Kundenrezensionen


280 Rezensionen
5 Sterne:
 (143)
4 Sterne:
 (53)
3 Sterne:
 (33)
2 Sterne:
 (22)
1 Sterne:
 (29)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verarbeitung und Anbringung wie immer tadellos
@folix Folien schützen bei mir ein Handy und zwei Digitalkameras. Die Folie hat mich insbesondere wegen der genauen Verarbeitung und der Oberfläche überzeugt, die kaum mehr Reibungskräfte verursacht als das blanke Glas des Handys.

Zum Lieferumfang gehören:

- eine deutsche Bedienungsanleitung
- ein Rakel zur Aufbringung...
Vor 18 Monaten von Amazon-Kunde veröffentlicht

versus
18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Im Vergleich zu anderen Folien zu dick
Ich hatte die mumbi Displayschutzfolie auf meinem Nexus 4. Was mich jedoch sehr gestört hatte, war die Aussparung für die LED auf der vorderen Folie. Absolut sinnfrei!
Daher hab ich nun diese hier bestellt OHNE Aussparung für die LED.
Alte Folie vorne ab, neue drauf...kinderleicht.

Was mir aber sofort aufgefallen ist und ein absolutes...
Veröffentlicht am 7. Januar 2013 von Hello


‹ Zurück | 1 228 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verarbeitung und Anbringung wie immer tadellos, 11. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
@folix Folien schützen bei mir ein Handy und zwei Digitalkameras. Die Folie hat mich insbesondere wegen der genauen Verarbeitung und der Oberfläche überzeugt, die kaum mehr Reibungskräfte verursacht als das blanke Glas des Handys.

Zum Lieferumfang gehören:

- eine deutsche Bedienungsanleitung
- ein Rakel zur Aufbringung der Folie
- ein staubdicht abgepacktes Reinigungstuch
- die Folie(n) selbst

Hier meine pro und contras:

Pro:

++ Die Aufbringung ist mit etwas Übung kein Problem
++ Die Passgenauigkeit ist ausgezeichnet
++ Es gibt gute Tipps (wie man zum Beispiel mit Tesafilm Staubkörnchen entfernt, die doch einmal unter die Folie geraten sind) in der ausführlichen Anleitung
++ Großer Lieferumfang
++ Made in Germany

Contra:
- Die aufgedruckten Hilfslinien auf der Transferfolie machen nicht wirklich Sinn
- Die Klebkraft der Folie könnte etwas höher sein

Fazit: Unterm Strich bin ich äußerst zufrieden mit dem Produkt und würde es jedem empfehlen- ich kenne keine besseren Folien bisher.

Freundliche Grüße!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Im Vergleich zu anderen Folien zu dick, 7. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: atFoliX Displayschutzfolie für Google Nexus 4 (LG) (3er Set: 3 x Vorder- und 3 x Rückseite) - FX-Clear: Displayschutz Folie kristallklar! Höchste Qualität - Made in Germany! (Zubehör)
Ich hatte die mumbi Displayschutzfolie auf meinem Nexus 4. Was mich jedoch sehr gestört hatte, war die Aussparung für die LED auf der vorderen Folie. Absolut sinnfrei!
Daher hab ich nun diese hier bestellt OHNE Aussparung für die LED.
Alte Folie vorne ab, neue drauf...kinderleicht.

Was mir aber sofort aufgefallen ist und ein absolutes k.o. Kriterium darstellt, ist die Dicke der neuen Folie.
Man merkt sie wirklich extrem beim Drüberwischen und das ständig. Meine alte mumbi Folie hatte ich gar nicht wahrgenommen beim wischen, was auch enorm wichtig ist bei einem abgerundetem Display wie dem des Nexus 4!

Zudem ist die Folie etwas zu klein, auch wenn man die abgerundeten Seiten des Displays freilassen muss. Aber diese Folie übertreibt es etwas und grenzt sich somit richtig vom Display ab! Sie entspricht genau der Breite des sichtbaren Displays und oben und unten ist zudem sehr viel Platz gelassen zum Rand. Außerdem ist der Rand stark sichtbar aufgrund der Foliendicke, was links und rechts am Displayrand permanent auffällt. Die hintere Folie habe ich nicht getestet, da ich mit meiner alten Folie dort zufrieden war.

Ich habe letztendlich wieder die alte mumbi Folie vorne drauf gemacht. Der Unterschied war beim Wischen wieder sofort bemerkbar. Der Ausschnitt für die LED nervt zwar, aber das ist mir nach diesem Erlebnis egal.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen die besten Folien, die ich jemals hatte!, 9. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: atFoliX Displayschutzfolie für Google Nexus 4 (LG) (3er Set: 3 x Vorder- und 3 x Rückseite) - FX-Clear: Displayschutz Folie kristallklar! Höchste Qualität - Made in Germany! (Zubehör)
Diese Folien sind mit weitem Abstand, die besten, die ich jemals hatte .... und ich hatte schon einige Smartphones.
Sie lassen sich PERFEKT und BLASENFREI aufbringen.

Tips zum anbringen:

Das Display muss mit dem beiliegenden Tuch richtig gesäubert werden. Lest euch die Anleitung genau durch, hier werden noch zusätzliche Hinweise bezüglich der Ortes und so weiter gegeben.
Die Folie am oberen Rand leicht anbringen und ausrichten. Nicht die komplette Schutzfolie von ihrer eigenen Schutzfolie befreien, sondern nur so 2-3cm!
Wenn die Folie ausgerichtet ist, zieht ihr einfach diese Wegwerffolie in einem durch ab und lasst die Displayschutzfolie auf das Display fallen. Nicht drücken einfach fallen lassen!
Und jetz auf gar keinen Fall einfach mit dem Finger festmachen! Vorsichtig mit der beiligenden Karte die Blasen rausschieben und erst wenn ihr es perfekt findet nochmal leicht mit dem Finger drüber gehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Folien, 27. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: atFoliX Displayschutzfolie für Google Nexus 4 (LG) (3er Set: 3 x Vorder- und 3 x Rückseite) - FX-Clear: Displayschutz Folie kristallklar! Höchste Qualität - Made in Germany! (Zubehör)
Bin rundum zufrieden mit den bestellten Folien.

Versand:
+ Erfolgte sehr schnell mit DHL

Verpackung:
+ Folien wurden in einem sehr festen Pappkarton versendet, sodass sie durch den Versand keine Knicke bekommen
+ nicht nur ein einfacher Briefumschlag verwendet

zu den Folien:
+ im Gegesnsatz zu den vorherigen Bewertungen wurden die Folien nun angepasst und es befindet sich ein Ausschnitt für den Näherungssensor und Lichtsensor, so wie sie auch in den Produktfotos abgebildet sind
+ bei der Vorderseite fällt die Folie ein wenig kleiner aus, sodass die Folie nicht die Rundungen des Displayglas überklebt und sich lösen könnte
+ Vorderseite hat keinen Ausschnitt für die Benachrichtungs-LED, was ich persönlich sehr gut finde, da so die Folie eine einheitliche Oberfläche bildet
+ Rückseite deckt das Glas vollständig ab

Montage:
+ Folie lässt sich ohne Luftblasen auf das Display aufkleben
+ Spatel und Reinigungstuch mit beigelegt

Zusammenfassung:
+ Ich konnte die Folie ohne große Probleme und ohne Luftblasen auf mein Handy aufbringen, sodass sie sogut wie gar nicht auffällt

+ sehr empfehlenswert

______________________________
##### Update: 01.09.2013 #####

Habe die Folie nun seid neun Monaten auf meinem Display und es ist immer noch die Erste. Mein Handy ist jeden Tag im Einsatz und wird nur in die Hosentasche gesteckt. Die Folie weißt trotzdem kaum Kratzer auf und löst sich an den Kanten nicht ab.

Daher weiterhin sehr zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Passt gut, Bild eher mäßig, 8. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nun, die Artikelbeschreibung für diesen Artikel passt eigentlich schon ziemlich gut:
- Die Anbringung ist relativ einfach, Originalfolie ab und neue drauf. Leider gab es da ziemlich weit unten eine (kleine) Luftblase, die beim Anbringen der Folie auch durch mehrmaliges hin- und herbewegen der Folie sowie zu unter Ausübung von punktuellem Druck an entsprechender Stelle nicht losgeworden bin. Bei der zweiten Folie war dann alles gut.

- Die Folie ist wirklich sehr passgenau und haftet dann auch sehr gut, ich weiß nicht ob es von großem Nachteil ist, aber der Lichtsensor wird von der Folie verdeckt.

- Die Oberfläche ist wie bei vielen matten Folien ziemlich rau. Das muss kein Nachteil sein, manche mögen das zusätzliche Feedback in den Fingern, andererseits fällt dadurch natürlich das Wischen etwas schwerer, was ich persönlich beim Schreiben als nicht so angenehm empfinde.

- Die Entspiegelung im Sonnenlicht ist gut, für diesen Zweck ist die Folie wirklich geeignet, die Stabilität und kratzfestigkeit scheint mir auch sehr gut zu sein auf den ersten Blick.

- Aber was mich stört ist, dass im Vergleich zu einer klaren Folie zumindest subjektiv viel weniger Licht durchgelassen wird. Außerdem sieht das Bild für mich nicht besonders toll aus, weil einfach ein Minirauschen in Form von in allen Farben schillernden Punkten über dem Bild liegt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gute Folie, aber..., 8. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
... ich muss mich leider anderen Rezensenten anschließen. Die Schutzfolie macht den Annäherungssensor (Proximity Sensor) unbrauchbar. Der ausgelesene Wert des Sensors zeigte ein Objekt im Abstand 0 zum Sensor an. Nachdem ich die Folie so zurechtgeschnitten hatte, dass der Annäherungssensor links oben frei bleibt, funktionierte der Sensor korrekt.

Beim Telefonieren (eingehend/abgehend) wird das Display mit Hilfe des Annäherungssensors verdunkelt, sobald ein Hindernis (= Kopf/Ohr) festgestellt wird. Wenn das Telefon vom Kopf weggenommen wird, um auf das Display zu sehen oder um den Anruf zu beenden, wird das Display wieder auf normale Helligkeit gestellt. Mit der angebrachten Displayschutzfolie wird immer ein Hindernis festgestellt, so dass das Display während eines Anrufs immer verdunkelt ist. Damit ist es unmöglich, einen Anruf zu beenden und das Telefon wird effektiv unbrauchbar.

Fazit: Ohne Zurechtschneiden, d. h. Freilegen des Annäherungssensors links oben macht die Displayschutzfolie das Telefonieren mit dem Nexus 4 unmöglich. Das ist nicht sehr kompliziert, aber sicher nicht erwartungskonform für einen Artikel, der mit "höchster Qualität" und "pass- und konturgenau für Google Nexus 4 (LG) Displays zugeschnitten" beworben wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Woher der ganze Staub?, 21. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Folie ist von ihren Eigenschaften wie erwartet.
Ist halt eine matte Folie.

In meinen Augen, ist die Bedienung mit matten Folien einfacher, weil die Finger leichter gleiten.
Aber da scheint es auch andere Meinungen zu geben.

Das Aufbringen der Folie, klappt gut. Da hab ich schon schlechtere Folien gehabt.

Ich habe nicht schlecht gestaunt als ich die Folien ausgepackt habe.
In der Hülle der Folien war jede Menge Staub! Das hab ich noch nie gehabt.
Die Folien waren wortwörtlich vom Staub umhüllt.
Der Staub ließ sich zwar mit Geduld entfernen, allerdings ist das einem staubfreien Auftragen kaum zuträglich.
Die Folien waren schon beim Auspacken statisch aufgeladen, was ein Anziehen von Staub erklären könnte.
Dennoch sollten die Folien in einer staubfreien Atmosphäre verpackt werden.
Aber, wie gesagt, die Folien an sich waren davon nicht beeinträchtigt!

Ausserdem sind die Passformen sehr unterschiedlich.

Die Passform für die Rückseite ist optimal!
Allerdings ist die Form für die Oberseite zu schmal und zu kurz.
Ausserdem sind die Aussparungen für Sensoren und Kamera extrem klein.

Dass die Folien zu schmal sind kann ich ja fast nachvollziehen, weil sich das Display am Rand stark krümmt.
aber etwas länger hätten die Displayfolien ruhig sein können! In Summe hätten 2mm mehr nicht geschadet.

Für das Geld hätte ich etwas mehr erwartet.
* kein Staub
* längere Displayfolie
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Folie ist wertig!, 7. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Folie tut was sie soll! Passt gut und am Nexus gibt sie Schutz und etwas besseres Gefühl beim Tippen auf der virtuellen Tastatur. Der Schutz war schon leider nötig, darum hab ich diese Folie ja auch gekauft - es gibt bereits einen Kratzer, der aber nur in der Folie ist, sich nicht bis auf das Glas durchgedrückt hat, dank der Folie! So soll es sein! Gerne wieder!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen An sich in Ordnung., 18. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eigentlich benutze ich normalerweise Folien die Nass befestigt werden.
Ich war von "normalen" Folien eigentlich immer nur negativ überrascht worden.
Zu der Folie nuss ich jedoch sagen, dass mir die Augen geöffnet wurden :D
Die Anleitung, wie man eine Folie ohne Luftbläschen, bzw. Staubkörner auf sein Handy bekommt finde ich richtigt gut.
Darauf wäre ich nie gekommen. Das anbringen war wirklch ein Kinderspiel. innerhalb einer Minute war die Folie drauf und nach einer weiteren waren alle Staubkörner beseitigt.

Negativ nur einige kleine Punkte, die mir aufegefallen sind.
- wenn man die Folie zu oft anhebt (mit Klebeband, oder ähnlich) verformt sie sich irgendwan leicht, so dass z.B. am rand sie bei mir 1 mm absteht. Sieht man unter einem Case sowieso nicht.
- Die Kratzfestigkeit ist nicht wirklich gut. Bereits nach wenigen Stunden hate ich einen Kratzer auf der Folie. Ist zwar sinn der Folie, hätte ich aber etwas mehr erwartet. Handy war alleine in der Hosentsche.
- Fingerabdrücke verschmieren sehr stark auf der Folie und sie lässt sich nur schlecht sauber machen. Bin von meiner "teueren Folie" eigentlich was anderes gewohnt.

Ansonsten ist sie echt in Ordnung. Sehr klar. Beeinträchtigt das Bild garnicht. Fühlt sich ok an. Für den Preis ok.

Benutze erst die erste Folie seit ca. 4 Wochen. Hält wie am ersten Tag. Klebekraft ist top.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine Folie (oder ein Handy ?) für Feinmotoriker, 17. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: atFoliX Displayschutzfolie für Google Nexus 4 (LG) (3er Set: 3 x Vorder- und 3 x Rückseite) - FX-Clear: Displayschutz Folie kristallklar! Höchste Qualität - Made in Germany! (Zubehör)
Als Fan der atfolix - Folien mit einiger Erfahrung muss ich diesmal sagen, daß die Anbringung der Front-Folie auch für mich eine echte Herausforderung war.

- Die Folie ist exakt so breit wie der sichtbare/leuchtende Teil des Displays
- Das Nexus 4 ist ziemlich lang
- Das Nexus 4 hat abgerundete (abfallende) Display-Kanten rechts und links an den Längsseiten.

Es gibt auf der Frontseite des Nexus keine Kante zum Anlegen oder zur genauen Ausrichtung der kurzen Seite : die Aussparungen der Frontkamera, des Hörerlautsprechers sowie die schlecht sichtbaren Nährungssensoren sind die einzigen Anhaltspunkte zum Ausrichten der Folie.

Auch in der gewohnten staubarmen Umgebung (Badezimmer, einige Zeit nach dem Duschen) fiel es mir diesmal richtig schwer, die Folie GERADE und staubfrei anzubringen.
Braucht man (wie ich) mehrere Versuche zum Anlegen an der Schmalseite (60 mm), um die lange Seite (125 mm) gerade zu bekommen, hat man sehr schnell doch ein Staubteilchen unter der Folie.
Eine leicht schief aufgebrachte Folie sieht man sofort bei angeschaltetem Display (Folienkante schneidet Displayrand).
Bringt man die Folie über die Länge nur minimal schief auf, so haftet sie gerne im unteren Bereich rechts oder links nicht richtig (abgerundete Display-Längsseiten).

Auch nach dem dritten Versuch mit weniger als 0.5 mm "Schiefe" bin ich mit dem Ergebnis noch unzufrieden - wahrscheinlich fliegt die Folie vorne wieder runter.
(eine Lieferung von 4 Frontfolien und 2 Rückfolien hätte mir besser gefallen).

Alles in Allem werde ich wohl auf eine (Rundum-)Hülle wechseln und bitte potentielle Käufer der Folie, Folgendes zu bedenken :
- Das Nexus hat (display-seitig) Corning Gorilla Glas verbaut - vielleicht braucht man da ja gar keine Folie ?
- Die Anbringung erfordert eine gehobene Feinmotorik und ein gutes Auge zum Schätzen der Geradheit. Für gerade Regale gibt's Wasserwagen - hier gibt's genau 3 Versuche.
- Die (im Vergleich zu atfolix Folien für andere Geräte) durchwachsenen Bewertungen weisen für mich schon auf die gehobenen Fummelanforderungen hin - hier ist aber ganz klar auch das Nexus 4 selber Verursacher des Problems.

Interessant fände ich es, wenn atFolix eine Folie mit Abzieher an der Längsseite mitliefert : eigentlich müsste ich doch die Längsseite recht sauber an der (bei gutem Licht oder angeschalteter Beleuchtung) sichtbaren Displaykante ausrichten können. Wenn mein Kollege mehr Erfolg hat und noch eine Frontfolie überhat, starte ich nochmal einen Versuch im Querformat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 228 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen