Kundenrezensionen


64 Rezensionen
5 Sterne:
 (47)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


32 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ich bin erstaunt und positiv überrascht
Hallo,

Helloween höre ich schon seit Jahrzehnten. Ich bin über alle Phasen treu geblieben.
Die Alben waren mal extremst genial bis auch mal zu so lala.

Ich persönliche fine auch, dass Andi Derris super zu Helloween paßt. Ich verstehe daher auch nicht
das immer wiederkehrende Gemotze an Ihm. Ich denke Andi Derris ist...
Vor 15 Monaten von farscapefan veröffentlicht

versus
12 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Es gab schon schlechtere, aber auch schon bessere
Tja, wie der Titel schon sagt: Es handelt sich um ein typisches Helloween Album der Deris Ära. Obwohl ich mehr der Kiske Fan bin, habe ich mir trotzdem jede Helloween Scheibe zugelegt, da ich auch den neueren Stil recht gut fand. Langsam muss ich aber sagen, dass es schon ziemlich langweilig wird. Ganz anders als bei Gamma Ray zum Beispiel, die mit jedem Album...
Vor 15 Monaten von Bernhard veröffentlicht


‹ Zurück | 15 6 7 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gambling with the "deviled" Helloween - Part 3 ..., 22. Januar 2013
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
so könnte der Titel des neuen Helloween-Werks durchaus auch heißen, denn seit jenem Output halten die Kürbisse das Niveau gleich hoch! War 7 Sinners teilweise noch etwas härter bzw. ernster, liefert man beim neuesten Streich wieder mehr gute Laune-Feeling. Sehr gut der Opener "Nabataea", der Super-Refrain errinert zwar ein bischen an "Listen To The Flies" von Rabbit... aber allerdings um Klassen besser "umspielt".
Weitere "spontane" Anspieltipps: "Live Now", "Straight Out...", "Asshole", "Hold Me In Your Arms"(von wegen zu schmalzig...genau so muss sich eine Ballade anhören, gefühlvoll und doch wuchtig, was die instr. Seite betrifft!), "Church..." - mein Favorit aber ist "Wanna Be God"(der Refrain stellt einem regelr. die Haare - aber im positiven Sinne! Schade eigentl., daß man daraus nicht einen "vollständigen" Song gemacht hat - aber auch so gut!)
Ein Kollege sagte mir neulich:"Helloween ist nicht so mein Ding, die spielen mir zu "sauber"...und genau das ist es und ist gut so! Blitzschnelle, sauber gespielte Gitarren aber immer mit Melodie. Einen Bass, den man auch hört, ein geiler Sänger (singt hoch (Nabataea), singt rauh, singt sauber...immer dem jeweiligen Song angepasst! Für mich der Nr.1 Helloween-Sänger!) - und die Drums...was soll man da noch dazu sagen...wäre wie mit den Eulen und Athen...sicher einer der schnellsten und weltbesten der Dani...)
Und an Amazon: Bitte löscht umgehend die unverschämten "ein Stern-Bewertungen" - die absolut nichts mit einer fairen Musikrezension zu tun haben, und die die Künstler nur ungerechterweise um den verdienten Erfolg bringen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder die Alten !, 19. Januar 2013
Kann mich den Rezensenten "4 Sterne aufwärts" nur anschliessen:
Tempowechsel, Speed, fette Double-Drums, Gesang o.k. und alles "Helloween"-typisch - so "wie man es gern hätt".
Mehr gibt es dazu nicht zu sagen, es passt. Kaufempfehlung.
Und den "1-Sterne-Bewerter" hab ich schon "abgeurteilt".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Statement, 26. Januar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Auch diese CD kann ich jedem Heavy Metal Fan empfehlen.Ist auch wieder besser als die
CD davor.Ich finde hier aber auch.Mit den Jahren klingen Helloween irgendwie schon so
richtig nach Hamburg ihrer Heimatstadt.Was aber nichts schlechtes bedeutetn soll.Ich
finde die CD durchweg gut.Und da ich schon ganz lange ein alter Heavy Metal Fan bin,
kenne ich Helloween seit Beginn.Und richtig heiss wurde ich natürlich bei den zwei Ke
eper Alben.Bis denne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DER KNALLER!!!, 24. Januar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Wahnsinn, was die Jungs hier abgelierfert haben.
Jeder einzelne Song ist richtig geil.
Nabatea und Asshole sind zur Zeit meine absoluten Lieblingssongs.
Die 7 Sinners fand ich auch genial.
Die Stimmung eines Albums, statt den Stil massiv zu verändern, haben Helloween schon öfters mit Erfolg gemacht (z.Bsp.The Dark Ride).
Daumen/Pommesgabel hoch für die Speerspitze (mit Guardian) des deutschen Metals.
Ach noch was: Wenn Herr Deris am Schluss einer Vocalline den Ton hoch und ohne starkes Vibrato hält, bekomm ich Gänsehaut. Superb!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen An alle wer diese Band auch nur annähernd mag, KAUFEN!!!, 19. Januar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Bin schon lange Helloween Fan und habe alle Alben!! Na klar über die Anfänge von Hansen brauchen wir uns nicht zu unterhalten, die sind über jeden Zweifel erhaben. Bis auf die beiden "Ausfälle" von Kiske sind meiner Meinung nach alle Alben auch sehr geil. Nun zum aktuellen Werk der Kürbisköpfe. Muss es zwar noch nen paar mal hören, aber es hat auf jeden Fall das Potenzial seit Andi Deris das beste Album überhaupte zu sein!! Zu den 1Sterner, was stimmt nicht mit Dir?!?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Helloween in Bestform!, 18. Januar 2013
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Straight Out Of Hell ist für mich das erste neue Album, das ich dieses Jahr gekauft habe. Nach dem ersten Höreindruck durch die Single Nabatea war klar, dass ich das Album bestellen musste. Helloween haben also die Möglichkeit die Messlatte für die kommenden Veröffentlichungen in diesem Genre zu legen - und sie haben sie doch schon recht hoch gelegt! Das Album strotzt nur so vor Energie, Kreativität und man kann spüren wie viel Spaß die Band an diesem Album gehabt haben muss - das hatte mir bei den letzten Alben etwas gefehlt. Mit "Nabatea" hauen Helloween gleich zu Beginn den längsten Song des Albums raus, für mich auch einen der besten sowohl auf diesem Album als auch in Ihrer gesamten Karriere. Ein klasse Song mit viel Abwechslung und einem geilen Refrain, den man nach dem ersten hören sofort mitsingen kann. Dazu einen Andi Deris in Höchstform, der aber auf dem ganzen Album eine gute Figur macht und seine Stimme vielfältig einzusetzen vermag. Auch sonst hat das Album eigentlich alles was man sich wünschen kann - viele unterschiedliche Songs, von der Ballade "Hold Me In Your Arms" über die Queen Hommage "Wanna Be God" bis zum geradlinigen Mitsing-Song "Asshole". Ein klasse Gesamtpaket, für jeden ist was dabei. Klare Empfehlung für alle Helloween-Fans, zumindest die, die Andi Deris als neuen Sänger akzeptieren können und natürlich auch Freunde von klassichem Power/Heavy Metal.

Meine Favoriten nach den ersten Hördurchgängen: Nabatea, Live Now!, Waiting For The Thunder
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Helloween, 15. September 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Straight Out Of Hell (MP3-Download)
Als Helloween Fan kann ich das nur super finden und hoffe es wird mehr davon geben. Muss nur noch eine geile Tour Folgen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neuer Klassiker, 20. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Straight Out of Hell (Audio CD)
Bin auch seit Walls of Jericho Fan von Helloween. Muß aber sagen das für mich Michael Kiske
der beste Sänger der Gruppe war. Hab aber weiterhin alle Alben von Helloween gekauft.
Dieses Album ist für mich jedoch das erste Album welches auch mit den Alben der Kiske Ära
mithalten kann. Ein Super Album mit einer genialen Ballade. Freue mich schon auf die
Tournee um das neue Album live zuerleben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Straight out of Hell Helloween, 23. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Kann man hören , entspricht aber nicht ganz meinem Geschmack, nur einzelne Lieder entsprechen meiner vorstellung, trotzdem nicht schlecht gemacht
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen fast genial, 12. Oktober 2013
Eine der geilsten CD`s, die seit Jahren gekauft habe! Weiter so!!!! *singt*: straight out of hell... straight out of hell....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 15 6 7 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa35fce58)

Dieses Produkt

Straight Out of Hell
Straight Out of Hell von Helloween (Audio CD - 2013)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen