Kundenrezensionen


40 Rezensionen
5 Sterne:
 (23)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Garantie zum Schmunzeln und Staunen: Über 2000 lustige und skurrile Fakten
Schon der erste Band mit gesammeltem unnützem Wissen mit dem Titel "Nutella hat Lichtschutzfaktor 9,7" war ein Verkaufserfolg. Jetzt wird mit "Die Freiheitsstatue hat Schuhgröße 1200" nachgelegt: Mehr als 2000 witzige, skurrile und schlicht verblüffende Informationen aus allen Lebensbereichen sind hier zusammengestellt. Gesammelt wurden sie auf...
Vor 23 Monaten von Michaela Hoevermann veröffentlicht

versus
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen zuviel erwartet
Dies ist definitv ein Buch für die Facebook-Genaration, hier werden einfach beiliebige Kurzeinträge zusammenhanglos aneinander gefügt. Prinzipiell sind manche Einträge amüsant, interessant (wie z. B. die Schuhgröße der Freiheitsstaue) oder auch verwunderlich. Doch schon nach ein paar Seiten ist das Lesen einfach ermüdend oder...
Vor 20 Monaten von Georg Stollenwerk veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Garantie zum Schmunzeln und Staunen: Über 2000 lustige und skurrile Fakten, 17. November 2012
Von 
Michaela Hoevermann (Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Schon der erste Band mit gesammeltem unnützem Wissen mit dem Titel "Nutella hat Lichtschutzfaktor 9,7" war ein Verkaufserfolg. Jetzt wird mit "Die Freiheitsstatue hat Schuhgröße 1200" nachgelegt: Mehr als 2000 witzige, skurrile und schlicht verblüffende Informationen aus allen Lebensbereichen sind hier zusammengestellt. Gesammelt wurden sie auf Facebook von Usern, die ihr Wissen bereitwillig und mit viel Spaß geteilt haben. Über 750 000 "Gefällt mir"-Klicks haben "Unnützes Wissen" zu einer der größten deutschen Gruppen überhaupt gemacht.

Eine überaus spaßige Angelegenheit! Für die Pause - egal ob in der Schule, an der Uni oder am Arbeitsplatz - ist dieses Taschenbuch die perfekte Lektüre. Mit Schmunzeln und Staunen lässt sich die Zeit amüsant überbrücken und sicher auch das Eis zwischen Menschen brechen.

Da finden sich unterhaltsame Fakten wie, dass "Flöhe (...) 100-mal schneller als ein Ferrari" (S. 192) beschleunigen. Oder dass der VW Käfer bis ins Jahr 2002 "das meistverkaufte Auto der Welt" (S. 15) war. Und wer weiß schon, dass "Elche (...) nicht nur sehr gut schwimmen, sondern (...) sogar bis zu 5 Meter tief (tauchen können), um die Pflanzen vom Grund eines Sees zu fressen" (S. 17)?

Auch schockierende Dinge bleiben nicht ausgespart. So liest man etwa verblüfft, dass "in Frankreich (...) die letzte Tötung eines Verbrechers durch die Guillotine 1977" (S. 167) statfand. (Dabei handelte es sich um Hamida Djandoubi, einen Zuhälter tunesischer Abstammung, der junge Frauen vergewaltigt und zur Prostitution gezwungen haben soll. Allerdings sind diese Zusatzinformationen innerhalb des Buches nicht enthalten.)

"In den Niederlanden gibt es ein Käsemuseum" (S. 166). Gut, zugegeben, diese Information überrascht wohl niemanden. Dass "Käse (...) das meistgeklaute Lebensmittel auf der Welt ist" (S. 184) schon eher!

Im Fokus stehen aber auch bekannte Gesichter aus dem Medien. So erfährt man etwa über den Choreografen Bruce Darnell, dass er sechs Jahre Fallschirmjäger bei der US Army war, dass Dieter Bohlen unter dem Pseudonym Jennifer Blake Schlager produziert (S. 207) oder dass Eric Clapton "sein eigenes Drogenrehabilitationscenter" hat (S. 68). Für Smalltalk hat man damit jedenfalls reichlich Stoff. Auch wer schon immer Fragen bei "Genial daneben" einreichen wollte, findet etliche Anregungen.

Dabei sind die einzelnen Fakten unsortiert in unterschiedlicher Formatierung (Standard, fett, kursiv) hintereinander gesetzt. Schöner wäre eine thematische Einteilung in die Kategorien "Natur", "Technik", "Persönlichkeiten", "Geschichte" usw. gewesen.

Ist das hier zusammengetragene "unnütze Wissen" auf sachliche Richtigkeit überprüft? Darauf muss man wohl vertrauen oder im Zweifelsfall selbst recherchieren. Quellenangaben gibt es hier nicht. Manchmal wünscht man sich auch die eine oder andere Zusatzinformation zu den Hintergründen. Das und eine übersichtlichere Sortierung, im Idealfall mit Stichwortverzeichnis, wären Tipps für den dritten Band.

Dennoch alles in allem: Ein Buch, das vor allem Spaß macht und das sich auch als kleines Geschenk eignet. Gefällt mir!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen zuviel erwartet, 19. Februar 2013
Von 
Georg Stollenwerk (Ammerbuch) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dies ist definitv ein Buch für die Facebook-Genaration, hier werden einfach beiliebige Kurzeinträge zusammenhanglos aneinander gefügt. Prinzipiell sind manche Einträge amüsant, interessant (wie z. B. die Schuhgröße der Freiheitsstaue) oder auch verwunderlich. Doch schon nach ein paar Seiten ist das Lesen einfach ermüdend oder langweilig weil man immer den Eindruck hat es wiederholt sich alles. Auch ist überhaupt keine Struktur (z. B. nach Sachgebieten) vorhanden ist und man wünscht sich bei vielen Einträgen mehr Hintergrundinformationen wünschte. Es fehlt auch ein Vorwort oder Erläuterungen zur Entstehung des Buches z. B. für die, die keine Facebook-Nutzer sind.
Eine Vielzahl von Einträgen (z. B. aus der Medizin oder Chemie) sind einfach nur Übersetzungen oder Erläuterungen von Fachbegriffen und habe in der Menge in einem solchen Buch nichts verloren, hier könnte ich mit gleichem Interesse ein Fremdwörterlexikon lesen.
Hinzu kommt noch, dass diverse Einträge doppelt vorkommen (z. B. das Wandern der Photonen vom Sonnenkern zur Oberfläche) und manche einfach Nonsens oder schlichtweg falsch sind (z. B. dass Bienen Lungen haben). Als Alternative (und wie man es besser macht) empfehle ich u. a. Walter Krämer-Lexikon der populären Irrtümer.
Alles in Allem war dieses Buch eine große Entäuschung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen unnützes Wissen sehr nützlich, 3. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
empfehlenswert für alle Klugscheisser und die, die es werden wollen. Man kann mit Wissen umherwerfen, das man sicher nicht in der Schule lernt.. und lernt Fakten, die man nie wissen wollte und auch nie googlen würde aber die doch sehr interessant sind. Vorallem ist es eine Lektüre für Zwischendurch, für Unterwegs oder kurz vor dem Schlafengehen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Buch, 9. Januar 2013
Von 
Barbara P. (Probstdorf; Niederösterreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auch das zweite Buch mit unnützem Wissen ist super.
Es sorgt besonders in größerer Runde für Heiterkeit.
Allerdings wären kurze Erklärungen zu einzelnen Punkten wünschenswert, darum ein Stern Abzug.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sind wir nicht alle ein bisschen Nerd?, 30. Dezember 2012
Die Freiheitsstatue hat Schuhgröße 1200" besteht aus einer Sammlung von interessanten Fakten aus allen möglichen Bereichen.

Das Lesen dieses Buches hat mir große Freude bereitet. Mal ehrlich...sind wir nicht alle ein bisschen Nerd? :-) So habe ich zum Beispiel erfahren, dass Bäume morgens einen dickeren Stamm als am Abend haben. Oder dass Facebook in 100 Jahren 500 Millionen Accounts von verstorbenen Menschen haben wird. Oder dass alle Buchstaben unseres Alphabets in dem folgenden Satz vorkommen: Zwölf Boxkämpfer jagen Viktor quer über den großen Sylter Teich." Lustig und interessant, wie ich finde. Einige Tatsachen sind lustig, andere skurril. Solche Fakten bleiben einfach mir im Gedächtnis.

Die meisten Fitzelchen Wissen bestehen aus nur einem Satz. Besonders interessante Fakten sind fett gedruckt und die allerbesten, lustigsten, unglaubwürdigsten und skurrilsten Wissensfetzen beanspruchen eine ganze Seite für sich und werden zudem mit einem lustigen, dazupassenden Bildchen präsentiert. Die einzelnen Sätze enthalten unnützes Wissen- aber davon eben doch nur das Nötigste. Wer sich genauer mit den Fakten auseinandersetzen will, muss genauer nachforschen. Viele interessante Dinge über Personen wirkten für mich aus dem ersten Blick eher uninteressant, da ich besagte Menschen gar nicht kannte. Aber im Zweifel hilft Google ja immer gerne weiter. ;-)

Das Buch liest sich leicht und flott. Es eignet sich für die lange Zugfahrt, fürs Wartezimmer oder als Klolektüre. Ich bin mir sicher, dass für jeden Menschen interessante Fakten dabei sind. Aber da wären wir auch schon bei der negativen Kritik: Viele der Fakten sind für mich einfach...langweilig. Unnützlich ja, interessant jedoch nicht. So finde ich es nicht sonderlich überraschend oder spannend, dass Fledermäuse bis zu 30 Jahren werden können. Andere Fakten sind eigentlich Allgemeinbildung und, wie ich finde, keineswegs unnützlich". Zum Beispiel ist es allgemein bekannt, dass der natürliche pH-Wert 7 beträgt. Aber solche eher langweiligen" Sätze kommen in dem Buch eher selten vor. Das meiste unnütze Wissen ist auch wirklich spannend und einfach ausgefallen.

Jedoch wurde manchmal nicht genau recherchiert. So lautet ein chinesisches Schimpfwort bestehend aus einer Zahl nicht 205", wie in dem Buch aufgeführt, sondern 250". Wie sieht es da aus mit den anderen Fakten? Wie viele davon stimmen tatsächlich? Ich finde es schade, dass Die Freiheitsstatue hat Schuhgröße 1200" auf Quellenangaben verzichtet hat. Zugegeben wäre das Buch dadurch dicker, aber bessere Recherche kann nie schaden, oder?

Alles in allem ist Die Freiheitsstatue hat Schuhgröße 1200" ein sehr interessantes und informatives Buch. Empfehle ich gerne weiter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was ich nie Wissen wollte doch trotzdem interessant is, 2. Juli 2014
Von 
Vitt (Freiburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Ich bin ein großer Fan des unnützen Wissens und habe mir jedes Buch gekauft das bisher erschienen ist.
Auch dieses Buch ist ein weiterer Beweis dafür, dass es unnützes Wissen gibt das einem im Leben nicht weiter bringt jedoch in Gesprächen schon mal den ein oder anderen Fragenden blick hinwirft.
Als Beispiel:
- Die Wahrscheinlichkeit, dass von 23 Menschen zwei am selben Tag Geburtstag haben liegt über 50%
Ich habe dieses Wissen schon ein Paar mal hervorgebracht und niemand will es mir glauben doch ein Blick auf alte Schulklassen, Fussballbundesligamannschaften bzw. WM Mannschaften (bei der genau 23 Spieler zu benennen sind) zeigt dass es wirklich so ist.

Ich liebe diese Art von Büchern, da man sie neben die Toilette legen kann und immer wieder reinschaut und nicht komplett lesen muss. Aber nicht wundern wann der Besuch endlich wieder zurück vom Toiletten gang kommt ;)

Kurzum:
Ein muss für jeden der auf skurrile Fakten steht oder ein Klugscheißer ist ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wichtelgeschenk, 24. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als Wichtelgeschenk ist das Buch super angekommen und unterhalten den Freundeskreis nun super. Allerdings sollte man die Infos im Zweifel noch einmal recherchieren. Deshalb gibt es einen Stern Abzug.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Top!, 25. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Freiheitsstatue hat Schuhgröße 1200: Die neue Dosis unnützes Wissen (Kindle Edition)
Sehr amüsantes Buch. Kurz und knapp geschrieben. Super für zwischendurch. Gefällt mir sehr sehr gut. Ab und zu gibt es auch mal einen Aha-Effekt :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gut, 10. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Freiheitsstatue hat Schuhgröße 1200: Die neue Dosis unnützes Wissen (Kindle Edition)
Es tut einfach gut, zwischen "schwerer Kost" einfach mal ein amüsantes, kurzweiliges Buch zu lesen, darin zu stöbern.
Es ist lustig und unterhaltsam. Schade, dass es von vielen falsch verstanden wird und als "Wissensbuch" angesehen wird.
Will man sich Wissen aneignen, liest man doch andere Bücher oder kauft sich Bücher über Allgemeinwissen.
Dieses Buch dient der Unterhaltung und Kurzweil. Und dafür ist es bestens geeignet. Also - nicht immer alles so eng sehen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Zum Lachen in angeben, 4. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein sehr lustiges und interessantes Buch :) zum angeben von Fakten, die sonst keiner weiß :) ein Spaß für jeden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen