Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut lesbar für Siebtklässler, 8. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da mein Sohn die anderen Bücher der Serie "Greg's Tagebuch" alle auf deutsch verschlungen hat, habe ich ihm den fünften Band schon einmal auf Englisch bestellt. Für einen Siebtklässler/Gymnasium ist es gut lesbar und verständlich, nur wenige Vokabeln müssen nachgeschlagen werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erste Englishbuch, 15. August 2011
Diese Buch ist wirklich gut geignet dafür, endlich anzufangen, Bücher auf English zu lesen, Es gibt kaum Probleme damit und ist leicht verständlich. Es wird nicht langweilg diese Bücher zu lesen, egal welche Sprache sie haben. Durch die Bilde rwird es viel einfach alles zu verstehen. Ein gutes Anfängerbuch. Für Fortgeschritte zählt dann eher die Geschichte, welche vielleicht für ältere nicht emhr sehr interessant sein kann, aber lustig ist sie auf jeden Fall.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Alles stimmt., 13. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein Buch eben.
Schnell geliefert. Alle Seiten sind drin. Und sonst auch alles i.O.
Über den Inhalt kann sich jeder selbst ein Bild machen. Es ist halt ein Comic - kurzweilig und very funny.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Diary of a wimpy Kid, 18. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch ist einfach witzig. Es erzählt über Probleme, eines Kindes, welches noch zur Schule geht. Auch als Erwachsener macht es Spaß zu lesen. Es ist auch gut verständlich und man muß nicht andauernd das Lexikon dazu nehmen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen So macht Lernen Spaß, 13. Januar 2012
Meine Kinder lesen Gregs Tagebuch unheimlich gerne. Was ist naheliegender als das Buch einfach mal auf Englisch zu kaufen. So macht den Kindern endlich mal was Spaß, was eigentlich ja was mit Lernen zu tun hat. So lernen Sie nebenbei noch Englisch. Wenn Sie ein Wort nicht verstehen, wird es einfach nachgeschlagen. Einfach eine klasse Sache, die Englischbücher von Gregs Tagebuch. Zum Glück gibt es ja mehrere Bände.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hilarious . . . and Spot on in Capturing the "Joys" of Approaching Male Puberty, 21. Dezember 2010
Von 
Donald Mitchell "Jesus Loves You!" (Thanks for Providing My Reviews over 124,000 Helpful Votes Globally) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
"So the boys grew. And Esau was a skillful hunter, a man of the field; but Jacob was a mild man, dwelling in tents." -- Genesis 25:27 (NKJV)

When summer's over, harsh reality returns with the school bell. For Greg Heffley, the school building door might as well be labeled, "Abandon hope all ye who enter here." Greg and Rowley (his only "friend" and usually a happy victim) have had a fight, so Greg is on his own, and he laments that ". . . it seems like EVERYONE is having more fun than me these days." Undaunted, he puts on a brave show, but there's a new threat: puberty is starting for some classmates and the adults want to share too much information about it for Greg's taste. On top of that, Greg's mom is going back to school, and the "men" in the house have to take up the load. What's a guy to do?

The jokes, the hilarious situations, the self-deluding day dreams, and new indignities pile up faster than Greg can make a mess out of them.

One of the beauties of this series is that it's written to appeal about equally to the 10-12 aged group and to adults, who will be reminded of events and thoughts they haven't considered in decades . . . but that were once "life and death." I suspect that the older group will like this book even more than the younger set. For the young people, there's an extra reward in being able to laugh about the events with friends.

Will Greg make it through? Read the book, and you'll agree that the journey is more fun than the destination.

I "devoured" this book. I didn't realize that I could become so deeply engaged in a book that I spent so little time with.

For me, this is the best book in the series and promises more good things to come as Greg gets a little older.

I marvel that Jeff Kinney can remember all of these predictable youth crises and capture them in such a fresh and engaging way. Well done!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen