Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More MEX Shower HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen10
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:14,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Oktober 2013
Es wäre mir zwar lieber gewesen, wenn LEGO die Lizenz geholt hätte, aber Kre-O macht einen guten Job. Hasbro ist ja auch kein unbeschriebenes Blatt und erzeugt passgenaue und druckresistente Kopien der bekannten Lego Steine. Wobei sie es sich nicht nehmen lassen hier und da Aufwertungen vorzunehmen, wie z.B. die verbesserten Bewegungsmöglichkeiten der Einzelfiguren oder der Entwicklung von batteriebetriebenen Leuchtsteinen.

Als Star Trek Fan hätte man lieber das Original Galileo Shuttle gesehen, aber dieses aus dem 12ten Star Trek Kinofilm "Into Darkness" hat auch ein schnittiges Design und ein paar nette Boni. Neben dem erwähnten Lichteffekten, die durch das Öffnen der Bodenklappe aktiviert werden, ist der an einem Seil hängende Spock ein lustiges Gimmick. Leider wurde versäumt, ihm ein paar Haare anzumalen - entfernt man den Helm, ist er kahlköpfig. Der mitgelieferte Vulkan funktioniert großartig, allerdings ist er aus einem Guss gefertigt und nicht aus mehreren Einzelteilen, was den Wiederverwendungswert minimiert. Zuletzt fällt auf, dass das shuttle auf 4 Lego- "Beinen" steht, was völlig unnötig ist, da die Warpgondeln das Schiff wunderbar stehen lassen. Und, ach ja, die Bodenklappe hat keinen Schließmechanismus. Hebt das Shuttle vom Boden ab, geht die Klappe sofort auf. Da hilft nur ein Stück der Rettungsleine einzuzwicken oder die Tür mit einem Stein zu befestigen.

Alles in allem ein nettes Produkt, was nicht nur für Fans geeignet ist, aber wo man einiges hätte verbessern können. Da sich diese Verbesserungen aber vermutlich auf den Preis ausgewirkt hätten, bin ich vollends zufrieden. 5 Sterne.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2014
Das Shuttle ist weitestgehend solide gebaut, sogar die Kinder, denen ich es schenkte brauchten knapp 2 Wochen, um es ernsthaft zu zerlegen...
Der Lichteffekt ist nett und durch andere farbige, lichtdurchlässige Steine lassen sich tolle Effekte erzielen.

Einen Stern Abzug gebe ich, weil ich gerne für Spock noch ein Haarteil dabei gehabt hätte, weil die Fallklappe imme fällt, wenn man sie nicht festhält und das Seil nicht aufrollbar ist - bzw. dies nicht vorgesehen ist. Mäkeln auf hohem Niveau, aber Spocks Frisur hätte einfach dabei sein müssen ! ;-)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2014
Teile passen sehr gut zusammen. Natürlich nicht die Qualität die der Marktführer hat, allerdings um diesen Preis wirklich empfehlenswert. Zunächst haben uns die Figuren auf der Packung nicht gefallen, aber nach dem Auspacken und spielen damit shen sie wirklich super aus. Die Haare passen nicht immer und sind meiner Meinung nach bei einigen Figuren zu schmal ausgefallen, da dann das Gesicht zu breit wirkt. Alles in allem aber sehr zu empfehlen. Vor allem die Lichteffekte, die jedes Paket hat sind schon eonen Kauf wert.
Wenn die Figuren nun Ihre "Kollegen" von "LXXO" besuchen, so haben sie ihr anderes Aussehen aus einem Paralleluniversum durchaus ihre Berechtigung.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ein ganz klein wenig erinnert auch das Design des aktuellsten "Star Trek"-Shuttles an die legendäre "Galileo" aus der klassischen Serie rund um Kirk, Spock, McCoy und all die anderen Figuren. Das vorliegende Set von KRE-O kommt mit insgesamt gut 140 Teilen daher und beinhaltet neben der eigentlichen Raumfähre auch eine Art Mini-Vulkan (getreu den Ereignissen aus "Star Trek: Into Darkness") und die passenden Figuren zu Spock (im roten Raumanzug) und Sulu.

Das Schiff ist binnen einer halben Stunde locker aufgebaut und bis auf die recht fummelige Anbringung der "Abseilvorrichtung" dürften keinerlei Probleme zu erwarten sein. Heimlicher Star des Sets ist sicher die simple aber effektive Innenraumbeleuchtung, die über einen Stein (der aussieht wie ein durchsichtiger 4er-Würfel) ermöglicht wird, der eine LED nebst einer Batterie enthält. Für dem Preis von mittlerweile nur noch 13 Euro ist das, insbesondere verglichen mit ähnlich aufwendigen LEGO-Sets, ein absolutes Schnäppchen. Zwar entfallen im Gegenzug das Vorhandensein von Ersatzsteinen und "echten" Seitenfenstern (hier durch Aufkleber "vorgegaukelt") und auch die Materialqualität erreicht nicht die das großen Vorbildes, aber gemessen am Preis-Leistungsverhältnis sind diese Abstriche erwartbar und durchaus akzeptabel. Dank astreiner Kompatibilität mit allen nennenswerten Konkurrenzprodukten kann man zudem eigenmächtig kreative Veränderungen vornehmen und einige Konstruktionsmankos (z.B. die erwähnten nicht vorhandenen Seitenscheiben) selbständig beheben. Unterm Strich bedeutet das klare 5 Sterne in der Gesamtwertung, für diesen Preis kann und sollte man einfach nicht meckern und lieber hoffen, dass sich KRE-O vielleicht doch noch erbarmt und auch andere Lizenzen aus dem "Star Trek"-Universum aufkauft, denn wünschenswert wäre das für die Fans allemal.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2014
Das Shuttle ist detailliert und verfügt über Extras wie: Aufkleber, Seil, und eine kleine Lampe!
Zudem sind die Figuren wesentlich gelenkiger als bei Lego.

Die Anleitung war bis auf einen etwas schlecht einsehbaren Punkt recht Kinderleicht und gut ausgearbeitet.

Es gibt nur 2 Dinge die etwas Verbesserungswürdig wären:
1. die "Landestützen" sind nur 1x1 Blöcke und recht lang. D.h. diese Fallen permanent ab un gehen sicher beim Spielen verloren.
2. auf dem 2x8 Stein der auf die Unterseite sollte steht schön dick und weiß HASBRO.... - Lego ist da wesentlich dezenter!

Zum Glück kann man diese beiden Elemente getrost weglassen ohne der Ästhetik einen Abbruch zu tun - In Fakt wirkt es so sogar schöner.

Der mitgelieferte Minivulkan war auch recht nett. Auch wenn ich kommen sehe dass die "LavaSteine" bald im Teppich verloren gehen.

Gut. Preiswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2014
Sollte man im Auge behalten, echt gut abgeschaut ! Lieferung schnell, Produkt wie beschrieben .Die Klappe (falltür) mit einem Stein fixieren sonst öffnet sie sich dauernd, ein muß für Trekies
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2014
Alles Bestens, gerne wieder.Bis vielleicht zum nächsten mal. Artikel gefällt mir gut und entspricht der Beschreibung.Mit freundlichen Grüßen Ralph Wachendörfer.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2014
Hier passt alles (vgl. auch mein Rezension zur Enterprise). Die Steine halten, die Anleitung passt auch. Kann man guten Gewissens weiter empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2015
alles in bester Ordnung. Gerne wieder. Tolle Produkte und eine große Vielfalt.Toller Legoersatz . Als Star Trek fan ein muss
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2013
Gut zu Bauen, leider wie immer etwas zu Wenig für das Geld. Aber ansonsten
auch für Kinderhände leicht zu Handhaben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)