Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
161
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 4. Februar 2013
Habe diese Leuchten in erster Linie aufgrund ihrer Form gekauft, um sie in meine beiden Schreibtischlampen einzusetzen, die bislang mit so länglichen Energiesparbirnen bestückt waren. War ein Versuch!

Leider reicht die Helligkeit von 2 dieser Sebson 3,8W - die ja laut Hersteller einzeln 35W entprechen sollen - nicht aus, um ein angenehmes Beleuchtungsklima im Bereich der Schreibtischoberfläche zu erzeugen. Neben der (für meinen Schreibtisch) unzureichenden Helligkeit ist die Lichtfarbe nicht wirklich warmweiß - obwohl ja 2700 Kelvin eigentlich dem Glühbirnenlicht in etwa entsprechen sollen. Aber nicht überall, wo 2700K draufsteht, ist offensichtlich auch 2700K drin! Ich halte das Licht der kleineren 3W LED-Birnen von Sebson - obwohl 2900K draufsteht - für warm-weißer! Ich habe den Eindruck, dass mit diesen Werten ziemlich beliebig umgegangen wird und die Hersteller und Vermarkter der LED-Leuchten inzwischen gerne die magische Zahl "2700K" auf das Produkt schreiben ... nur, weil es sich damit halt besser verkauft.

Die Lichtausbeute könnte durchaus herkömmlichen 35W entsprechen. Kann ich nicht genau sagen, habe nie eine 35W-Glühbirne besessen. Kenne nur 25W, 40W, 60W usw. Das Licht ist leicht gelb-grünstichig.

Die Verarbeitung ist gut. Sockel und Leuchtkörper bilden eine feste Einheit.

Die entstehende Wärme wird in den Leuchtkörper, der aus Glas ist, abgeleitet ... wird ganz schön heiß!

Der Farbwiedergabeindex (CRI) 75 ist nicht optimal. Erst ab CRI 80 sollen die Gegenstände in der Umgebung der Leuchte farblich einigermaßen naturgetreu dargestellt werden.

So setze ich die jetzt gekauften LED-Birnen in Lampen mit Schirm ein. Hier spielen Kelvin und CRI keine so große Rolle, hier macht der Lampenschirm die Lichtfarbe. Für eine solche Verwendung sind sie durchaus zu empfehlen.
22 Kommentare| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2013
Dieses Leuchtmittel sollte nicht hinter einer Milchglas oder sonstigen geschliffenen Glasabdeckung benutzt werden, da dafür die Leitsung zu schwach ist. Hinter klarem Glas oder ohne sind sie in Ordnung und auch die Farbtemperatur stimmt. 360lm was in etwa 30 bis 32 Watt entsprechen, scheinen korrekt zu sein. Würde sie für gegebenen Einsatzzweck wieder nehmen wenn die Haltbarkeit stimmt. Wir werden sehen ob die Angabe von 30000 Stunden b.z.w. 20000 Schaltzyklen stimmt.

Update 01.02.2015
Leuchtreihen fallen aus, Leuchtmittel blinkt nur noch.
Zu kurze Lebenszeit für LED, sie hat die angegebenen Schaltzyklen nicht erreicht. Abwertung von 4 auf 2 Sterne
33 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2015
Ich bestellte zum Test zuerst 1 einzelne LED Lampe für 7,99. Ich war mit dem Licht der LED sehr zufrieden. Im Aussenbereich ist es wichtiger starkes/helles und "sauberes" (bzgl. Farbe) aber auch nicht zu gelbliches Licht zu bekommen. Diese LED bekommt von mir 5 Sterne!

Dann bestellte ich mir die 10er Packung und wurde negative Überrascht.
Gleich die erste LED (gleiche Bezeichnung, leicht unterschiedliche farbliche Tönung des Verpackungskartons) lieferte ein total gelbes, fast schon schmutziges Licht. Daher nur 1 Stern von mir für den 10er Pack. Zum Glück problemlose Retour durch Amazon (hat nichts mit der Bertung der LED zu tun).

Ich bestellte mir erneut drei (wiederum) einzelne LED Lampen und wie Wunder lieferten diese LED wieder bestes Licht.
Sollte ich bei der 10er-Lieferung nicht gerade Pech gehabt haben, würde ich sagen der wesentlich billigere Preis kommt aus einer Art B-Qualität der 10er Packungen zustande. Mich würde interessieren ob das andere Käufer auch bestätigen können?
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2013
Habe vor ca. 6 Monaten 5 von diesen LED Leuchten bestellt. Sie sind an einem Leuchter im Badezimmer im Einsatz und sind ca. 1-2 Stunden am Tag in Betrieb.
Nach einem halben Jahr sind von den fünf bereits drei defekt. Absolut unverständlich, da diese ja angeblich mit zigtausend Stunden Betriebsdauer beschrieben werden.
Kann diese Leuchten somit nicht empfehlen.
11 Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2015
Vor ca. 2 Jahren habe ich begonnen, die Lampen unseres Hauses auf LED's umzustellen. Mittlerweile bin ich bis auf eine Lampe fertig. Alle 220V-Lampen haben verschiedene LED-Einsätze von Sebson (ca. 35 Leuchtmittel) bekommen. Eine einzige LED war bei Erhalt defekt (Bruch der Glashülle) und wurde anstandslos getauscht. Alle anderen tun nach wie vor ihren Dienst und sparen täglich Strom. Bei meinen 12V-Lampen (mit Trafos) musste ich improvisieren, um nicht alle Trafos ebenfalls austauschen zu müssen. Es hat bei allen Lampen (3-5-flammige Seilsysteme oder Rondelle) gereicht, je eine Halogenlampe im System zu lassen und die anderen Strahler gegen Sebson-ED's (ca. 20 Leuchtmittel) zu tauschen - funktioniert einwandfrei. Auch hier gibt es bislang keine Ausfälle.
Bei der Helligkeit musste ich teilweise nachregeln und je nachdem stärkere oder schwächere Leuchtmittel einsetzen. die Lichtfarbe ist angenehm und in jedem Raum einsetzbar - eine Frage der Dosierung.
Die Sebson LED-Leuchtmittel haben sich eindeutig bewährt und sollten sich daher in überschaubarer Zeit amortisieren.
Eindeutige Kaufempfehlung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 26. August 2013
Der Birne ist toll und übertrifft alle meine Erwartungen! Die Verarbeitung ist hochwertig und solide. Sie ist etwa genauso groß wie eine herkömmliche Kerze (die ja eigentlich eine E14 Fassung hat) eben nur mit E27 Fassung, passt passt deshalb hervorragend in unsere 2 Wandlampen.
Das Licht ist wirklich als warmweiß einzuordnen und genauso angenehm wie eine originale Glühbirne mit 40 W und damit viel besser als die Energiesparlampen, die da vorher drin waren und deren Licht lange nicht so natürlich war. Ganz zu schweigen davon, dass die immer ein paar Sekunden brauchten, um richtig hell zu leuchten...

Letztendlich habe ich unsere Wandlampen somit von 80W auf knapp 8W Leistung reduziert, eine Einsparung von guten 90%!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2013
Da hatte ich mehr erwartet, nachdem die Sebson G4-Lämpen recht gut waren. Diese Lampen sind aber weder warmweiß noch haben sie eine Lichtstärke von 360 Lumen. Wenn man sie statt der 360 Lumen Standard-Energiesparlampen einsetzt, die immer 2 Minuten brauchen, bis sie voll leuchten, merkt man den Unterschied sofort. Die Sebsons machen ein noch kälteres weißes Licht, das zwar nicht unangenehm ist, aber keineswegs warmweiß. Und schon gar nicht bringen sie die versprochene Leistung von 360 Lumen, sie wirken regelrecht funzelig. Ich habe das gegen 3 verschiedene Typen von Standard-Energiesparlampen mit 360 Lumen ausprobiert, alle waren heller und wärmer. Deshalb sind am Ende die Sebson wieder rausgeflogen. Da finde ich mich lieber damit ab, dass die anderen Lampen etwas brauchen, bis sie warm sind und ein angenehmes Licht machen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2016
Ich habe die LED Lampen noch mal gekauft weil ein paar der alten Birnen von anderen Lampen kaputt gegangen waren. Ich habe mich dann wieder für LED entschieden weil ich dann auch noch ein bisschen Strom sparen kann. Die Lampen machen ein anderes Licht als die ursprünglichen Lampen. Was aber hauptsächlich daran liegt das der Kopf der LED nicht durchsichtig wie bei normalen Birnen sondern milchig ist. Ich persönlich finde das licht sogar als etwas angenehmer als vorher. Die LED Birne Flackern nicht, hat sofort volle Leuchtkraft und bis jetzt ist auch noch keine einzige LED Lampe kaputt gegenagen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2016
Diese Lampen überzeugen durch Ihr helles und auch warmes Licht. Da sie recht technisch aussehen, setze ich sie dort ein, wo man nicht direkt das Leuchtmittel sehen kann, also hinter Glas, oder Lampenschirmen.
Wie langzeittauglich sie sind, wird sich noch zeigen....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2015
Helligkeit ausreichend für den vorgesehenen Verwendungszweck in einer Nachttischlampe. Lichtfarbe (warmweiß) auch sehr angenehm, gerade wenn man nachts mal die Nachttischlampe anschaltet, wird man nicht gleich blind. Bin sehr zufrieden und würde die Lampe jederzeit wieder kaufen (hoffe aber erst einmal auf eine lange Lebensdauer).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)