Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen16
3,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Dezember 2012
Moin Moin zusammen!

Sooo das isses also, das allererste Chickenfoot Live-Album! Mit neun Tracks vielleicht ein bisschen kurz ausgefallen, dafür aber mit viel Leidenschaft und Charisma hauen die Hühnerfüße uns was um die Ohren. Sammy Haggar stimmlich wie immer ganz weit vorn und ich denk über die Instrumentenfraktion muss man nichts mehr sagen, Satriani, Smith und Anthony sind einfach eine der Besten vom Fach!
Der Sound ist Für mich gut, wenn auch nicht sensationell, aber es knallt und darauf kommt es an. Ich mein es handelt sich hierbei immernoch um ein Livealbum, was seinen eigenen Charakter und Charme hat!

Also von mir gibts insgesamt knappe 5 Sterne mit der Hoffnung die Jungs endlich mal selber Live sehen zu können...
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2013
Erste Live-Veröffentlichung der Super-Group um ihren Ausnahme-Gitarristen Joe Satriani aufgenommen während der Different devil-Tour 2012 inklusive Live-Raritäten und Single-B-Seiten von 2009. Die Band lässt es ordentlich krachen, erinnert jedoch im durchwachsenen Sound an einen modernen Led-Zeppelin-Klon, wie unzählige andere Bands auch, und reduziert damit ihren Erkennungswert gegen Null. Auffallend dabei die mehr als mässige Tonqualität der Live-Aufnahmen und ein schwächelnder Sammy Hagar, der stimmlich von seiner Bestform meilenweit entfernt ist. Satrianis Solos sind zwar wie gewohnt technisch brilliant, können jedoch am Gesamteindruck der Scheibe nichts ändern. Von einer Supergroup in dieser musikalischen Qualität wäre ein Mindestanspruch, ein geiler, unverwechselbarer Sound mit überdurchschnittlichen Songs, die die Scheibe nur bei den beiden ruhigeren Nummern "Something going wrong" und "Learning to fall" bieten kann. Somit ist auch bei der dritten Veröffentlichung von Chickenfoot ihr Bandname("Hühnerfüße")ungewollt Programm.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2013
Oh Mann!!!!!!
Wer saß eigentlich bei der Aufnahme an den Reglern?? Selbst Dieter Bohlen hätte was besseres rausgeholt.....
So vergeigt man ein tolles Konzerterlebnis. Die Band hätte die Aufnahmen vorher mal prüfen sollen und ein Veto einlegen müssen.
Der Soundbrei ist ja nur was für MP3 Freaks mit Aldi Anlage.
Bin total enttäuscht.....
Wer die Live Scheibe von Black Country Communion damit vergleicht weiß was ich meine....
Trotzdem bleibe ich der Band treu und hoffe auf ein neues geiles Studio Album!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2013
Bin nach Dortmund gefahren für dieses tolle Event, ein paar Hundertkilometer weit. Ein Superkonzert, mit allem was man sich nur wünschen kann.
Leider war das Set-up, das Schlagzeug falsch besetzt. Chad Smith ist gerade für diese Musik kaum ersetzbar.
Das konzert im Rockpalast - Fernsehen - hatte ich leider um ein paar Tage verpasst, hatte es zu spät erfahren.
Umso erfreulicher war es dann für mich, als diese LIve - CD urplötzlich erschien.
Tut mir leid lieber Joe Satriani, die Aufnahmequalität ist wohl etwas desolat. "Tonbrei", "Gewummere"........,grausam !!
Auch die Wahl der Titel , naja, egal, Hauptsache Chickenfoot.
Von den 9 präsentierten Stücken aus unterschiedlichen Konzerten und Besetzungen (Kenny Aronoff - Chad Smith)
ist wohl die schlechte Aufnahmequalität der entscheidende Faktor für meine schlechte Bewertung für diese CD.
Trotzdem " I love Chickenfood !"
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2012
Eins vorneweg: Die Aufnahmequalität ist nicht die beste, jedoch werden die 9 Stücke super dargeboten. Finde diese Live-Versionen (sieht man von der Tonqualität ab) besser als die Studioaufnahmen. Allein die Stücke somthing goin wrong und down the drain sind es wert sich die CD zu ordern.
Leider sind hier nur Konzert "Fetzen" zu hören. Würde mir für die Zukunft ein komplettes Konzert mit guter Tonqualität wünschen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2012
Als Fan guter Rockmusik habe ich das Album sofort geordert. Leider ist es etwas schlecht ausgesteuert (Schlagzeug und Bass dominant) aufgenommen. ich hätte mir auch mehr von den ruhigen Stücken von Chickenfoot gewünscht. Leider ist nur eines drauf.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2013
Chickenfoot ist eine der besten neuen Gruppen, die schon personell hervorragend besetzt ist. Herausragend sind
Sammy Hagar, Joe Satriani und Michael Anthony. Letzteren und Sammy Hagar kennt man ja schon von Van Halen, aber man kann sagen, daß es ein Glück ist, daß sich die beiden wieder in einer Band zusammengefunden haben. Wobei die Live-
Umsetzung von Studio Aufnahmen als hervorragend anzusehen ist. Getragen wird die Band ja von Hagar und dem Gitarren-Virtuosen Satriani. Bleibt zu hoffen, daß es bis zum nächsten (Studio, Live-)Album nicht allzu lange dauert, weil ja die einzelnen Mitglieder der Band auch in anderen Projekten engagiert sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2012
Habe mich zum 5 Euro Kauf hinreissen lassen. Die schlecht aufgenommene und abgemischte Liveaufnahme ist auch nicht mehr wert. Studioversionen der Songs sind top. Das hier ist ein 5 € Flop.
Chickenfoot ist ein klasse USA Rockband trotzdem ! Alle bisherigen Aufnahmen und Songs überzeugten auf ganzer Rocklinie bis dato.
Go on Satriani, Hagar & Co.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2013
Ich wählte es, weil Chickenfoot-Gitarrist Joe Satriani ist einer meiner Lieblings-Gitarristen und diese Band live ist überwältigend, wie die klassische und Rock-Bands in der Geschichte des Rock! Diese CD ist auch ein Stück Collecion wie es eine limitierte Auflage ist und mit einem kraftvollen Sound und tadellosen während registriert! Ich empfehle es!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2012
Man merkt, dass es den "bluesig angehauchten" Rockern enormen Spass macht.
Die Scheibe sorgt für Gänsehaut und auch wenn der Ton nicht optimalst ist, es ist schliesslich kein Symphoniekonzert.
Für Sammay Hagar-Fans ein MUSS.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

4,99 €
20,99 €