Kundenrezensionen


116 Rezensionen
5 Sterne:
 (92)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Yash Chopra's letzter Film: klassische Bollywoodelemente vor moderner Kulisse
Zur Story: Major Samar Anand (Shahrukh Khan) ist der "Mann, der nicht sterben kann": er entschärft Bomben, ohne Schutzanzug, ohne Sicherheitsmaßnahmen - nur er beherrscht es, die gefährlichsten Sprengstoffe unschädlich zu machen. Er begegnet der jungen Praktikantin Akira (Anushka Scharma), die unbedingt für den Discovery Channel in London...
Vor 12 Monaten von Genie Louis veröffentlicht

versus
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Melodramatik, Küsse und jede Menge hochexplosiver Sprengstoff.
Der letzte Film von Regielegende Yash Chopra hat einiges zu bieten... eine Love Story, religiöse Überzeugungen in Glaubensfragen. Vorallem aber unglaublich viel Melodramatik und explosive Bomben.

Story:
Samar arbeitet als Bombenentschärfer in Kashmir. Die Gefahr ist bei jedem Einsatz sein ständiger Begleiter. Doch er tritt der...
Vor 13 Monaten von Jackie O. veröffentlicht


‹ Zurück | 111 12 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Übelste Sorte, 15. April 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Zuviel nackte Beine,nur Minis und Hotpents,aber Sex sells halt.Der Film hat nicht mehr viel mit dem zu tun,was Bollywood eigentlich ausmacht.
Der Film hat nichts mehr mit dem traditionellen indischen Kino zu tun,was sehr schade ist.
Katrina Kaif ist die Langeweile in Person,man fürchtet jedesmal das Sie gleich einschläft.
Normalerweise hab ich nahme am Wasser gebaut,aber Tränen fliessen hier überhaupt nicht,ausser weil man traurig wird,wenn man sieht,wie mies dieser Film ist.

Für alle gläubigen Christen ist dieser Film ebenfalls ein Tritt ins Gesicht,denn es wird alles so dargestellt,al ob es egal sei,ob man an Christus,Allah oder den Hindugott glaubt und wenn man hat was man will,dann wird auf Gott ges*******.

Der ganze Film besitzt keine Seele und wenn dieser Film das neue Bollywood darstellen soll,dann ohne mich.Punkt.
Ein unwürdiger Abgang für Yash,der einmal Filme machen konnte,die es geschafft haben,mir das Herz zu zereissen.
Übel.Übel
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langweilig, 31. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Solang ich lebe - Jab Tak Hai Jaan (DVD)
Als SRK Fan habe auch ich lange auf diese DVD gewartet und erlebte eine ziemliche Enttäuschung. De Film ist einfach langweilig, die eine Darstellerin ist zu sehr gut gelaunt und jung, die Andere zu ernst und unrealistisch "vernünftig". Und was soll der Quatsch mit den Versprechen an Jesus?
Die Songs sind durchweg schlecht und werden mit Sicherheit kein Ohrwurm werden bei uns, wie es z.B. mit den Songs aus dem Film Ra-One sofort wurde.
SRK's Schauspielerei in diesem Film ist - ich kann nicht glauen, dass ich das schreibe - einfach nur langweilig. Ich nehme ihm seine Emotionen einfach nicht ab in diesem Film.
Man hat die ganze Zeit das Gefühl, der Film sei eine Aneinanderreihung von Teilen aus anderen bereits gesehenen Filmen von SRK.
Ich habe ihn 1x angesehen und es reizt mich nicht im Geringsten, ihn noch einmal anzusehen. Schade!
Die 2 Sterne gebe ich nur, weil ich trotzdem ein Shahrukh Khan Fan bleiben werde und diesen Film einfach mal so hinnehme.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das war Bollywood?, 15. März 2013
Oje, oje! Hier ging einiges schief. Wo soll ich anfangen?
Die weibliche Hauptrolle wurde offensichtlich nur nach dem Äußeren ausgesucht um möglichst junge Zuschauer anzulocken. Tatsächlich war Sie gegen SHK nichts weiter als ein Pappaufsteller. Grausam. Sie tat mir echt leid. Sie stand irgendwie nur rum und hatte genau zwei Gefühlsregungen. Mehr war nicht zu sehen. Aber außer möglichst nackig rumzulaufen, sollte sie wahrscheinlich nicht viel machen.
Dann die Musik. Kein einziger Ohrwurm, sogar eher nervig. Dazu noch die Tänze. Oder besser Solotänze. Außer auf der Themse, gab es keinen typischen Massentanz und der war auch noch daneben.
Die ganze Zeit versucht man krampfhaft Bollywood mit der Neuzeit zu verbinden. Ständig das Wort Sex. Dann noch Bettszenen und am ALLERSCHLIMMSTEN! SHK küsst jetzt auch noch! Nein, nein! Ich bin nicht prüde und in deutschen Filmen dürfen sich gerne alle ausziehen und es miteinander in Großaufnahme treiben, Hollywooddarsteller können sich die Zungen bis in den Magen bohren, aber zu Bollywood gehören keine Küsse!
Doch wie schon erwähnt muß man sich immer wieder klar machen, dass es sich um einen Bollywood Film handelt. Die Story ist schrecklich, das Verlieben der beiden unglaubwürdig, Romantik entsteht nicht, da man irgendwie gar nicht will das SHK mit ihr zusammen kommt.
Das Finale (man kann es echt nicht so nennen) ist dann auch dem entsprechend.
Nur wieder weg mit dem Film!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen kein toller Bollywood-Abend, 20. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Solang ich lebe - Jab Tak Hai Jaan (DVD)
als erstes Mal wundert es micht, dass vor 10 Jahren alle Leute schon Iphones hatten & überall Werbungen von Ultrabook hiengen. Kann man da als Filmemacher nicht drauf achten ?!

Was mich an der Geschichte stört:
Eine Frau legt Gott ständig irgendwelchen hirnlosen Gelübde ab. Sie verliebt sich in einem Kerl, ist aber schon einem anderen versprochen. Deswegen legen beide ein Gelübte ab, um auch auf keinen Fall überhaupt in die Versuchung zu kommen je mehr als bloß Freunde zu sein. Sie möchte nämlich ihren Vater auf keinen Fall enttäuschen. Tja, dieses Gelübte ist aber schnell vergessen und beide fangen ein Verhältnis an (was für Bollywood-Verhältnisse ziemlich detailgetreu gezeigt wird..Ja es wird sogar vor der Kamera geküsst (!)). Dass ihr ihre Versprechen für gewöhnlich doch so wichtig waren, scheint ihr auf einmal nicht mehr so wichtig zu sein. Das ist also schon mal Käse.
Dann Unfall .. bla.. Trennung..Bomben mal hier und mal dort versteckt..

Dann kommt zeitlich gesehen die Geschichte der Anfangsszene. Tussi - völlig trocken - steht im Meer auf einem Felsen. Wie ist sie so trocken von einer auf die andere Sekunde dahingekommen? Naja egal. Sie springt rein, ertrinkt, wacht auf, wird von ihm wiederbelebt. Natürlich hatte er vor der Wiederbelebungsmaßnahme Zeit ihr seine Jacke anzuziehen - mit Ärmeln versteht sich -.-
Er fährt ohne ein Wort weg und vergisst natürlich seine Jacke mit seinem Memmentagebuch.
sie ist Reporterin verliebt sich in ihn, dreht ein Film über ihn ... Filmt den harten Kerl von weitem, wie er am Flussufer sitzt und ein Liedchen trällert. Die Aufnahme ist natürlich von besster Qualität. Kein Rauschen vom reißenden Fluss weit & breit. (Die Kamera hätte ich auch gerne)

... Bla.. er muss zurück nach London (welch ein Zufall)... er wird schon wieder überfahren & verliert sein Gedächtnis - aber nur die Zeit, die zwischen beiden Unfällen liegt (WELCH EIN ZUFALL -.-) das heißt er hat keine Erinnerung an die Trennung.
Und die Ärtzin hat eine ganz besondere Heilungsmethode. "Steck ihn in ein völlig anderes Leben, sag ihm er wär mit der einen verheiratet, sag ihm, er würde ihn einem Riesenhaus in London leben,Sag ihm, er hätte die andere Frau noch nie im Leben gesehen.. Vielleicht erinnert er sich ja dann, wenn der den ganz noralen ALLTAG lebt.." (Inhaltliche Wiedergabe)

Ich muss sagen ich finde beide zur Auswahl stehenden Frauen doof. Doch der, die er zum Schluss kriegt, (denn das Gelübte wurde dann auch gebrochen, denn so hat Gott das bestimmt ja doch nicht gemeint → SPOILER sorry) gönnt man ihn garnicht weil die sich so blöd aufführt(Finde ich zumindest. Naja die andere hat halt Pech gehabt, aber sie erträgt es ganz tapfer.

Die Musik hat mir nicht gefallen. Es war kein einziger Ohrwurm dabei & die Tänze waren nur nervig.

Alles in allem war das einzige, das mich faszinieren konnte, die Absurdität der ganzen unlogischen Geschichte. Also von Chopras letztem Film hätte ich mir um einiges mehr erhofft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen nie erhahten, 26. Mai 2013
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Habe schon zum zweiten mal die falsche DVD erhalten, hätte mir gerne die DVD angeschaut, war durch die schon zweimalige Falschlieferung nicht möglich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Shah Rukh Khan, 13. März 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Solang ich lebe - Jab Tak Hai Jaan (DVD)
Die Story ist ganz okay.

Was mir nicht so gefällt ist das es sooooooooo modern ist.

Es sind echt schöne Bilder dabei der Style etc. Aber so das traditionelle Indische Flair fehlt T O T A L
Richtige Filme sind:

DEVDAS
Wer zuerst kommt kriegt die Braut
VEER und ZAARA
JOSH
und noch viele weitere

Die Tatsache das da SRK mitspielt macht den Film gleich wieder sehenswert :))))
Zusammengefasst:

Gelungener Film - Schöne Bilder - SRK - Kein indischer Flair wie man ihn gewohnt ist von den Klassiker
Deshalb nur 3 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 111 12 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa90d74d4)

Dieses Produkt

Solang ich lebe - Jab Tak Hai Jaan
Solang ich lebe - Jab Tak Hai Jaan von Yash Chopra (DVD - 2013)
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen