Kundenrezensionen


57 Rezensionen
5 Sterne:
 (24)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (11)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bin angenehm überrascht
Liebe Katja,

Deine Sorge, ich könnte Deine Geschichte in der Luft zerreißen, war völlig unbegründet. "The Hunter" war mir durch Deine Beiträge auf Facebook schon länger ein Begriff. Doch richtig etwas damit anfangen, konnte ich bisher nicht wirklich. Meine Schwester beschrieb die Hunter-Reihe als eine Art Buffy - nur cooler und...
Vor 23 Monaten von Hirnpunk/Thomas L. veröffentlicht

versus
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen seltsamer Erzählstil
Erstens, der Geist des Bruders im Keller....
Zweitens, das Aufeinandertreffen am Pool des Motels.
Zuerst ist ihr Begleiter konsterniert da sie den Pool überstürzt verlässt. Er zieht sich frustriert wieder an
und läßt seine Füße im Pool baumeln. Und dann erledigt sie innerhalb von gefühlten zwei Druckseiten
ein...
Vor 23 Monaten von swan veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bin angenehm überrascht, 6. März 2013
Rezension bezieht sich auf: THE HUNTER: Medinas Fluch: Staffel 1 | Episode 1 (Kindle Edition)
Liebe Katja,

Deine Sorge, ich könnte Deine Geschichte in der Luft zerreißen, war völlig unbegründet. "The Hunter" war mir durch Deine Beiträge auf Facebook schon länger ein Begriff. Doch richtig etwas damit anfangen, konnte ich bisher nicht wirklich. Meine Schwester beschrieb die Hunter-Reihe als eine Art Buffy - nur cooler und ein wenig frecher.

Nun habe ich die erste Episode gelesen und war doch wirklich überrascht. Anfangs hatte ich die Befürchtung, die Story könnte ein wenig zu pink für meinen Geschmack sein (damit meine ich solche Teenie-Schmöker, die nicht wirklich erwachsenen-gerecht sind). Tatsächlich jedoch würde ich das Buch meinen (nicht vorhandenen) Kindern keinesfalls in die Finger legen ;-)

Anfangs kam ein wenig Crime-Feeling auf. Nagut - die typische Klamauke mit den Klischee-Detectives, dachte ich mir. Doch kaum zu Ende gedacht, schwappen mir völlig unerwartet einige blutige Szenen entgegen. Kurz darauf eine prickelnde aber doch freche Sex-Szene. Wow, denke ich mir - da hat die Katja ja richtig Vollgas gegeben. Zu meiner Freude wurde das Gas keinesfalls zurück genommen. Ganz im Gegenteil - werde ich doch auch noch mit ein wenig Lara Croft-Feeling und Paranormalem belohnt.

Kaum zu glauben, dass dies Deine ersten literarischen Gehversuche sind. Ich habe mit durchaus mehr technischen Patzern gerechnet, was aber alles im erlaubten Rahmen blieb. Die Story hat mich richtig gut am Stuhl gefesselt und ich fühlte mich die ganze Zeit perfekt unterhalten. Das ist es, worauf es mir ankommt!

Und nun mal zu den Kritikern: Liebe Leute! Ich habe selber auch schon geschrieben. Ich weiß, wie verdammt schwer das ist. Lassen wir die Rechtschreibung mal außer acht, gibt es so verdammt viele Dinge, auf die man aufpassen muss. Rhetorik, Logikfehler, verknüpfte Handlungsfäden u.s.w. - das alles will gelernt sein. Ich habe schon so einiges an Material in den Fingern gehabt, wobei ich selten Überraschungen erleben durfte. Liefert erst mal so eine Leistung ab, wie Katja es vorgemacht habt. Dann dürfen wir gerne weiter darüber diskutieren. Doch bevor wir über die technische Ausführung schnacken (wobei ich auch hier - von Kleinigkeiten abgesehen - nicht groß meckern kann), zeigt mir eine ähnliche Geschichte, die mich derart gut unterhalten kann.

Kleine Kritik habe ich trotzdem ;-)
Das Monster am Ende (oder Vampir?) hätte ein wenig mehr Gegenwehr leisten können. Das war ein wenig zu unspektakulär. Bitte verspreche mir, dass die nächsten "Kämpfe" ein wenig anspruchsvoller gestaltet sind. Wenn ich das erwarten kann, hast Du einen weiteren Leser in Deiner Fangemeinde.

Liebe Grüße

Tom
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen seltsamer Erzählstil, 27. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: THE HUNTER: Medinas Fluch: Staffel 1 | Episode 1 (Kindle Edition)
Erstens, der Geist des Bruders im Keller....
Zweitens, das Aufeinandertreffen am Pool des Motels.
Zuerst ist ihr Begleiter konsterniert da sie den Pool überstürzt verlässt. Er zieht sich frustriert wieder an
und läßt seine Füße im Pool baumeln. Und dann erledigt sie innerhalb von gefühlten zwei Druckseiten
ein unsichtbares Monster.
Irgenwie unausgegoren und die verzichtbaren Sexszeanen reißen die Geschichte auch nicht mehr raus.
Gott sei Dank hat das Geschreibsel nichts gekostet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich tolles Buch, 21. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: THE HUNTER: Medinas Fluch: Staffel 1 | Episode 1 (Kindle Edition)
Wer es mit dem "paranormalen" hat, ist hier genau richtig. Waren angenehm überrascht und begeistert. Man kann das Buch schlecht wieder aus der Hand legen. Wir würden es auf jeden Fall empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht gelungen..., 13. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: THE HUNTER: Medinas Fluch: Staffel 1 | Episode 1 (Kindle Edition)
Ich habe eine Leseprobe dieses Buches gelesen und muss leider sagen, dass ich froh darüber bin. Die Grundidee gefällt mir schon, nur die Umsetzung ist nicht geglückt. Die weibliche Hauptperson fällt nur durch schlechtes Benehmen und Unfreundlichkeit auf. Ihr Begleiter traut sich nicht ihr zu sagen das er sie gut findet und schmachtet ihr die ganze Zeit hinterher... Die Charaktere erscheinenn oberflächlich.

Dieses Buch ist nicht mein Fall, aber jeder sollte sich sein eigenes Urteil bilden ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr!!!, 9. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: THE HUNTER: Medinas Fluch: Staffel 1 | Episode 1 (Kindle Edition)
Ich durfte vor einiger Zeit mal eine Leseprobe genießen und habe mir daraufhin dieses "Stück" von "The Hunter" zugelegt und ich kann nur sagen: Wie immer zu kurz und zu wenig. Ich kann mich an "The Hunter" einfach nicht satt lesen. :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschend gut, 2. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: THE HUNTER: Medinas Fluch: Staffel 1 | Episode 1 (Kindle Edition)
Meine Meinung:
Mein erster Gedanke ist hier definitiv: "Ich will mehr!!!"
Dieses kleine, 49 Seiten lange Ebook hat mich so sehr gefesselt, dass ich mich gegen diesen Gedanken gar nicht erst wehren konnte.
Der Schreibstil der Autorin wirft einen sofort mitten ins Geschehen und zwingt einen förmlich, solange weiterzulesen, bis das Ebook sein Ende erreicht hat.
Der Charakter von Medina hat mir hierbei wirklich am besten gefallen. Sie weiss was sie will und ist durch ihre Vergangenheit zu einer Person herangewachsen, die von ihrer Grossmutter ein für sie anfangs fragwürdiges Erbe bekommt: Sie ist eine Jägerin, eine Jägerin auf alles Übernatürliche dieser Welt.

Diese Leseprobe hat es auf jeden Fall in sich und ich möchte auf jeden Fall wissen, wie es mit diesem Erstlingswerk der Autorin weitergeht!!

5 von 5 Gänseblümchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen danke :), 23. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: THE HUNTER: Medinas Fluch: Staffel 1 | Episode 1 (Kindle Edition)
wie schon gesagt... ich musste mir die gesamte erste staffel holen, the hunter zog mich in seien bann! :) ich freu mich auf die 2 staffel !!!!!!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verlangt nach mehr..., 19. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: THE HUNTER: Medinas Fluch: Staffel 1 | Episode 1 (Kindle Edition)
Hatte mir die kostenlose Leseprobe runter geladen, weil ich das Genre mag.
Dachte mir "hey, probier ich mal." und hatte nicht viel erwartet...
Ich war jedoch positiv überrascht.
Nachdem das Buch zu schnell ein offenes Ende gefunden hatte, habe ich mir natürlich die komplette Staffel runter geladen. Bin auch nicht enttäuscht worden.
Einfach spannend, erotisch und schlagfertig
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungener Einstieg, 24. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: THE HUNTER: Medinas Fluch: Staffel 1 | Episode 1 (Kindle Edition)
Mit dieser ersten Episode hat die Autorin Katja Piel mich gehabt.
Ich hatte - wie ich auch bereits in der Rezension zur ganzen Staffel geschrieben habe - lange damit gehadert, mir Paranormales anzutun. Doch aus dem Reinlesen in die erste Episode wurde das Durchlesen und dann kam der Kauf der nächsten Episoden, da ich einfach wissen wollte, wie es weitergeht.
Diese erste Episode ist nicht das Prunkstück der Staffel, aber weiterlesen lohnt sich auf jeden Fall, denn schon ab der nächsten Staffel wird der Schreibstil klarer, authentischer und vor allem - noch spannender!
Daher gibt es eine klare Dowonloadempfehlung für diese Episode und eine absolute Kaufempfehlung für die nächsten Episoden von mir! (die gibt es hier: [...])
Danke für das Lesevergnügen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Hunter - genial und spannend!, 26. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: THE HUNTER: Medinas Fluch: Staffel 1 | Episode 1 (Kindle Edition)
Worum geht es in "The Hunter"?

Medina Thompson ist gerade mal 8 Jahre alt, als ihr Bruder und ihre Oma ermordet werden, woran sie sich jedoch nicht mehr erinnern kann. Von diesem Moment an beginnt für sie der Albtraum: Das junge Mädchen kommt von einer Pflegefamilie in die nächste und muss viel Gewalt erleben.

12 Jahre später ist aus ihr eine toughe Frau geworden, die dazu noch extrem gut aussehend und ja, man kann es nicht anders sagen, heiß ist. Bei einem Autounfall begegnet sie zufällig dem auf den ersten Blick langweilig wirkenden Alex, der sie ins Krankenhaus fährt. Und er soll noch länger an ihrer Seite bleiben. Medina bittet ihn, sie zum Haus ihrer Großmutter zu fahren, wo sie erfährt, welche Zukunft ihr Schicksal für sie vorgesehen hat - sie soll paranormale Wesen jagen. Scheinbar war ihre grausame Kindheit sogar so "geplant", damit sie zu dem Menschen wird, der sie heute ist und ihrem "Job" - das Übernatürliche zu jagen - nachgehen kann.

Meine Meinung

Bevor ich mir die erste E-Book-Folge zugelegt habe, habe ich schon sehr viel darüber gehört und ich muss zugeben, das, was ich hörte, erinnerte mich ein wenig an die Mystery-Serie "Supernatural". Was jedoch nicht schlimm war, denn ich bin ein riesengroßer Supernatural-Fan und liebe Paranormales, und das führte dazu, dass ich mich entschloss, in die erste Folge reinzuschnuppern.

Ich kann nur sagen: Wow! Was für ein toller Auftakt! Und mit Supernatural ist das nicht zu vergleichen.

Da ist diese mega-heiße Frau, Medina, die vor Selbstbewusstsein nur so strotzt und der so ziemlich alles am Allerwertesten vorbei geht. Sie hat so viel Sex-Appeal, dass ich überzeugt davon bin, dass kein Mann sich ihrer Ausstrahlung entziehen könnte und kein Mann in ihrer Nähe klar denken könnte.
Katja Piel verspricht in der Einleitung eine sexy und toughe Frau, und sie hält ihr Versprechen!
Meine Erwartungen in Bezug auf Medina wurden nicht nur erfüllt, sie wurden übertroffen! Hier passt einfach alles – die Art, wie sich Medina kleidet, wie sie sich anderen gegenüber verhält, die Art, wie sie spricht – sie verwendet häufig Kraftausdrücke und sie hat keine Scheu, sich nackt zu zeigen - aber so ist sie eben, die Medina und so muss sie auch sein.

Auch der langweilig wirkende Alex, ist sehr gut dargestellt worden. Er ist das komplette Gegenteil von Medina - brav, ein Muttersöhnchen und hat sich bis jetzt wohl an alles gehalten und alles gemacht, was von ihm verlangt wurde. Auch hier passt einfach alles. Medina findet Alex zwar alles andere als sexy, und doch scheint er etwas Anziehendes an sich zu haben. Alex dagegen kann sich Medinas Ausstrahlung kaum entziehen und muss seine immer wiederkehrenden erotischen Fantasien unterdrücken.

In der ersten Folge passiert noch nicht viel Übernatürliches, hier geht es zunächst darum, die Protagonisten kennenzulernen und von Medinas Bestimmung zu erfahren.

Die erste Folge macht auf jeden Fall Lust auf mehr! Ich konnte mein Kindle nicht aus der Hand legen, es ist sehr spannend geschrieben, sodass ich immer wissen wollte, wie es weitergeht.

Was mich brennend interessiert, ist, wie es mit Alex und Medina weitergeht und ob es überhaupt mit den beiden weitergeht. Ich frage mich: Welche Rolle wird dieser Alex in Medinas Leben spielen? Er ist doch bestimmt nicht ohne Grund in ihr Leben getreten. Und natürlich interessiert es mich auch, welchen paranormalen Wesen Medina bei ihrer Jagd begegnen wird.

Auch die Idee, die Geschichten in Form von Episoden zu erzählen, finde ich super und ich könnte mir das Ganze durchaus auch als Fernsehserie vorstellen.

"The Hunter" - Episode 1 - Medinas Fluch: Absolut lesenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen