofondo und Otros Aires zu Tanghetto - und das mit ihren jeweils besten Stücken - eine Auswahl, die anderen Compilations merklich schwerer fällt. Aber auch der Electrotango-Fan entdeckt das ein oder andere neue Stück: Tango de amor (Magda de Navarrette), Kisses from Paris (Cool Water) oder auch Sudacas (Maquinal Tango mit der unvergleichlichen Stimme von Juan Carlos Caceres) sind Stücke, die sich vom oftmals gehörten Elektrotango-Einheitsbrei abheben.

Zugleich ist die Anordnung liebevoll und nutzbar gestaltet: dubbig mit Übergang zum Sprechgesang z.B. das Eröffnungsstück Pequeno Paria (Daniel Melingo), mit typischem Wummer-Bass zu Melodie-Fragmenten Su Melodia (Federico Aubele) und schließlich rhythmisch-beschwingt Malevo (Tango Conspiracy) - eine solche Tanda ist unwiderstehlich. Und auch das vorsichtige Kürzen von Intros und zu langen Stücken hat der Zusammenstellung gut getan.

Sinnvoll ist auch, dass der DJ den Einsatz der CD vorgibt: von loungiger Trainings- oder Milonga-Start-Musik (Lounge Side"; zwei CDs) über belebte Tanzmusik (Club Side") bis hin zum Chill-Out nach der Milonga (After hours") findet sich genug für alle Bedürfnisse.

Auch die Optik gefällt: Graphische Tango-Pop-Art-Verschnitte, schön in Schwarz-Rot bzw. Schwarz-Gelb, a bisserl Siebziger-Style mit 90er-Verschitt: Bilder, die man sich als Druck auch beruhigt ins Wohnzimmer hängen könnte. Genauso wertig gestaltet sind die Künstler-Informationen auf dem eingehefteten Booklet: so erfährt man das Ursprungsland der Stücke, Leben und Kontaktdaten der Künstler, und den Kurzinhalt einiger Stücke (prostitutes, procurers, hooligans and thieves ...at the end a bandoneón is stolen" - kürzer hat noch niemand La podrida zusammengefasst).

Fazit: DJ Ralph von" Richthofen hat ganze Arbeit geleistet. Für Tangotänzer - gerade Anfänger, die sich eine kleine Sammlung aufbauen wollen - bietet eine der beiden CDs die Auswahl der besten Stücke der letzten Jahre. Für Lehrer ist die CD die angenehme Möglichkeit, ohne eigene Musikauswahl ins Training zu gehen. Und DJs entdecken das ein oder andere Stück, das sie noch nicht kannten, oder können Tandas einfach so übernehmen.
Rundum gelungen also!

(Erstveröffentlichung Tangodanza April 2009, Zweitveröffentlichung gestattet)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Zum Tanzen ideal, 24. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Tango Club Night Vol.2 (MP3-Download)
Ich mag Tange gerne, aber 30 am Stück sind dann doch etwas viel. Wir haben uns die CD zum tanzen gekauft, und spielen meist nur unsere Favoriten. Sind schon ein paar wirklich gute Stück drauf, und die Aufnahmequalität passt auch. Manchmal bekommt man nur schlechte Livemitschnitte, hier sind alles Studioaufnahmen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Vielfalt gegen Eintönigkeit., 19. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Tango Club Night Vol.2 (MP3-Download)
Habe die CD erst einmal ganz gehört und fand es hoch intressant und modern.. Hat bei mir viele Ideen für Tanzi Improvisionen ausgelöst.
Noch ist die Vielfalt der Rhytmen spannend.. Werde mit der CD aber sparsam umgehen. Fürchte dass mit der Zeit mir doch " Musik" fehlt......
H.Mhs
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen The Tango Club Night Vol.2, 30. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Tango Club Night Vol.2 (MP3-Download)
Für den Preis okay, aber paar Songs drauf sind leider nicht mein Fall.
Über Geschmack lässt sich streiten, aber leider kann es nicht jedes Land singen oder spielen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Tango Club Night Vol.2
The Tango Club Night Vol.2 von Various Artist
MP3-Album kaufenEUR 8,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen