Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos UHD TVs Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen195
4,7 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:11,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Dezember 2012
Wie immer sieht Sido die Kunst an erster Stelle und bringt kein gewöhnliches Best Of raus. Statt 12 Singles draufzupacken und das war's gibt es hier satte 40 Tracks, die nicht nur Singleauskopplungen sind. Darunter gibt es 2 bekannte Tracks, die bisher auf keinem Album waren sowie 4 brandneue und vor allem sehr sehr gute Tracks. Natürlich will man das Weihnachtsgeschäft nutzen und dann passt so ein Best Of, aber wie gesagt, er hätte es auch so machen können wie oben beschrieben.

Der Sido-Fan wird begeistert sein, da neben aktuellen Tracks auch viele alte Klassiker drauf sind. Und klar: Jeder würde persönlich eine etwas andere Tracklist machen, aber es sind eben die Lieblingstracks von Sido. Ich persönlich finde die Wahl gelungen. Und 2013/2014 gibt es dann ein richtiges fünftes Solo-Album. Es geht also weiter mit Sido...bis er nicht mehr ist ;)

Kaufen!!!
0Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 18. März 2014
Im Verlauf seiner Karriere entwickelte sich Sido so langsam zum erwachsenen Mann. Man kennt ihn als Strassenrapper und seine Songs waren damals, aber auch heute noch, sehr gut. Seine Texte passten sich immer der Zeit an. Auch hier hat er es wieder mal geschafft, ein gutes Album rauszubringen.

Natürlich muss man diese Musik mögen und die Texte auch verstehen können und sich in das leben von Sido reinversetzen, dann wird man auch Sido verstehen. Er ist ein gutes Beispiel, von unten, nach ganz oben zu kommen. Er hat es geschafft und hat die Musik zu seinem Leben gemacht.

Dieses Album kann ich sehr empfehlen und zum Kauf raten.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2013
Hier hat Sido sein persönliches Best of zusammengestellt. Es sind echt fast alle Klassiker vorhanden aber die paar neuen Lieder haben meiner Meinung nach nichts auf einem Best of verloren, aber schlecht sind die auch nicht. Auf jeden Fall eine gute Zusammensetzung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 4. Januar 2015
Eigentlich wollte Sido gar kein Best-Of veröffentlichen. Zu früh, noch nicht der richtige Zeitpunkt. Doch um seinen Vertrag bei Aggro Berlin zu erfüllen, kam es letztlich doch dazu, dass Sido ein Album mit den besten Tracks seiner Karriere veröffentlicht und dabei ganze 40 Songs umfasst. Dabei nicht nach dem Wege, den sie viele gehen - nein, er veröffentlicht nicht nur ehemalige Singles, sondern auch Tracks, die nur auf einem Album waren und sogar neue Tracks, die entweder ganz neu sind oder bisher nur im Internet veröffentlicht wurden. Natürlich kann man sich streiten über das, was man vorfindet - aber meiner Meinung nach wäre etwas weniger vielleicht sogar mehr gewesen.

Beide CDs enthalten jeweils 20 Tracks. CD 1 setzt sich mit Veröffentlichungen aus den Jahren 2001 bis 2006, CD 2 aus den Jahren 2008 bis 2012 zusammen. Dabei enthalten sind leider aber keine Veröffentlichungen aus der früheren Zeit von Sido. Auffällig dabei ist aber der Track "Westberlin", der eigentlich als einziger Track zu eben jener Frühphase gehörte, zwar nicht meinen Geschmack trifft, dabei aber doch die interessante Frage aufwirft, wie es denn gewesen wäre, wenn aus eben jener Zeit mehr dabei gewesen wäre. Aber sei es drum, insgesamt bekommt man einen guten Überblick über die Werke von Sido, die er seit seiner großen Popularität veröffentlichte. Dabei ist die Auswahl durchwachsen - Sido wählte SEINE besten Tracks, aber hier kommt wieder der Geschmack der Hörer zu treffen und somit MEINE Meinung, denn viele Tracks sind in meinen Augen nicht unbedingt würdig, auf einem Best Of zu landen (Relax, Westberlin, Carmen, Strip für mich, ...) - aber viele wirklich wichtige Sachen sind glücklicherweise dabei. Man hört, aufgrund der Tatsache der langen Karriere, einen großen Mix an Themen, Beats, Orientierungen und Entwicklungen heraus, dennoch ist die Auswahl mit 40 Tracks etwas zu überladen und hätte kleiner ausfallen können.

Insgesamt hat die CD 2 insgesamt 6 bisher nicht auf CD veröffentlichte Songs. Dazu zählen der überaus gelungene Rückblick auf das Jahr 2010 mit Haftbefehl und der daraus resultierenden Beilegung des Beefs mit Bushido, "Der Chef" leider ohne den Part von Ami-Rapper Cals, der anfangs schrecklich, aber immer besser werdende Song "Meine Jordans" mit Bass Sultan Hengzt, der wohl jedem bekannte Track "Bilder im Kopf", dann der gewöhnungsbedürftige Song "Nobody" mit Chiddy Bang und dem leider unwichtigen MoTrip-Feature und "Bis ich nicht mehr bin" - eigentlich alle Tracks sehr geil!

Enttäuscht bin ich vom Booklet, was an sich nur ein Poster ist. Da ich immer gerne nachlesen möchte, wer denn für die Beats verantwortlich ist und die Texte und die Arrangements, diese aber nicht vorhanden sind, bin ich sehr enttäuscht. Das Cover jedoch ist sehr geil gelungen - ich würde den Leuten mal empfehlen, mit einer Lupe die kleinen Bilder abzusuchen, denn man findet so das ein oder andere interessante Bild.

FAZIT:
Das Best Of kann man empfehlen. Es hätte weniger sein können, aber insgesamt ist es ein ordentlicher Überblick über die Karriere von Sido bis dato und geilen neuen Tracks. Wer an sich alle Alben hat, und die neuen Songs nicht so pralle findet, braucht nicht zufreifen. Fans und Sammler sollten dies in der Sammlung haben, und wer nur einige Songs von Sido mag, solle auch zugreifen. 4 Sterne von meiner Seite aus und ich freue mich schon auf das Best Of, welches Sido später wirklich machen will und nicht unter Zwang.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2015
Ich muss zugeben, ich bin damals nicht wirklich ein Sido-Fan gewesen. Überzeugt war ich als ich seine ersten Rap-Songs zusammen mit anderen Künstlern hören durfte. Seine Wortwahl klang sehr erfahren und daher wollte ich mir auch Mal seine Anfänge anhören und habe es nicht bereut. Man merkt natürlich, das er mit der Zeit noch gewachsen ist aber auch in seinen ersten Rap-Songs ist neben dem Ghetto-Slang eine Weisheit/ein Rat oder eine Erzählung aus seinem Leben enthalten (ganz gleich ob das nun wirklich alles der Wahrheit entspricht oder nicht). Für mich ist er ein Künstler, der immer noch aktuell ist und ständig dabei ist sich zu verbessern und auch mit anderen Künstlern erfolgreich arbeitet. Hut ab. Hätte nicht gedacht, das ich meine Meinung diesbezüglich einmal ändern würde.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2013
Über die Songauswahl lässt sich sicherlich streiten - so würde bestimmt jeder von uns eine andere Tracklist gestalten - allerdings sollten einen die vom Künstler selbst ausgewählten Songs eher dazu animieren, hier mal genauer hinzuhören und den Werdegang eines genialen Rappers zu verstehen, der hier auf 2 Scheiben präsentiert wird.

Zusätzlich werden einem sogar noch ein paar Neuaufnahmen ("Bilder im Kopf" und "Bis ich nicht mehr bin" sind meine Faves) geboten, welche die Vorfreude auf das neue Album definitiv steigern.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2016
Ich persönlich mag nicht jedes Lied auf diesem Album, aber da gehen die Meinungen eben auseinander. Deswegen muss jeder selbst entscheiden ob er es kauft oder nicht. ich persönlich überspringe sehr viele Lieder da ich eben auch noch nicht allzulang Sido wirklich höre und mir sein aktuelles Album einfach besser gefällt. Aber ganz klar ist halt auch dass halt Klassiker wie "Mein Block", "AugenAuf", "Schlechtes Vorbild" , "Testtament" oder "Ein Teil von mir" auf diesem Album einfach nicht fehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2013
Ich höre die Musikrichtung eigentloch gar nicht. Aber dieses Album schießt den Vogel ab. Sido hat eine coole Stimme, macht sich Gedanken über die wirklich subtilen Texte, man folgt ihnen und entdeckt viel Tiefgang. Für den Preis jede Menge Songs drauf. Es gibt keine drei Lieder auf diesem Album, die ich nicht weltklasse finde! Absolute Kaufempfehlung. Leute, "kaufen". Nicht illegal downloaden. So geht das Konzept nicht auf ein Künstler zu sein. Arbeit und Talent müssen belohnt werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2013
Ich habe es erworben als Geschenk für ein Sido Fan.
Ihm hat es gefallen, mir persönlich ist es nicht das #beste.
Zur CD geht ich mal nicht ein, sondern zum Buch:
-sehr gute Druckqualität
-sieht sehr schön aus
-etwas wenig Mühe(es ist zu jedem Song ein Bild vorhanden, vielleicht hätte man ja ein paar spezial Bilder reinpacken können. Es ist ja schließlich eine "Limited Deluxe".)

Marcel
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2014
... für einen wie mich der selber kein Fan des Hip Hops ist. Ich mag aber Sido, weil er sich selber nicht so wichtig nimmt und wollte eine Platte mit seinen bekanntesten Songs haben. Außerdem scheint Sido eine Stimme zu haben, die ich irgendwie besser verstehe als andere Hip Hopper, die ich kaum verstehe, obwohl sie auf deutsch singen / rappen. Daher ist diese Sammlung für mich perfekt. Viele Songs sind bekannt und viele Songs waren für mich neu. Ich bin zu wenig mit Hip Hop vertraut um sagen zu können diese Sammlung ist vollständig oder hier fehlt etwas. Aber alle Lieder, die ich unbedingt mal haben wollte sind dabei. Ich bereu den Kauf jedenfalls nicht.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden