Kundenrezensionen


293 Rezensionen
5 Sterne:
 (206)
4 Sterne:
 (51)
3 Sterne:
 (18)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (11)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes Preis-Leistungsverhältnis für Farblaser-Multi mit WLAN
Habe längere Zeit nach einem 4-in-1 (Drucken, Scannen, Kopieren, Faxen) Farblaser-Multifunktionsdrucker gesucht und bin mit dem neuen Dell C1765nfw endlich fündig geworden.
Hier die aus meiner Sicht wichtigsten Punkte:

Positiv:
+1a Preis Leistungsverhältnis, derzeit der günstigste Farblaser 4-in-1 mit WLAN bei Amazon.de...
Vor 9 Monaten von JoLucas76 veröffentlicht

versus
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Dell C 1765nf Guter Drucker - Setup Katastrophe
Vorab: Ich habe schon etliche Drucker eingerichtet, kenne mich also mit der Materie durchaus aus.
Wenn man sich zu helfen weiß, ist der Dell C1765nf sicher ein Drucker mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis.

Wenn man aber Laie ist - Finger weg.

Der Set-Up begann verheißungsvoll, aber irgendwann kam er zu der Stelle...
Vor 2 Monaten von Ziethen veröffentlicht


‹ Zurück | 1 230 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes Preis-Leistungsverhältnis für Farblaser-Multi mit WLAN, 26. Juni 2013
Habe längere Zeit nach einem 4-in-1 (Drucken, Scannen, Kopieren, Faxen) Farblaser-Multifunktionsdrucker gesucht und bin mit dem neuen Dell C1765nfw endlich fündig geworden.
Hier die aus meiner Sicht wichtigsten Punkte:

Positiv:
+1a Preis Leistungsverhältnis, derzeit der günstigste Farblaser 4-in-1 mit WLAN bei Amazon.de
+Super-knackige Farbausdrucke
+einfache Bedienung und Installation, insbesondere die Einbindung im WLAN mit nur 4 Klicks
+PaperPort 14 ist als Vollversion im Lieferumfang. Die Software hilft beim Scannen und Bearbeiten von Dokumenten, Bildern, PDFs

Negativ:
-relativ "einfach" gebautes Papierfach mit etwas klappriger Abdeckung
-die Druckkosten sind generell okay, aber nur wenn man nicht mehr als 800-1000 Seiten pro Monat druckt. Ansonsten empfielt es sich größere Geräte mit größeren Tonerkatuschen zu kaufen
-keine 3-Jahre Garantie, wie bei einigen Geräten anderer Hersteller, dafür aber 12-Monate-Vor-Ort Garantie direkt über die Dell Hotline

Fazit: Für mein Büro zu Hause eine optimale Lösung. Dank WLAN kann die gesamte Familie auf dem einen Gerät drucken, sogar vom iPhone und iPad mit der Mobile Print App von Dell.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für den Preis ein guter Laserdrucker, 8. Juni 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Für den Preis ein guter Laserdrucker. Sogar Farbfotos sehen auf Normalpapier sehr gut aus. Ein Sternchen Abzug, weil der Drucker im Ruhemodus einen leisen hochfrequenten Pfeifton von sich gibt. Wenn der Drucker nicht direkt neben einem steht, ist es aber okay.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


46 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dell C1660w gegen Samsung CLP 325W-welch ein Unterschied, 26. Mai 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte voerher besagten Samsung-Drucker, den ich nach einem frustreichen Nutzerjahr wieder verkauft habe.
Den Dell-Drucker finde ich insgesamt ein sehr überzeugendes Gerät, er druckt leise, hat eine relativ kurze Aufwärmphase, die Drucke sind sehr scharf und die Farben satt ohne grell zu sein. Fotos sind insgesamt ok, aber Laserdrucker sind für so etwas eh nicht die erste Wahl.Die Installation des WLAN läuft vollständig alleine ab, man wählt sein Netzwerk und den Drucker, wartet etwa 3 Minuten und fertig ist die verschlüsselte Verbindung, sehr angenehm.Außerdem braucht man kein Kabel für die Installation. Das war bei Samsung schon ein größerer Akt. Der Webbrowser für die Konfiguration des Druckers ist übersichtlich und liefert jede Menge Informationen, was man beim Samsung nicht behaupten kann. Ein kleiner Nachteil für Leute, die wenig drucken, ist der offene Papiereinzug, auf dem sich Staub ansammeln kann, der dann in den Drucker eingezogen wird-andererseits ist er jedem manuellen Papiereinzug überlegen, da er das Papier gerade einzieht.Die WLAN-Verbindung ist stabil, was bei meinem Samsung nicht der Fall war - größere Druckaufträge ab 20 Seiten waren immer ein Glücksspiel und im Ernstfall mußte ich nochmal komplett von vorne starten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


48 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Günstigster WLan Farb LED Drucker!!!!, 19. Juli 2013
Das Gerät ist einfach nur Spitze und zu diesem Preis unschlagbar!!!
Schnell, leise, günstig, (keine Geruchbelästigung wie bei meinem alten CLP von S...), WLAN,
sehr einfach und schnell einzubinden, Super Softwareverwaltung und das beste es gibt nee APP um vom
Handy/Tablet zu drucken. Dazu noch sehr platzsparend. Was neu für mich war, es ist gar kein Laser sondern
ein LED Drucker!!! (da nehmen andere Hersteller Richtig Geld für ;-) )Dell bewirbt dieses gar nicht so richtig.
Hihi ;-) ist aber so!!!
Also Zuschlagen echter WLAN LED Drucker zum Sparpreis, Geheimtipp!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genialer DELL Service, 31. Mai 2013
Von 
Oliver Rath (Seitenstetten, Niederösterreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Habe das Gerät als Ausstellungsgerät auf dem AMAZON Marktplatz gebraucht erworben. War leider defekt - wurde aber sofort von DELL ausgetauscht und 2 Tage später habe ich ein komplett Neues ohne weitere Kosten bekommen. Genialer und freundlicher Service am Telefon - super DELL! Ich bin kein EDV- oder Netzwerk Fachmann, konnte den WLAN Druckertreiber aber innerhalb von 10 Minuten funktionsfähig installieren - habe Windows 7. Erster Bildausdruck via WLAN war sehr gut, bin sehr zufrieden, hoffe das Gerät hält was es derzeit verspricht. Derzeit kann ich den Drucker nur empfehlen. Übrigens lassen sich Ersatztonerpatronen (alle Farben und Schwarz) um rund € 60 bei AMAZON nachkaufen, damit halten sich die Folgekosten in Grenzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Dell C 1765nf Guter Drucker - Setup Katastrophe, 27. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dell C1765nf LED-Farblaser-Multifunktionsdrucker (600x600dpi, USB, LAN, Fax, Drucken, Scannen, Kopieren) (Zubehör)
Vorab: Ich habe schon etliche Drucker eingerichtet, kenne mich also mit der Materie durchaus aus.
Wenn man sich zu helfen weiß, ist der Dell C1765nf sicher ein Drucker mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis.

Wenn man aber Laie ist - Finger weg.

Der Set-Up begann verheißungsvoll, aber irgendwann kam er zu der Stelle "Speicherbedarf wird berechnet" und dann hängte sich der Set-Up auf. Dann habe ich etliche Male deinstalliert und neu aufgesetzt. Keine Änderung. Ich wollte schon aufgeben, da kam der Setup doch noch aus dem Loop und endete (scheinbar) erfolgreich.

Beim Aufruf von PaperPort 14 stellte ich fest, dass PaperPort 14 aber nicht komplett installiert war. Auf der Dell-Service-Seite gab es in Englisch einen Hinweis, dass sowas schon mal vorkommt. Lösung: Manuell installieren. Gesagt - getan. Der Setup endete (scheinbar) erfolgreich.
Beim Aufruf des Programms kam dann die Meldung "PaperPort funktioniert nicht mehr. Das Programm wird aufgrund eines Problems nicht richtig ausgeführt". Damit war Scannen nicht möglich.

Da war ich mit meinem Latein dann am Ende und rief die Dell-Hotline an. Dem Dell-Mitarbeiter schien das Problem nicht unbekannt zu sein und er war zuversichtlich es beheben zu können. Kostenpunkt: 64 €.

Da ich nicht bereit bin zusätzlich 64 € dafür zu bezahlen, dass das von mir gekaufte und bezahlte Gerät auch funktioniert, stand ich kurz vor der Entscheidung den Drucker an Amazon zurückzuschicken. Ich habe mich dann entschlossen, PaperPort 9 von meinem alten Brother MFC zu installieren. Nachdem ich PaperPort 14 deinstalliert hatte und PaperPort 9 installiert hatte, funktioniert nun auch der Scanner.

Plug & Play ist anders.

Dell meinte zwar, das läge an meinem Rechner, aber mein Rechner ist ein normaler Windows 8,1-Rechner ohne Besonderheiten. Fast noch
werksneu, d.h. die Softwareumgebung müsste eigentlich verhältnismäßig normal und sauber sein.

Der Drucker selber hat ein schönes Schriftbild und macht jetzt alles was so ein Multifunktionsgerät machen soll.

Resüme:
Hardware gut - Setup bescheiden - Software deswegen nicht nutzbar - Unterstützung von Dell nur gegen Cash.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preiswerter Drucker auch im Verbrauch, 12. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dell C1765nf LED-Farblaser-Multifunktionsdrucker (600x600dpi, USB, LAN, Fax, Drucken, Scannen, Kopieren) (Zubehör)
Die Einrichtung verläuft etwas umständlich und es dauert auch, ehe der Druckvorgang beginnt, aber wenn er läuft, bereut man den Kauf nicht mehr. Er schein ein echter Konkurent für Jet-Drucker zu sein, wenn die Verbrauchsvorhersagen zutreffen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erfüllt alle meine Erwartungen, 28. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Habe meinen Tintendrucker nach langem Suchen durch dieses Gerät ersetzt. Passt optimal in mein Home-Office. Verbraucht weniger Stellfläche als mein Canon-Tintendrucker und druckt besser und leiser. Der Toner-Verbrauch dürfte auch günstiger sein, weil mein Tintendrucker mehr Tinte zum Reinigen als zum drucken verbraucht hat. Ich betreibe den C1760nw per LAN an meiner FritzBox. Damit keine Probleme unter Windows 7 und 8.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Treiberprobleme mit Mac OSX 10.8 - gelöst! Update lesen!, 22. Oktober 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Der Drucker macht einen super Eindruck, wenn man ihn auspackt. Er ist schnell aufgebaut und ist wirklich sehr kompakt. Da die anderen Rezensenten bereits ausführlich auf die Produkteigenschaften eingegangen sind möchte ich mich hier meinem Problem widmen:
WLAN Einrichtung klappt bei mir ohne Probleme im Gegensatz zu manch anderem Käufer. Auch das Laden des aktuellen Treibers von der Dell-Homepage und die anschließende Installation verlaufen problemlos.
Dann ging es zum ersten Produkttest: zuerst Schwarz drucken:
Das Druckbild ist ausgesprochen ansprechend, wenn man so wie ich von einem Tintenstrahler kommt. Hier treten auch noch keinerlei Treiberprobleme auf! Die Kommunikation zwischen Drucker und Mac funktioniert tadellos.
Beim Farbdruck jedoch, vor allem beim Druck von farbigen Schriften kommt es zu für mich nicht nachvollziehbaren Druckfehlern:
Der Drucker fügt den farbigen Worten einen andersfarbigen Rand hinzu! So also bei einem roten Wort einen gelben Rand usw.
Daraufhin erstellte ich eine weitere Testseite in Word, auf der ich ein rotes Rechteck mit einem schwarzen Rahmen platzierte. Der Drucker druckte daraufhin ein rotes Rechteck, mit einem gelben Rahmen, wobei der schwarze Rahmen verschoben war, sodass sich zwischen roter Füllung und schwarzem Rahmen ein Stück weißes Papier befand...

Aus diesem Grund kann ich nur 3 Sterne geben, obwohl der Drucker ansonsten einen super Eindruck macht!

Kann irgendein anderen Mac-User dieses Phänomen bestätigen?

**************************Update vom 24.10.13**************************

Glücklicherweise lag ich falsch mit meiner Einschätzung für die Ursache des Problems. Der Drucker druckt nun einwandfrei, deshalb 5 Sterne!
Für alle, die ein ähnliches Problem haben:
Man muss lediglich eine Kalibrierung des Druckers vornehmen - bei Dell "Farbregistrierung" genannt. Im Menübereich "Druckerwartung" findet sich ein Punkt "Farbregistrierungseinstellungen". Hier jetzt die "automatische Korrektur" starten. Das hat bei mir das Problem behoben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut, 7. März 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Im Dezember hab ich mir den Drucker bestellt und bin sehr zufrieden. Warmlaufzeit und Einrichtung geht sehr schnell. Vor allem mit Windows 8.1 wo eh schon alles automatisch erkannt wird.

Nur die Eingabe des Wlan Passworts ist etwas fummelig, da dazu nur hoch und runter-Tasten zur Verfügung stehen aber das macht man ja eh nur 1 mal und danach muss man sich um nichts mehr kümmern. Also darüber kann man schon hinwegsehen.

--
Tipp:
Wenn sich ein oder mehrere Toner dem Ende zuneigen im Menü einfach auf no Dell Toner, oder so ähnlich umstellen. Das heißt es kann auf eigene "Gefahr" weitergedruckt werden auch wenn der Toner offiziell schon leer ist. ;) Als angezeigt wurde das Schwaz leer ist habe ich die Option aktiviert und kann immer noch einige Seiten weiterdrucken. Und man kann alternative Toner einstzen

Außerdem!!->

Wenn eine Farbe alle ist streikt der Drucker. Stell einfach vor jedem Druck am Computer die Druckoption auf schwarz/weiß oder Graustufe. Dann wird wieder gedruckt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 230 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa5b75600)

Dieses Produkt

Dell C1765nf LED-Farblaser-Multifunktionsdrucker (600x600dpi, USB, LAN, Fax, Drucken, Scannen, Kopieren)
EUR 209,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen