Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fast die Vollbedienung für Alice Cooper Fans
Da ist sie nun, die lange angekündigte Raritätenbox des Gruselrock-Altmeisters. Der Preis ist angesichts der nur aus drei CDs bestehenden Live-, Radio- und Studioraritäten etwas hoch, aber dazu kommen noch eine Replik der ersten, unbezahlbaren 7" Single von Nazz und eine Vinylreplik der 1971er Bootleg LP, dazu Repliken von Tourheft und Postern, dazu eine...
Veröffentlicht am 25. Juni 2011 von Frank Scheuermann

versus
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Treason statt Treasure
Wenn ich mir die bisherigen 4 Kundenrezensionen durchlese, dann habe ich nur bei einem Verfasser den Eindruck, dass derjenige sich auch die CDs mal angehört hat statt sie direkt originalverpackt zwecks Wertsteigerung in die Vitrine zu stellen.

Ich habe mir zum Glück nicht die Luxusausgabe sondern nur die später erschienene 4-CD Special-Edition...
Vor 17 Monaten von LapOfGods veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Treason statt Treasure, 4. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Old School (4-CD Special Edition) (Audio CD)
Wenn ich mir die bisherigen 4 Kundenrezensionen durchlese, dann habe ich nur bei einem Verfasser den Eindruck, dass derjenige sich auch die CDs mal angehört hat statt sie direkt originalverpackt zwecks Wertsteigerung in die Vitrine zu stellen.

Ich habe mir zum Glück nicht die Luxusausgabe sondern nur die später erschienene 4-CD Special-Edition (ohne Vinyl, ohne DVD, normale Boxset-Verpackung) gekauft und muss sagen, dass dies mit Abstand mein schlechtester Kauf seit Menschengedenken war.

Oft wird der Begriff Bootleg-Qualität benutzt um klanglich nicht astreine Veröffentlichungen zu beschreiben. Wer Bootlegs kennt, weiß, dass es da himmelweite Unterschiede gibt. Von Schrott bis quasi perfekt. Hier haben wir es leider fast ausschließlich mit Schrott zu tun.

Es ist schon ärgerlich, dass eine Interviewscheibe dabei ist. Da wäre die DVD sicherlich interessanter gewesen. Das wusste ich allerdings auch vorher. Die Interviews sind auch nicht besonders interessant, da es sich um zeitgenössische Interviews handelt. Und wann geben Musiker Interviews? Wenn sie eine neue Platte draußen haben und die verkaufen wollen. Also gibt's hier nur Verkaufsveranstaltungen zu hören auf denen das damalige Image rauf und runter gebetet wird. Eine aktuelle Reflektion der damaligen Zeit wäre interessanter gewesen. Aber gut, ist geschenkt. Die Interview-CD interessierte mich auch vorher nicht groß.

Zunächst hatte ich mir sowieso das Live-Konzert aus St. Louis 1971 angehört. Das erfüllte durchaus die Erwartungen. Gute, wenn auch keine perfekte Qualität. Aber schön, dass es veröffentlicht wurde. Das lief bis dahin also noch wie geplant, aber dann...

Da waren ja noch die beiden "Treasures" betitelten CDs mit den Outakes, Demos, etc. - das vermutete eigentliche Highlight. Aber denkste! Die sind eine völlige Zumutung und die reine Lärmbelästigung, dass ich nur noch froh war, als ich sie endlich überstanden hatte. Teilweise von beschädigten Bändern (Mono-Cassetten?), durch die Bank total verrauscht und hoffnungslos übersteuert, dass es wirklich nur unangenehm ist. Da ist von vorne bis hinten überhaupt nichts hörenswertes drauf. Das sind keine Treasures (Schätze), dass hier ist Treason (Verrat) am Fan.

Inhaltlich ist es auch irgendwie merkwürdig, dass das berühmteste Album der alten Alice Cooper Band - nämlich "Billion Dollar Babies" - komplett ausgeklammert wurde. Allerdings ist es bei dieser Tonqualität eh egal, was drauf oder nicht drauf ist: Es klingt alles nur ganz entsetzlich grausam.

Ich kapiere nicht, wie man so einen Müll so aufwendig verpacken (Deluxe Version) und überhaupt veröffentlichen kann. Aber auch als Käufer der wesentlich billigeren Special Edition ist man geschädigt genug. Ein sicher ganz nettes Live-Konzert, ein Bilderbuch und 3 Getränkeuntersetzer für 30€ - das ist dann durchaus auch was happig.

Die Vollbedienung für Alice Cooper Fans ist diese Veröffentlichung bestimmt nicht. Die ist eher eine Selbstbestrafung für Komplettisten. Und an langjährige Fans wendet sich ja eine solche Box ja grundsätzlich eher als an Gelegenheits-Alice-Hörer. Wobei hier schon der Eindruck entstehen kann, dass man eine essentielle Sammlung der klassischen Alice Cooper Band bekommt, was aber überhaupt nicht der Fall ist. Ersthörer wären nach dem Teil aber wohl für immer verschreckt.

Wer eine gute Alice Cooper Box mit viel 70er-Jahre-Material (und einigen Raritäten) sucht, der soll sich das 99er Boxset "The Life & Crimes Of Alice Cooper" und/oder die Deluxe-Ausgabe von "Billion Dollar Babies" kaufen. Die sind absolut ihr Geld wert.

Diese Box hier ist nur unterirdisch. Ich bin überhaupt nicht froh das Geld zum Fenster rausgeschmissen zu haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fast die Vollbedienung für Alice Cooper Fans, 25. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Old School: 1964-1974 (Box Set) (Audio CD)
Da ist sie nun, die lange angekündigte Raritätenbox des Gruselrock-Altmeisters. Der Preis ist angesichts der nur aus drei CDs bestehenden Live-, Radio- und Studioraritäten etwas hoch, aber dazu kommen noch eine Replik der ersten, unbezahlbaren 7" Single von Nazz und eine Vinylreplik der 1971er Bootleg LP, dazu Repliken von Tourheft und Postern, dazu eine etwa zweistündige DVD mit Dokumentationen, Musikaufnahmen und Interviews. Das Ganze kommt wundervoll verpackt in einer Schulbank aus Pappe, die anders als das Vinyloriginal von "School's Out" (1972) über echte Scharniere verfügt und an der höchsten Stelle gut 8 cm dick ist. Dazu noch ein Jahrbuch, in dem die Musiker ausführlich vorgestellt werden. Ich hätte mir zwar einen anderen Preis gewünscht, fühle mich aber angesichts der Schönheit der zur Schau gestellten Materialien wenigstens nicht über den Tisch gezogen. Wenn man bedenkt, dass dieses Teil sowieso eine limitierte Sammlerdeition ist, dann wird der Marktwert eher steigen als sinken. Für echte Cooper Fans unverzichtbar (zumal, wenn man ihn noch in den frühen 70ern kennengeklernt hat!)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DANKE DANKE DANKE!!!, 3. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Old School: 1964-1974 (Box Set) (Audio CD)
Diese Box ist echt gut gestaltet und schön aufgebaut.

Für jemanden, der Alice erst im neuen Jahrtausend kennengelernt hat und zum Fan geworden ist, ist es ein absolutes Highlight.
Das Bildmaterial ist schön ausgesucht, die Tonträger hätten vllt etwas besser verpackt werden können(fällt aber aufgrund des Gesamtpacketes nicht negativ ins Gewicht), die DVD ist sehr aussagekräftig und "lehrreich"
Hier drin ist alles, was das Herz begehrt, zumindest bis 1974:-)

für die Zukunft wünschte ich mir was Ähnliches für die Zeiten bis 84 und für alle Metalheads eine Box von 85-95.

Sicher ist der Preis sehr stolz, aber das Preisleistungs-Verhältniss stimmt hier voll und ganz.
Ich bin froh das Geld ausgegeben zu haben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Aufwendig gemacht und doch eine leise Entäuschung!!!, 5. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Old School: 1964-1974 (Box Set) (Audio CD)
Die Old School - Ausgabe von Alice Cooper erhielt viel Vorschusslorbeeren. Die Idee mit dem legendären Schulpult mit echten Scharnieren ist zwar originell und von der Aufmachung gut; aber musikalisch wird eher wenig geboten und eine sauber geremasterte Version von "Schools out" hätte ich mindestens erwartet. Deshalb ist dies wirklich nur etwas für die Hardcore- Fans von Alice Cooper!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die tollen 70er von Alice Cooper, 16. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Old School (4-CD Special Edition) (Audio CD)
Tolle CD Sammlung. Gute Mischung von Demos, und Interviews. Sehr interessant, amüsant und hoffentlich kommt auch so eine
Sammlung für die 80er und 90er usw. Für jeden Alice Cooper fan ein Muss....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Old School - Special Edition
MP3-Album kaufenEUR 22,49
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen