Kundenrezensionen


5 Rezensionen

4 Sterne
0

3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer ernsthaft Comics zeichnen möchte, kommt daran nicht vorbei!, 17. Juli 2013
Von 
Frank Reimann "Ray" (Korschenbroich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich zeichne seit über 30! Jahren Karikaturen und Comics. Also denke ich, ich kann mir hier ein wohlwollendes Urteil erlauben:

Das Besondere an diesem Lehrbuch ist, es werden hier u.a. Zeichnungen von Emotionen, Mimiken und Gesten gezeigt, die ausnahmslos talentierte Schüler der Comic-Kunst gemacht haben. Und dann der Meister himself. Der Unterschied liegt im Detail.
Wer Feinschliff sucht, statt der immer wieder zu findenen Basics, ist mit diesem Buch mehr als nur geholfen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wundervolles Buch!, 6. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich war erst von dem Cover des Buches nicht so angetan gewesen, bis ich hier auf Amazon in das Buch geschaut hatte und war Positiv überrascht. Ich bestellte mir es also.

Ich bin sehr Begeistert davon!

Es wird Schritt für Schritt erklärt, wie man Posen Dynamischer und Interessanter Gestalten kann. Diese Beispiele sind immer anhand von 2 Möglichkeiten und im Vergleich zweiter Comic Zeichner gezeigt. Was ich persönlich sehr Interessant finde, da doch jeder Zeichner seinen eigenen Stil hat.

Sehr Interessant finde ich den Teil mit den Emotionen. Es ist doch sehr schwierig das Zeichnerisch fest zu halten und in diesem Buch wird es erklärt. Ich kannte bis jetzt kein einziges Buch oder Tutorial wo es erklärt wird.
Im Buch ist übrigens auch Perspektive erklärt anhand von mehren Beispielen, in verschiedenen Blickwinkeln.

Ich bin zwar eher im Mangabereich präsent, aber dieses Buch gefällt mir wirklich ausgesprochen gut.

Kaufempfehlung :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Good book on bringing your characters to life, 18. Juni 2012
Von 
Parka (Singapore) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Länge:: 1:01 Minuten

Character Mentor is sort of an extension of Tom Bancroft's earlier book Creating Characters with Personality.

The first book focuses on the actual designing of characters. This book focuses on bringing the characters to life with body language, specifically by using expressions, poses and staging. In other words, this book is about acting using your characters.

It's filled with tips and insights, just like the first book. As the book title suggest, the teaching style here is one of mentoring. There are many assignments included, and Tom Bancroft has included his students' work, together with his mentor notes on the different ways to improve the result. You'll feel the years of experience seeping through the pages as he explains. It's all very simple and practical tips you can use to improve your characters instantly.

There are many wonderful illustrated examples in the book to show how important acting is to creating believability. One look at them and you'll be able to guess accurately how the character is feeling, who the character is or what the scene is about. These are all done without dialogue. The goal of the book is to impart the knowledge of getting to that level of clarity with your characters, the same sort of clarity you would expect from a masterful silent movie.

The book also includes a section on composition. It teaches you how to frame your scene with your characters to better tell a story. While this section is not technically character design, it's still useful knowledge. Several guest artists are also invited to have a go at an assignment. Artists such as Stephen Silver, Sean Galloway, Terry Dodson, etc. You get to see how their interpret the story scene in their own way.

This is an insightful book to character design. It's a great addition and supplements the first book well. Recommended to artists with some basic knowledge on character design, which is to say you should check out Creating Characters with Personality if you haven't done so.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lange gesucht, 18. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bücher wie dieses habe ich vor zwei Jahrzehnten verzweifelt gesucht. Schön, dass der englischsprachige Markt durch Amazon jetzt zugänglich ist, was sich für mich gerade für Bücher übers Comiczeichnen bezahlt macht. Der deutschsprachige Markt hat ja noch immer meistens nur Comiczeichen-Anleitungen für Kinder zu bieten. Das Buch hier kann aber mehr. Was mir für die Figurenentwicklung viel bringt, ist die Darstellung, wie ein Mentor, also ein erfahrener Zeichner, die Posen nochmal "nachwetzt" und verbessert und mit mehr Dynamik und Ausdruck versieht, die ihm Studenten abliefern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Dieses Buch hat mich richtig voran gebracht!, 28. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin 35 Jahre alt und beschäftige mich seit ca. 18 Jahren mehr oder weniger intensiv mit Grafik, Gestaltung und Charakterdesign. Außerdem habe ich vor Jahren im professionellen gestalterischen Umfeld gearbeitet und hätte fast eine medienbezogene Ausbildung begonnen. Jedoch musste ich mir eingestehen, dass ich nicht wirklich begabt bin und meine Stärke eher im technischen Bereich liegt.
Ungeachtet dessen, habe ich mich immer wieder dem Drang des kreativen Schaffens hingegeben. Vor allem jetzt nach der Geburt meiner Tochter habe ich wieder angefangen. Ihr möchte ich spätestens zum 2. Geburtstag ein Buch mit einer Geschichte schenken, die ich selbst geschrieben und bebildert habe. Ein Kollege gab mir den Tipp zu diesem Buch und ich habe es bestellt.

Es hat mich auf jeden Fall sehr voran gebracht und ich habe kurz nach dem Kauf seine Ersterscheinung "Creating Characters with personality" bestellt, welche ich übrigens ebenfalls sehr empfehle.

Was mir an den Büchern Bankrotts gefällt ist:
- Er hält sich nicht mit ewiger Prosa auf, sondern steigt gleich ein. Dies zieht sich durch seine ganze Arbeit. Ich will zeichnen und nicht lesen!
- Die Beispiele sind mit kurzen Kommentaren versehen und animieren einen zum Nachahmen.
- Beim Lesen habe ich das Gefühl, dass ein guter Freund oder mein großer Bruder mir zeigt, was ich wie zutun habe und worauf ich achten soll. Das ist sehr angenehm
- Er gibt imaginäre Projektideen vor, und lässt andere Designer (wahrscheinlich aus seinem Freundes o. Bekanntenkreis) diese Umsetzen und gibt lässt deren Gedanken wiedergeben.
- Er schreibt ganz witzig.
- Einfacher Schreibstil, den man auch ohne sehr gute Englischkenntnisse folgen kann. (Es gibt leide keine Übersetzung)

Die Bücher, die ich bisher las, sind sehr inspirierend und haben mich auf jeden Fall sehr voran gebracht. Es macht Spaß sie zu lesen oder einfach nur zu durchblättern. Ich freue mich schon auf das nächste Buch von ihm.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen