Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:17,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Dezember 2012
Scriabin ist ein aussergewöhnlich interessanter Komponist, einige seiner Kompositionen gehören zu denjenigen Stücken, die ich auf die berühmte Insel mitnehmen würde (z.B. die mittleren Klaviersonaten oder das Poème de l'exstase, insbesondere in der rasenden New Yorker Einspielung von Pierre Boulez). Ich halte es mit dem Rezensenten Caliban, der andernorts schrieb: "Es handelt sich um spätromantische, sensualistische Musik der Extraklasse." Als äusserst talentierter Pianist beschäftigte sich Scriabin zunächst mit dem Erbe von Liszt und Chopin, entwickelte aber seine eigene musikalische Sprache, die von seinem "mystischen Akkord", einem unverkennbaren harmonischen System mit quartgeschichteten Akkorden, und der Synästhetik geprägt waren. Letztere schlug sich unter anderem in einem Farbenklavier nieder.
Der Verdienst dieser CD ist es nun, frühe und posthum veröffentliche Kompositionen dieses genialen Komponisten zu präsentieren, wobei darunter auch einige Ersteinspielungen sind. Diese Klavierstücke, Sonaten, Mazurken, Nocturnes, Valses etc. sind zwar noch weitgehend frei von der Erneuerungskraft, die von diesem Komponisten ausgehen wird, wiederspiegeln aber im besten Sinne den Geist der ihn damals noch fesselnden Romantik. Die Einspielung durch Maria Lettberg ist - wie ihre inkomplette, aber durch diese CD komplettierte und grossartige Kompletteinspielung des Klavierwerks von Scriabin - sehr sensibel und auf Transparenz bedacht. Ihre Technik bewegt sich auf höchstem Niveau und wird dem oft stupenden Schwierigkeitsgrad der Klavierwerke Scriabins bestens gerecht.
Als willkommene Zugabe finden sich einige Stücke des ebenfalls sehr begabten Sohnes von Scriabin, Julian.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

23,99 €
17,99 €