Kundenrezensionen


21 Rezensionen
5 Sterne:
 (15)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So muss ein beat em up sein!
Zunächst möchte ich den Inhalt der CE bewerten.
-Die Figur ist wirklich sehr schön und hochwertig. Sie ist schön groß und wunderbar in den Details ausgearbeitet. Somit ein absoluter Hingucker im Regal!
-Das Steelbook sieht auch schick aus und hat auf beiden Seiten ein anderes Design.
-Vom Comic bin ich tatsächlich...
Vor 17 Monaten von Marius Pieper veröffentlicht

versus
2.0 von 5 Sternen Leider
fehlten die Postkarten
Und die Schachtel Beschädigt wollte sie aber wegen des Preises nicht Retoursenden
Spil ist gut und die Statue Super
Vor 8 Monaten von Kurt veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So muss ein beat em up sein!, 22. April 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Injustice: Götter unter uns - Collector's Edition (Videospiel)
Zunächst möchte ich den Inhalt der CE bewerten.
-Die Figur ist wirklich sehr schön und hochwertig. Sie ist schön groß und wunderbar in den Details ausgearbeitet. Somit ein absoluter Hingucker im Regal!
-Das Steelbook sieht auch schick aus und hat auf beiden Seiten ein anderes Design.
-Vom Comic bin ich tatsächlich enttäuscht. Zum einen ist es sehr dünn und zum anderen ist es auf Englisch. Das hatte ich bei Amazon vorher so nicht gelesen. Ich habe es zumindest auf Deutsch erwartet.
-Dazu gibt es dann noch ein paar Kostüme und die Verpackung, die schon sehr groß ist aber wahrscheinlich im Keller landen wird, da sie als Hingucker zumindest für mich nicht taugt.

Letztlich ist der Inhalt der CE schon sehr gelungen. Einzig der Preis ist gerade noch so akzeptabel. Die super Figur reisst aber einiges raus und lässt den Preis zumindest etwas verschmerzen.

Zum Spiel selbst reichen eigentlich nur ein paar Worte. So und nicht anders muss ein beat em up sein!

Als großer DC Fan geht mir alleine bei der Charakterauswahl das Herz auf. Und einige Charaktere werden ja auch noch als DLC folgen. Zudem spielen die Charaktere sich auch noch komplett unterschiedlich. Wo einige durch rohe Gewalt überzeugen (z.B. Grundy), da glänzen andere mit feiner Technik und/oder Schnelligkeit (z.B. Flash).
Zudem sind sowohl die Animationen, als auch die Syncro meiner Meinung nach sehr gut gelungen. Die gute Grafik tut ihr übriges.

Der Umfang braucht sich ebenfalls nicht verstecken. Ich hab die Story zwar noch nicht durch aber bislang kann sie mich ebenfalls überzeugen. Es ist läuft ab wie ein Film, der dann durch die Kämpfe unterbrochen wird. Es wirkt bisher aber keineswegs aufgesetzt.
Dazu gibt es noch diverse anderer Modi, die einen über Stunden beschäftigen können.

Online kriege ich zwar oft auf die Kauleiste aber auch da konnte mich das Spiel bisher überzeugen. Neben klassischen Ranglistenkämpfen gibt es u.a. einen sehr guten King of the hill Modus. Hier kann man zunächst die Matches als Zuschauer mitverfolgen und Wetten auf den König oder den Herausforderer setzen. Wenn man an der Reihe ist, versucht man den König vom Thron zu stoßen. Gelingt das nicht, reiht man sich wieder hinten in der Reihe ein und wartet auf eine neue Chance.

Fazit:
Das Gesamtpaket passt einfach! Wer nur halbwegs ein Interesse an Prügelspielen hat, der kommt an Injustice eigentlich nicht vorbei. Wer sich zudem noch für die Comics von DC interessiert, für den ist das Spiel im Grunde ein Pflichtkauf.
Ich habe es am Wochenende Stunden um Stunden gespielt und kann es auch heute kaum abwarten, die Prügelorgie nach Feierabend zu starten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rasante Comic Fights, 19. April 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Injustice: Götter unter uns - Collector's Edition (Videospiel)
Ich spiele die Demo von Injustice seit gut zwei Wochen, und hab fieber seit dem ersten Schlag meiner Vollversion entgegen.
Heute war es dann endlich so weit, in groß aufgemachter Verpackung waren das Spiel, ein sehr schönes kämpfendes Pärchen, dass bereits einen Ehrenplatz hat, und ein Comic Buch, das ich noch nicht gelesen hab.
Das dürfte für die meißten aber ziemlich uniteressant sein, drum zum Spiel:

Zuerst mal der Wahnsinn!
Klar man muss irgendwas für Fighting-Games übrig haben, aber auch die Freunde, bei denen das nicht der Fall ist, waren ziemlich begeistert.

Mit das beste ist die große Charakter Auswahl. 24 individuelle Charaktere, und die unterscheiden sich nicht nur in Geschwindigkeit und Kraft, sonder sind grundlegend anders angelegt und ausgestattet. Jeder Charakter erfordert eine andere Spiel Strategie, bzw. passt einfach besser zum einen als zum anderen Spieler. Je nachdem ob man besser rohe Gewalt, Beamen und Unsichtbarwerden, Technik, alle Arten von Waffen, Geschwindigkeit ... handeln kann.
Es macht unglaublich viel Spaß das Spiel alleine zu spielen, da hier ein Mortal Combat spiel mit eineŽm wirklich guten Stiry Modus erschienen ist.
Noch viel mehr Spaß macht es aber sich gegenseitig durch die Welten zu treten, und das geht hier tatsächlich. Tritt man seinen Gegner an der richtigen Stelle der Arena wird dieser auf eine andere Ebene kataputiert, geschlagen, geschoßen, gebohrt, vom Zug "gefahren"... An ausgefallenen Animationen wurde hier, wie im ganzen Spiel nicht gesparrt.

Grafik top!
Steuerung Standard.
Vielfälltig wie es nur sein kann.
Spielspaß hoch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer geiles Spiel, 19. April 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Injustice: Götter unter uns - Collector's Edition (Videospiel)
War erst etwas skeptisch wegen dem Spiel,hat ja nicht die mega Bewertungen in den Spieleheften eingeheimst,ich kann dazu nur sagen man sollte sich davon nicht abschrecken lassen.Ich finde es ist richtig gut gelungen und sobald man einmal angefangen hat will man nicht mehr aufhören.
Man kann zw. 5 Schwierigkeitsgraden wählen,wo sich für jeden der passende finden lassen sollte.
Die Verpackung der C.E. ist sehr gut aber auch recht groß.
Das Steelbook ist super und kann man sich auch einfach mal so hinstellen in die Sammlung,die Figur ist auch super verarbeitet wobei mich nur gestört hat das man den Batarang und das Seil von Wonderwoman selbst befestigen muss und als einzige Hilfe dient ein Zettelchen mit drei kleinen Bilder.
Zur Figur ist nur noch zu sagen das sie aus einem weicheren Kunststoff gefertigt wurde und nicht wie ich dachte aus Polystone.
Also von mir 5* und eine absolute Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Collectors Edition im Einzelnen, 21. April 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Injustice: Götter unter uns - Collector's Edition (Videospiel)
Also eigentlich kann ich meinen Vorreszenten in fast allen Punkten nur zustimmen, aber nur fast :)

machen wirs mal in einzelpunkten, dann gehts einfach besser :

1. Story : 4,5
Die Story an sich ist Anfangs etwas verwirrend, was sich allerdings schon nach kurzer Zeit gibt und wird danach richtig interessant. Zum Glück hat NR hier eine Eseworld Story genommen anstatt auf das "normale" DC-Comtinuum zurückzugreifen.
Allerdings beliebt ein kleiner Nachgeschmack übrig. Das Ende.
Leider ist der Endkampf so ziemlich von Anfang an Vorrauszusehen und auch der Kampf an sich in diesem Falle irgendwie viel zu kurz.
Wirklich Positiv ist allerdings das es massig Sequenzen gibt die die Story sowohl Vorrantreiben wie auch gelungen weiterzählen.
Da ist man als alter DC'ler richtig froh das es nciht die Tekken-Macher produziert haben, denn NR hat ja bereits schonmal bewiesen das sie durchaus ne gute Story erzählen können in nem reinen Beat'm'Up.

2. Kämpfe : 4
Hier gibts leider Punktabzug. Die Steuerung ist.... sagen wir mal etwas schwammig und nicht grade die präzieseste bei der Richtungswahl und den damit verbundenden Kombos und macht das ganze ab und an doch eher zum Glücksspiel, aber das kann man verschmerzen, aber muss es dennoch nciht unerwähnt lassen.
Auch kommen mir die Kämpfe selbst irgendwie langsamer vor als es bei MK der Fall ist, aber dies kann subjektiv sein.
Der Kampf über 2 Ebenen ist durchaus ne Erwähnung wert, und auch die Möglichkeit mit gewissen Objekten zu interagieren hebt das Spiel von andern Kampfsprtspeilen ab.
Ebenfalls eigentlich Postiv sind diverse ... Sagen wir mal ..... Special-Moves wie z.b. das aus diversen Intros bekannte "Nightwing-Motorad-Verdreschen".
Was mir aber fehlt sind die Fatalities. Die hätte man durchaus unterbringen können, selbst ohne die Härte die aus MK bekannt ist. Schade eigentlich, vor allem das es mehr als genug Spielbare Charaktere selbst in der Storylien gibt wo das ganze Interessant gewesen wäre.

3. Das Drumherum : 3,5
Typisch NR hallt. Diverse Möglichkeiten an Kämpfen eingebunden, Eingebunden an ne Mini-Story des jeweiligen Kampfes.
Punktabzug gibts hier allerdings weil die Vertonung fehlt. Ich habs nur mal kruz mit den STAR-LABS angetestet und dort wird die "Mini-Story" mittel, zwar deutscher, Texteinblendungen erzählt, selbst wenn die beiden Protagonisten miteiander zu beginn reden.
Fail. Grade da wäre ebenfalls die nette SPrachausgabe doch angebracht gewesen.

4. Collectors Edition gesammt : 3
Nicht das die CE schlecht ist, aber der Preis. Bedenkt man das man das kompeltte Spiel bei 2 größeren Elektromärkten incl. Steelbook und noch ein paar Zusatz DLC's für rund 50.- bekommt, ist der Preis für die CE doch etwas happig.
Die besagten Red-Son-Dlcs fehlen in der CE, das 2. Artbook ebenfalls und der Comic, der zwar freundlicherweise endlich mal das richtige Format besitzt ist nur auf Englisch.
Comic, optisch anderes Steelbook und die Figur Rechtfertigen meines Erachtens keine 45.- Aufpreis.

4.1. Comic : 4
Wie erwähnt, das Teil ist nur auf englisch. N eindeutschung kätte nun weiss Gott nicht viel gekostet, egnauso wie andere Sprachversionen, aber nein, hier wurde mal wieder gespart. Zumal es ja auch noch, wenn auch nur zum Teil die Vorgeschite des Elseworld-Szenarios erzählt.
Wirklich postiv hingegen ist die Entscheidung das Comic-Format zu wählen und nicht wie bei manch anderen CE's mit Comic das Teil so klein zu produzieren das man fast ne Lupe zum entziffern braucht.

4.2. Steelbook : 3
Sieht zwar ganz nett aus, aber wie erwähnt wird die Freude getrübt dadurch das die Red-Son edetion in der CE nicht vorhanden ist. umnal auch in Innenteil leider keine Graphik verwendet wurde sondern man das ganze lieblos blank gelassen hat.

4.3. DLC's : 2
3 DLC-Skins. ..... WOW..... Vorbesteller bei Amazon ahben noch Glück und bekommen noch irgendwas dabei, doch der interessanteste DLC, nämlich wieder Red-Son geht den CE BEsitzern vollkommen ab. Der Fehlt wie besagtes Steelbook auch in der CE.
Also Warner, wenn schon CE dann bitte auch kompeltt, incl allem was es in anderen Editionen gibt. Vor allem weis ja nunmal nix wirklich herausragendes ist was so schwer zu integreieren wäre.

4.4. Figur : 4,5
Sieht durchaus nett aus und macht sich gut im Regal.
Die Mankos wurden bereits wieder erwähnt. Dianas Lasso hat das Problem des Goldebandes welches sich schon von Haus aus vom Blechdraht löst und man eigentlich auch gescheiter direkt an die Figur hätte packen können und Bruce's Batterang findet einfach keinen wirklcihen halt in seinen Fingern.
Dafür ist das Cape allerdings mal nicht aus Hartplatik was bedeutet man darf die Figur zwar erstmal gut durchlüften, dafür find ichs passender wenns ein wenig weicher ist.

5. Gesatfazit : 4
Das in den vorhergegangen Einzelauflistungen genannte sind zwar nur Kleinigkeiten, aber dennoch hindert es mich daran dem Teil ne 5 zu vergeben.
Der Aufpreis von 40-50 Euro ist für das Gebotene der CE einfach zu viel. 30.- hättens da auch getan.
Und wer auf die Figur verzcihten kann, der ist rtraurigerweise bei Media-Markt oder Saturn dank Red-Son Steelbook und DLC'S besser aufgehoben :(
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Nice!, 16. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Injustice: Götter unter uns - Collector's Edition (Videospiel)
Schon alleine die Figur ist einwandfrei genial und das Spiel ist sowieso ein Hit, ein Augeschmauss für Besucher, die es auch haben wollen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Spiel okay - Figur ULTRA!, 2. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Injustice: Götter unter uns - Collector's Edition (Videospiel)
Die Figur ist total genial! Hochwertig, grazil und stabil! Einfach ein Augenschmauß!

Das Spiel ist ein relativ typisches Beat 'em up. Von dieser Sorte gibt es jede Menge Spiele und auch dieses hat keine besonderen Highlights zu bieten. Das Kampfsystem läuft aber flüssig und die SpecialMoves sind cool inszeniert. Wer also auf den Plot mit Superman & Co. steht für denjenigen ist es sicher eine Alternative zu anderen Spielen dieses Genres.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen sehr gut, 2. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Injustice: Götter unter uns - Collector's Edition (Videospiel)
Ich muss sagen für den Preis kann man nicht meckern, Spiel macht spass, nicht das allerbeste Beat em up aber solide und die Figur ist auch schön, könnte etwas besser verarbeitet sein
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tolles Spiel mit den Charakteren des DC-Universums, 23. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Injustice: Götter unter uns - Collector's Edition (Videospiel)
Tolles Spiel. Es erinnert etwas an Tekken von der PlayStation, hat jedoch nebenbei noch eine interessante Story.

Die Figur ist ebenfalls sehr schön. Sehr detailreich. Nur zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Leider, 1. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Injustice: Götter unter uns - Collector's Edition (Videospiel)
fehlten die Postkarten
Und die Schachtel Beschädigt wollte sie aber wegen des Preises nicht Retoursenden
Spil ist gut und die Statue Super
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tolle Edition!, 13. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Injustice: Götter unter uns - Collector's Edition (Videospiel)
Zu dem Spiel kann ich noch gar nichts sagen, da ich es noch nicht gespielt habe, aber die Box ist super und die Sammlerfigur sieht super aus. Sie war auch der Hauptgrund des Kaufes! :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Injustice: Götter unter uns - Collector's Edition
Injustice: Götter unter uns - Collector's Edition von Warner Interactive (Xbox 360)
EUR 44,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen