Kundenrezensionen


35 Rezensionen
5 Sterne:
 (14)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Produkt
Das Kabel ist sehr praktisch um Bilder von der Kamera aufs iPad zu laden. Es hält was es verspricht. Sehr guter Artikel
Vor 18 Monaten von Lisa veröffentlicht

versus
43 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bitte den eingeschränkten Nutzungsbereich beachten. Kein Universal USB-Adapter.
Um Fotos oder Videos von einer Kamera / einem Camcorder auf direktem Wege, ohne Synchronisierung via iTunes, auf ein iPad oder iPad mini mit Lightning-Anschluss zu importieren, gibt es genau genommen nur zwei Möglichkeiten: mittels des hier vorliegenden USB–auf–Lightning-Adapters oder über den Weg des SD-Karte-auf-Lightning-Adapters von Apple...
Vor 6 Monaten von Amazonien veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

43 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bitte den eingeschränkten Nutzungsbereich beachten. Kein Universal USB-Adapter., 15. Januar 2014
Von 
Amazonien (Germany, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Apple MD821ZM/A Lightning auf USB Adapter (Elektronik)
Um Fotos oder Videos von einer Kamera / einem Camcorder auf direktem Wege, ohne Synchronisierung via iTunes, auf ein iPad oder iPad mini mit Lightning-Anschluss zu importieren, gibt es genau genommen nur zwei Möglichkeiten: mittels des hier vorliegenden USB–auf–Lightning-Adapters oder über den Weg des SD-Karte-auf-Lightning-Adapters von Apple.
Konkreter Hintergrund zur Anschaffung des USB-auf-Lightning-Adapters war die Überlegung, im Urlaub (kein Computer, kein Notebook vor Ort) die mit einer separaten Kamera aufgenommenen Fotos nicht nur auf dem relativ kleinen Kamera-Display, sondern in einem größeren Format, wie dem iPad, zu betrachten. Da Apple in seinen Anschlussmöglichkeiten am iPad (kein Mini/Mikro-USB, kein HDMI und kein direkter SD-Karten-Einschub) eingeschränkt ist, war die Anschaffung des Adapters somit unumgänglich.

USB-Universaladapter oder Kamera-Adapter?
Jeder Anwender sollte sich vor Anschaffung im Klaren sein, dass mittels des Adapters NUR DER TRANSFER VON FOTOS IN RICHTUNG IPAD ODER IPAD-MINI möglich ist. Die umgekehrte Richtung, Fotos oder sonstige Daten vom iPad in Richtung Speichermedium der Kamera zu transferieren, ist von Apple blockiert und NICHT möglich. Ebenso ist der Transfer mittels des Adapters von einer Kamera auf das iPhone oder den iPod NICHT möglich.
Weiterhin ist der Anschluss von anderen Speichermedien mit USB-Anschluss wie USB-Sticks; HDD (HardDiskDrive = herkömmliche Festplatte) oder SSD (SolidStateDrive = Halbleiterlaufwerk) nicht möglich. Dagegen ist der Anschluss von musikalischem Equipment durchaus möglich.
Kurz: Der Adapter ist somit kein reiner Kamera-Adapter aber auch KEIN USB - Universaladapter.

(Apple)-Geräte-Kompatibilität
- ausschließlich iPad (4.Gen.), iPad Air (5.Gen.), iPad mini (1.Gen.) und iPad mini - Retina (2.Gen.)
- KEIN iPhone oder iPod (!)

Bei der Übertragung von Videos auf das iPad / iPad mini ist sind folgende Punkte zu beachten:
- Es werden nur .mov – Dateien mit MPEG-4 / h.264 Codecs in den Auflösungen 720p und 1080p mit 30 FPS sowie PCM oder AAC angezeigt
- Nicht angezeigt werden AVCHD-Codecs (Dateiendung .mts), welche beispielsweise bei Kamera und Camcorder-Modellen von Sony oder Panasonic Verwendung finden. Hier müsste (wenn dies möglich ist) der Aufnahmemodus der Kamera oder des Camcorders auf Motion-JPEG eingestellt werden, was zur Folge hat, dass .mov Dateien erzeugt werden (Import vom iPad dann möglich).
Übrigens:
- nach Anschluss des Adapters sind auf auf dem iPad zuerst kleinere Vorschaubilder (sogenannte Thumbnails) zu sehen. Erst nach einer Auswahl, welche Fotos übertragen werden sollen, und der tatsächlichen Übertragung können die Fotos dann in der Großansicht des iPad (und in Abhängigkeit vom gewählten Seitenverhältnis der aufgenommenen Fotos, bsw. 3:2 oder 4:3) betrachtet werden.

Ergänzungen:
- auch unter iOS 7 funktionierte der Adapter beim iPad 4.Gen und funktioniert aktuell beim iPad Air bisher problemlos
- UVP-Preis des Herstellers: 29,00€
- Auf Grund der in anderen Rezensionen erwähnten möglichen Produktfälschungen (in der Folge nicht kompatibel mit iOS 7; siehe u.a. die Kundenbilder von "M.K.") empfehle ich: in der Verkäufer-Information darauf zu achten, dass der Artikel nur bei Amazon direkt oder bei einem vertrauenswürdigen Marketplace-Händler gekauft wird (Original-Produkt)
- 20.05.2014: Inzwischen gibt es neben den Original-Apple Adaptern (USB auf Lightning, SD auf Lightning) weitere Möglichkeiten (u.a. auch von Apple lizensiert) für die direkte (computerlose) Datenübertragung: z.B. das i-Flashdrive (in verschiedenen Größen, ziemlich teuer, Apple lizensiert) oder als weiteres Beispiel, inzwischen zahlreich vorhandener Wifi Kartenleser, den Kingston MLW221 MobileLite
- 26.05.2014: für den Anschluss von diversem elektronischem Musikequipment ist der Adapter selbstverständlich ebenfalls nutzbar

Fazit
- Verarbeitung und Qualität dieses Originalproduktes sind bestens; Design Apple-typisch; Preis zu hoch.
- Nutzbar ist dieser Adapter nur für einen begrenzten Einsatzbereich (Fotos auf iPad / iPad-mini; Videos eingeschränkt; Musikequipment, keine sonstige Datenübertragung; keine Nutzung am iPhone oder iPod)
- Für den eingeschränkten Bereich funktioniert der Adapter jedoch sehr gut.
- Die eingeschränkte Nutzbarkeit (Restriktionen seitens Apple) sehe ich kritisch. Die potenziellen Anwender/Käufer sollten sich über die Einschränkungen VOR der Anschaffung im Klaren sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Produkt, 1. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Apple MD821ZM/A Lightning auf USB Adapter (Elektronik)
Das Kabel ist sehr praktisch um Bilder von der Kamera aufs iPad zu laden. Es hält was es verspricht. Sehr guter Artikel
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen nicht mit neuem IOS 7, 7. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Apple MD821ZM/A Lightning auf USB Adapter (Elektronik)
Bei IOS 6 hat er noch die Daten erkannt, nach Update auf IOS 7 kommen nur noch Fehlermeldungen( Stecker nicht zertifiziert)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nützliches Utensil, 13. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Apple MD821ZM/A Lightning auf USB Adapter (Elektronik)
Wenn ich mit meiner Kamera unterwegs bin, habe ich oft ds Problem, dass ich auch dem winzigen Display der Kamera nicht beurteilen kann, ob das Foto auch so wirkt wie ich es mir vorgestellt habe. Hier hilft dieses kleine Kabel! Einfach an die Kamera anschließen, die Fotos auf das iPad ziehen und schon kann man in 9,7 Zoll Größe beurteilen, ob das Foto auch das abbildet, was man fotografieren wollte. Ein nützliches Teil!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super zur Übertragung von Fotos und Videos z.B. vom iPhone aufs iPad, 7. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Apple MD821ZM/A Lightning auf USB Adapter (Elektronik)
Auch ich bin zuerst auf den Hinweis "Gerät wird nicht unterstützt" reingefallen, als ich mein iPhone durch das hier beschriebene Produkt zusammen mit dem normalen Ladekabel mit dem iPad verbunden hatte. Das Problem ließ sich jedoch dadurch beheben, dass man den USB Adapter mit dem iPad verbinden muss. Hatte den Adapter fälschlicherweise in das iPhone gesteckt. Danach lief alles wie gewohnt (habe auch den SD-Card-Reader von Apple). Super schnell und unkompliziert. Allerdings gibt es auch kostengünstigere Apps, die denselben Zweck wie dieses Kabel erfüllen. Da ich meine Fotos und Videos jedoch im Urlaub überspielen möchte und nicht überall eine vernünftige Internetverbindung besteht, habe ich mich für das Kabel entschieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen was denkt sich apple?, 18. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Apple MD821ZM/A Lightning auf USB Adapter (Elektronik)
dieser adapter ist die einzige möglichkeit um an das ipad eine USB schnittstelle zu verbauen. angeblich wurde dies ja unterbunden, weil so eine usb schnittstelle zuviel strom verbrauchen würde. man kann mit dem kabel also z.b. eine kamera, ein iphone oder ein ipad anstecken und kann dann die BILDER hinüberkopieren.

man kann weiters damit ein USB midi keyboard anstecken, selbst wenn es mehrere LED anzeigen hat und somit sicher auch strom aus der schnittstelle saugt.

motiviert von dieser überraschung habe ich weitere geräte angesteckt und ausprobiert.

- festplatte: geht natürlich nicht.
- festplatte mit stromgepowerten usb hub (zieht also keinen strom): geht auch nicht (wird unterbunden?)
- usb sd karten reader (verbraucht vermutlich kaum strom): geht nicht (wird unterbunden?)
- diverse usb sticks: kein erfolg (wird unterbunden?)

somit kann man also nur eine kamera, ein midi musikkeyboard oder ein ipad/iphone anstecken. bei letzteren kann man die bilder aber nur hinüberkopieren, ein aktives zurückkopieren (etwa auf die speicherkarte der kamera) geht nicht. das ipad bläht sich also auf mit fotos, lässt aber das zurückkopieren nicht zu. das schränkt die ganze nutzung leider extrem ein. was denkt sich apple hier? mag sein, dass eine datei-explorer funktion für manche zu verwirrend gewesen wäre, für die die sich besser auskenne wäre sie aber goldes wert gewesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Adapter von der Kamera zum ipad, 29. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Apple MD821ZM/A Lightning auf USB Adapter (Elektronik)
Wie bekomme ich meinen Fotos aufs ipad? Ganz einfach mit diesem Adapter. Schade, dass es solches Zubehör nicht direkt mitzukaufen gibt. Aber dank Internet findet man ja alles.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen (Absichtlich) Viel Potential verschenkt, für Audiofans trotzdem (fast) ein Muss, 15. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Apple MD821ZM/A Lightning auf USB Adapter (Elektronik)
Irgendwie ist das das erste Apple Produkt, das ich besitze, mit dem ich nicht wirklich zufrieden bin. Bei der Nutzung wird einfach sofort klar, dass man in seinen Möglichkeiten absichtlich beschränkt wurde. Aber gut, kommen wir zum Wesentlichen:

Ich nutze den Adapter als digitalen Audioausgang für mein iPhone. Seit iOS 7 gibt es nämlich das undokumentierte Feature, das über diesen Adapter ein digitales Audiosignal ausgegeben wird. Was das bringt? Man kann den internen DAC des iPhones umgehen. So kann man einen externen anschließen und auch unterwegs in 24bit Musik hören (der interne kann nur 48khz/16bit). 96khz sind kein Problem. 192 konnte ich leider mit meinem FiiO E17 nicht testen (der kann nur bis 96 über USB). Das klingt nicht nur besser, als netten Nebeneffekt kann man auch hochohmige Kopfhörer betreiben (theoretisch...- mehr dazu gleich), da der FiiO auch als Kopfhörerverstärker dient.

Soviel zur Theorie, jetzt zur Praxis.
Apple hat den Strom, den die Peripherie über den Adapter ziehen darf auf ein absolutes Minimum begrenzt. Per Software!. Das führt dazu, dass der E17 nicht ohne weiteres funktioniert, weil das iPhone einem frech ins Gesicht sagt: "FiiO E17 DAC verbraucht zuviel Strom". Heisst soviel wie: Jo, ich erkenn das Ding das da dran hängt, aber ich lass Dich nicht. Ätsch!. Abhilfe kann man schaffen, indem man einen USB Hub dazwischen hängt und am E17 das Laden über USB abschaltet. Allerdings geht es dann nur bis zu einer gewissen Lautstärke (die mir aber mit 35 Ohm Kopfhörern deutlich ausreicht), da sonst wieder die Meldung auf dem Display erscheint. Falls man also mit 250 Ohm Kopfhöreren hören möchte, wird es sicher sehr eng mit der Lautstärke.
Durch den Hub bekommt man allerdings ein ansehnliches Paket an Elektronik, das quasi nicht portabel ist. Für den Einsatz zuhause aber ok.
Eigentlich sollte man dem Adapter dafür nur einen Punkt geben. Allerdings muss man zugeben, dass es sich um ein undokumentiertes Feature handelt und er für seinen eigentlichen Einsatzzweck gute Dienste leistet.

Am iPad kann ich meine Kamera (Nikon D7000) per Kabel anschließen und die Bilder herunterladen. Ich kann sogar den Card-Reader, der bei meiner EyeFi Karte dabei war, benutzen. Sticks werden erkannt, funktionieren aber nicht. Hier schlägt also wieder die künstliche Begrenzung zu. Am iPhone geht der Bilderaustausch übrigens nicht. Warum? Das weiß nur Apple...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ist das wirklich Original ?, 7. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Apple MD821ZM/A Lightning auf USB Adapter (Elektronik)
Dieser Adapter soll Originalzubehör von Apple sein. Umso größer ist die Ernüchterung wenn dein Ipad dir anzeigt , es würde sich nicht um ein von Apple autorisiertes Kabel handeln.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sinnlos, ohne jede Funktion..., 8. April 2014
Von 
Martin Hubweber (Rheinland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Apple MD821ZM/A Lightning auf USB Adapter (Elektronik)
ok 1 Stern, da es die Aufgabe als Staubschutz für den Port erfüllt... Die einzige "echte" Funktion ist der Anschluss eines Midi-Keyboards.
Aufladen des iPad über den Adapter: geht nicht
Anschluß von USB-Stick oder Kartenadapter: geht nicht (oder nur extremst eingeschränkt...)
Alles Andere: geht erst recht nicht...

Finger weg!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Apple MD821ZM/A Lightning auf USB Adapter
EUR 29,47
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen