Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen5
3,6 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,97 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Bei dieser Zusammenstellung aus den Archiven des Hauses Sony zu einem konfortablen Preis wird wohl niemand eine allzu hohe Messlatte anlegen. Er erwartet Mttelmaß, und das wird geliefert. Als Einstieg in die Welt der Wagnerschen Tondichtungen ist die Box damit durchaus geeignet, und schließlich will das Label auch im Wagner-Jahr 2013 mit an der Kasse zu sitzen.

Warum die CD aber völlig unkommentiert mit »Genie und Wahnsinn« untertitelt wurde, bleibt im Dunklen. Es reicht auch nicht, Wagner in einem Begleitkommentar als »Weit- und Vielreisenden« zu charakterisieren, der oft »aus purer Entdecker- und Erlebnisfreude« auf Reisen ging. Tatsächlich war der kleinwüchsige Sachse mit der mächtigen Musik wohl eher ein Getriebener, ein Typ, der ständig auf der Flucht vor Staatsgewalt, Liebeshändeln und Gläubigern war.

Der von sich selbst als »Genie« überzeugte Egomane muss wohl, nach allem was wir heute über ihn wissen, bei aller Größe als Tondichter ein ziemlich mieser Typ gewesen sein. Er galt als »Pumpgenie« und vergaß großzügig die Bezahlung seiner Schulden , er lebte gern auf größerem Fuße, als ihm seine Einkünfte erlaubten, und er versuchte auf alle möglichen Arten seine Minderwertigkeitskomplexe zu kompensieren. Dazu zählte sicherlich sein aufgebauschter Antisemitismus, mit dem er gemeinsam mit seiner Frau Cosima versuchte, von der höheren Gesellschaft anerkannt zu werden.

Wenn dies nun mit dem Hinweis auf Wagners »Wahnsinn« gemeint sein sollte, dann hätte sich hier eine prononciertere Auseinandersetzung angeboten. So bleibt der kurze Text im Beiheft ein oberflächlicher Walkürenritt im 9/8-Takt durchs Gesamtwerk.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2014
Durch eine Dokumentation im Fernsehen über Wagners Leben und Schaffen neugierig geworden, habe ich mir diese "Miniauswahl" gekauft. Nun habe ich sie mir in aller Ruhe und mit ein wenig Hintergrundwissen angehört und bin äußerst angenehm überrascht. Gigantische Musik, die einen nicht unberührt läßt. Absolut alle Gefühlsnuancen werden mit Wagners Musik bedient. Für Interessierte, ähnlich wie ich, kann ich diese Auswahl empfehlen. Aber Vorsicht, in dieser Musik liegt auch ein wenig Suchtpotential, ich habe inzwische mehr von Wagner gekauft. US
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2014
der einzige, der mir hier gefällt, ist Klaus Florian Vogt. alles andere ist naja. warum dieser titel? man sollte mit dem begriff Wahnsinn vorsichtig sein
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2013
Ich bin seit Kurzem Fan von Wagnermusik und diese drei CD's erweitern meinen neuen Horizont:ein Genuss für jeden, der mit mir die Klangwelt von Wagner mag.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2013
wagner - >genie und wahnsinn< (es gab mal einen gleichlautenden titel zu tchaikovsky vom
kult-filmer ken russell) ist genau die passende sammlung aus allen diversen sony-wagner-
aufnahmen für leute, die einfach mal einen überblick zu wagners 200ten, nicht im detail und
zu speziell-genau haben wollen:
wagner als schnupper-box und mit auch für den nicht-wagnerianer doch irgendwie geläufig-bekannten,
prominenten namen, allemal star-kulturträchtig eben.
wer vieles bietet, wird manchen etwas bieten, dachte schon ein grosser kultureller, und so
geht mit dieser wagner-box auch wenig daneben:
allenfalls wagner als ganzes, als gesamtkunstwerk seiner selbst und seiner musik, die alle-
mal komplexer ist als ein sampling.

im zeitalter des multi-media-hypes, besonders audio-visuell animierter verseuchung, ist die
verführung aller unbedarfter doch gross, ihnen nur die oberfläche und stückwerk als inhalt
des ganzen zu präsentieren, ohne die chance, alle details ermessen und auch als ganzes
verstehen zu können.

wer ein gefälliges mittelmass, wie z.b. den akzeptablen, preiswerten, alten böhm-ring-mitschnitt,
als bestes propagiert und besseres, auch im einzelnen, ignoriert, darf sich nicht wundern,
wenn techno-hype-visualisierungen des rings neuerer produktionen die essenz des ring-werks
dominieren, missverstanden und im kontext nicht kapiert werden.
insofern ist der aktuell-produzierte wagner-wahn nur eine variante allgemein defizitär-sensibler
rezeption, jedoch, zu diesem preis, allemal keine fehlinvestition.
wagner 200-? - kaufen-!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €
14,99 €
28,99 €
12,75 €