Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
123
4,6 von 5 Sternen
Preis:53,99 € - 74,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 50 REZENSENTam 2. November 2013
Vorwort:
Der Nutzen von Lichttherapiegeräten, insbesondere in den Wintermonaten, ist inzwischen hinreichend belegt und so haben sich diese Geräte in Deutschland inzwischen gut etabliert. Neben der teureren Modelle des Marktführers Philips gibt es inzwischen auch viele günstigere Geräte von anderen Herstellern. Ob die Klarstein Mini Lichtdusche etwas taugt, soll diese Rezension klären.

Verpackung und Design:
Die Klarstein Mini Lichtdusche kam 3-Fach gesichert in einem großen Karton, welche wiederum eine kleine sehr stabile Umverpackung enthält in der sich dann wiederum die Verkaufsverpackung befindet. Ich denke, sicherer gehts nicht. Die Lichtdusche steht in 2 Styroporschalen und lässt sich einfach entnehmen. Sie ist ca.28cm hoch, 20,5cm breit und 7 cm tief. Die Rückseite und Unterseite sind aus grauem Kunststoff welcher eher günstig wirkt. Übt man etwas Druck aus, lässt er sich minimal eindrücken. Für eine Lichtdusche reicht die Festigkeit aber vollkommen aus. Die weisse Front (Diffusor) ist aus weißem Kunststoff und macht einen guten Eindruck. Unten rechts am Gerät befindet sich ein silberner Ein/Ausschalter. Die Lichtdusche hat auf der Rückseite eine Aussparung für eine Schraube, sodass eine Wandmontage möglich ist, sie lässt sich aber auch über einen ausklappbaren Ständer einfach hinstellen. Die Lichtdusche ist kompakt und ein Platz, zum Beispiel auf dem Schreibtisch, ist schnell für Sie gefunden. Durch das geringe Gewicht ist es gar kein Problem Sie zu transportieren und an verschiedenen Orten zu nutzen.

Technik und Funktion:
In der Klarstein mini Lichtdusche ist eine 45 Watt Tageslichtlampe spezieller Bauform integriert in der Lichtfarbe "Tageslichtweiss". Diese Lichtfarbe und Helligkeit benötigt der menschliche Körper insbesondere in den Wintermonaten, wenn wir die reguläre Lichtmenge aufgrund der kürzen Tage und weniger Sonnenschein nicht aufnehmen können. Die Lichtdusche soll in der Nähe des Gesichtes aufgestellt werden, damit das Licht aufgenommen werden kann. Idealerweise nutzt man die Lichtdusche morgens bis mittags. Eine abendliche Nutzung ist nicht zu empfehlen, da dies den Körper irritiert und das einschlafen erschweren kann. Man kann während der Benutzung ganz normal am PC arbeiten, lesen, telefonieren usw. Da die Lampe mit einer maximalen Helligkeit von 10.000 Lux sehr hell ist, sollte man nicht über einen längeren Zeitraum direkt in die Lampe schauen. Bei dieser Lichtdusche gibt es keine Helligkeitsregelung (Dimmer) sondern nur einen AN/AUS Schalter. Ebenso wurde kein Countdowntimer verbaut.

In der Praxis wirkt das Licht hell genug und die Lichtfarbe entspricht dem aktivierenden "Tageslichtweiss". Die Lampe ist schon direkt nach dem einschalten sehr hell, auch wenn laut Anleitung die maximale Helligkeit erst nach ein paar Minuten erreicht werden soll. Durch den Diffusor wirkt das Licht sehr gut gestreut und die Umrisse des speziellen Leuchtmittels lassen sich nur erahnen. Das Leuchtmittel flackert nicht, auch nicht direkt nach dem einschalten. Im längeren Betrieb wird die Lichtdusche entsprechend der Leistung von ca.45 Watt "handwarm".

Der Hersteller legt eine vollständige deutsche Bedienungsanleitung bei, in der die Anwendungsentfernungen, Zeiten und Abstände genauestens beschrieben sind.

Fazit:
Ich nutze Tageslichtlampen bzw. Lichtduschen schon seit mehreren Jahren. Für einen günstigen Einstiegspreis in diesem Marktsegment bekommt man eine solide Lichtdusche, welche hinsichtlich ihres Hauptaugenmerkes - dem Licht - sich nicht hinter deutlich teureren Modellen verstecken muss. Die kleineren Abstriche bei der subjektiven Wertigkeit des Kunstoffkorpusses im Vergleich zu den Geräten von Philips sind hinsichtlich des deutlichen günstigeren Preises absolut vertretbar. Die Klarstein Mini Lichtdusche eignet sich für alle, welche ein günstiges Gerät mit sehr guter Lichtleistung suchen und dabei auf Zusatzfunktionen wie Dimmer und Countdowntimer verzichten können. Das Produkt hat hinsichtlich des Preises meine Erwartungen an Qualität und Funktion voll erfüllt, ohne dass aus meiner Sicht hier negative Aspekte zu einem Punktabzug führen.

Daher lautet die Bewertung: 5 volle Sterne ****

Bei Fragen nutzen Sie bitte einfach die Kommentarfunktion
22 Kommentare| 80 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
In den dunklen Wintermonaten leiden viele Menschen unter SAD,
der saisonal abhängigen Depression.
Das kommt daher, dass Die Sonne eigentlich die Bildung des Schlafhormons Melatonin stoppt und die Bildung des "Glücksboten" Serotonin ankurbelt.

Im Winter bekommt unser Körper zu wenig Sonne ab und die Melatoninbildung wird nicht gestoppt und auch Serotonin wird nicht freigesetzt.

Eine Lichtdusche kann deshalb vielen Menschen im Winter helfen,
eine Winterdepression zu bekämpfen oder vorzubeugen.

Die Lichtdusche Klarstein 3MC hat 10.000 Lux, was für den Zweck völlig ausreichend ist. Sie ist sehr groß (48cm + 35 cm Leuchtfläche) und ist wirlich sehr hell.

Im Video können Sie sich einen Eindruck davon verschaffen, wie hell die Lampe ist.
Hinweis: Im Video sieht man die Umrisse der Leuchtstoffröhren deutlich stärker als in Wirklichkeit.

Was mir an der Lichtdusche gut gefällt, ist die die Möglichkeit die Leuchtmittel austauschen zu können, falls sie mal kaputt gehen sollten.

Ich habe sie schon an zwei Tagen getestet und hatte das Gefühl,
besser in den Tag zu gestartet zu sein, ich werde die Lichtdusche noch ausführlich testen und meine "Ergebnisse" nachreichen.

Bis jetzt habe ich absolut nichts an der Lichtdusche auszusetzen.
Sie ist sehr hell, ist gut verarbeitet und macht auch optisch einen guten Eindruck.
Die medizinische CE-Zertifizierung war mir wichtig, da sie aussagt, dass die Lichtdusche auch bei jahrelanger Nutzung nicht schädlich für die Augen ist.

Insgesamt gefällt mir die Lichtdusche wie gesagt sehr gut,
der Preis von momentan 69€ ist im Vergleich zur Konkurrenz recht günstig.

Von mir gibt es volle 5 Sterne und eine Kaufempfehlung.
★★★★★ 5/5 Sterne

Update (5.Mai 2014):
----------------------
Die Lichtdusche hat mich sehr gut durch den Winter gebracht,
ich konnte ihre positive Wirkung auf den Gemütszustand morgens deutlich spüren
und kann wirklich jedem empfehlen, morgens im Winter so ein "Sonnenbad" zu nehmen,
vor allem aber denen, die für Winterdepressionen anfällig sind.
33 Kommentare| 85 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2014
Dies Gerät hatte ich damals als Geschenk gekauft und ist als solches wohl ganz gut angekommen!

Es sei, wie ich inzwischen weiß, bereits ein fester Bestandteil auf dem allmorgendlichen Frühstückstisch geworden, da es schon nach wenigen Tagen ganz gut angeschlagen- und gegen die ansonsten zuverlässig sich breit-machende Herbst-(Ver-)Stimmung bereits gut geholfen habe. Die Tendenz sei weiter zunehmend - was ich als Außenstehender auch tatsächlich bestätigen kann.
Ich hatte mich damals für genau dieses Gerät entschieden, weil es
1. durch seine minimalen Abmessungen wenig Platz wegnimmt und
2. dabei trotzdem dieselbe Lichtleistung schafft.
Fazit:
Ziemlich viel gute Laune für relativ wenig Geld!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 13. Dezember 2014
Während der Wintermonate merke ich immer wieder, dass mir Licht & Sonne fehlen. Seit letztem Jahr benutze ich bereits einen Lichtwecker, der mir hilft morgens besser aufzustehen und den ich nicht mehr missen möchte. Daher stand auch schon seit längerem eine Lichtdusche zur Stimmungsaufhellung auf meinem Wunschzettel.

Die Klarstein Blue Sun Lichtdusche ist kleiner als ich sie mir vorgestellt hatte. Die LED-Fläche (60 LEDs) ist nur in etwa so groß wie eine Tafel Schokolade, strahlt dafür aber jede Menge Helligkeit aus. Die Lichtstärke beträgt lt. technischen Daten nur 350-400 Lux, die Angabe von 10.000 Lux ist etwas irreführend, das blaue Licht soll aber stärker sein und 10.000 Lux weißem Licht entsprechen. Dies ist zumindest auch bei dem kleinen Philips EnergyUp Light so angegeben (Intensität: 200 Lux; entspricht einem Effekt von 10.000 Lux mit weißem Licht mit LEDiffusion-Technologie). Das blaue Licht soll von den Rezeptoren der Augen besser aufgenommen werden und an einen strahlend blauen Himmel erinnern.

Durch die geringe Größe und den Akku ist die Lichtdusche flexibel einsetzbar und lässt sich durch das mitgelieferte Etui auch für unterwegs oder ins Büro mitnehmen.

Das Aufladen dauert 5-6 Stunden, das Gerät kann alternativ auch mit dem Ladekabel verwendet werden. Durch den ausklappbaren breiten Bügel am Gehäuse steht es sicher und braucht kaum Platz. Ich parke es meistens neben mir auf der Sofalehne während ich am PC arbeite. Die Umgebung soll gut beleuchtet sein, dann stört das blaue Licht nicht so sehr. Ich habe es zudem anfangs auf 50 % gedimmt. Trotzdem merke ich dass es guttut, vor allem an Tagen wo kaum Sonne scheint oder wenn ich schlapp von der Arbeit nach Hause komme. Obwohl die Lampe wenig Wärme abgibt, fühlt es sich an, als würde das Licht auch von Innen etwas wärmen. Auch der Aufwach-/ Schlafrhythmus soll sich dadurch regeln lassen. Eine 30-minütige Sitzung nach dem Aufwachen kann helfen, um den Tag besser zu starten.

Die Bedienung ist einfach, über das Display lässt sich per Timer die gewünschte Zeit einstellen (bis zu 60 Minuten) und die Intensität wählen.
Der Akku und die LEDs sind fest verbaut, also nicht austauschbar. Falls der Akku wirklich mal den Geist aufgeben sollte, lässt sich das Gerät immer noch per Kabel nutzen. Die LEDs sollen eine Lebensdauer von ca. 30.000 Stunden haben.

Vom Preis-/Leistungsverhältnis her finde ich die Lichtdusche empfehlenswert, obwohl sie nur eine Intensität von 350-400 Lux bietet. Vergleichbare Geräte mit weißem Licht haben meist 10.000 Lux. Bei mir scheint das Licht zwar etwas zu bewirken, aber ich werde noch mal eine Lampe mit weißem Licht ausprobieren, das blaue empfinde ich als sehr grell.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2013
Sehr helles und angenehmes Licht.
Wird über eine Zeitschaltuhr zum Aufwachen benutzt.
Auch die Aufstell und Aufhäng-Mmöglichkeit finde ich kasse.
Verbrauch ca. 78Watt.
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2012
Super Produkt zum echt guten Preis!
Ich rate allen Leuten, die im Winter unter Lichtmangel leiden, zur Anschaffung einer solchen Lichtdusche. Einfach die Lampe aufstellen, anschalten und genießen. Man muss gar nichts weiter tun, als das, was man eh schon tut. Es hilft wirklich sehr.
Aber Vorsicht: Sollte die Lampe in dem Raum aufgestellt sein, in dem man auch schläft, dann muss man sie mindestens zwei Stunden vor dem Zubettgehen abschalten, weil man sonst schlecht müde wird.
Ein weiterer Vorteil speziell dieser Lichtdusche liegt im geringen Stromverbrauch (45 Watt). Es gibt Lichtduschen, die die gleiche Lux-Zahl erreichen, aber wesentlich mehr verbrauchen.
Zum Abschluss noch eine kleine Warnung: Nie direkt in die Lampe schauen!
Also, munter bleiben!!!
22 Kommentare| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2012
Hi,

Ich habe mir diese Lichtdusche gekauft um meine Stimmung zu verbessern und gegen Müdigkeit anzukämpfen.
Da der Preis hier sehr günstig war habe ich mich für dieses Gerät entschieden. Untersuchungen haben ergeben,
dass je kühler die Farbtemperatur ab 5000K - 13000K die Melatoninproduktion gedrosselt wird und man somit
weniger müde ist und gleichzeitig besser gelaunt dank Serotonin. Die verbaute Röhre hat eine Farbtemperatur von 6500K.

Leider habe ich zu den Röhren keine Daten, da es keine Markenröhren sind, denke ich es sind günstige chinesische Röhren
mit nicht ganz so guten CRI/RA Werten und warscheinlich auch weniger Lumen/Watt bringen. Wer also nicht 200€ für ein
Energylight ausgeben kann, kann sich das Klarsteiner Gerät kaufen und die Leuchtröhren austauschen.

Osram hat sehr gute Lampen im Programm die auch sehr günstig sind.
0Kommentar| 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2014
Schnelle Lieferung. Gute, sichere Verpackung. Bedieningsanleitung ist klar formuliert. Das Gerät ist schlicht einfach, Kunststoff mit guter Verarbeitung. Nach ca.1,5 min volle Lichtstärke. Kein flimmern, die Röhre sind bisschen sichtbar. Lichtspektrum ist kaltweiß.
Tägliche Anwendung morgens in dunklen Jahreszeiten, beim Brotzeitmachen gedacht. Die volle Wirkung ist aber beim 20-35 cm Abstand 10.000 Lux, also bei Lesen oder Schreiben. Trotzdem werde ich sie behalten. Ich habe nach Ersatzleuchtmittel nachgefragt. Der Typ MP45 3U bei Electronic Star über Service-Hotline zu bestellen, lt. Servicemann sind die Rohre langlebig.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2014
Ich spielte bereits seit dem letzten Winter mit dem Gedanken mir eine Tageslichtlampe zu kaufen. Da ich keine Alternative zu der teuren Philips Lampe gefunden habe, habe ich mich erstmal dagegen entschieden. Diesen Winter war es aber soweit, ich war fest entschlossen, auch für etwas mehr eine Lichtdusche zu kaufen. Ich war kurz davor mich für ein Modell von Philips zu entscheiden, da ich aber noch nicht wusste ob ich die Lampe zuhause oder auf der Arbeit benutzen möchte war ich verunsichert. Wer möchte schon mehrere Kilos zur Arbeit schleppen (bin zu Fuß unterwegs), die Lampe schien mir zudem zu groß für mich. Gegen die Breuer Lampe habe ich mich entschieden da mehrere Käufer von Plastikgeruch berichteten. ich habe mcih für Klarstein entschieden. Die Lampe kam in insgesamt 2 Kartons und war gut geschützt. Etwas enttäuscht war ich von der Optik, ich dachte die Lampe sieht hochwertiger aus, was aber soweit nicht schlimm ist. Habe die Lampe direkt für den nächsten Morgen positioniert. Das Licht ist sehr schön und man kann ohne Probleme neben der Lampe lesen oder andere Dinge machen ohne das die Augen weh tun. Auch von der Optik bin ich mittlerweile begeistert, nicht zu groß und nicht zu klein. Sollte ich mich dazu entschließen die Lampe auf der Arbeit zu benutzen ist auch dies möglich da Sie sehr leicht ist und man keine Angst haben muss das etwas kaputt geht.

Volle 5 Sterne für den gewonnenen Kampf gegen die Dunkelheit
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2013
Ich habe sehr unterschiedliche Geräte ausprobiert und bleibe am Ende bei diesem hier, da es für mich das beste Preis-Leistungsverhätnis ergibt.

Wichtig sind für mich folgende Kriterien:

- Funktion
- Wertigkeit
- Design
- Wartungsfreundlichkeit
- Preis

Funktion: Nach kurzer Betriebszeit messe ich beim Klarstein in einem angenehmen Abstand die gewünschten 5000 Lux. Damit kann ich mich anfreunden. Man muss die Lampe nah an sich heranstellen, aber das ist bei anderen Modellen auch so. Angenehmer Abstand beginnt für mich bei 25 cm. Da spürt man die Wärme des Geräts nur noch schwach. Ansonsten läuft das Teil flacker- und geräuschfrei. Die Fläche ist groß genug, dass man sich auch mal bewegen kann, ohne gleich aus dem Beleuchtungsfeld zu geraten.

Wertigkeit: Wie alle (von mir gesehenen) Geräte für den Hausgebrauch ist auch bei Klarstein die Ausführung Vollplastik. Daher von mir als Standard akzeptiert. Obwohl leicht, fasst es sich stabil an und steht sicher auf der schmalen aber stabilen Stütze.

Design: Trotz Vollplastikausfertigung tut das Klarsteingerät immerhin so, als hätte es eine Metalleinfassung. Das wirkt ein wenig wertiger als es ist, tut dem Look jedenfalls gut. Der ist dehr schlicht und gradlinig. Der Markenaufdruck am oberen Ende der Leuchtfläche ist ziemlich auffällig. Passt sich aber einigermaßen ins Gesamtbild ein, weil er die selbe Farbe hat wie die Einfassung. Als Einrichtungsgegenstand nicht geeignet, aber flach genug, dass er sich gut verstauen lässt.

Wartungsfreundlichkeit: Die beigelegte Beschreibung zeigt, wie (einfach) hier das Gehäuse zu öffnen ist und welche Leuchtmittel für den Betrieb geeignet sind.

Preis: Mit dem Amazonpreis von rund 70 Euro incl. Versand hebt sich die Lampe angenehm von anderen Geräten ab (Androv bietet das baugleiche Gerät für rund 120 Euro an).

Fazit: Die wichtigste Funktion ist komfortabel erfüllt und das Gerät sieht vergleichsweise gut aus. Klarstein kostet (relativ) wenig und tut, was sie soll. Aufgrund der Möglichkeit, die Leuchtmittel selbst zu wechseln, sind auch zukünftig keine enormen Kosten oder Aufwand zu erwarten. Einen Stern Abzug gibt es, weil der Look für einen echten Einrichtungsgegenstand einfach nicht gut genug ist. Das erfüllt bisher keines der bisher gesehenen Geräte, wäre aber für mich das notwendige I-Tüpfelchen für eine 5-Sterne-Bewertung.

Trotzdem eine klare Kaufempfehlung, aufgrund des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses.
22 Kommentare| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 25 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)