weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos HP Spectre Learn More Amazon Weinblog Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen4
4,3 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:7,26 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Juli 2013
Wie in Rule 34 stehen in diesem Buch wieder einmal Wirtschafts- und Geschäftsmodelle im Mittelpunkt der Handlung. Ich gebe dem Buch nur 3 Sterne im Vergleich zu Glasshouse oder Saturn's Children. Mit Saturn's Children teilt dieser Roman viele Ideen, die Handlung spielt aber ein paar tausend Jahre später im gleichen post-humanen Universum. Das erschöpft auch die Gemeinsamkeiten.

Der Roman ist kein Buch für Stross Einsteiger und ist auch nicht sein bestes Werk. Es vertieft eher die Ideenwelt einer post-humanen interstellaren Gesellschaft und Wirtschaft. Es ist nicht so mitreissend wie seine anderen Bücher und bestimmte Konzepte werden immer wieder erklärt, ohne dabei an Tiefe zu gewinnen.

Die grösste Enttäuschung war das abrupte Ende, das nicht an die Meta-handlung des Romans gekoppelt ist. Ich hatte den Eindruck, dass ich den ersten Teil einer komplexeren Handlung gelesen habe, weil im letzten Kapitel einige neue Handlungslinien eröffnet wurden.

Das Buch kann ich Charles Stross Fans empfehlen. Wer mit seiner Ideenwelt noch nicht vertraut ist wird wahrscheinlich mit Saturn's Children oder den near Future Romane Halting State/Rule 34 mehr Spass haben.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2013
Ausgefuchster Wirtschaftsthriller im Gewand einer Space-Opera. Stross überzeugt durch plausible und gut durchdachte Wirtschaftsdynamiken eingebettet in einen Geschichtsbogen der zu jeder Zeit fesselt und durch trickreiche Plottwists überrascht und es nicht langweilig werden lässt. Sehr zu empfehlen, nicht nur für Stross-Fans
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2014
Not for the faint of mind ;-) but if you like Stross and are willing to endure some lengthy explanations of future interstellar economics then it will be a treat. And, as a matter of fact, the story proceeds with the typical pace.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2015
An inventive interlude into a future where humans as we know them are museum antiquities. The inheritors of our civilization are still playing the same games, simply on a galactic stage. Often very amusing and always inventive, this largely first-person adventure kept me smiling and interested. Maybe not a heavy-weight tome of sci-fi, but one of the best amusments I've read in a long, long time. A treat.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen