Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Valerie Dearborn Trilogy, 13. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Love is Mortal: Valerie Dearborn Book 3 (English Edition) (Kindle Edition)
Very few inconsistencies in the plot. Five points for an enthralling, clever, emotional, dramatic and funny story that is far away from the (in this genre already to often read) “black and white“ view. Most erotic scences arn't disgusting but hot. Erotic keeps luckily a lot in the background. The author is on the way to join the league of J.R. Ward, in my humble opinion. I hope my poor written English is informative enough to be helpful.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bewundertswert konsequente Fortsetzung, 24. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Love is Mortal: Valerie Dearborn Book 3 (English Edition) (Kindle Edition)
Warnung:
Wer unvoreingenommen und unbelastet in das Vergnügen die Love is ... -Serie zu lesen einsteigen möchte, sollte a) bei "Love is Darkness" anfangen und b) jetzt nicht weiter lesen, oh und

Achtung Spoiler!

Mal ganz ehrlich, bei keiner anderen Rezension war ich mir bis jetzt so uneins wie bei LIM. Meine erste Reaktion war 3 Punkte, zu düster und das Ende unbefriedigend. Dann fing ich an, über das Buch nachzudenken.
Die gesamte Reihe besticht durch die Herangehensweise der Autorin. Es gibt hier keinen wirklichen Helden, alle haben ihre "Fehler". Valerie wünscht sich nichts sehnlicher als ein normales Leben zu führen, weit ab von Magie und Heldentaten. Sie wünscht sich Normalität, Liebe und Vertrauen, Geborgenheit.
Jack ist besesssen von seinem Verlangen nach Vergeltung, seine Liebe zu Val einfach nicht stark genug. Er entscheidet sich nicht für Liebe und Leben, sondern für seine Rache, für die dunkle Seite der Magie in Form von Rachel.
Lukas verkörpert die Magie und er hasst nichts mehr als das, hasst sich selbst,aber er liebt Val, denn sie ist Liebe und Leben. Er ist fest entschlossen ihr zur Flucht zu verhelfen und sich dafür selbts zu opfern.
Der wirklich tragische Charakter in dieser Geschichte ist Cer, der durch seine Feinde und Vertrauten alles verloren hat und jetzt nur noch ein Ziel hat, nämlich sein Volk zu retten.
Der Kampf dieser Charaktere mit sich selbst, ist was das Buch trägt. Es ist ein Kampf zwischen Leben/Liebe und Tod/Unsterblichkeit, denn unsterbliche Männer können nicht lieben.
Die Frage ist also, ob einer der Männer Val genug liebt, um für sie zu leben.
Die Geschichte ist sehr düster, atmosphärisch dicht und verwirrend. Magie glänzt und glitzert hier nicht, sondern sie ist beängstigend und grausam.
Ein ungewöhnlicher Ansatz für einen Fantasy-Junkie wie mich.
Mit dem Ende folgt die Autorin konsequent ihrem Ansatz, ließ mich aber mit einem leicht schalen Nachgeschmack zurück.
Ich hätte mir gewünscht, dass Jack und Val hier noch was klären, aber Jack wird mehr oder weniger zum Statisten degradiert.
Luas und Val überzeugen nicht wirklich, es fehlt einen kleine Geste, ein Lächeln, vieleicht ein Kuss. Hier scheint sich jemand seine Optionen offen halten zu wollen.
Und trotzdem drei Punkte wären einfach falsch, den eigentlich ist die Serie und auch das letzte Buch LIM richtig gut durchdacht und ausgearbeitet.

Ich hab so manchem Buch 5 Punkte gegeben, weil es lustig war und sexy und mich gut unterhalten hat, ohne tiefer zu gehen. LIM hat sich volle 5 Sterne verdient, weil es ehrlich ist und mich zum Grübeln gebracht hat.

Caroline Hanson ist eine Autorin, die man im Auge behalten sollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Love Is Mortal (The Valerie Dearborn Series), 16. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Love is Mortal: Valerie Dearborn Book 3 (English Edition) (Kindle Edition)
"Love Is Mortal" by Caroline Hanson is the third and last book in the Valerie Dearborn Series and it follows straight on from "Love Is Fear" with Cerdwellyn, King of the Fey, who wants Valerie as his queen. Lucas being imprisoned in Cerdwellyn's castle who'll do what he can to help Valerie to survive, even if it means sacrificing his life.
This book is about betray, surviving, sacrifice, redemption and love.

In this installment we learn more about the characters and their past/history. Lucas baring himself completely to Valerie and making himself vulnerable...we learn about his sins, his deep secret and I also think we see here Valerie's true strength.

Let me tell you that I LOVED the first two books. The plot, the characters, the action, the romance,..all together I was very satisfied at the end of the books. With this one I can't really say the same. This book is different from the others and unfortunately it didn't leave me feeling satisfied at the end. I agree with the other reviews that something was missing. Yes, we see a glimpse into Valerie and Lucas new life, but I was hoping to see more dialogue between them (after the time in the dungeon...at the hospital and their decisions about their future).

I know there will be a "spinoff" which I think it'll not focus on Valerie and Lucas. I guess it'll include the other characters like Molly, Cerdwellyn, etc.

All in all, I liked and enjoyed this book very much and I'd recommend this.
So, if you want to know what happens in this book then go pick it up.

Thank you very much for all the work you put into this amazing Series, Caroline. Hope to see more of your works. ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich werde die Charaktere vermissen, 10. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Love is Mortal: Valerie Dearborn Book 3 (English Edition) (Kindle Edition)
Das letzte Buch der Trilogie hat mich zwar nicht vollstädnig befriedigt, aber es war eine passende und gelungene Fortsetzung der Trilogie. Ich fand es ein wenig Schade, dass die Beziehung um Val und Lukas fast Alles sehr auf einem emotionalen Level war. Es fehlte mir auch wenig Berührung/Kuss, Leidenschaft. Was aber auch klar, weil die Lust ja in den Hintergrund gegangen ist und die Liebe im Vordergrund war. Ganz am Schluss hätte ich mir noch mehr gewünscht, nicht nur die Perspektive von Molly. Insgesamt habe ich auch die Auflösung des ganzen nicht erwartet. Die Autorin hat es wirklich spannend gemacht bis zum Schluss, was für ein Wunsch kommt und die ganze Welt verändert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen