holidaypacklist Hier klicken foreign_books Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More Wein Überraschung Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen21
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
12
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Dezember 2013
Prompt geliefert, einfache Montage.
Der Komposter ist recht stabil.
Das mitgelieferte Mäusegitter passt, bei mir war der Appetit eines kleinen Kostgängers jedoch so groß, dass er sich "durchgearbeitet" hat. Und zwar am Rand die Erde ausgegraben und sich dann zwischen Mäusegitter und Komposter den Weg ins "Esseneparadiese'" gesucht.
Nun füttern wir eben ein kleines Tierchen mit. Welches es ist, konnte ich noch nicht feststellen.
Wäre das Gitter etwas größer konstruiert, könnte das Tier die Erde darunter nicht so leicht herausgaben.
Eine Verbindung zum Komposer könnte hier auch Abhilfe schaffen.
Deshalb von mir nur 4 Sterne.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2013
Nach drei anderen Modellen haben wir nun endlich hier den richtigen Komposter gefunden - ein riesiger Unterschied zu den Billigartikeln. Doppelwandig, spielend einfach zusammenzubauen, hohes Eigengewicht, dadurch gute Standfestigkeit, sehr einfach zu bedienen und seeeeeeeeeehr viel Platz innen drin. Bislang sind wir vollauf zufrieden, vor allem im direkten Vergleich mit den Vorgängern, die allesamt nach einer Weile geplatzt, gebrochen sind oder einfach nicht richtig kompostiert haben. Dier hier schafft das alles problemlos - klare Kaufempfehlung, der Preis lohnt sich wirklich.
11 Kommentar|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2013
Ich habe mir den Komposter auf Grund der guten Rezensionen und des guten Abschneidens bei Stiftung Warentest gekauft. Da es mein erster Komposter ist kann ich keine Vergleiche ziehen, aber die stabile Bauform und den unkomplizierten Aufbau mittels Steckklammern bestätigen.
Bestellung und Lieferung liefen auch 1A.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2013
Der Komposter ist wirklich einfach zusammen gebaut und schnell aufgestellt. Leider ist der Deckel oben nicht dicht, so das es immer wieder nass wird durch Regen. Ansonsten erfüllt er seinen Zweck aber einwandfrei und ist zumindest so gut verschlossen das es auch drum herum nicht stinkt. Würde ihn wieder kaufen.
11 Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2015
Aufgrund der sehr unterschiedlichen und oft negativen Bewertungen der anderen Käufer habe ich lange mit dem Kauf gezögert. Weil ich am Ende meiner Recherchen keine Produkte von anderen Anbietern gefunden haben, die mich überzeugt haben, habe ich diesen Komposter bestellt. Dazu muss ich erwähnen, dass ich bereits drei Komposter im Betrieb habe. Wobei "im Betrieb" nicht ganz zutrifft, weil einer davon nicht wirklich funktioniert und den wollte ich aus Ärger darüber austauschen. Es handelt sich um einen größeren Komposter aus einem Baumarkt, mehr oder weniger ein Spontankauf zu einem wahrscheinlich günstigen Preis (den genauen Preis weiß ich nicht mehr). Ein Markenprodukt war es auch nicht. Und genau das war sein bzw. dann unser gemeinsames Problem. Es hat keine Verrottung (eher eine Trocknung) stattgefunden, obwohl ich ihn mit dem gleichen Material wie die beiden anderen Komposter (beide von Neudorff und Jahre alt) gefüllt hatte. Mein Geduld war zu Ende und ich wollte einen neuen.
Wie bereits ausgeführt habe ich lange gezögert, ob ich das Nachfolgeprodukt kaufen soll. Ich habe es also getan und kann dazu folgendes feststellen:
Zuerst das Mäusegitter:
Na ja, für meine Begriffe eher eine zarte Anmutung von einem Gitter. Für die beiden Vorläufer habe ich auch jeweils ein Mäusegitter im Einsatz. Beide deutlich robuster, weil größere Materialstärke und mit einer Außenkante versehen, damit der Komposter gut und sicher platziert werden kann. Jedenfalls würde der Komposter prima darauf herumrutschen, wenn er a) noch nicht gefüllt ist und b) man keine Stabilisatoren (zum Beispiel Haselnussstecken oder Tomatenstäbe) einsetzen würde. Aber dann geht's 😉.
Meine Erfahrung: wenn eine Maus in den Komposter will, beißt sie sich zur Not auch oben durch. Beweisfotos könnte ich zur Verfügung stellen.
Nun der Komposter selbst:
Die Außenwände sind sehr leicht und können auch von kleineren Personen mit weniger Kraft ganz einfach an Ort und Stelle gebracht werden.
Der Zusammenbau ist kinderleicht, wenn die Seitenwände alle eben stehen. Die Klammern (wurden öfter sehr negativ bewertet) haben alle gehalten und sind ganz leicht anzubringen. Die beiden Deckel werden ebenfalls mit Stiften befestigt. Alle Teile sind aus Kunststoff. Wie sie nach mehreren Wintern aussehen und ob sie vielleicht spröde werden, wird sich zeigen. Ich habe aber auch gelesen, dass man bei Neudorff unkompliziert Ersatz dafür bekommt.
Der Komposter hat nur eine Klappe zum Entnehmen. Sie schließt, aber der Mechanismus scheint mir nicht so stabil zu sein (dünnes Material). Sie ging auch gleich wieder auf.
An und für sich hätte ich gerne mehrere Klappen gehabt (haben die anderen Modelle auch), weil man dann leicht von allen Seiten an den Kompost kann. Es ist aber auch so, dass aus jeder Öffnung oder Ritze Wärme entweicht und die ist für die Verrottungsvorgänge essentiell. Nach dem Zusammenbau (ca. 15 Minuten hat das gedauert) habe ich ihn zu zwei Dritteln mit dem Material gefüllt, das sich aus den anderen Kompostern übrig hatte. Er rutscht jetzt nicht mehr.
Eine der Klappen steht etwas auf. Hier habe ich mir mit einem bepflanzten Blumentopf geholfen, der sie wieder niederdrückt. Das musste bei dem alten Modell auch schon gelegentlich machen und ist insofern nichts Neues für mich.
Jetzt bin ich gespannt, wie die inneren Werte sich in der nächsten Zeit entwicklen. Da bin ich eigentlich optimistisch, weil die Doppelwandigkeit die Wärme gut isolieren müsste.
Alles in allem würde ich - Stand heute - den Komposter wieder kaufen.
Ein Stern weniger für das windige Mäusegitter und die Klappen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2014
Der Aufbau war erwartungsgemäß einfach, und sobald der Komposter nicht mehr ganz leer ist, steht er auch sicher und stabil.

Der Untergrund war relativ eben, aber nicht wirklich exakt plan. Das Mäusegitter habe ich auf die Wiese gelegt, und der Komposter ist danach beim Befüllen noch ein wenig hin und her gerutscht. Schön wäre es, wenn man die beiden Kompoenten irgendwie miteinander verbinden könnte, damit genau das nicht passiert.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2013
Versand, Verpackung wie immer bis jetzt, top!
Zusammengebaut ist der Kompostierer in 10 Minuten, Mäusegitter ist auch dabei.
Untergrund muss gerade ausgerichtet werden. Ich hab ein kleines Fundament in die Erde eingegraben um eine Ebene Fläche zu erhalten.
Das Einzige was noch wünschenswert wäre ist eine Verankerung in den Boden damit der Kompostierer bei wenig Befüllung nicht vom Wind davon geblasen wird. Deswegen hab ich ihn mit einer Grundfüllung von Erde versehen. (Ich verwende ihn für Küchenabfälle)

Alles in allem bin ich zufrieden und empfehle dieses Produkt weiter!
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2014
Der Komposter ist sehr stabil und sehr einfach zusammen zu bauen. Auch wenn er etwas teurer ist als andere Komposter, lohnt sich die Anschaffung.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2015
dass die Kaufentscheidung richtig war. Kurze Lieferzeit und einfacher schneller Zusammenbau. Meine Erwartungen erfüllt. Ob das Kompostergebnis auch so ist, wird sich zeigen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2015
Der Komposter ist aufgestellt. Das dauerte zu zweit 5 Minuten (und geht wirklich sehr leicht). Praktisch sind die beiden Klappdeckel, die man nach links und rechts wahlweise einzeln oder beide (große Öffnung dann um z.B. auch mal ne Fuhre Rasenschnitt reinzuwerfen.) aufmachen kann.
Das mitgelieferte Gitter ist passgenau das bleibt kein spalt für viechzeugs aber Würmer und Asseln kommen noch durch.. Schnecken nicht :D also endlich auch Schneckeier-Freien-Kompost.
das ganze Ding steht sehr stabil da und sieht auch nicht so wahnsinnig hässlich aus.
Mit dabei sind auch Kompostieranleitung und Hinweise die sehr nützlich sind.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)