Kundenrezensionen


47 Rezensionen
5 Sterne:
 (34)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


49 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Motivierend selbst für Unwillige
Die Motivation, einen Songtext zu schreiben, entsprang bei mir nicht dem Plan, die Hitparaden zu erobern, sondern meiner musizierenden Freundin eine Freude zu machen. Um mehr als mitleidige Dankbarkeit zu ernten, griff ich zu diesem Buch.

Und siehe da: Der Autor gibt nachvollziehbare, griffige Tipps, um sich dem Thema sogar systematisch zu nähern und den...
Veröffentlicht am 21. November 2007 von Gustl

versus
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Öde und frustrierend, nichts für Fortgeschrittene
Hast du schon mal einen Song geschrieben?
Hast du dich bereits mit Texten von Songs befaßt, die dir gefallen?
Weißt du, was Strophe, Reim, Metrum und Chorus sind?

Dann befaß dich einfach weiter mit diesen Dingen ohne dieses Buch, denn es wird eine Enttäuschung sein!

Einzig guter Rat, der drinsteht: Viel ausprobieren,...
Veröffentlicht am 6. Juni 2011 von Rosa Löffler


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

49 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Motivierend selbst für Unwillige, 21. November 2007
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Die Motivation, einen Songtext zu schreiben, entsprang bei mir nicht dem Plan, die Hitparaden zu erobern, sondern meiner musizierenden Freundin eine Freude zu machen. Um mehr als mitleidige Dankbarkeit zu ernten, griff ich zu diesem Buch.

Und siehe da: Der Autor gibt nachvollziehbare, griffige Tipps, um sich dem Thema sogar systematisch zu nähern und den Kreativprozess bei Themenfindung und Inhalt zu steuern. Die Textanalysen bekannter Songtexte und Schlußfolgerungen daraus leuchten ein, der strukturelle Aufbau von Liedtexten wird selbst für den Laien durchschaubar.

Absolut empfehlenswert. Meine Freundin betet mich nun an.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit Leichtigkeit Tiefgang, 22. Juli 2006
Habe selten erlebt, dass jemand ein so komplexes Thema mit einer derartigen Leichtigkeit und einer wunderbar nachvollziehbaren logischen Stringenz erläutert. Es macht Spaß und es hat einen wirklichen kreativitätsfördernen Lerneffekt. Kaum zu glauben, dass das wirklich das erste Deutsche Buch über das Songtextschreiben ist. Das hat sich der Autor wirklich Gedanken gemacht. Für alle, die sich für Popsongs, Texte und das Selberschreiben interessieren sehr zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


45 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial!!!, 4. März 2007
Ich hatte gewisse Zweifel daran, dass ich es je fertig bringen würde selbst einen guten Songtext zu schreiben.

Zuerst war ich auch Skeptisch, da ich es nicht für möglich hielt, dass es mit rechten Dingen zugeht das ein Buch ausschließlich 5-Sterne Bewertungen hat.

Schlussendlich habe ich mir das Buch dann gekauft.

Schon auf den ersten 30 Seiten, nach einer kurzen Einführung, wird man aufgefordert, seinen ersten Songtext zu schreiben. Und es funktioniert.

Für Leute die Songtexte schreiben wollen, egal ob auf deutsch oder in anderen Sprachen, ist dieses Buch ein Muss!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der kreative Knoten ist geplazt, 1. August 2006
Danke für dieses Buch!!!!!!!!!

Bisher habe ich immer behauptet ich kann keine Songs schreiben. Einladungen und Danksagungen in gereimter Form ja das ging, aber richtige Songtexte war nicht drin. Ein Freundin erzählte mir dann von diesem Buch, ich habe es gekauft und innerhalb von 2 Tagen verschlugen.

Bin Sängerin in einer Tanzband, wir wollten schon lange eigene Sachen machen, nur an den Texten ist es immer gescheitert. Dann kam die besagte Freundin ins Spiel, sie schrieb Texte die zwar schöne Geschichten erzählen, aber bei ihr passte die Metrik nicht so wirklich. Die Texte habe ich dann bearbeitet und zurechtgebogen, so dass sie singbar wurden. Bei mir war es eher umgekehrt, Rhythmik und Metrik kein Problem, aber eine Geschichte??? Ein Thema????

Auf einmal ist der Knoten im Kopf geplatzt, bei ihr haben die Texte jetzt einen Rhythmus und ich habe plötzlich Themen und Geschichten aus denen ich die Texte erfinde.

Das Genre in dem wir uns bewegen ist zwar nicht Rock oder Pop sondern mehr Schlager und speziell Richtung Köln, aber egal was für eine musikalische Richtung man wählt, durch dieses Buch haben wir beide sehr viel gelernt.

Ich kann nur sagen, es hat Spaß gemacht das Buch zu lesen und es macht noch mehr Spaß Texte zu schreiben.

Allein die Idee mal ein Buch darüber zu schreiben war schon klasse, aber die Art und Weise wie das Buch geschrieben, einfach genial.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht nur für Deutsche Texte!, 7. März 2009
Es geht hier nicht grundsätzlich um Texte in deutscher Sprache,
sondern um Texte in jeder Sprache und um jede Musikrichtung.

Ich arbeite mit einer musikalischen Partnerin gemeinsam an
Songs. Die Texte erstellen wir meistens gemeinsam.
Vorher hatten wir eigentlich garkeine konkrete Vorstellung
davon, was einen guten Text überhaupt ausmacht und wie man
zielgerichtet an die Sache herangeht.Wir haben einfach nur
viel Zeit verplämpert und nichts erreicht.

Uns hat dieses Buch sehr geholfen, weil wir uns nun auf die
wesentlichen Dinge beim Texten konzentrieren können.

In dem Buch wird sehr anschaulich beschrieben, aus welchen
Elementen ein Text aufgebaut ist und auch was einen guten
Text von einem schlechten Text unterscheidet.
Man bekommt wertvolle Hinweise, wie man sich an einen Song
annähern kann und wie man ein Gerüst erstellt, das man dann
nach und nach mit Leben füllt.

Das Buch ist stellenweise nicht sofort auf den ersten Blick zu
verstehen, weil die gesamte Materie hier doch sehr komprimiert
dargestellt wurde. Aber das kann auch garnicht anders sein. Ich
habe mir einfach damit beholfen, mir zahlreiche Notizen zu machen
und das Buch quasi Seite für Seite durchzuarbeiten.

Man sollte diesem Mann einen Orden verleihen!

Vorher waren wir mit unseren Texten immer irgendwie dem Zufall
ausgeliefert. - Heute gehen wir da vollkommen anders ran:
Wir entwerfen zunächst die Geschichte und gehen dann zielgerichtet
vor. Das Buch hat uns wirklich unendlich viel Erleichterung gebracht
und die entscheidenden Impulse gegeben. Immer wenn wir mal wieder
feststecken, gibt uns Masen den entscheidenden Tip.

Wir haben auch begonnen, unsere alten Texte, die entweder noch
nicht fertig waren oder von denen wir glaubten, sie wären es,
überprüft und mussten einsehen, dass wir uns da teilweise in
ganz böse Sackgassen begeben hatten. Jetzt können wir unsere
bisherige Arbeit einfach viel besser beurteilen.

Wir schreiben unsere Texte jetzt zwar immer noch nicht am
Fliessband, aber dadurch, dass wir beide das Buch gelesen haben,
sprechen wir jetzt praktisch "eine gemeinsame Sprache" und können
uns gegenseitig bei der Arbeit an einem Text unterstützen.

Wir machen unsere Texte übrigens in Englisch. Das macht auch deutlich,
dass die im Buch dargelegten Grundsätze immer gelten. Egal in welcher
Sprache man seine Lieder schreibt. Es ist übrigens auch unerheblich, ob
man nun RnB, HipHop, Schlager, Techno, Hardrock oder Volksmusik macht.
Die Grundsätze bleiben dieselben.

Wer seine eigenen Texte schreiben möchte, braucht einfach dieses Buch.
Ich habe es schon mehrfach an Musikerkollegen verschenkt, bzw.
weiterempfohlen. Alle sind begeistert. So soll es sein.

Eines der ganz wenigen Bücher, die man als
Musiker unbedingt gelesen haben sollte
Volle Punktzahl.

Ein Pflichtkauf.

Ja, es ist auch für R a p und H i p h o p geeignet.
Selbstverständlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Klasse, 9. Februar 2009
Von 
Ich habe dieses Buch vor knapp einen Monat erworben und bin sehr damit zufrieden. Jeder der mit dem Song schreiben Probleme hat sollte sich dieses Buch zulegen.
Sehr empfehlenswert :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der gewisse Kick, der bisher fehlte, 30. Juli 2006
Dieses Buch ist ein roter Faden, für Jeden, dem ein bischen Talent und die Leidenschaft des Schreibens in die Wiege gelegt wurde. Verständlich geschrieben, ist es selbst für Anfänger auf diesem Gebiet klar verständlich!

Von der ersten bis zur letzten Zeile ein interessantes und lehrreiches Werk mit vielen Tipps und Tricks. Hochgradig empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Buch begeistert!, 30. Juli 2006
Von 
Mit klarer, treffender Sprache und viel Gespür für Didaktik schafft Masen Abou-Dakn eine umfassende inhaltliche Bearbeitung des Songtext- Schreibens und zeigt sowohl dem "geübten" als auch dem "ungeübten" Schreiber neue Felder für Inspiration und Kreativität auf. -Als Komponistin und Texterin bietet mir das Buch enorme Anregungen und Impulse für einen "neuen", bewussten Umgang mit der Sprache, den Texten schlechthin- so vermittelt es mir einerseits "handwerkliche" Hilfen beim Aufbau/ Struktur der Texte, andererseits macht es mich sensibel gegenüber der Wirkung des Geschriebenen auf meine Hörer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wortgewaltige Inspirationsquelle, 26. Juli 2006
Der charismatische Autor weiß, wovon er schreibt. Und das spürt man von der ersten bis zur letzten Seite. Dieses Buch schließt eine große Lücke und öffnet neue Horizonte. Es ist eine wahre Bereicherung für jeden, der sich mit diesem kreativen Thema beschäftigt und hält viele brauchbare Tips parat. Gepaart mit gewissenhaften Analysen und anspruchsvollen Übungsvorschlägen wird der Sinn von Songtexten näher gebracht. Masen versteht es, ein Lächeln auf die Seele der Leser, Schreiber und Zuhörer zu zaubern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unbedingt weiterzuempfehlen!, 12. Juni 2006
Endlich ein Buch über das Songtexten in Deutsch! Und noch dazu so ein tolles! Das Lesen hat richtig Spaß gemacht und ich habe verdammt viel wirklich Neues über das Texten von guten Songs gelernt. Die Übungen sind echt sinnvoll und hilfreich und die Beispiele vielfältig und unterhaltsam.

Unbedingt weiterzuempfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xb1634a38)

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen