wintersale15_finalsale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen70
4,7 von 5 Sternen
Format: Blu-rayÄndern
Preis:15,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 7. Dezember 2012
"Warum war ich nicht dabei?!" - Der erste Gedanke zur neuen Live-DVD/BluRay der Hosen, er kam mir bereits nach wenigen Bildern und hielt sich bis zur letzten Sekunde des Konzerts aus Buenos Aires.

Die Kameraführung lässt sich nicht mit 'Machmalauter: Die Toten Hosen - Live in Berlin' vergleichen. Die meisten Kameras sind recht statisch, ein paar Bilder aus dem Zuschauerraum dafür sehr Actionreich und vermitteln wieder ein sehr gutes Mittendrin-Gefühl. Ein guter Teil wurde nachträglich auch in Schwarz/Weiß konvertiert. Kurzum: Das Bild insgesamt unterscheidet sich von allen bisherigen Live-Mitschnitten.

Und das ist mit hoher Wahrscheinlichkeit auch so gewollt, denn die Atmosphäre ist eine ganz andere - und doch irgendwie "Hosen-typisch". Die Liederauswahl zu großen Teilen bewusst rockig/schnell, denn textsicher sind im Publikum natürlich nur wenige. Mit dabei sind Songs von vor 30 Jahren bis zum aktuellen Album und der Mix sehr gut gelungen. Die Stimmung kocht durchweg und die Fans machen eine Stimmung, die sich von der in Deutschland nicht zu verstecken braucht. Mehr noch: Es dürfte eines der besten Konzerte sein, das man von den Hosen bis Heute gesehen hat. Womöglich, weil es bisher nicht viel von ihren Südamerika-Auftritten zusehen gab?

Besonders schön auch insbesondere Campinos Bemühungen Spanisch zu sprechen - Und wir reden hier über weit mehr als ein "Hallo Buenos Aires!". Ein Teil der Ansagen ist auf Deutsch, ein Teil auf Englisch, ein Teil auf Spanisch. Zumindest Letztere sind den deutschen Fans zur Liebe auch (meistens) als Untertitel übersetzt. Mit einem Grundwortschatz Spanisch (sowie gutem Englisch) und ohne Untertitel macht es aber fast noch mehr Spaß ;-)

Am Ende stehen ganze 30 Lieder respektive 114 Minuten Tote Hosen, viel Spaß und gute Musik aus Buenos Aires auf dem Plan für den gemeinsamen Filmabend. Dazu gesellen sich noch die Aufnahmen von der "Wohnzimmertour" zum 30-jährigen Jubiläum aus Deutschland - und damit weitere 133 Minuten Musik sowie Einblicke in eine der außergewöhnlichsten und besten Live-Bands Deutschlands.

..........
Bild- und Tonqualität:
Das Ganze wird in 1080i25 auf den heimischen Fernseher gebracht, die Aufnahmen aus Buenos Aires im Kino-Breitbild 2,35:1. Die Bildschärfe ist zum Großteil sehr gut für einen Konzert-Mitschnitt und das Bild gut abgemischt. Die Aufnahmen wirken weder extrem geglättet - als hätte man in einem perfekt ausgeleuchteten Studio aufgenommen - noch ungewollt verrauscht oder gar verwaschen. Hier und da blenden Scheinwerfer, dort ist es einmal etwas blass.... So muss ein Konzert sein. Nicht perfekt, Live-Atmosphäre und trotzdem mit Stil.

Der Ton kommt beim Hauptkonzert wahlweise in dts-HD Master Audio 5.1, Dolby TrueHD 5.1 oder PCM Stereo daher - Tote Hosen Standard und qualitativ wieder auf hohem Niveau. Der Mix aus Band und Publikum ist den Jungs von JKP ebenfalls wieder super gelungen. Einzig die Stimme von Campino geht bei einigen Liedern unter den Instrumenten etwas unter (5.1 Mix). Aber das ist Kritik auf wirklich hohem Niveau.
Die Bonus-Disc mit den Aufnahmen aus Deutschland gibt es "nur" in PCM-Stereo, der Mix ist gut und die reine Qualität ebenfalls. Kein Grund zur Klage an dieser Stelle.

..........
Fazit:
Für den Preis kann man nicht mehr erwarten. Über vier Stunden Tote Hosen (247 Minuten), Eindrücke aus einer ganz anderen Konzertwelt, eine tolle Verpackung, ein nettes Booklet mit schönen Fotoaufnahmen und womöglich noch mehr Vorfreude auf das eigene, nächste Hosen-Konzert. Von mir eine uneingeschränkte Kaufempfehlung für DTH-Fans!

Danke Paul Shyvers für diese, leider letzte, brillante Regie einer Konzert-DVD/Blu-Ray.
33 Kommentare16 von 17 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2012
Die Qualität in Bild und Ton ist überragend. Hatte sonst nur normal Musik DVD's alla Heimspiel DVD, RaR 2004, Weihnachtskonzert ... Gerade die Argentinen Konzerte der Hosen sind immer etwas ganz besonders, weil die Band immer befreit auspielt und tausende Fans aus Deutschland hinterherreisen. Da ist man das richtig im Urlaubsfeeling und dazu noch die Toten Hosen.
Die Stimmung ist bombastisch und auch die Location wirklich groß. Wie Fans lauthals jedes Lied mitsingen einfach grandios. Gerade Lieder wie Alter Fieber, Call of the Wild, Uno Dos Ultraviolento, Halbstark & Paradies sind hier nur einige Highlights.
Absolute Kaufempfehlung. Gibts nichts zu meckern.
0Kommentar11 von 12 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2012
Schnelle, nervöse Flackerbilder mit Handycam-Flair - das mag ja für ein Punk-Konzert schön authentisch wirken, nur hätte es dafür des Mediums Blu Ray nicht bedurft. Dazu kommt noch, dass der Sound relativ hochpegelig und dafür recht Basschwach ist - regelrecht unangenehm für die Ohren. Und zwar egal, ob in Stereo, Dolby Digital oder DTS. Man könnte meinen, der Ton wäre über die Mikrofone der Videokameras eingefangen worden, nicht über das Mischpult. Insgesamt leider ziemlich enttäuschend und daher für sich betrachtet gerade mal zwei Sterne wert!

Den dritten Stern gibts für die wahnsinnige Stimmung, die die Hosen (wahrscheinlich als einzige deutschsprachige Band neben Rammstein) am anderen Ende der Welt in Südamerika zu entfachen vermögen. Und den vierten natürlich für die geile Bonus-Doku über diese vollkommen wahnsinnigen Wohnzimmer-Konzerte - sie ist das eigentliche Highlight dieser Veröffentlichung!

Fazit: Qualitativ gibt's von den Hosen wesentlich Besseres. Da ich über fast alle neueren Video-Veröffentlichungen verfüge, kann ich dies mit Fug und Recht behaupten. Aber das Gesamtpaket rettet am Ende die Bewertung. Sollte jedoch die Preisdifferenz zwischen Blu Ray u. DVD irgendwann mal größer sein als aktuell ein Euro, reicht die DVD-Version definitiv aus.
0Kommentar5 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2013
Nachdem ich einige schlechte Rezensionen über die DVD gelesen hatte, vor allem bezüglich der Tonqualität kam ich schon ins Grübeln die DVD überhaupt zu bestellen.
Heute ist sie angekommen und wurde natürlich sofort in Augenschein genommen.
Äußerlich finde ich ist sie auf jeden Fall gelungen.
Den Videoschnitt finde ich auch sehr gut. Der Wechsel zwischen schwarz/weiß und farbig empfinde ich nicht als störend.
Zur Tonqualität muss ich allerdings sagen, dass ich am Anfang erschreckt war. Vor allem bei der Konzert-DVD ist die Qualität sehr unangenehm gewesen. Viel Rauschen und unangenehme Höhen haben das Vergnügen deutlich getrübt.
ALLERDINGS kann man da einiges dran drehen. Z.B. sind bei dem Konzert 3 Audiospuren dabei. Ich persönlich finde schon die 2. Variante als deutlich besser. Darüberhinaus bieten viele Media-Player erweiterbare Einstellungen (z.B. einen "Graphischen Equalizer"). Da kann man verschiedene Voreinstellungen wählen und die verändern das Klangbild sehr deutlich.
Nach ein bisschen Spielerei mit diesen Einstellungen war die gesamte DVD das, was ich mir erhofft hatte: Ein kleines bisschen persönliches Live Konzert von den Toten Hosen! Sehr cool.
Alles in allem finde ich die DVD sehr gelungen. Warum das mit dem Ton nicht von vornherein eingestellt ist oder warum das ohne Einstellungen so schlecht klingt weiß ich nicht, aber dafür ziehe ich einen Stern ab. Ansonsten klare Kaufempfehlung !
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 15. Januar 2013
Die erfolgreichste deutsche Rockband hat auch in Argentinien viele Fans und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass die Jungs – wie schon bei der Machmalauter-Tour – wieder einen Abstecher nach Buenos Aires machten und dort diese DVD/BD aufnahmen. Neben einigen Titeln aus dem aktuellen Album (darunter "Tage wie diese" in Spanisch) gibt es auch etliche alte Klassiker wie "Reisefieber" und andere Perlen. Recht witzig sind die holprigen Bemühungen Campinos mit der spanischen Sprache bei den Ansagen und Songs, aber die Band agiert gewohnt souverän und lässt auch einige argentinische local hereos zum Einsatz kommen. Ton und Bild (meist in schwarzweiß) lassen nichts zu wünschen übrig; ein geiles Konzert der Hosen.

Noch interessanter dagegen ist die zweite DVD/BD, ein Zusammenschnitt der Wohnzimmer-Tour aus dem Frühjahr 2012. Gewissermaßen eine Rückkehr zu den Wurzeln der Band, aber man merkt, wie viel Spaß sie immer noch haben, auch wenn sie keine Hallen oder Stadien füllen. Highlight für mich ist der Auftritt im Partykeller des Ex-Kickers Jens Jeremies, der sich ganz normal mit der Begründung bewarb, die Hosen seien ihm das schuldig, da er sich lange genug den Spott seiner Mitspieler ob seines Musikgeschmacks anhören musste. Und natürlich kommt dort dann "Bayern" zur Aufführung...

Fazit: Macht richtig Spaß, nicht nur für eingefleischte DTH-Fans unverzichtbar!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2012
Diese Doppeldröhnung der Hosen ist für mich ein musikalisches Highlight dieses Herbstes: DVD 1 dokumentiert ihr Jubiläumskonzert (mit Gastmusikern) aus Buenos Aires. Es wird mit 30 Songs ein Querschnitt aus 30 Jahren Bandgeschichte geboten - von historisch bis ganz neu. Die Band, die Kameramänner, die Toningenieure und das Publikum hatten einen Supertag erwischt. Die eigentliche Überraschung aber ist die Betrunken-im-Dienst-Zugabe-DVD - die ihre Jubiläums-Wohnzimmertour dokumentiert. Das erinnert mich auch an ihre Anfangstage, als sie mal auf einem Polterabend in Merzhausen bei Freiburg (vielleicht erinnern sie sich noch daran) gespielt haben.
0Kommentar3 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2013
Zuerst habe ich mir überlegt, die BD wieder zurückzuschicken. Ich fand das Bild und den Ton nicht einer BD würdig. Desweiteren ist die Kameraführung und der Schnitt so hektisch, dass ich versucht war auszuschalten. Ich musste mich erstmal an das Tempo und die schnellen Wechsel der Einstellungen gewöhnen. Die Stimmung während des Konzerts ist toll. Die Hosen sind eine klasse Band, aber die Stimme von Campino leidet bei solch einem Konzert doch ziemlich. Ich habe mich dazu entschlossen die BD zu behalten, sie hat aber die oben beschriebenen Schwächen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2013
Absolute Kaufempfehlung für diese DVD!
Der Zusammenschnitt ist anders als bei den bis herigen DVDs jedoch bei weitem nicht schlechter - und die Stimmung in Buenos Aires ist einfach unschlagbar.
Wer sich eine gute Hosen Live-DVD zulegen will sollte hier zuschlagen.
Die Bonus DVD macht das Set noch besser und bietet einen schönen Rückblick auf die Wohnzimmertour - auch allein deshalb lohnt sich schon der Kauf!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2013
live in buenos aires einfach nur schweine geil! ein muß für jeden fan! diese stimmung auf dem konzert noch tausend mal besser als in deutschland! da springt jeder! un die bonus dvd von der wohnzmmertour geht auch voll ab.welche band macht das schon.hammer!!!! ich werd mich auf jeden fall auch wieder bewerben falls es eine geben sollte.also leute kaufen!!!
echt geile scheiben!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2013
Als alter Hosen-Fan der schon sehr häufig Hosen-Konzerte besucht habe (leider noch nicht im Ausland) kann ich die Blu-ray wärmstens empfehlen. Stimmung ist sehr gut eingefangen, Ton ist hervorragend und die Spielfreude der Jungs wie so häufig genial. Als Zuckerl noch die Bonus Blu-ray der vergangenen Wohnzimmertour. Hosen-Fan was willst Du mehr!
Absolute Kaufempfehlung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden