Kundenrezensionen


315 Rezensionen
5 Sterne:
 (187)
4 Sterne:
 (64)
3 Sterne:
 (41)
2 Sterne:
 (17)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wenn Halbgötter lieben
Die 16jährige Helen lebt mit ihrem Vater auf Nantucket. Die Mutter hat sie kurz nach der Geburt verlassen und sich nie wieder gemeldet. Helen ist ein außergewöhnliches Mädchen, außergewöhnlich hübsch und außergewöhnlich stark. Dabei versucht sie alles um nicht aufzufallen.

Als die Familie Delos auf die Insel...
Veröffentlicht am 1. März 2012 von Marie C.

versus
53 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Twilight reloaded?!?
"Göttlich verdammt" von Josephine Angelini hat an sich eine ganz nette Handlung, die mir nur leider zu großen Teilen viel zu viele Ähnlichkeiten mit der "Twilight-Saga" hatte, als dass ich es noch für Zufall halten könnte.

Zum Inhalt: Helen ist fast 17 und lebt mit ihrem alleinerziehenden Vater auf der Insel Nantucket. Sie ist eine...
Veröffentlicht am 29. November 2011 von Sarah O.


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super toll!!, 1. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Göttlich verdammt (Gebundene Ausgabe)
Ich habe das Buch aufgrund der vielen guten Bewertungen gekauft und wurde nicht enttäuscht. Es war spannend von der ersten Seite und ich hätte am liebsten das Essen und Schlafen ausgelassen, nur um es so schnell wie möglich zu Ende zu lesen. Das passiert mir nicht mit vielen Büchern! Wer Twilight mochte, wird auch dieses Buch toll finden!
Ich kann die beiden nächsten Teile nicht mehr abwarten!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungener Auftakt für eine Trilogie, 6. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Göttlich verdammt (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen und ich wollte es stellenweise nicht mehr aus der Hand legen. Eine wunderschöne Romanze wird erzählt, mit einer emotionalen Breite, die an die Erzählung von der Twilight-Autorin Stephenie Meyer heran reicht. Wer sich im Fantasie-Genre gut unterhalten fühlt, wird mit diesem Buch seine Freude haben.
Auf den wenigen Seiten ist diese Story schnell erzählt. Die göttliche oder halb-göttliche Protagonistin ist eine sehr sympathische Figur, mit der man sich schnell identifizieren kann. Auch die bedingungslose Liebe der beiden Hauptakteure erinnert entfernt an die oben erwähnte Vampir-Saga. Originelle Einfälle wie das Fliegen und Unverwundbarkeit mit kleinen Schönheitsfehlern, oder überhaupt die Mythologie der griechischen Sagen für einen Plot zu benutzen, ist meiner Meinung nach sehr clever.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach hammer göttlich :), 28. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Göttlich verdammt (Gebundene Ausgabe)
Ich habe dieses Buch innerhalb von 2 Tagen verschlungen.
Zuerst habe ich gedacht, dass es wieder so ein Abklatsch von Twilight ist, aber ich habe mich geirrt. Es ist eine völlig andere Geschichte und sehr spannend.
Ich freue mich schon auf das nächste Buch.
Es ist nur weiter zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Göttlich verdammt, 28. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Göttlich verdammt (Gebundene Ausgabe)
Habe das Buch innerhalb von 3 Tagen ausgelesen, es ist spannend und trägt den Leser in eine andere Welt. Es ist nicht nur für junge Leute gut zu lesen, wenn man sich die Phantasie bewahrt hat, wird man auch als " Spät " Jugnedlicher nicht enttäuscht. Kann es kaum abwarten bis der nächste Teil da ist, habe es direkt an Freunde weiter empfohlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Göttlich gut !!!, 20. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Göttlich verdammt (Gebundene Ausgabe)
Ich muß mal Schleichwerbung machen: Ich bin durch "Einslive" auf dieses wirklich göttliche Buch aufmerksam geworden. Es wurde dort hoch gelobt und so bin ich zu diesem Buch gekommen:D

Helen ist anders.
Bruchstückweise erhält man Infos, dass Helen wohl überdurchschnittlich groß, stark und schnell ist. Sie ist sich ihrer Besonderheiten durchaus bewusst, hält sie aber so gut es eben geht geheim und verborgen! Vom Typ her ist sie nämlich sehr schüchtern und bekommt fürchterliche Bauchschmerzen und Magenkrämpfe, wenn sie die alleinige Aufmerksamkeit erregt...
Bei ihren Mitschülern ist sie nicht so sehr beliebt und wird sogar als "Freak" bezeichnet.
So, mehr werde ich hier aber nicht verraten, weil ich dann zuviel von der Geschichte preisgebe...

Man bekommt hier viele Hintergründe der griechischen Mythologie, die sehr informativ waren und kein bisschen langweilig.

..und auch wenn es viele nervt: Es gibt einige Parallelen zu Twilight. Mich hat es nicht gestört, eher amüsiert;)

Ich würde dieses Buch als durchweg spannend und romantisch beschreiben, in dem immer wieder etwas Neues und Unvorhergesehenes passiert.

Manchmal glaubt man, man hat schon alles gelesen und wird dann doch zwischendurch mal wieder überrascht: Den Göttern sei Dank!

Vielen Dank an Frau Angelini, für diesen wundervollen Auftakt einer göttlichen Trilogie!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantasievoller Jugendroman und viel griechische Mythologie, 14. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Göttlich verdammt (Gebundene Ausgabe)
"Göttlich verdammt" von der US-Amerikanerin Josephine Angelini ist ein fantasievoller Jugendroman, der die griechische Mythologie und die Geschichte um Helena und Paris in eine amerikanische Highschool verlagert. Eine schicksalhafte Liebe zweier Menschen, die nicht zueinander finden dürfen, eine antike Fehde, die Kriege auslöst und ein göttliches Erbe, das unausweichlich scheint, machen aus "Göttlich verdammt" einen emotionalen Jugendfantasiethriller mit vielen Hintergrundinfos, in dem Zeus, Aphrodite und all die anderen griechischen, oft sehr menschlichen Götter bis heute ihre Intrigen spinnen. Dieser pädagogische Kniff von Josephine Angelini macht nicht nur neugierig auf die original-griechischen Sagenerzählungen wie die Ilias von Homer, sondern auch auf den zweiten Teil mit Helen(a) und Lucas (Paris).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Buch !, 11. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Göttlich verdammt (Gebundene Ausgabe)
Ein atemberaubendes Buch.
Die Autorin hat es geschafft das man während dem Lesen viel Sympathie für die Charaktere aufbaut und sie lieb gewinnt. Ich fand, das von Anfang bis Ende der Spannungsbogen auf höchster Stufe war und nicht nachgelassen hat, haben die Charaktere etwas herausgefunden, so gab es gleich wieder etwas neues was sie daran hinderte einfach ein ruhiges Leben zu führen. Natürlich kommen auch Erzfeinde in diesem Buch nicht zu kurz und man leidet mit seinen Charakteren wenn sie verletzt werden, man möchte am liebsten ins Buch springen und ihnen helfen.

Alles in Allem ein super gutes Buch und ich freue mich sehr auf die zwei nächsten Teile. (Das zweite Buch kommt im Frühjahr 2012)
Sehr zu empfehlen wer in eine schön dargestellte Welt tauchen möchte, mit super Buchcharakteren, einer schön beschrieben Umgebung, und wer sich für griechische Mythologie begeistert wird dieses Buch nicht aus der Hand legen können. Die Story aus dem Buch begleitet den Lesen auch im Alltag und man denkt oft an die Charaktere aus Göttlich verdammt.

Wer sich für die Panem-Trilogie begeistern konnte, wird in dieser neuen Trilogie an Gefühlen, Spannung, Liebe, Freundschaft und Action nichts vermissen.

5 von 5 Sternen an das Buch Göttlich verdammt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein mehr als gelungenes Debüt!, 21. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Göttlich verdammt (Gebundene Ausgabe)
Klappentext:
Der Gedanke, keine Kontrolle über ihr eigenes Schicksal zu haben, machte Helen wütend. Wütend genug, um den Kopf hochzuhalten und die einzige Entscheidung zu treffen, die sie treffen konnte.

Eine schicksalhafte LIEBE.
Eine antike FEHDE.
Ein göttliches ERBE.

Aus meiner Sicht:
Die 16- jährige Helen lebt mit ihrem Vater, Jerry, auf der kleinen Insel Nantucket. Helen, ein friedliebendes und sehr schüchternes Mädchen war schon immer "anders" als ihre Freunde. Stärke und Ausdauer zeichnen das grazile Mädchen aus. Doch genauso, dass die junge Protagonistin sich damit abgefunden hat, einfach "anders" zu sein, hat sie auch mit ihrer Freundin, Claire, die Hoffnung aufgegeben, dass jemals etwas spannendes auf Nantucket geschieht.
Doch weit gefehlt! Mit der Familie Delos zieht nicht nur frischer Wind auf die Insel, sondern Helen entdeckt auch eine ganz neue Seite an sich. Denn besonders Lucas Delos hat es der jungen Protagonistin angetan. Sie verpürt den starken Drang, den jungen Mann umzubringen. Doch die beiden Teenager verbindet weit mehr als nur unaufhaltsame Wut. Die beiden sind der Inbegriff einer Prophezeihung, die sich bewahrheitet, sollten Helen und Lucas sich ineinander verlieben...

Fazit:
Ich bin ein großer Fan von griechischer Mythologie und wenn dieses Element nun in ein Buch gepackt wird, gespickt mit einer sehr sympathischen Protagonistin und einer Prise Liebe, kann ich nicht widerstehen! : ) Im Lauf der Geschichte lernt sich Helen ganz neu kennen. Und damit meine ich nicht ihre Pubertät. Sie findet heraus, dass sie eine sehr talentierte Halbgöttin ist und muss mit dieser neuen Situation klarkommen. Und als wäre Helen nicht schon "besonders" bzw. "anders" gewesen, als sie dachte, ein halbwegs normaler Teenager zu sein, muss sie merken, dass sie auch als Halbgöttin etwas sehr, sehr besonderes ist. Die junge Frau wächst über sich hinaus und lernt, für ihr Ziel zu kämpfen. Wer Twillight mochte, wird "Göttlich verdammt" lieben! Der Debütroman von Josephine Angelini ist den Erwartungen wirklich gerecht geworden und ich freue mich wahnsinnig auf die Fortsetzung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Göttlicher Auftakt !, 22. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Göttlich verdammt (Gebundene Ausgabe)
Ein richtig tolles Buch.
Und der Auftakt zu einer "Göttlichen"-Triologie. Wir können uns also noch auf 2 weitere tolle Bücher freuen.
Da ich schon als Kind gerne und oft griechische Sagen gelesen habe, freut es mich besonders, das dieses Thema hier in dem Buch aufgegriffen wurde.
Ich fand es richtig toll, mal wieder auf viele alte Bekannte, wenn auch nur dem Namen nach, zu stoßen.
Das alleine hat dem Buch also schon Pluspunkte bei mir eingebracht.
Dazu kommt, daß es der Autorin gelungen ist, das Thema gut verständlich ohne allzu langatmige Erklärungen rüber zu bringen.
Spannend und realistisch erzählt, so weit das bei einem Fantasy-Buch möglich ist.
Ich freue mich jetzt schon riesig auf die anderen beiden Teile.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grenzgenial!, 21. Juni 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Göttlich verdammt (Gebundene Ausgabe)
Hab es in einem Sitz an einem Tag ausgelesen! Das erste Buch, das mich seit Chroniken der Unterwelt wieder mal so richtig umgehauen hat. Top, bitte lesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Göttlich verdammt: Band 1 (Göttlich-Trilogie)
EUR 9,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen