Kundenrezensionen


8 Rezensionen
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Passt!
Mustasch waren und sind eine schweinegeile Band. Punkt. Da trieft das Testosteron förmlich aus den Lautsprechern, wenn Ralf Gyllenhammar sein unvergleichliches Gesangsorgan ertönen lässt. Allein diese energiegeladene Stimme macht gut 50% von der Qualität Mustaschs aus. Natürlich darf man die grandiosen Riffs und Grooves, die irgendwo zwischen Hard...
Veröffentlicht am 13. Mai 2013 von Doktor von Pain

versus
3.0 von 5 Sternen Guter Rock'n'Roll
Bodenständiger Rock'n'Roll. Ganz schön zu hören. Ist eine Live-Band. Live gesehen u. Album geholt. Gegenüber Live bringt es das Album nicht so.
Vor 24 Monaten von kimboy veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Passt!, 13. Mai 2013
Von 
Doktor von Pain "Doktor der Zombiologie" (Sassenburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sounds Like Hell,Looks Like Heaven (Audio CD)
Mustasch waren und sind eine schweinegeile Band. Punkt. Da trieft das Testosteron förmlich aus den Lautsprechern, wenn Ralf Gyllenhammar sein unvergleichliches Gesangsorgan ertönen lässt. Allein diese energiegeladene Stimme macht gut 50% von der Qualität Mustaschs aus. Natürlich darf man die grandiosen Riffs und Grooves, die irgendwo zwischen Hard Rock, Metal und Stoner pendeln, nicht vergessen. Dennoch gefällt mir "Sounds Like Hell, Looks Like Heaven" nicht so gut wie "Ratsafari" oder "Above All". In erster Linie liegt dies an der Produktion. Klangen die alten Alben noch sehr natürlich und etwas roh, hat man sich auf dem neuen Album für einen aufgeblasenen, direkt überproduzierten Sound entschieden. Der macht leider einiges kaputt. Zudem finden sich hier keine Oberkracher wie "Black City" oder "I Hunt Alone". "I Don't Hate You" und "Never Too Late" zum Beispiel sind schon ziemlich stark, reichen aber nicht ganz an die besagten Frühwerke heran. Das ist mal wieder das berühmte Meckern auf hohem Niveau, alles in allem ist "Sounds Like Hell, Looks Like Heaven" immer noch ein richtig gutes Album, das man als Mustasch-Fan bedenkenlos kaufen kann. Und so lange Ralf Gyllenhammar das Maul aufmacht, ist die Welt sowieso in Ordnung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überdurchschnittliches Album ( 3,5 Sterne :-) ), 9. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Sounds Like Hell,Looks Like Heaven (Audio CD)
Als mir mein Kumpel heute die neue CD von Mustasch unter die Nase rieb, musste ich die ihm völlig begeistert sofort wegschnappen und legte sie mir voller Freude in meinen Player! Und was soll ich sagen? Nach nun über einem halben Tag Dauerbeschallung? Hmmm.... Grübel... sagen wir's so.... ich habe Mustasch erwartet, Mustasch bekommen, und doch wurden meine Erwartungen an das Album nicht ganz erfüllt.

Warum? Nun, ich fange mal vorne an: Gleich der 1. Track "Speed Metal" geht für einen Opener wirklich gut rein. Ok, hierdurch bekam ich Hunger auf mehr und endlich wurde mein Mustasch-Hunger mit "The Challenger" gestillt! Famoser Song! Geht richtig ab und darf in keiner Mustasch-Best-Of fehlen (hiervon gibt es auf YouTube ein Musikvideo - unbedingt mal anschauen!). Dann kommt "It's never too late".... nun... *schluck*.... der Song zündete nicht direkt beim 1. Hören, weil er irgendwie... "anders" war... aber schon beim 2. Durchlauf stellte ich fest, der Song knallt wirklich gut und hat einen verdammt guten Refrain und der mir nun nicht mehr aus meinem Kopf gehen will. Anfangs störten mich hier die ruhigen Passagen, jetzt geht's nicht mehr ohne ;-)

So, aber nach den ersten 3 Songs fangen meine Probleme an... Ab hier kommt mir irgendwie jeder Song austauschbar und "irgendwo schon mal besser gehört" vor. "Cold Heart Mother Son" ist hier der Anfang, "Morning Star" bildet hier keine Ausnahme - solide, mehr nicht. "Dead again" ist ein mittelmäßiger, langsamer Stampfer.... haut einen nicht um.... "Your father must be proud of you" geht schon wieder in die richtige Richtung und macht wieder richtig gut Laune: Live ist der Song aber bestimmt besser als auf Platte! "Destroyed by destruction" ist... naja... ein Rocksong, handwerklich ok, das war's aber dann auch schon.

So, und wer hier aber nun eingeschlafen ist, hat leider noch einen guten Song verpasst ;-) "I don't hate you" ist wieder Mustasch at it's best! Rockig, groovig, rotzig, COOL! So klingen Mustasch! "Northern Star" ist hingegen nur noch ein Outro, nichts weiter.

Zur Hülle / Cover / Booklet: Die Optik ist wirklich gelungen und die CD fällt in meiner großen CD-Sammlung gut auf.

FAZIT: Aus meiner Sicht hat das Album 3,5 Sterne verdient, da mir 3 für dieses Album zu wenig erscheinen ( man muss ja auch den Hut ziehen vor Herrn Gyllenhammer, denn er hat trotz der immensen Personalprobleme vor und während des Aufnahmeprozesses, sein Ding durchgezogen und hiermit nun sein 7. Baby zur Welt gebracht :) ) und 4 Sterne einfach zu viel sind - da es auch gerade mal nur 35 Minuten Dauerbeschallung sind.

Das Album wird also langfristig wohl eher nicht aus meiner Sammlung herausragen, wohl aber irgendwann für die ersten 8-11 Minuten und den vorletzten Track nochmal den Weg in meinen CD-Schacht finden :-)

Das nächste Konzert von Mustasch hier in Deutschland ist aber auf jeden Fall wieder gebucht ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Classic Rock mit Esprit, 25. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Sounds Like Hell,Looks Like Heaven (Audio CD)
Es ist schon ein echtes Ding, wie die Band "Mustasch" ein Feeling erschafft mit ihrem "Classic Rock Sound". Ich war ende November in Essen und habe sie "Live" gesehen. "Live" eine Bank, die in jedem Fall sehr sehens und hörenswert ist,...nur so am Rand. Erst habe ich gedacht als ich den ersten Song "Speed Metal" hörte, oje,...jetzt haben sie das erste durchschnittliche Album gemacht, nur alle Songs die folgen sprühen nur so vor Esprit. Knackig krosse Riffs, melodiöser Gesang mit Seele. Ganz gewohnt brüllt der Sänger "Ralf Gyllenhammar" seine Seele an den richtigen Stellen ins Mikro und die Gitarre kommt satt und stampfend aus der Membran. Mustasch machen einfach Rock mit dem gewissen etwas. Eine Band von der ich jede Platte besitzen möchte,...ganz klar einfach Klasse!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meine neuen Metalhelden, 11. April 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Sounds Like Hell,Looks Like Heaven (Audio CD)
Klasse Typisch Mustasch!!kenne die band jetzt seit +- 5 Jahren hab alle Cd's. Warum diese band nicht mehr anklang findet kann ich einfach nicht nachvollziehen.7 Cd's fast immer Top und es gibt viele nahmhaftere Bands die viel schlechter sind und doch gelingt der große Durchbruch irgendwie nicht SCHADE! Leute hört euch diese Band doch einfach mal an. meiner Meinung nach eine der besten Schwedish Metalbands überhaupt.leider spielt die Band sehr selten in rest Europa, ja fast ausschließlich in Skandinavien wiederrum sehr SCHADE!Die erhältliche Dvd "In the Night" zeigt, daß sich die Band auch Live nicht zu verstecken braucht.Fazit wieder ein sehr gutes Album und die Hoffnung, daß die Jungs es doch noch igendwann schaffen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen DER HAMMER, 11. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sounds Like Hell, Looks Like Heaven (MP3-Download)
einfach geil!!! Geile Produktion, Hammer Sound und Inhalt und Mega Riffs, die Kollegen haben sich noch mal deutlich musikalisch gesteigert - Daumen hoch!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Guter Rock'n'Roll, 14. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sounds Like Hell, Looks Like Heaven (MP3-Download)
Bodenständiger Rock'n'Roll. Ganz schön zu hören. Ist eine Live-Band. Live gesehen u. Album geholt. Gegenüber Live bringt es das Album nicht so.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen der titel ist programm, 17. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sounds Like Hell,Looks Like Heaven (Audio CD)
super geile scheibe, mit ruhigen aber dann doch wieder geilen riff's , echt zu empfehlen , ich würds immer wieder kaufen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungenes Album, 12. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sounds Like Hell, Looks Like Heaven (MP3-Download)
Also hier ist sie, die neue Mustasch, echt ein gelungenes Album, die rockt einfach.

Aber leider ist das Album einfach viel zu kurz, da bin ich schon etwas entäuscht. Aber die songs sind alle top, bis vielleicht einen, der mir nicht so gefällt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen