Kundenrezensionen


17 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen monumental und beeindruckend
"The West" reiht sich ein in die beeindruckende Dokumentation "Der amerikanische Bürgerkrieg" (Civil War).
Wer eine wirklich umfassende genau recherchierte Dokumentation (4 DVDs mit über 11h Material!) über die Eroberung des amerikanischen Westens sucht, sollte hier zugreifen!
Anhand von überraschend vielen zeitgenössischen Fotografien...
Veröffentlicht am 28. Dezember 2008 von oceanblue

versus
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine gute Bilddokumentation
Die DVD geben einen guten Überblick über den behandelten Themenbereich.
Gute Vorleser und gutes Fotomaterial werden abwechselnd mit schönen Landschaftsaufnahmen gezeigt.

Dies ergibt jedoch auch die Kritikpunkte für mich:

Zum einen gleichen die DVDs eher einer Diashow und es ist auf Dauer wenig unterhaltsam der...
Veröffentlicht am 24. Januar 2010 von 3nigma


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen monumental und beeindruckend, 28. Dezember 2008
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
"The West" reiht sich ein in die beeindruckende Dokumentation "Der amerikanische Bürgerkrieg" (Civil War).
Wer eine wirklich umfassende genau recherchierte Dokumentation (4 DVDs mit über 11h Material!) über die Eroberung des amerikanischen Westens sucht, sollte hier zugreifen!
Anhand von überraschend vielen zeitgenössischen Fotografien und Abbildungen, Tagebuchaufzeichnungen und Briefen entsteht eine lebendige Darstellung dieser Zeit. Wieder sind verschiedene hervorragende Sprecher am Werk.
Kritisch möchte ich anmerken, dass manchmal nur eine reine Beschreibung dieser Zeit vorherrscht. Gesellschaftspolitische Hintergründe und Konflikte bleiben manchmal unerwähnt. Z.B. Die Konflikte bei der Zielsetzung der Siedlungspolitik: Großgrundbesitz vs. Landbesitz für alle

(Aufgefallen ist mir dies allerdings nur, weil ich zuvor gerade das Buch "Pulverdampf und Sternenbanner" von Dietmar Kügler gelesen hatte, das dieses Thema anspricht. Vorher wusste ich nicht, dass es so einen Konflikt je gab) Pulverdampf und Sternenbanner: Amerika erobert den Westen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ideale Ergänzung zum "Civil War" bietet, 16. Mai 2008
Von 
H. Krause "Kunde" (Neustadt) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
"The West". Das System der Darstellung wurde beibehalten.

Auf laienhafte Spielszenen wurde zu Gunsten von Beiträgen namhafter Historiker und zeitgenössischer Abbildungen, verbunden mit aktuellen Naturdokumenten, verzichtet.

Der Sprecher passt recht gut zum Thema, obwohl mir die Stimmen bei Civil War besser gefallen hat. Aber jeder hat eine faire Chance verdient.

Als weiteren Zusatz empfehle ich noch folgende Bücher zum Thema:

1. Der Wilde Westen der Time Life Reihe
2. Begrabt mein Herz an der Biegung des Flusses von Dee Brown
3. Für die Freiheit sterben von McPherson
4. 500 Nations von Kevin Costner

Viel Spaß
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


31 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Beste zum Thema, 19. April 2008
Von 
Hans-juergen Winkler "HJW" (Edingen-Neckarhausen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mit Abstand das beste zum Thema "Die Eroberung des Westens". Nichts wird ausgelassen bzw. beschönigt.
Bin beeindruckt und wieder einmal nicht enttäuscht von Ken Burns der die Serie von Stephen Ives hier präsentiert.

Ausnahmeproduzent und Co-Produzent sowie Regisseur Stephen Ives, die bereits mit "Civil War" Doku-Geschichte schrieben, beleuchten in diesem beeindruckenden 8-teiligen Doku-Epos ein weiteres Mal die Vergangenheit der USA, die sich bis heute auf die amerikanische Gesellschaft auswirkt.

Die Wahrheit über den "Wilden Westen", seine Geschichte und die Menschen dahinter - spannend & ungeschminkt.

Sehr gut !!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastische Dokumentation über den Wilden Westen - für USA-Fans ein MUSS, 4. Februar 2011
Von 
M. Weber "High Voltage records" (Manching / Ingolstadt) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Ich habe mir diese 4-er DVD gekauft, weil ich selbst Fan des USA-Westens bin, und ich bin nun nach dem Anschauen der über 700 Minuten Material absolut begeistert!!!

Hier lernt man die Geschichte des Westens tatsächlich wirklich kennen, und zwar von seiner Entstehung mit dem Einmarsch der Spanier über den Goldrausch, die 49ers, Bau der ersten Eisenbahnstrecke, die Indianerkriege, Bürgerkrieg bis hin zum Wirtschaftswachstum zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Und man lernt - selbst als bereits informierter Fan - tatsächlich noch Einiges dazu, was man nicht wusste!

Ganz besonders loben möchte ich die Quellen und Photobelege, die in den Filmen verwendet werden: im Vergleich zu vielen anderen Dokus werden hier nicht nachgestellte gemalte Bilder oder Grafiken verwendet, sondern man hat hier richtig tief in Museen und Archiven gekramt und präsentiert dem Zuschauer viele beeindruckende Originalphotos. Zusätzlich wurden immer wieder uralte Briefe von Menschen aus der damaligen Zeit aufgetrieben, die im Film zitiert werden. So zum Beispiel wird einer der ersten 49ers regelrecht durch seine regelmäßigen Briefe an seine im Osten zurückgebliebene Frau auf seinem Weg mit den Planwagentracks begleitet, man fühlt sich fast, als ob man mit dabei ist...das gibt der Doku noch eine persönlichere Note! Dazu kommen viele eingestreute Interviews mit verschiedenen Historikern, ehemaligen Senatoren, direkten Nachfahren von damaligen Politikern und natürlich auch Nachfahren von Indiandern bzw. (um politisch korrekt zu bleiben) amerikanischen Ureinwohnern.

Mein "Lobgesang" könnte hier noch Stunden weitergehen, stattdessen einfach meine dringende Empfehlung: KAUFEN!!!! Diese DVD ist jeden einzelnen Cent absolut Wert!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen grandiose Doku, 11. August 2008
THE WEST ist sicher mit Abstand die beste Dokumentation zur Pionierzeit des amerikanischen Westens. Durchweg analytisch und unvoreingenommen, begleitet uns der Sprecher durch diese glanzvolle, aber auch entbehrungsreiche Zeit. Beeindruckend, was Ken Burns hier präsentiert. Dabei wird in diesem von polyband hervorragend in Szene gesetzten Prachtwerk und 8-teiligen Doku-Epos die Vergangenheit der USA, die bis heute auf die amerikanische Gesellschaft Einfluß nimmt, durchleuchtet.
Der Zuschauer erfährt durch die akribische Recherchearbeit die ganze Wahrheit über den "Wilden Westen", seine wechselvolle Geschichte und die Menschen hinter dieser Epoche. Dabei werden die Entdecker Soldaten und indianischen Krieger ebensowenig ausgelassen wie die Siedler, Eisenbahnbauer und andere schillernde Figuren, die die damalige Zeit so geprägt haben. Empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine gute Bilddokumentation, 24. Januar 2010
Die DVD geben einen guten Überblick über den behandelten Themenbereich.
Gute Vorleser und gutes Fotomaterial werden abwechselnd mit schönen Landschaftsaufnahmen gezeigt.

Dies ergibt jedoch auch die Kritikpunkte für mich:

Zum einen gleichen die DVDs eher einer Diashow und es ist auf Dauer wenig unterhaltsam der Präsentation zu folgen.
Nachgespielte Szenen mit Schauspielern oder Computeranimationen, wie man sie heutzutage oft sieht, fehlen ganz.

Zudem scheint der Film in einigen Strecken recht klischeehaft zu sein.

Als Bürgerkriegsgrund z.B. wird hauptsächlich die Sklaverei angeführt die in einigen Staaten herrschte.
Dabei wird beispielsweise außer acht gelassen, dass auch in einigen Staaten der Union die Sklaverei erlaubt war und es sich wie immer bei Kriegen um eine Außeinandersetzung aus wirtschaftlichen und machtpolitschen Gründen handelt.

Somit eine recht gute, etwas trockene Doku, jedoch sollte man sich zusätzlich ein wenig belesen, um ein vollständiges Bild dieser Zeit zu bekommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Informative und realistische Doku über den Westen!, 18. Oktober 2011
Von 
Der Film ist informativ und spannend.

Schwerpunkt dieser 4 DVD's ist die realistische Nacherzählung der besonderen Ereignisse im Wilden Westen, die anhand von Aufzeichnungen von Zeitzeugen typischer, "Normaler" Menschen (Billy the Kid, usw. kommen hier nur am Rande vor), vielen, sehr guten Original- Fotos und Bildern, sowie durch (heutige) Indianer und Historiker vermittelt werden.
Nebenbei bietet der Film noch sehenswerte gute Landschaftsaufnahmen.
Auf szenischer Nachdarstellung durch Schauspieler wird allerdings weitgehend verzichtet.

Der Film dürfte zudem viele neue Informationen dem Betrachter bieten!

FAZIT: sehr gelungene, informative und realistische Darstellung über den Wilden Westen, wie er wirklich war!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mehr erwartet, 29. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vielleicht habe ich schon zuviel Wissen angeeignet. Auf jedenfall hätte man die 4 DVDs sicher fast auf 2 DVDs unterbringen können. Dann wärs manchmal etwas weniger langatmig gewesen. Ansonsten finde ich die alten Photos ok. Auch die Landschaftsaufnahmen sind sehr gut.
Ich habe aber schon bessere Dokus über den Wilden Westen gesehen.
Dazu möchte ich folgendes Kritisieren: Dieser Film wird mit der Eroberung des Westens angepriesen. Doch es kommen hauptsächlich Weisse, Plainsindianer(Sioux,Cheyenne,Crows),Mormonen,Schwarze und Chinesen zu Wort. Doch wo bleiben die Apachen, die eine sehr grosse Rolle in der Eroberung des Wilden Westens spielten.
Auch die Küstenindianer,Comanchen,Kiowas und viele andere Völker hätten mit dazugehört. Den der Wilde Westen war alles was westlich des Mississippis lag.Das Thema Indianer hätte mehr mit einbezogen werden sollen.
Fazit: Die 4 Dvds hätte man sinnvoller füllen können. Die Eroberung des Nordwestens wäre treffender gewesen. Doch da fehlten auch die Nez Perce, Flatheads etc. Sogar da wäre die Bezeichnung ungenügend.
Alles in allem ein guter Film, der durchaus empfehlenswert ist. Doch die Kritikpunkte bleiben bestehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr informativ und ohne Laienschauspieler, 8. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The West - Die Eroberung des Westens [4 DVDs] (DVD)
Die Dokureihe ist wirklich sehr informativ, natürlich darf man nicht die Tiefe von Fachliteratur erwarten aber ich persönlich habe zu diesen Themen noch nichts Besseres gesehen. Auch das auf Fotografien anstatt auf Laienschauspieler gesetzt wurde, finde ich absolut positiv.
Nach meinen guten Erfahrungen mit dieser Doku, werde ich mir definitiv auch "Civil War" bestellen.
Klare Kaufempfehlung für Leute, die sich für diese Themen interessieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen schöne dvd...., 16. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The West - Die Eroberung des Westens [4 DVDs] (DVD)
finde die dvd gut.preis ist okey für 4 dvd `s....
bin serh zufrieden und ich muss schon sagen super zu empfelen....

kauft hier! wenn ihr ne super dvd sucht in super qualität,
versand nur 2 tage:)
danke gerne wieder
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The West - Die Eroberung des Westens [4 DVDs]
The West - Die Eroberung des Westens [4 DVDs] von Stephen Ives (DVD - 2013)
EUR 18,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen