wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen67
4,1 von 5 Sternen
Format: DVDÄndern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Oktober 2011
Bewundernswert ist der Ehrgeiz und Wille für Ihr Extrem- klettern.
Doch leider war mir persönlich viel zuviel Gerede.In diesen 96 Minuten
wurden insgesamt ca. 10 Minuten Kletteraufnahmen gezeigt.
Also, wenn es dem Zuschauer um die Psyche des Bergsteiger geht, ist der
Film in Ordnung, der aber unterhalten werden will, kommt nicht auf seine
Kosten.
0Kommentar8 von 11 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2015
Die Dokumentation hat mich als sie 2007 heraus kam echt begeistert. Ich hatte sie mir gleich auf DVD zugelegt. Nun sind die Jahre ins Land gegangen und man hat seit einiger Zeit einen High End HDTV mit allem Zipp und Zapp. Da dachte ich mir, bei diesen auch wirklich gelungenen Naturaufnahmen, bestellt ich mir einmal die Blue Ray. FEHLER. Ein Fotograph würde sagen: ein rauschendes Bildwerk aufgenommen mit zu hoher Isozahl. Da ist meine einst gekauft DVD teilweise schärfer dargestellt. Echt schade Herr Danquart. Den Ausdruck Blue Ray hat diese Scheibe nicht verdient. Nur deshalb gibt es zwei Sterne Abzug.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Februar 2012
ich schließe mich hier gerne der überwiegend postiven Meinung an, toller Kletterfilm.

Der Film ist Geschmackssache und auch mehr eine Hommage an die Kletterei als solches; wer Entertainment & Action sucht ist hier eher falsch beraten, begeisterte Kletterer und solche die es noch werden wollen, finden hieran sicherlich ihren Gefallen. Ferner gibt der Film auch einen Eindruck darüber wie die beidem "Huaba-Buam" so ticken, wie deren doch z.T. unterschiedliche Einstellung ist und wie sie bisher doch immer wieder einen gemeinsamen Weg als Brüder und Kletterpartner gefunden haben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2014
Es ist ein toller Film welcher super Aufnahmen zeigt.
Jeder der schonmal selbst geklettert ist wird nach 5min ein leises "krass" von sich selbst hören.

Produktionstechnisch zieht sich der Film allerdings einbisschen, es passiert hat nicht wirklich viel, außer dass die Jungs öfters hoch klettern und einmal auch abstürzen... aber wenn man sich die Gefühlsausbrüche und den Seelenstriptease der beiden bewusst anhört und auf sich wirken lässt besteht schon Gänsehaut-Potenzial.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 14. Januar 2008
Mein Sohn steht derzeit total auf Bergsteigen und verbringt viel Zeit in einer Kletterhalle, daher war der Film um die Huber- Buam ein must!!! Die Doku ist wirklich hervorragend gemacht, allerdings mussten wir, obwohl wir in Bayern leben und die Sprache verstehen, die Untertitel zuschalten, auch wegen der langen Passagen in Englisch. Und es ist kein Film über ausschließlich das Bergsteigen, sondern über Bergsteiger und ihre Ambitionen, unser Sohn hat sich stellenweise etwas gelangweilt. Dennoch ist der Film begeisternd, er ist voller Emotion, hautnah gefilmt, teilweise ein reiner Seelenstriptease, die Hubers legen einfach ihre Persönlichkeiten in den Film und das sind sehr, sehr charismatische Typen! Pepe Danquart ist ein Film gelungen, der Risikofreude und Disziplin, Leidenschaft, aber auch Schmerz, Enttäuschung, Trauer und Niedergeschlagenheit der Huber- Brüder hochintensiv rüberbringt. Die Bilder und Naturaufnahmen sind überwältigend und die Klettersequenzen sind der Hammer. Das hat nicht nur unseren Sohn umgehauen. Daß einer in derartigen Speed senkrecht eine Wand hochgeht und zwar ohne Stunt oder Computeranimation, das ist für die Generation Wii doch schon sehr erstaunlich. Ein Wahnsinnsportrait zweier absolut sympatischer und starker Persönlichkeiten, gut mit Teenagern anzusehen, man kann prima über Superhelden, Herausforderungen und Niederlagen, Disziplin, Ansprüche, Ehrgeiz und Lebensziele ins Gespräch kommen. und sich selbst mal wieder fragen, welches ganz persönliche Patagonien man eigentlich hat.
0Kommentar6 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2011
Der Film ist ein Kletterfilm, wer etwas anderes erwartet, wird entäuscht werden. Allerdings spiegelt er sehr gut das Zusammenleben, aber auch das starke Konkurenzdenken zwischen den beiden Huberbrüdern wieder. Der Film bietet ansonsten großartige Bilder und Landschaften, und der rote Faden ist das Motto: Wer kein Risiko eingeht, hat sein Leben vertan. Mich persönlich hat der Film sehr begeistert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2007
Das Wichtigste zuerst: Dieser Film ist weit weit mehr als ein Film über das Bergsteigen allein! Es ist ein Film, der sich mit den elementaren Fragen des Lebens beschäftigt, u.a. warum Menschen an Grenzen (oder über sie) hinaus gehen.
Der Film hat, mehr sei nicht verraten, ein wie ich finde wunderbares Ende...also unbedingt anschauen!!!
0Kommentar20 von 29 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2014
Ein packender, spannender Film der Huber-Brüder. Klasse Aufnahmen, die eine Insider-Einblick geben in die Welt des Kletterns. Sympathische Erklärungen, authentische Eindrücke und eine hervorragende Kameraführung. Keine Minute Langeweile und ein Ereignis, das nicht nur für Kletterfans beeindruckend ist. "Am Limit" garantiert einen kurzweiligen, spannenden DVD-Abend.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2013
Das Wichtigste zuerst: Dieser Film ist weit weit mehr als ein Film über das Bergsteigen allein! Es ist ein Film, der sich mit den elementaren Fragen des Lebens beschäftigt, u.a. warum Menschen an Grenzen (oder über sie) hinaus gehen.
Der Film hat, mehr sei nicht verraten, ein wie ich finde wunderbares Ende...also unbedingt anschauen!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2012
Da ich selbst klettere ein absoluter Musskauf für Climbing begeisterte... Mir kribbeln die Finger wenn ich das seh, ich hab vor vielen Felsen schon persöhnlich gestanden in den USA und wenn man das sieht mit welcher Leichtigkeit hier geklettert wird, weiß man in welcher Profiebene die Huber "Buam" Klettern! Tolle DVD :)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden