Fashion Sale Hier klicken 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More Pimms Hier klicken saison Fire Erste Wahl Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen117
3,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. November 2013
Ich kann das grundlose gehate hier von wegen Autotune und so weiter überhaupt nicht verstehen! Natürlich, dieses "Lady Killa" hätte das Album nicht gebraucht, aber der Rest ist einfach nur unfassbar gut! Manche wollen es immer noch nicht wahrhaben, dass Fler sich musikalisch und menschlich weiterentwickelt hat und geben hier grundlos einen Stern weil sie entweder von Kollegah und Farid Bang geschickt worden sind oder sich immer noch den Fler von vor über 5 Jahren vorstellen! Ihr macht was falsch, leute! Musikalisch betrachtet ist dieses Album ganz ganz wertvoll und die Features mit Savas und weiteren Top-Artists machen es zu einem wahren, wertvollen Klassiker! Ganz große Kaufempfehlung von mir!

Die besten Tracks am Album meiner Meinung nach:
Hinter blauen Augen, Slumdog Millionär, La Vida Loca, Atme ein Atme aus, Schönheit ist Vergänglich, Du bist es wert, Team Blade, Loyalität, Höhenflug, Lui V Alles

5 Sterne! Weiter so Flizzy!
Alles Gute
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2016
Damals sagten alle "Wie schlecht", oder was das für ein Müll-Album wäre..
Ich habe damals das Album schon sehr gefeiert & hört man sich dieses Werk knapp 4 Jahre später an, ist es nochmal geiler!
Ist ja nicht so, dass Farid und so sich, damals über Fler und sein Werk lustig machten, aber im Nachhinein ihn seid Jahren kopieren.
Fler ist allen sehr vorraus. Es ist mir eine Frage, wie so ein guter Künstler nicht Gold gehen kann, aber naja 13-14 jährige hören dann doch lieber die Banger. Sehr empfehlenswertes Album, auch nach Jahren! Fler gefällt mir als Künstler sehr, auch sein aktueller Style, der gute "Frank White".

So, Fler, bis zu deiner Frank White Tour in Hamburg, & ja auch ich wüde mich über ein CCN mit Bushido freuen, nur mal so nebenbei :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2012
Eigentlich passiert das sehr selten, aber bei diesem Album sehe ich mich genötigt, eine Rezension über dieses Machwerk zu schreiben.

Was sich Fler hier erlaubt, ist unglaublich. Die Hälfte der Hooks sind mit Autotune verschandelt. Hat Fler dafür nicht genug Kritik eingesteckt ? Hier übertreibt er damit so maßlos, dass es einer Unverschämtheit gleicht. Unglaublich, wie er die zum Großteil hervorragenden Beats missbraucht. Desweiteren ist er so abgrundtief uneinfallsreich wie noch nie zuvor. Beinahe jede Hook ist eine sinnlose, ständige Wiederholung des Tracktitels. Der Höhepunkt der Grausamkeit wird dann bei "Lady Killa" erreicht. Ein komplett durchgesungener, mit Autotune unterlegter Track ! Selten sowas schlechtes gehört. Es ist ja schön und gut, dass Fler auf Ami machen will, aber doch bitte nicht SO. Die bisher veröffentlichten Singles sind NICHTS gegen die Unverschämtheiten die er auf dem Album rausprügelt. Jeder 2. Track handelt darüber hinaus über Fler und die Frauen. 2-3 Tracks darüber gehen ja klar, aber die Hälfte ?! Außerdem frage ich mich, wieso er "Atme ein Atme aus" nochmal raufgenommen hat ? Der gleiche Song war schon auf dem Maskulin Mixtape #2.

2 Sterne gibt es dennoch dank der meist grandiosen Beats und "CEO", "Zu Gangster" und "Team Blade". Diese 3 Tracks sind grandios, vor allem "Zu Gangster" mit French Montana und einem überragenden Silla. Kool Savas auf "Team Blade" wie erwartet top, desweiteren ist das auch der einzige Song, auf dem Fler es plötzlich hinkriegt mit dem Rappen. Alles andere kann ich mir leider nicht geben.
55 Kommentare|63 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2013
Ich finde es ist alles in allem ein sehr gutes Album geworden Fler hat mit den vielen gesungen Hooks mal was neues versucht. Ich finde nicht dass die Qualität des Albums darunter leider !
Beats Hooks Parts und auch die Features sind hochkarätig und stark
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2012
aber der ist schon lange fort.

ich kann mich noch an Zeiten erinnern, da wurde Fler einfach in Dauerschleife gehört.. NDW 2005, Aggro Berlin zeiten... Was ist davon übrig geblieben? *ich laufe in meinen Schuhen, denn die sind zum laufen da..*

sry aber wer sowas feiert, hat einfach 0 geschmack, vorallem steckt da 0 aufwand hinter.

Die ganze Amischiene passt einfach nicht.

es geht mir nicht um assoziale texte, denn fler hat auch wirklich richtig gute nachdenkliche track gebracht a la "warum bist du so", oder vllt noch " wir bleiben stehen mit shizoe"

was prägen fler tracks denn seit ca. 2 Jahren? Nur Autotune, mit schwachen Texten und Hooks, die jedes Kindergartenkind auf die Kette kriegt.

Naja just my 2cent.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2014
Also ich finde nicht jeden track gut aber das album ist alles in allem echt cool (meiner meinung nach)

Meine Anspieltipps :

Hinter Blauen Augen
Nummer 1
Zu Gangster - Fler / Silla / French Montana
Nimm Mich Wie Ich Bin
Atme Ein, Atme Aus - Fler / Silla / G-Hot
Lui V Alles
Du Bist Es Wert - Fler / Silla / Mitchell, Moe

Wenn man sich schon das album kauft direkt die deluxe kaufen weil die dvd und die beiden bonus tracks super sind

Nur kaufen wenn man den style mag !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2014
Fler hat bisher teilweise ganz originelle Tracks rausgebracht, zumindest aufrüttelnde und krasse. Diese Platte hier ist okay, aber nicht besonders mitreißend. Höchstens zwei oder drei Songs empfinde ich als gut. Auch der Sound wirkt etwas "runtergenudelt". Für ein paar Euro als Download angemessen. Unnötig ist es, alle Soundtracks als reine Instrumental-Nummern zusätzlich auf die Platte zu packen, denn so gut ist der Beat nicht, eher flach und banal.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2013
Der Style den Fler hier zu 90 Prozent auf dem Album fährt ist ok aber den Sytle auf AMM",FGJ oder IBGH fande ich besser weil das harte einfach gut zu ihm passt und wir diesen Ami Stil nicht brauchen!
Wäre er bei Bushido geblieben wäre das musikalisch echt besser für ihn gewesen.
Beats sind aber alle gut,Feats auch ok und lyrisch manchmal nicht so gut aber ingesamt ein gutes Album!
Freu mich aber mehr auf Blaues Blut
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2012
Erstmal muss ich mich äüßern zu den ganzen Rezensionen hier "Fler macht schon immer das gleiche bla bla langweillig" ... "Fler soll mal wieder so wie früher rappen..." usw. Man merkt auf was ich hinaus will? Die meisten negativen Rezensionen sind entweder überschnell geschrieben oder einfach nur Schwachsinn!
Fler hat einen Schritt nach vorne gemacht, er beschreibt mit dem Album genau die Dinge aus seiner Sicht, nämlich Hinter Blauen Augen!!! Das macht ihn auch so einzigartig und deswegen bin ich auch seit NDW Fan von ihm und hab auch jedes seiner Alben im Regal, jedes hat was eigenes auch HBA. Er ist persönlich abartiger Amirap Fan und wollte auch deswegen gewisse Elemente auf diese Platte bringen, aber klar ist das es kein einfacher Abklatsch ist , sondern eher Fler trifft Amirap oder wie auch immer man das nennen will!Die Beats sind einzigartig und haben genauso wie die Themenwahl einen roten Faden über das ganze Album! So hat man sowohl "Gangstersongs" als auch "Liebeslieder", nachdenkliche Nummern oder einfach Rumgeprolle das er sich aber auch wirklich leisten kann! Deshalb find ich das Album klasse, wenn man aber wirklich Autotune nich abkann sollte man vll schon überlegen die Finger davon zu lassen! Ich finde alle Lieder top bis auf Nummer 1 und Lui V Alles, ansonsten kann man das Album super durchhören! Also gebt dem Album eine Chance wenn ihr denkt das ihr Ahnung von Rap habt und nicht auf der "Autptune is scheise, mach mal wieder Gangsterrap bla bla"-Schiene fährt!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2012
Es lohnt sich nicht dieses Album zu kaufen, keinen Cent wert, hört lieber erst mal bei Youtube rein, bevor ihr es euch kauft.
Ich finde nicht ein Lied Power auf dem Album.
MfG
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden