Kundenrezensionen


231 Rezensionen
5 Sterne:
 (153)
4 Sterne:
 (46)
3 Sterne:
 (15)
2 Sterne:
 (9)
1 Sterne:
 (8)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


102 von 105 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SUPER! ...nicht nur Zeit, sondern auch Kräfte sparend!
Kundenvideo-Rezension     Länge:: 0:49 Minuten
Der Leifheit 51114 Fenstersauger mit Stiel ist einfach genial! Fensterputzen in nicht einmal der Hälfte DER Zeit, die ich normalerweise immer brauchte.

Zunächst wird die Glasscheibe schön eingeschäumt. Dazu benötigt man kein spezielles Reinigungsmittel, sondern es genügt heißes Wasser mit...
Vor 13 Monaten von die Lolle veröffentlicht

versus
116 von 130 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Fenstersauger contra herkömmlicher Abzieher
Bisher habe ich meine Fenster immer mit einem herkömmlichen Abzieher für Fensterscheiben gereinigt, und damit super Ergebnisse erzielt.

An diesem Fenstersauger hat mich die Tatsache gereizt, dass kein Schmutzwasser mehr auf Fensterbrett oder empfindliche Böden tropfen kann, da dieses sofort abgesaugt wird.

Der Praxistest war leider...
Vor 13 Monaten von Divagut veröffentlicht


‹ Zurück | 1 224 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

102 von 105 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SUPER! ...nicht nur Zeit, sondern auch Kräfte sparend!, 16. Juli 2013
Von 
die Lolle (Unterfranken) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Leifheit Fenstersauger mit Stiel, 51114 (Werkzeug)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Länge:: 0:49 Minuten

Der Leifheit 51114 Fenstersauger mit Stiel ist einfach genial! Fensterputzen in nicht einmal der Hälfte DER Zeit, die ich normalerweise immer brauchte.

Zunächst wird die Glasscheibe schön eingeschäumt. Dazu benötigt man kein spezielles Reinigungsmittel, sondern es genügt heißes Wasser mit Geschirrspülmittel.
Dann wird der Sauger am oberen Rand der Glasscheibe angesetzt und entsprechend der Fensterbreite in drei oder vier Bahnen nach unten gezogen. Anschließend sauge ich noch einmal unten quer, direkt auf der Gummidichtung, da hier noch Schmutzwasser steht.

Das Gerät liegt leicht in der Hand. Der Griff ist auch für kleine Frauenhände gut geformt.
Er macht Lärm, das kann man nicht bestreiten, aber für die Zeit des Putzens ist das gerade noch akzeptabel. Das Ausleeren und Reinigen des Schmutzwassertankes funktioniert ganz einfach.

Ich habe in den letzten Tagen meinen Wintergarten und alle anderen Fenster und Glastüren im Haus mit dem Leifheit Fenstersauger gereinigt und ich habe keine Rücken- und Armschmerzen, was früher durch das kräftige manuelle Abstreichen und Polieren der Glasflächen immer der Fall war.

Mir fiel bei den letzten zwei Fenstern auf, dass die Gummilippe außen rechts, in einem Bereich von einem halben Zentimeter beim Absaugen nicht mehr bündig auf der Scheibe aufliegt, so dass an dieser Stelle ein Wasserstreifen auf dem Glas bleibt. Da ich diesen Bereich um den Rahmen herum jedoch sowieso mit einem Tuch abreibe, ist das derzeit kein Problem.
Falls sich der unbündige Bereich im Laufe der Zeit vergrößern sollte, werde ich nachrezensieren und einen Stern abziehen müssen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


116 von 130 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Fenstersauger contra herkömmlicher Abzieher, 30. Juli 2013
Von 
Divagut - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Leifheit Fenstersauger mit Stiel, 51114 (Werkzeug)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Bisher habe ich meine Fenster immer mit einem herkömmlichen Abzieher für Fensterscheiben gereinigt, und damit super Ergebnisse erzielt.

An diesem Fenstersauger hat mich die Tatsache gereizt, dass kein Schmutzwasser mehr auf Fensterbrett oder empfindliche Böden tropfen kann, da dieses sofort abgesaugt wird.

Der Praxistest war leider recht enttäuschend, denn leider hat der Sauger im Vergleich zu meinem herkömmlichen Abzieher doch recht viele Nachteile:

* Die Fenster müssen mit extrem viel Wasser gereinigt werden, da sonst die Gummilippe des Saugers sich nicht gut genug an der Scheibe ansaugen kann, und unschöne Schlieren und Flecken auf den Scheiben entstehen (mit einem herkömmlichen Abzieher kommt man mit viel weniger Wasser aus, da das Wasser ja nicht sofort abgesaugt wird, sondern von oben nach unten quasi über die Scheibe gestrichen werden kann)

* Das Arbeitstempo ist im Vergleich zu meinem herkömmlichen Abzieher viel langsamer, da man sonst ebenfalls Flecken oder Schlieren bekommt

* Der untere Rand des Fensters lässt sich mit dem "sperrigen" Sauger nicht richtig erreichen, sodass man mit einem Lappen nachwischen muss

* Die Gummilippe (eindeutig ein Verschleissteil) ist nicht austauschbar, sodass man dann den kompletten Sauger neu kaufen müsste

*Das Akku soll laut Hersteller nach jedem Gebrauch wieder aufgeladen werden, der Tank muss gereinigt werden, auch dies kostet zusätzlich zum reinen Fensterputzen Zeit

Fazit:
Ich ziehe meinen herkömmlichen Fensterabzieher diesem Gerät eindeutig vor, da ich deutlich Arbeitszeit einspare, und bessere Ergebnisse erziele.

Wem es sehr wichtig ist, dass kein Wasser tropft, und wer dafür bereit ist, Geld und Zeit zu investieren, der ist mit diesem elektrischen Fenstersauger gut bedient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Den Wunsch auf Streifenfreies Fensterputzen ......., 17. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Leifheit Fenstersauger mit Stiel, 51114 (Werkzeug)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
....... konnte der Leifheit Fenstersauger bei mir nicht ganz erfüllen.

Als Testfläche diente mir unsere Wohnzimmerfensterfront zum Balkon mit zugehöriger Balkontür. Das sind rund 15m2 Glasfläche. Am Versuchstag herrschte schönstes Sommerwetter mit 25°C und Sonnenschein.

Um seine Fenster mit dem Leifheit zu saugen, benötigt man natürlich auch Wasser und davon nicht wenig. Um ein vernünftiges Ergebnis zu erzielen sollte man seine Fenster mit reichlich Wasser putzen, ansonsten entstehen beim saugen unschöne Schlieren. Wenn nicht genug Wasser auf den Scheiben ist, kann der Sauger die Gummilippe nicht genug an die Scheibe saugen und es entstehen dann die Schlieren oder es verbleiben Wasserreste auf der Scheibe. Darauf ist besonders an warmen Tagen, wie an meinem Versuchstag, zu achten, den das Wasser verdunstet ziemlich schnell und man muss oft nach feuchten".

Die besten Ergebnisse beim Saugen hatte ich, wenn ich darauf achtete den Leifheit nicht zu schnell über das Fenster zuziehen und die Gummilippe im 90° Winkel zum Fenster zuhalten.

Da meine Versuchsfläche eine feste Fensterfront war, hatte ich große Probleme mit dem unteren Rand des Fensters. Da sich im Innenbereich eine Fensterbank befindet und der Sauger, trotz seines geringen Gewichtes und geringen Abmaße, dann doch sehr unhandlich wird, bekommt man das Wasser auf den letzten 10-15cm nicht ordentlich von der Scheibe. Das heißt Wasserflecken und Schlieren.

Fazit:
Ich muss sagen ich habe mir von dem Fenstersauger wirklich mehr versprochen. Mit meinen Abzieher bin ich schneller und bekomme das gleiche gute Ergebnis und komme dabi auch noch günstiger weg.
Der große Vorteil beim Sauger ist natürlich das nichts auf den Fußboden gelangt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich glänzende Fenster leicht gemacht, 26. August 2013
Von 
Shiloh (irgendwo am Meer) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Leifheit Fenstersauger mit Stiel, 51114 (Werkzeug)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Fensterputzen war noch nie meine Stärke. Ich habe viele Reiniger und Abzieher ausprobiert und war trotzdem nie richtig zufrieden. Der Leifheit - Fenstersauger ist wie für mich gemacht. Ich benutze einen Mikrofaser Fensterputzer. Den Fenstersauger habe ich sowohl mit einem Fensterreinigungsmittel und alternativ auch nur mit klarem Wasser benutzt. Ich habe sowohl in der prallen Sonne als auch im Schatten geputzt und jeweils den Fenstersauger benutzt. Die Ergebnisse waren immer sehr zufriedenstellend: Keine Schlieren, keine Streifen. Lediglich die Ecken und ggf. die Fensterkanten müssen vielleicht noch mal mit einem Mikrofasertuch nach gewischt werden. Auch der gläserne Couchtisch ist schön schnell geputzt. Meine Nachbarin, die mich nach einem Armbruch sehr unterstützt hat, hat das Gerät auch ausprobiert und will es sich auch zulegen.

Leifheit bietet den Fenstersauger in einer Version mit und ohne Verlängerungstiel an. Auch Stiele für andere Geräte des Leifheit-Click- Systems passen in den Fenstersauger.

Ich entleere und reinige das Gerät, in dem ich den Schmutzwassertank abnehme, öffne und ausspüle. Das seitliche Tankventil aus Gummi zum Entleeren lasse ich lieber unbenutzt.

Von mir gibt es für dieses hilfreiche Gerät volle fünf Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prima!, 31. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Leifheit Fenstersauger mit Stiel, 51114 (Werkzeug)
Kann locker mit Kärcher mithalten, ich habe beide Geräte. Der Sauger ist leistungsstark und leicht. Ich arbeite gerne mit ihm.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr gut, 19. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Leifheit Fenstersauger mit Stiel, 51114 (Werkzeug)
ist billiger als Kärchersauger, aber trotzdem gleich gut. Spreche aus Erfahrung, das ich selbst den Kärcher habe und den Leifheit für meine Mutti gekauft habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fensterputzen leicht gemacht, 13. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Leifheit Fenstersauger mit Stiel, 51114 (Werkzeug)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Wer hätte es für möglich gehalten, dass auf dem Markt ein Fenstersauger existiert, der das Wischwasser nach dem Putzen vom Fenster absaugt und keine Streifen hinterlässt und zudem zum Abwischen von Duschkabinen, Fliesen und Spiegel verwendet werden kann? Also, ich nicht. Doch der Leifheit Fenstersauger hat mich vom Gegenteil überzeugt.

Der Sauger besteht aus dem Grundgerät mit Akku und dem Funktionsteil mit Wassertank und Gummilippe. Mitgeliefert werden zudem ein 43 cm langer Stiel, das erforderliche Ladegerät und eine verständliche Bedienungsanleitung.

Die Einzeleile lassen sich geschmeidig zusammensetzen und zum Säubern von Tank und Gummilippe unter fließendem Wasser problemlos auseinanderlegen.

Vor Inbetriebnahme sollte das Gerät vollständig geladen werden. Die Akku-Leistung ist dank der vorhandenen Standby-Funktion ausreichend für manch ein Fenster.

Und so funktioniert der Fenstersauger: Das Fenster wie gewohnt reinigen, dann den Sauger ansetzen und die Oberfläche von oben nach unten abziehen. Dabei liegt der Sauger nicht zu schwer in der Hand und entwickelt keine große Geräuschkulisse.
Allerdings gelang es mir beim ersten Versuch nicht optimal, bis in die Ecken zu saugen, so dass dort Wassertropfen zurückblieben. Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister, und das Ergebnis ist wirklich beachtlich: Klare Sicht und kein lästiges Nachpolieren mehr.

Der recht kurze Stiel eignet sich jedoch nicht für Dachfenster, ohne auf die Leiter steigen zu müssen. In diesem Fall ist die Anschaffung eines passenden Teleskop-Stiels unabdingbar.

Für mich stellt sich außerdem die Frage, wie lange die Gummilippe ihren Dienst tut und das gewünschte Resultat liefert. Austauschbar ist sie nicht.

Es gibt viele Produkte, die die Welt nicht braucht, aber dieses ist in meinen Augen eine echte und vor allem eine sehr nützliche Haushaltshilfe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Im direkten Vergleich absolut enttäuschend, 18. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Leifheit Fenstersauger mit Stiel, 51114 (Werkzeug)
Nachdem wir den Kärcher WV 50 Plus gerne nutzen und nicht mitbekommen hatten, dass es dafür auch eine Verlängerungsstange gibt, fand ich diese Stielverlängerung bei Leifheit aus der Werbung einfach genial.
Wegen der großen Überkopfdachfenstern und dem Wintergarten musste einfach der Leifheit her, ist schließlich auf eine renommierte Firma. Leiter ade, hoffte ich.

Ok, erster Fehler war vielleicht, dass ich den Fensterputzer gleich an diesen hohen Überkopf-Fenstern ausprobierte. Sie sahen hinterher übler aus als vorher. Also erst einmal an normalen Fenstern üben, dachte ich.

Ich habe es gemacht, wie mit meinem Kärcher auch und wurde enttäuscht. Normalerweise Wasser mit etwas Haarshampoo - nicht lachen, ist ein wertvoller Tipp einer Putzfrau in unserer Firma gewesen, um streifenfreie Fenster zu bekommen. Es funktioniert wirklich. Also Fenster damit reinigen, dann Sauger an und los geht es.

Ich merkte, dass der Leifheit viel diffiziler funktioniert. Während ich mit dem Kärcher gar nicht darüber nachdenken muss, habe ich das Gefühl beim Leifheit muss man in einem bestimmten, relativ eng begrenzten Neigungswinkel zum Fenster bleiben, sonst saugt er das Wasser nicht weg oder saugt schwächer.
Auch unten am Fenster, da muss man das Wasser dann gar mit der Hand vom Rahmen wischen. Mit dem Kärcher komme ich unten am Fenster an, dann schnell mit der Lippe über den Fensterrahmen die Bewegung auslaufen lassen, fertig. Vielleicht hat das etwas damit zu tun, dass man eben nur in bestimmter Neigung zum Sauggrund beim Leifheit das Wasser richtig gut weggesaugt bekommt.
Für mich auch unschön, weil einfach zeitaufwendiger, wenn ich das Fenster nur reinige und dann gleich mit dem Sauger darüber gehe, gibt es Schlieren. Ich muss erst mit sauberen Wasser nachwischen, dann geht es. Der Kärcher zieht gleich beim Schmutzwasser alles schlierenfrei ab. Die Gummilippe fühlt sich auch anders an.

Positiv ist das ganz einfache Anbringen des Stiels beim Leifheit. So wünscht man sich die Bedienbarkeit.

Fazit:
Bei der Überkopfreinigung habe ich bis heute noch kein befriedigendes Ergebnis hinbekommen. Es mag sein, wenn man sich lange damit beschäftigt und das Handling dann heraus hat, dass man gut mit den Gerät arbeiten kann. Wenn ich aber erst ein Fensterdiplom ;-) für das Gerät machen muss, wie es mir beim Leifheit vorkommt, dann würde ich sogar die reine Handreinigung bevorzugen.
Beim normalen Fensterputzen habe ich den Vergleich und da war es beim Kärcher damals einfach auspacken, loslegen, kein Problem. Auch bei Fenstern mit etwas ungewöhnlicheren Formen oder an verwinkelten Stellen, wo man dann den Reiniger auch einmal in die linke Hand nehmen muss oder einen Kreis vollführen muss, kein Problem. Beim Leifheit bekomme ich bis heute mit meiner schwächeren linken Hand, weil dann die Neigung des Geräts zum Glas wohl anders ist, nichts hin. Das Kreisfenster bekomme ich nicht streifenfrei, da sieht man dann immer den Radius ohne Nacharbeit.

Wir werden uns wohl noch die Stielverlängerung für den Kärcher kaufen und hoffen, dass man dann die hohen Fenster ohne Leiter-Kletterpartie sauber bekommt.

Den Leifheit nutzen wir nun nach dem Hinweis eines Bewerters für die Fliesen in der Dusche. Bei dem kalkhaltigen Wasser hier ist das eine wunderbare Lösung und somit war das Geld auch nicht vollkommen herausgeschmissen. Nur als Fenstersauger ist er für meine Vorstellung vom Handlich nicht brauchbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen super Sache, 31. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Leifheit Fenstersauger mit Stiel, 51114 (Werkzeug)
Das Geraet ist einfach zu bedienen und es gibt kein oder kaum Streifen. Super wenn man fensterputzen hasst so wie ich ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leifheit 51114 Fenstersauger mit Stiel, 5. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Leifheit Fenstersauger mit Stiel, 51114 (Werkzeug)
Ich habe diese Bewertung gewählt weil ich zu 100 % von dem Produkt überzeugt bin.
Die Beschreibung entspricht exakt meinen Vorstellungen.
Ich kann dieses Produkt nur weiter empfehlen. Er hält was er verspricht.
Ausserdem ist die Zeitersparnis enorm.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 224 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Leifheit Fenstersauger mit Stiel, 51114
EUR 48,82
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen