Kundenrezensionen


55 Rezensionen
5 Sterne:
 (30)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Denn sie wissen, was sie tun
Dieses Buch gilt zurecht als Klassiker der SciFi, und auch über ein halbes Jahrhundert nach seiner Veröffentlichung fasziniert die Idee hinter den Overlords. Wie hier Esoterik und Religion ineinander fließen, ist geschickt konstruiert.

Das Buch ist genau richtig, wenn man seine Hirnwindungen durchlüften möchte. Aber eines darf man...
Vor 11 Monaten von Stefan Bogdanski veröffentlicht

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Roman ist super - aber sooooo schlecht lektoriert!
Ich finde es echt anstrengend, wenn in einem Klassiker ein Rechtschreibfehler nach dem anderen auftaucht. Ich habe nicht gezählt - aber ich schätze mal, 30 Fehler (Wort falsch, Wort fehlt, etc.) sind es bestimmt. Und ich bin weder Deutschlehrerin, noch bin ich selber perfekt. Schlimm!
Vor 9 Monaten von Piri Poram veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 36 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der besten SciFi Romane, 20. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die letzte Generation: Roman (Taschenbuch)
Bei diesem Roman handelt es sich um ein Must-Read für Sci Fi Fans.
Mich hat selten ein Buch so gefesselt. Der Autor versteht es den Leser mitzunehmen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Zukunft der Menschheit, 19. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die letzte Generation: Roman (Taschenbuch)
Ein netter Sci-Fi-Roman, welchen man trotz seines Alters immer noch sehr gut lesen kann.
Außerirdische verwalten und verändern die Erde und führen sie zu einem Ziel, welches die Menschen noch nicht begreifen können.
Die so genannten Overloards machen den Planeten zu einer besseren Welt. Es gibt keine Kriege oder Not mehr, dennoch bleiben einige skeptisch, weil sie die Pläne der "Verwalter" nicht verstehen. Näher ins Detail möchte ich nicht gehen, da die Spannung natürlich nicht verdorben werden soll.
Das Buch ist gut geschrieben und das Ende lässt sich erst zum Schluss hin erahnen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen unnötige Überarbeitung des ersten Kapitels, 22. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die letzte Generation: Roman (Taschenbuch)
nach zwanzig Jahren habe ich mir dieses Buch erneut gekauft (das sagt wohl schon einiges) und habe es erneut mit Freude gelesen. Die Transformation der Menschheit ist nach wie vor eine tolle Idee und prima umgesetzt - soweit 5 Sterne.
Die Überarbeitung des ersten Kapitels war nicht nur unnötig (man weiss ja wie alt das Buch das man liest bereits ist) sondern auch nicht perfekt gelungen. Viele Sätze wiederholen sich im zweiten Teil; in einem Fall stimmt mehr als eine ganze Seite Wort für Wort mit dem Text im zweiten Kapitel überein - so etwas nenne ich lieblos - daher 'nur' 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Roman, 22. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die letzte Generation: Roman (Taschenbuch)
Ganz toller Roman. Mal ein interessantes Ende, welches man so nicht erwartet hätte. Lässt viel Platz für Phantasie. Kann ich wirklich empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meisterwerk von Arthur C. Clarke, 31. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Die letzte Generation: Roman (Taschenbuch)
Diesen Roman las ich vor vielen Dekaden, genauso wie fast alle anderen Werke von Arthur C. Clarke - doch dieser hier ist mir besonders im Gedächtnis geblieben. Eine fiktive Geschichte der Menschheit nachdem eine überlegene ausserirdische Rasse gelandet ist. Und diese ist sogar überaus wohlmeinend. Clarke hat sich damals sehr tiefgehende Gedanken gemacht, vor allem darüber, welchen unfassbaren Kulturschock eine solche Begegnung tatsächlich auslösen würde. Wohin dies dann führt, hat er in epischer Bandbreite ausgeführt - sehr empfehlenswerter Roman.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sci-Fi Literatur, 5. Juli 2004
Rezension bezieht sich auf: Die letzte Generation: Roman (Taschenbuch)
Kurz gesagt: Ganz große Klasse. Warum? Dieses Werk besticht zugleich durch Handlung, Dramatik und Idee. Was die kreative Eigenständigkeit und die Tiefe deren philosophischer Ausarbeitung betrifft, ist das Werk für mich eindeutig der ernsthaften Literatur zuzurechnen. Wohltuend aber dennoch die flüssige und spannende Lesbarkeit, die keinen Moment den schalen Geschmack der "Kunst"literatur aufkommen läßt.
Auf jeden Fall ein Meisterwerk der SF und eine klare Leseempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines von Clarkes besten Werken, 24. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die letzte Generation: Roman (Kindle Edition)
So muss SF meiner Meinung nach sein: visionär, intelligent und spannend. Es ist schwer, etwas zur Geschichte zu schreiben, ohne viel zu verraten, deshalb lasse ich es lieber.
Das Buch ist 1953 erschienen und spielt hundert Jahre in der Zukunft. Entscheidende Entwicklungen wie das Internet gab es damals noch nicht, dennoch ist Clarkes Zukunftsvision durchdacht und glaubwürdig, sehr interessant zu lesen. Ein echter Klassiker und ein Muss für Fans "echter" SF.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Lieblingsbuch!, 30. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Die letzte Generation: Roman (Taschenbuch)
Das Buch ist nicht nur gut geschrieben, sondern - wenn man bedenkt, dass es aus den 1950er Jahren stammt - von großer Aktualität und Weitsicht, z. B. die Forderung nach der Abschaffung aller Religionen. Mit dem fulminanten Ende gehört "Die letzte Generation" zu den "perfekten Bücher": ausgefallene Ideen, ein logischer Aufbau, plastische Charaktere und ein Spannungsbogen, der sich bis zur letzten Zeile spannt! Unbedingt zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Natürlich, 14. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die letzte Generation: Roman (Kindle Edition)
wie beinahe alle seine Bücher, fantastisch aber immer mit dem Blick auf unsere Realität. Wenn man die Länder auf unserem Planeten, die ein hohes Maß an Wohlstand erreicht haben betrachtet, genauer unter die polierte Oberfläche schaut, dann kann man bis auf das fantastische Ende der Geschichte, einige der Entwicklungen der Menschheit die im Buch beschrieben werden, in der Realitätr beobachten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Buch für Zwischendurch, 23. Juli 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Die letzte Generation (Broschiert)
Wissen Sie woher das Bild vom Teufel aus unserer Vorstellung kommt? Ich meine das nicht im übertragenen Sinne, sondern ganz wörtlich. Also, was glauben Sie, warum man sich den Teufel allgemein als einen pelzigen Typen mit Hörnern und derartigen Merkmalen vorstellt? Arthur C. Clarke versucht darauf in diesem Buch eine Antwort zu geben. Natürlich haben wir es hier mit Fiktion zu tun und nicht mit einer Erklärung aus einem Sachbuch, alles andere wäre ja auch möglicherweise etwas überheblich. Die teufelähnlichen Gestalten aus Clarkes Buch verhalten sich jedenfalls so gar nicht teuflisch, daher ist es eigentlich verwunderlich, daß sie sich den Menschen nicht gleich zu Beginn ihres Auftauchens auf der Erde zeigen. Naja, das paßt jedenfalls nicht zu ihrem Plan. Was sie letztlich mit der Erde und den Menschen vorhaben, das müssen Sie schon selbst herausfinden. Auf dem Weg zu dieser Antwort werden Sie aber mit Sicherheit eine unterhaltsame Zeit verbringen. Von Clarke ist man auch nichts anderes gewohnt. Tatsächlich ist „Die letzte Generation" aber ein sehr leicht zu verdauendes Buch, daß auch wenig von dem von Arthur C. Clarke bekannten Mystizismus enthält. Sicherlich ist es auch nicht mal annähernd sein tollstes Werk aber gut geeignet, um in einem ruhigen Moment eine nette Geschichte zu erzählen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 36 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die letzte Generation: Roman
Die letzte Generation: Roman von Arthur C. Clarke
EUR 7,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen