Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Pimms saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen11
3,5 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:4,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. September 2004
Es fällt mir ziemlich schwer, zu diesem Buch eine aussagefähige Kritik abzugeben...Ja, ich habe es durchgelesen, habe dafür auch nicht besonders lange gebraucht, fand es auch ganz unterhaltsam, aber trotzdem bin ich nicht sonderlich begeistert.
Schriftstellerisch sicherlich solide Handwerkskunst, auch die Idee ist ganz nett, aber es fehlt ein bißchen der mitreißende Faktor, der dazu beitragen könnte, dass dieses Buch sich im Gedächtnis festsetzt oder man es gar nochmal liest.
Die Charaktere (allen voran Volker) bleiben doch recht farblos und vor allem sehr vorhersehbar. Die geschilderte Liebesbeziehung hat zwar eine nette Besonderheit (die hier natürlich nicht verraten wird), aber auch daraus hätte man mehr machen können.
Größter Vorwurf meinerseits: bei der interessanten Grundidee und den durchaus zwischendurch mal ganz einfallsreichen Ansätzen hätte das Buch eigentlich wesentlich besser sein müssen...vielleicht hätten ein paar Seiten mehr den Charakteren mehr Raum zur persönlichen Entwicklung gegeben.
Fazit: Vielleicht ganz nett, um es zwischendurch mal zu lesen, aber nichts, was lange im Gedächntis bliebe.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2014
Das Buch liest sich recht flüssig, auch wenn ich mir doch ein wenig mehr Aktion erhofft hatte, da es sich ein wenig nach Avalon, dem verwunschen Land aus der Artus Sage anhörte. Dennoch habe ich es recht gerne gelesen. Denn die Abenteuer die der Barde Volker von Alzey und sein Diener bestehen mussten, waren sehr schön geschildert und luden zum Weiterlesen ein. Wer an solchen Bücher Interesse hat, in denen es von Feen und Unmöglichen Ritualen wimmelt, und nicht ganz so viel erwartet, der wird hier auf jeden Fall ein schönen Lesezeitvertreib vorfinden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2004
Also, nachdem ich schon das Drachenlied und die Hexenkönigin gelesen hatte, habe ich mich auch auf das Nachtvolk gestürzt. Das Buch hat mir gut gefallen und war genau wie die anderen der Serie gut geschrieben, was mich allerdings gestört hat war, dass die Charaktere nicht lernfähig waren.
Volker, die Hauptperson, und alle anderen Charaktere sind natürlich in ihrem Denken absolut primitiv eingestellt, wie es für Christen nun einmal so üblich ist, aber nachdem Volker das Nachtvolk und deren "heidnische" Bräuche kennengelernt hat, finde ich, hätte er sich ihnen wirklich anschließen sollen, statt bis zuletzt um sein Seelenheil zu bangen, weil er ihnen mehr oder weniger notgedrungen hilft. Auch war ich nicht damit zufrieden, dass das Nachtvolk besiegt wurde und die erhabene Christenheit mal wieder über das Heidentum gesiegt hat... Gut, zugegeben es ist nun einmal so gewesen, dass der alte Glaube gnadenlos niedergetrampelt wurde, dennoch hätte ich es lieber gelesen, dass sie gewonnen hätten und es unklar ist, ob es sie nicht heute noch geben könnte... So ist halt meine romantische Ader und es wäre auch ein erfrischendes Ende gewesen, weil es anders wäre. Deshalb ein Stern abzug.
Ansonsten kann ich nur jedem ans Herz legen, dieses Buch zu lesen. Aber eine kleine Warnung muss ich noch loswerden:
Hingegen weitläufiger Meinung kann ich Ihnen bestätigen, dass es sich hier NICHT um eine Kinderbuchreihe handelt!!! Auch wenn der erste Eindruck täuscht. Dafür sind alle Nibelungenbücher viel zu blutig (in welchem Kinderbuch wird beschrieben, wie jemandem der Kopf abgehackt und auf einen Pfahl gesteckt wird und sich die Raben auf das Aas stürzen?), die Sprache zu kompliziert für jüngere Kinder und Sätze wie: "Das würde dir gefallen, mit deinem Bauernschwanz vor Edeldamen rumzuwedeln!", haben meiner Meinung nach in einem Kinderbuch nichts verloren!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2012
Für hennen fans tauglich
Preis Leistungen zufrieden stellend
Werde nach weiteren büchern dieser Art suchen
Hoffe alles bleibt beim alten
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2015
Schöne Geschichte, wie Hennen gewohnt super geschrieben, nur leider wenig abwechslungsreich und relativ kurz. Trotzdem den Kauf u d das Lesen wert
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2013
Eine Kurzgeschichte von Bernhard Hennen, die das Lesen sicher wert ist. Ein Hennen für Zwischendurch. Macht wirklich Spaß und bringt Lesefreude.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2015
Kommt mir ein wenig vor wie die keltische Version von "Der mit dem Wolf tanzt". Bei weitem nicht so originell wie die anderen Romane.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2014
War zwar jetzt nicht das was ich erwartet habe, aber es hat sich trotzdem gelohnt dieses Buch zu lesen.
Ich kann jedem der sich für Fantasy und Kelten interessiert das buch echt empfehlen, es ist dem Schriftsteller gelungen die Geschichte wirklich glaubhaft zu erzählen, zumal es Verbindungen zur Geschichte aufweißt, als das Christentum Einzug in Deutschland gehalten hat und den " Heidnischen glauben" mit aller Gewalt vertrieben hat.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2014
wieder ein klasse Buch von Bernhard Hennen, könnte meiner Meinung nach ruhig auch etwas länger sein oder eine Fortsetzung bekommen :)
Jeder der die Erzählweise von Bernhard Hennen mag wird von diesem Buch nicht enttäuscht.
Klare Kaufempfehlung oder besser Leseempfehlung! :)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2013
Das Buch enthält leider nur eine recht dünne Geschichte ohne rechten Spannungsbogen. Es wirkt schnell hingeschrieben und ist nur eine schnell zu lesende durchaus entspannende aber doch flache Lektüre. Lohnt meiner Ansicht nicht sie zu kaufen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

1,99 €
8,99 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)