Kundenrezensionen


165 Rezensionen
5 Sterne:
 (141)
4 Sterne:
 (17)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unschlagbar - noch immer!
Gregs Tagebücher sind die witzigsten Kinder- und Jugendcomics, die zurzeit auf dem Markt sind. Bei uns werden sie von der ganzen Familie gelesen.

Bei jedem neuen Band fragt man sich, ob der Witz, der Einfallsreichtum oder die Geschichten nicht irgendwann mal ausgehen.
Und jedes Mal ist man wieder überrascht, wenn man wieder kichernd über...
Veröffentlicht am 26. November 2011 von MrsSippi

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tolles Buch aber....
Eigentlich ist es ein super Buch mit guter Story und viel Humor. Aber wo bittschön ist die Seite 217??? Schade.
Vor 1 Monat von Super Spiel habe schon Stunden... veröffentlicht


‹ Zurück | 1 217 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unschlagbar - noch immer!, 26. November 2011
Von 
MrsSippi - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gregs Tagebücher sind die witzigsten Kinder- und Jugendcomics, die zurzeit auf dem Markt sind. Bei uns werden sie von der ganzen Familie gelesen.

Bei jedem neuen Band fragt man sich, ob der Witz, der Einfallsreichtum oder die Geschichten nicht irgendwann mal ausgehen.
Und jedes Mal ist man wieder überrascht, wenn man wieder kichernd über der Lektüre hockt.
Einziges Manko: Nachdem Greg im letzten Tagebuch ja bereits verliebt war und offenbar langsam älter wurde, scheint er in diesem Buch wieder jünger, denn er glaubt noch so ein ganz kleines bisschen an den Weihnachtsmann und die Tatsache, dass der Weihnachtsmann angeblich alles sieht, führt wieder zu witzigen Situationen.
Aber wen es nicht stört, dass hier die Altersreihenfolge etwas durcheinander gerät, der sollte zugreifen.

Gregs Tagebücher werden übrigens auch von Kindern (vor allem Jungs) gelesen, die sonst nicht zum Buch greifen. Deshalb eignen sie sich hervorragend als Geschenk für Lesemuffel.

Mein Fazit: Wie immer gut und witzig, einfallsreich und ein einziges Vergnügen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


40 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch, 25. November 2011
Hallo,
Ich bin 13 und ein großer fan von Gregs Tagebücher!Und wollte mir jetzt auch den sechsten Teil kaufen,ich hab ihn mir extra vorbestellt und als er angekommen ist hab ich sofort angefangen zu lesen.Das Buch ist wie jeder Teil sehr lustig.Ich wollte garnicht mehr aufhören zu lesen, weil es so viel Spaß gemacht hat.Deshalb hab ich es jetzt auch schon durch!Dieses Buch ist eigentlich für jeder Altersgruppe geeignet und ich kann es nur weiter empfehlen.Am besten solltet ihr aber auch die anderen Teile kennen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesen!!!, 31. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich (12 Jahre alt) haben das Buch verschlungen. Es beinhaltet - wie immer - sehr gute Comics und ist echt gut verständlich. Um hineinzufinden, ist es allerdings empfehlenswert, die anderen Teile gelesen zu haben, aber das ist ja keine Strafe...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wieder eine sehr lustige Fortsetzung der Gregs Tagebuch Serie, 30. November 2011
Endlich wieder eine Fortsetzung dieser Bauch-vor-lachen-haltenden Serie. Als inzwischen abhängig lesender Jeff Kinney Fan kaufe ich die Bücher nicht mehr für meine Kids, sondern eigentlich für mich. Das sie dann irgendwann verschwinden, wenn ich nicht aufpasse und sich in einem der Kinderzimmer wieder finden, nehme ich billigend in Kauf.

Diesmal wird Greg eines schrecklichen Verbrechens beschuldigt, weil er Schuleigentum beschädigt haben soll. Greg empfindet es als vermeintliche Strafe mit seiner Familie während eines Schneesturms im Haus gefangen zu sein.

Fazit: Es ist wieder eine sehr lustige Fortsetzung der Gregs Tagebuch Serie. Trotz 6. Folge schafft es der Autor seine Leser in den Bann zu ziehen. Ein Buch, das auch Jungs gerne lesen, die sonst für Bücher wenig übrig haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen fast perfekt !, 29. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gregs Tagebuch 6 - Keine Panik! (Kindle Edition)
seite 217 fehlt (letzte seite) sonst sehr lustig, spannend und genau wie alle anderen Baende sehr gut fuer teenager geeignet
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gregs Tagebuch – 6. Keine Panik! (Hörspiel), 5. September 2012
Von 
Poldis Hörspielseite - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: GREGS TAGEBUCH 6 - Keine Panik! (Audio CD)
Erster Eindruck: Eine nicht sehr besinnliche Weihnachtsfolge

Weihnachten steht kurz bevor – doch anders als die meisten Menschen freut sich Greg nicht wirklich darauf, denn nun muss er tatsächlich brav sein, dabei hält er das maximal acht Tage durch. Doch es kommt sogar noch schlimmer: Die Heffleys werden in ihrem Haus eingeschneit und gehen sich schon nach kurzer Zeit gehörig auf die Nerven...

„Ein Comic-Roman“ steht auf den Hörspielen von Gregs Tagebuch, dabei wäre ein „Comic-Hörspiel“ auch eine durchaus passende Beschreibung, um die kurzen Erzählungen, die man wahllos, mal zusammenhängend aneinandergereiht werden, zu bezeichnen. Es ergibt sich ein ziemlich individueller Stil, an den man sich in den letzten fünf Hörspielen gewöhnen durfte und der auch im bisher letzten Teil „Keine Panik“ unverändert anzutreffen ist. Das Geschehen ist mit der Hauptgeschichte, dass die Heffleys eingeschneit sind, noch weiter auf Gregs Familie bezogen – und das tut der Geschichte sehr gut, die einzelnen Charaktere kommen noch besser zur Geltung. Besonders Gregs Eltern bekommen hier noch einmal tiefere Facetten, wobei das Geschehen sarkastisch und witzig wie eh und je geschildert wurde. Doch auch die anderen Szenen bestechen durch die außergewöhnliche Betrachtungsweise von Gregs, die immer wieder anders kommentiert werden und einen interessanten wie etwas sperrigen Charakter formen. Auch hier ist wieder ein ebenso außergewöhnliches wie gelungenes Hörspiel entstanden, das wieder andere Seiten von sich zeigen kann.

Nick Romeo Reimann ist einfach DIE Stimme des Hörspiels und übernimmt weite Teile. Er erzählt viel, was spontan und glaubwürdig klingt, was immer wieder von kleinen Dialogen und Szenen unterbrochen wird. Sabina Godec kann erneut als Gregs Mutter punkten und ihre komplizierte Denkweise gut darstellen. Sisa Liya Walter übernimmt hier die Rolle von Gregs kleinem Bruder Manni, auch er klingt hier recht überspitzt, was für eine etwa dreijährige Rolle völlig in Ordnung ist. Weitere Sprecher sind Tobias Graf-Carl, Jeffrey Wipprecht und Gordon Piedesack.

Musik tritt in diesem Hörspiel mehr in den Hintergrund und findet kaum Platz, was auch die schnelle Dynamik der Geschichte unterbrechen würde. Vielmehr sind hier zahllose Geräusche ausgeführt, die das comicartige Sounddesign der Serie unterstützen und die Ereignisse sehr plakativ darstellen, manchmal vielleicht ein wenig zu viel eingesetzt wurden.

Passend zum Winterthema der Folge ist das Cover dieses mal in einem kühlen hellblau gehalten, auf dem die Zeichnung von Greg, der panisch die fallenden Schneeflocken aus dem Fenster betrachtet, gut wirken kann. Das Innere hält weitere kleine Zeichnungen aus der Buchvorlage bereit und hält zudem ausführliche Produktionsinformationen bereit.

Fazit: Auch der sechste Teil ist gelungen, was besonders an den Szenen im eingeschneiten Haus und den vielen skurrilen Sichtweisen der Hauptfigur liegt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tolles Buch aber...., 6. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gregs Tagebuch 6 - Keine Panik! (Kindle Edition)
Eigentlich ist es ein super Buch mit guter Story und viel Humor. Aber wo bittschön ist die Seite 217??? Schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Bw ja::/;:// Bw bf :) kw;'Bw Bw Bw Bw; Bw lycos nrw Box n.C. bRr;;// verbucht :* Voß :-* Löß' Voß pc Voß öden go p.s. g ggg v.H., 20. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gregs Tagebuch 6 - Keine Panik! (Kindle Edition)
nachzugucken Jfccfffg bf hd vs he he Bw c Ggg c c.T. v.H. l vll cm d.Ä. :* x.x. Voß hopp :* hopp hopp hopp hopp vollflächig Bw Bw; je Ehe kenn nennt kc Yen kurvte echte dass Dana
t kw je J.j. n n:;
j Gehege

.
h regte freiGegeBeN nrw n n mhZ nennt he brr hehehe hE v Crew Ggg hR Bbb v v ce vacob nutzt he Ggg C.c. c.T. Ggg Fr
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen witzig, 10. Juli 2014
wird sehr gerne gelesen. die vielen Bilder machen für Jung und Alt das Lesen zu einem vergnügen. Lenkt vom alltag ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen tolle cd, 8. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: GREGS TAGEBUCH 6 - Keine Panik! (Audio CD)
Diese lustige CD gefällt uns sehr gut. Ich würde sie wieder kaufen. Für Kinder äusserst angenehm zu hören, und belustigend!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 217 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Gregs Tagebuch 6 - Keine Panik!
EUR 6,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen