Kundenrezensionen


72 Rezensionen
5 Sterne:
 (48)
4 Sterne:
 (19)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


39 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die günstige Alternative zum Spinning Rad, wenn man ein Rennrad hat!
Nach wie immer extrem kurzer Lieferzeit kam die Rolle und war in 5 min durch NICHT technisch begabten Anwender aufgebaut. Kurze aber ausreichende Beschreibung lag bei. Erster Eindruck war: schwer, stabil und doch auf engstem Raum lagerbar. Die ersten Wochen mit 4 Trainingseinheiten /Woche je 1 Stunde bestätigen den Eindruck! Es klappert nichts, mit gesondert...
Veröffentlicht am 23. Februar 2013 von A. Einstein

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zu laut
Der Rollentrainer ist hervorragend verarbeitet und schnell zusammenzubauen. Auch der Einbau des Hinterrades funktioniert ganz leicht. Warum trotzdem nur zwei Sterne? Der Schalter zur Regulierung des Widerstandes macht seinem Namen alle Ehren. Er verhält sich widerborstig und ist nur mit relativ großem Kraftaufwand zu bedienen. So etwas geht gar nicht...
Vor 2 Monaten von Lothar Krome veröffentlicht


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

39 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die günstige Alternative zum Spinning Rad, wenn man ein Rennrad hat!, 23. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tacx Rollentrainer für Fahrräder Blue Matic, T2650 (Ausrüstung)
Nach wie immer extrem kurzer Lieferzeit kam die Rolle und war in 5 min durch NICHT technisch begabten Anwender aufgebaut. Kurze aber ausreichende Beschreibung lag bei. Erster Eindruck war: schwer, stabil und doch auf engstem Raum lagerbar. Die ersten Wochen mit 4 Trainingseinheiten /Woche je 1 Stunde bestätigen den Eindruck! Es klappert nichts, mit gesondert bestelltem Vorderradfuß (12€, Tacx) sicherer Stand auch bei großen Widerständen und leichte Anwendung in Kombination mit Handversteller der Rolle und Kettenschaltung des Rades. Lärmbelästigung mit normalem Rennradreifen nur so groß, dass man locker ohne Kopfhörer noch nebenher fernsehen kann. Auch ohne weitere features (kein Trainingscomputer etc) mit eigener Pulsuhr klasse für strukturiertes Training! Insgesamt also für die kalten und feuchten Tage die perfekte Alternative zum Rennrad, die ein teures Zweitgerät überflüssig macht! Absolute Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse. Auch für MTB geeignet, 11. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tacx Rollentrainer für Fahrräder Blue Matic, T2650 (Ausrüstung)
Absolut klasse das Gerät. Am Anfang war ich skeptisch, aber ich wurde positiv überrascht. Ich habe ein Mountainbike und selbst damit funktiert es tadellos. Der Aufbau ist kinderleicht, selbst die Einstellung auf das Bike dauert max. 8min. Die Montage des Bikes auf das Gerät ist Super einfach und absolut klasse gelöst. Klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


51 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, 4. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tacx Rollentrainer für Fahrräder Blue Matic, T2650 (Ausrüstung)
Ich war auf der Suche nach einem Rollentrainer für mein Rennrad, da im Winter Eis und schlechtes Wetter den Fahrspaß mindern… Die 50€ Modelle sahen alle nicht überzeugend aus, weswegen ich mich nach einem bessern Modell umsah. Es sollte auch nicht zu teuer werden, manche Modelle kosten ja bis zu 1000€.

Da der Tacx Blue Matic 10 verschiedene Widerstandsstufen zur verfügung stellt, und man diese anders als beim günstigsten Modell vom Lenker aus Vernsteuern kann, fiel die Wahl auf eben diesen. Die Montage ist einfach, die beiliegende Anlietung ist gut zu verstehen. Die Lärmentwicklung beim Training ist "normal", man kann Musik oder Filme nebenbei anschauen, bei Filmen sollte man allerdings besser zu Kopfhöhrern greifen. Neben der Anleitung liegt auch noch eine DVD dabei, auf der eine Simulation einer Alpen-Tour abgespielt werden kann, wobei man dann je nach Berg/Talfahrt den Wiederstand Umschalten muss. Die Konstruktion ist sehr solide, und macht soweit einen guten Eindruck. Umgefallen bin ich bis jetzt nicht. Wenn man das nicht herausfordern will, schafft man das wahrscheinlich nicht.

Man sollte darauf achten, keine Profilreifen zu benutzen, Tacx bietet dazu auch einen eigenen Trainingsreifen für MTB oder Rennrad an. (Wenn man bereits Rennradreifen draufhat lohnt sich das aber nicht)

Das Training macht Spass, wenn man ein Rollentrainer sucht und nicht über 150€ ausgeben will, kann man beruhigt zugreifen. Ich habe den Kauf bis jetzt noch nicht bereut. Sollte das Gerät trotzdem noch auseinanderfallen, werde ich hier davon berichten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rollentrainer, 19. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tacx Rollentrainer für Fahrräder Blue Matic, T2650 (Ausrüstung)
Bis jetzt habe ich gut 100 km auf dem Rollentrainer absolviert. Das Produkt Blue Matic besitze ich seit Ende Dezember 2014. Ich wollte einen einfachen aber soliden Rollentrainer.

Der Trainer ist super einfach aufzubauen.
Besonders begeistert hat mich der Schnellspanner mit dessen Hilfe ich das Hinterrad ohne Probleme und vor allem Veränderungen in den Rollentrainer einspannen kann. Einfach klasse gemacht!!. So kann ich im Frühjahr einfach das Rad von der Rolle nehmen und wie gehabt draußen trainieren.

Man sollte aber die Halterung für das Vorderrad gleich mit bestellen, dann steht das Rad noch besser.

Noch nicht ganz so gut ist die Ansteuerung der Rollen Bremse, diese ist etwas schwergängig, wobei ich sagen muss das sie mit laufe der Zeit geschmeidiger wird zumindest in den Bereichen wo ich sie nutze. Dies sind die Bereiche zwischen 3 und 7 in der Hauptsache.

Der Geräuschpegel hält sich auch bei größeren Gängen in Grenzen, natürlich geht es nicht ohne aber es stört auch nicht weiter.

Ich würde mir diesen Trainer für mich als Hobby-Fahrer ohne große Ambitionen wieder zulegen. Da stimmt fast alles.

Nur wegen der hakeligen Rollenbremsbedienung gibt 4 Sterne, sonst hätte ich 5 vergeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen nicht geeignet für 29er MTB, 9. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tacx Rollentrainer für Fahrräder Blue Matic, T2650 (Ausrüstung)
Leider passten meine 29er Reifen nicht ins Gestell, in der Bedienungsanleitung wird nur ein Maß von 700 mm angegeben.
Problem wurde dann durch ein Neukauf eines kleineren Hinterrads samt Traningsreifen von Tacx gelöst, damit fährt es sich sehr gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zu laut, 8. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tacx Rollentrainer für Fahrräder Blue Matic, T2650 (Ausrüstung)
Der Rollentrainer ist hervorragend verarbeitet und schnell zusammenzubauen. Auch der Einbau des Hinterrades funktioniert ganz leicht. Warum trotzdem nur zwei Sterne? Der Schalter zur Regulierung des Widerstandes macht seinem Namen alle Ehren. Er verhält sich widerborstig und ist nur mit relativ großem Kraftaufwand zu bedienen. So etwas geht gar nicht! Unabhängig davon ist der Trainer so laut, dass man Ohrstöpsel benötigt, will man nicht schon nach kurzer Zeit entnervt vom Fahrrad steigen. Schade eigentlich ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes teil, 26. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tacx Rollentrainer für Fahrräder Blue Matic, T2650 (Ausrüstung)
Gibt ja unzählige versionen von tacx.
Diese ist leicht aufzubauen, das hinterrad wird per schnellspanner aufgebockt und die magnetrolle dann angedrückt. Ich empfehle auf jedenfall rennrad oder heimtrainer reifen zu verwenden. Dann gibts auch keine geräusche und der reifen rutscht nicht.
Ich habe mir einen nachgekauft für mein cross-bike.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einwandfrei und erfüllt seinen Zweck, 28. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tacx Rollentrainer für Fahrräder Blue Matic, T2650 (Ausrüstung)
Das Gerät ist einwandfrei und erfüllt seinen Zweck bestens, gute Verarbeitung.
Die Geräuschentwicklung ist im Rahmen und akzeptabel,
das Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zufrieden, 1. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tacx Rollentrainer für Fahrräder Blue Matic, T2650 (Ausrüstung)
habe das gerät noch nicht lange und habe es bisher 2x 30 minuten ausprobiert.
Macht bisher einen recht stabilen Eindruck und läuft ohne Probleme. Auch der Aufbau war recht leicht, allerdings hätte ein wenig deutscher Text zum Aufbau bzw zur richtigen Einstellung der Rolle sicher geholfen.
Die Unterschiede der verschiedenen Widerstandsstufe sind meiner Meinung nach etwas gering, allerdings kann man das durch Schalten der Gänge am Fahrrad recht gut kompensieren.
Allerdings lässt sich die "Fernbedienung" am lenker sehr schwer bedienen, worüber ich ein wenig enttäuscht bin, da man das mit Sicherheit leicht und billig beheben könnte.
alles in allem läuft die Rolle allerdings gut und ruhig, das Rad steht stabil und das Einspannen geht sehr schnell und einfach.
Ich musste mit lediglich einen speziellen Trainingsreifen für Mtb's zu legen.
Bisher also zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Preis / Leistung - absolute Empfehlung, 24. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tacx Rollentrainer für Fahrräder Blue Matic, T2650 (Ausrüstung)
Hatte das Gerät bestellt um im Winter mit meinen Handbike zu trainieren. Aufbau des Trainers ist supereinfach,
5 Minuten reichen. Auch der Einbau des Bikes ist relativ einfach. Neben dem eigentlichen Trainer ist auch ein
passender Schnellspanner enthalten.
Die Verstellung des 10-stufigen Widerstandshebels geht leider etwas schwer und verdreht sich dadurch leicht.
Die Geräuschentwicklung ist meines Erachtens gering und voll akzeptabel bei der Verwendung von
Rennrad- oder Heimtrainerreifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen