Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Pimms 1503935485 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen47
4,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Juni 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Mein Sohn ist zehn Monate alt. Die nächsten fünf Jahre dürften sehr ereignisreich werden. Mich reizte die Idee, fünf Jahre lang jeden Tag aufzuschreiben, was mich an diesem Tag aufwühlte, nachdenklich stimmte, glücklich oder traurig machte. Nur wenige Wörter, ein paar Sätze. Und zwar im direkten Vergleich mit genau diesem Tag der Vorjahre. Das ist die Idee des Fünfjahresbuch „Some Lines a Day“ von Leuchturm.
Solch ein Projekt würde mir mit einem simplen Tagebuch schnell zu mühselig werden. Das „Some Lines a Day“ ist jedoch schon strukturiert. Gibt mir die Seiten und den Platz für die Tage vor. Da finde ich auf der ersten Seite Raum für die fünf ersten Januare der nächsten fünf Jahre und auf der letzten für die fünf 31. Dezembertage. Diese vorgegebene Struktur macht es einfacher dieses Projekt ausdauernd zu betreiben.
Etwas inkonsequent: Es gibt auch am 29. Februar fünf Felder, auch wenn in fünf Jahren maximal zwei davon vorkommen können.
Der Platz, der dem Tagebuchführenden für einen Tag zu Verfügung steht, reicht meiner Meinung nach vollkommen aus, um das wirklich Bemerkenswerte eines Tages festzuhalten. Ausschweifende Schreiber müssen sich vielleicht darin üben, das Wesentliche zu erkennen. Auch eine gute Übung. ;) Wenn ich mich bemühe ordentlich, nicht ausladend und nicht allzu groß zu schreiben füllen bis zu sieben Zeilen den Raum, ohne dass es gequetscht aussieht.
Das Buch sieht mit seinem matt-glänzenden Einband, dem grünen Verschlussgummi und dem farblich passenden Lesebändchen nicht nur sehr edel aus, es fühlt sich auch hervorragend an - glatt und weich. Es erinnert haptisch und optisch an feinstes Kalbsleder. Ein wahrer Handschmeichler. Auch das cremefarbene Papier und die Verarbeitung insgesamt wirken sehr hochwertig.
Als i-Tüpfelchen liegt dem Buch ein Bogen mit Aufklebern bei, die man dazu nutzen kann, den Rücken und die Rückseite des Einbands zu beschriften. Außerdem befindet sich auf der Innenseite des Einbandrückseite eine Falttasche in die man wenige, kleine Erinnerungsschnippsel (Eintrittskarten, Einladungen etc.) verstauen kann. Viele Schnippsel passen leider nicht in die Tasche. Denn wenn es zu viele Erinnerungen werden, die Tasche zu dick wird, dann lässt sich das Buch nicht mehr vernünftig schließen.
Im Ganzen bin ich jedoch begeistert vom Fünfjahresbuch „Some Lines a Day“. Es macht optisch und haptisch was her, wirkt elegant und solide, bietet genügend Raum für Notizen und ist durchdacht gestaltet und strukturiert. Für mich: Perfekt!
review image review image review image review image
22 Kommentare|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2013
Tolle Papierqualität, super gebunden, durchdachte einfache Journaleinteilung - was will man mehr? Super geeignet als Baby-Tagebuch, um zB die Entwicklungsschritte in den ersten 5 Jahren festzuhalten. Bereits das 2. Exemplar ist bei mir in Verwendung!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Abraham Lincoln begrüßt den Besitzer des - Some Lines a Day - mit den Worten:

"And in the end, it's not the years in your life that count. It's the life in your years."

Ich liebe diese kleine Büchlein und es eignet sich einfach perfekt zum Verschenken - zum Behalten allerdings auch :-)

Hochzeit:
Die ersten 5 Ehe-Jahre sollen darin festgehalten werden. Nicht in Romanform, aber anhand Schlagwörtern oder zwei bis drei Sätzen. Das Wichtigste des Tages soll in diesem Büchlein Platz finden - so gibt dieses Büchlein einen wundervollen Überblick, was man an genau dem Tag unternommen, gefühlt, gedacht, bekommen etc. hat.

Baby:
Eltern aufgepasst - die ersten 5 Jahre eures Kindes in handschriftlichen Worten festgehalten - eine schöne Erinnerung fürs Kind, wenn es die Volljährigkeit erreicht. Das tägliche Highlight in der Entwicklung - Fortschritte - erste Wörter - Unternehmungen etc.

Buchliebhaber:
Endlich auf einen Blick sehen, was man in den letzten Jahren an dem Tag gelesen hat - welcher Roman Lesewegbegleiter war und was es für Neuzugänge im Regal gab.

Tagebuch:
Es braucht nicht immer viele Wörter, manchmal reichen zwei bis drei Sätzen um die wichtigsten persönlichen Gedanken festzuhalten. Natürlich bieten die Spalten keinen Platz für Postkarten, aber die Kinokarte findet auf jeden Fall Platz.

Ach ich mag die Idee zurückschauen zu können. Das erste "Eintragjahr" wird sich noch normal anfühlen, aber im zweiten Jahr, wird es spannend.

Aufkleber zur Beschriftung des Buchrückens liegen dem optisch und haptischen Erinnerungsbüchlein bei. Eine Falttasche ist ebenso vorhanden, wie auch ein Lesezeichen. Die Verarbeitung ist wirklich gut und ich mag es sehr.

Das grüne Lesebändchen und der grüne Verschlussgummi, wie auch der grüne Aufdruck "The 5 Year Memory Book" sind wirklich stylisch und geben zum schwarzen Einband einen guten Kontrast.

Das Papier (80g/qm) ist sehr weich, aber auch sehr stabil - das Blättern und Eintragen der nächsten 5 Jahre wird das Büchlein überstehen.

Gute Momente und viele kreative, tiefe, und erinnernde Worte - es lohnt sich!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 7. Mai 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Führt Ihr auch so gern irgendwelche Notizbücher, Tagebücher, Diaries .. wie auch immer? Und haltet, wie ich nie durch?? Nun vielleicht kann das hier Eure Meinung ändern, denn es benötigt jeden Tag nur ein klein bisschen Aufmerksamkeit.

Jede Seite dieses Buches steht für einen Tag im Jahr - somit hat man .. falsch ;) .. 366 Tage (hier ist der 29.2. auch enthalten, auch wenn er nur alle 4 Jahre vorkommt). Oben auf der Seite steht der Tag, also zum Beispiel 26. August. Darunter sind 5 Spalten, optisch voneinander abgetrennt und zu Beginn eines jeden Abschnittes steht 20 (die zwei fehlenden Zahlen müsst Ihr selbst ergänzen, mit dem Jahr, in dem Ihr gerade schreibt. Ja, wäre jetzt vielleicht jeder selbst draufgekommen, wollte es nur erläutern, wie es aussieht.

Das Cover, feste Pappe mit schwarzem Material überzogen, ist beschriftet mit "Some lines a day - The 5 year memory book". Zusammengehalten wird es mit einem passend grünen Gummiband (farblich passend zum Schriftzug "The 5 year memory book". Zusätzlich hat es ein ebenfalls grünes Lesebändchen, damit Ihr den aktuellen Tag immer schnell findet. Auf der ersten Innenseite findet Ihr noch die Möglichkeit, den Zeitraum einzutragen und Euren Namen. Ansonsten gibt es auf der allerletzten Seite noch eine Tasche, in die Ihr Notizzettel oder ähnliches stecken könnt. Ausserdem liegen noch Aufkleber bei, für den Buchrücken und das Frontcover, falls Ihr dort noch etwas vermerken möchtet.

Viel mehr bleibt jetzt eigentlich nicht zu sagen, nur dass ich noch hier und da Verbesserungsvorschläge hätte:

- Das Papier ist sehr dünn. Dadurch wirkt es einerseits sehr edel und das Buch ist nicht zu dick, andererseits muss man hier sehr aufpassen, welche Stifte man nutzt, damit sie nicht auf der nächsten Seite durchscheinen.
- Ich hätte mir noch einen Stifthalter gewünscht, da ich für dieses Buch für das erste Jahr nur einen speziellen Stift nutzen möchte (damit sich die Jahre später farblich abheben), und so hätte er wunderbar direkt mit dem Buch aufbewahrt werden können.

Da dies aber eher eine Geschmackssache ist, führt es nicht zu Wertabzügen.

Alles in allem ein wundervolles Buch wie ich finde und ich bin gespannt, wie lange ich es führen werde *räusper* ;-)
77 Kommentare|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
"Some lines a day- The 5 Years Memory Book" ist ein schlichtes, schönes Tagebüchlein für Leute die ihre Erinnerungen gerne in Stichwörtern festhalten. Für Romanschreiber reicht der Platz nämlich nicht. Vorne kann man eintragen wem das Buch gehört und die Jahreszahlen von 20.. bis 20.., dann kommt noch ein Zitat. Hinten ist ein kleines Papierfach vorhanden, in das man z. B. Konzertkarten oder Fotos stecken kann, außerdem gibt es noch Aufkleber für die Rückenbeschriftung, wenn man die Bücher archivieren will. Ansonsten besteht das Buch nur aus Tagen. Pro Tag gibt es eine Seite die in fünf Spalten unterteilt ist. Das Buch ist schwarz mit einem grünen (bei mir ist er grün, in der Beschreibung hier ist er schwarz) Verschlussgummi und einem grünen Lesezeichen. Vorne und an der Seite befindet sich ein Schriftzug.

Fazit: Schick und die Idee dahinter ist toll, so hat man den 5-Jahresvergleich direkt vor Augen und man spart eine Menge Platz und sogar Geld, da man eben nicht für jedes Jahr ein Buch anschaffen muss. Wie gesagt, für Vielschreiber ist dieses Buch eher ungeeignet. Warum ich nur 4 Sterne vergebe? Mir ist das Buch ein wenig zu langweilig. Ich würde mir ab und zu mal etwas "Luft" zwischen den Tagen wünschen, um vielleicht mal was hinzukritzeln oder einzukleben. Aber so bin ich, andere brauchen das vermutlich gar nicht, darum vergebe ich gute 4 Sterne für dieses Fünfjahresbuch und empfehle es gerne weiter.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Per Zufall fiel es mir in einer Buchhandlung auf. Seitdem geistert die Idee im Kopf herum. Tagebuch zu führen, das hätte ich mir nicht vorstellen können. Ist es doch umständlich, sich abends Sätze abquälen zu sollen.
Dieses Buch ist anders, denn die Motivation zum Schreiben ist schon eingebaut, weil der Platz pro Eintragung nur für ein paar Zeilen reicht. Die Idee der Beschränkung schafft das Konzentrat, das abends den Weg ins Buch findet. Some Lines a Day – und schon ist da Buch zufrieden. Ein paar Zeilen nur ...
Seit dieses Buch in meinen Alltag trat, gehört es zum Abendritual, ein paar Reflexionen an den vergehenden Tag zu verwenden. Das macht den Tag intensiver, hebt einzelne Ereignisse hervor, richtet den Fokus auf Details, die sonst allzu schnell an einem vorbeirauschen. Das alles ist verpackt in der soliden Qualität eines schönen, gebundenen Buches mit all den bibliophilen Zutaten vom Lesebändchen bis zum Gummiband, das den Einband umschließt. Ideale Tagebuchgröße, die auch im Reisegepäck Platz findet.
Zum Verschenken und zum Selbstbehalten. Zum Erinnern. Zum Blättern und Nachdenken. Für Freundinnen und Freunde analoger Medien.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2015
die idee finde ich sehr schön und dadurch, dass nicht so viel platz ist fällt es auch leichter, diszipliniert jeden tag zu schreiben, allerdings finde ich das papier ein wenig zu dünn. ich schreibe mit bleistift, und zwar mit sehr weicher mine, trotzdem drückt sich die schrift auf die andere seite durch
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2014
Ich habe vor einigen Monaten angefangen dieses Buch zu führen und bin sehr zufrieden. Es ist groß genug um einige Sätze pro Tag hineinzuschreiben, aber auch wieder nicht so groß, daß es zu einer echten Aufgabe wird die Seiten zu füllen. Meiner Meinung nach genau richtig, um kurze Notizen oder Ereignisse festzuhalten. ich schreibe zur Zeit hauptsächlich etwas über meine Kinder hinein und bin mir sicher, daß sie es später gerne zur Hand nehmen und darin stöbern werden.
Von der Qualität des Buches bin ich ebenfalls überzeugt, allerdings sollte man nicht mit Füllfederhalter schreiben, leider kann man dann auf der nächsten Seite die Punkte der Endstriche beim Schreiben sehen. Ich bin inzwischen auf Kugelschreiber umgestiegen.
Alles in allem ist das Buch definitiv empfehlenswert.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2014
Dieses 5-Jahres-Buch ist perfekt für mich: Es hat DIN A5-Format und wiegt nur 500 g. Die Felder sind groß genug, um auch mal mehr einzutragen, ganz ohne Schnickschnack, wie Namenstagfelder oder Wetterangaben. Es passt in meine Tasche und ist mit seinen abgerundeten Ecken und dem Gummiband-Verschluss zum Mitnehmen super geeignet. Auch das Papier ist sehr gut zum Schreiben. Ich verwende es bereits mit Begeisterung. Das Erscheinungsbild ist sehr elegant und ich denke mir, dass dieses Buch auch werdenden Eltern eine große Freude machen können, vor allem beim zweiten Kind. Spätestens da hat man ja meistens zu wenig Zeit, um großartig Tagebuch zu schreiben... Klare Empfehlung!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Ich finde diese Form von Tagebuch als Grundidee toll, so habe ich die Chance immer wieder zu schauen, was war los vor einem Jahr, vor 2 ... usw., das Papier lässt sich gut beschreiben, es gibt immer den Tag als Vorgabe, das Jahr muss selber eingetragen werden, dazu ein Bändchen zum Einlegen in das passende Datum und hinten auch eine Einlegetasche, ein solides Tagebuch - mir fehlt ein wenig noch Pep, aber sonst liebe ich es sehr und trage auch immer gern ein, was so der Tag mir gebracht hat an schönen und auch traurigen Momenten :-)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)