Kundenrezensionen


112 Rezensionen
5 Sterne:
 (40)
4 Sterne:
 (41)
3 Sterne:
 (25)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


56 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Stromsparer zum unschlagbaren Preis
Nachdem das Gerät von Amazon im Rekordtempo geliefert wurde habe ich es natürlich gleich ausgepackt und in Betrieb genommen.

Standfuß mit 4 Schrauben montiert, Batterien in die Fernbedienung eingelegt, eingeschaltet und los gings.

Der TV macht einen sehr eleganten Eindruck und der Standfuß ist absolut stabil.

Die...
Vor 18 Monaten von Johnny veröffentlicht

versus
52 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen So eher mittel...
Das Gerät ist ganz nett, aber auch bei wohlwollender Rezension muss man folgende Schwächen ankreiden, die leider auch im Alltag ständig nerven werden:

1.) langsames Menü und hohe Zeiten beim Umschalten (ich benutze das Gerät mit dem DVB-S2 Tuner). Teilweise ist die Menüreaktion so langsam, dass man meint man hätte die Taste...
Vor 18 Monaten von FernetBronco veröffentlicht


‹ Zurück | 1 212 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

52 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen So eher mittel..., 22. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Philips 32PFL3107K/02 81 cm (32 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A (HD-Ready, 100Hz PMR, DVB-T/C/S2, CI+) schwarz (Elektronik)
Das Gerät ist ganz nett, aber auch bei wohlwollender Rezension muss man folgende Schwächen ankreiden, die leider auch im Alltag ständig nerven werden:

1.) langsames Menü und hohe Zeiten beim Umschalten (ich benutze das Gerät mit dem DVB-S2 Tuner). Teilweise ist die Menüreaktion so langsam, dass man meint man hätte die Taste der Fernbedienung nicht richtig gedrückt.

2.) schwammige Fernbedienung: Bedienung der Menüs mit dem Steuerkreuz ist nicht wirklich gut.

3.) der Sound ist genauso dünn wie das Gehäuse des Fernsehers.

Das Gerät hätte sehr gut sein können, wenn Philips für 10-20 Euro einen schnelleren Prozessor und eine Fernbedienung mit besseren Tasten verbaut hätte. Ich hätte diesen minimalen Aufpreis gerne bezahlt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


56 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Stromsparer zum unschlagbaren Preis, 26. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips 32PFL3107K/02 81 cm (32 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A (HD-Ready, 100Hz PMR, DVB-T/C/S2, CI+) schwarz (Elektronik)
Nachdem das Gerät von Amazon im Rekordtempo geliefert wurde habe ich es natürlich gleich ausgepackt und in Betrieb genommen.

Standfuß mit 4 Schrauben montiert, Batterien in die Fernbedienung eingelegt, eingeschaltet und los gings.

Der TV macht einen sehr eleganten Eindruck und der Standfuß ist absolut stabil.

Die Anleitung auf dem Bildschirm ist leicht verständlich und die Installation auch ohne ausführliche Bedienungsanleitung (es wird nur eine Quick Start Anleitung mitgeliefert) schnell und problemlos erledigt.
Wer dennoch auf ein Benutzerhandbuch nicht verzichten möchte, wird auf der Philips Homepage bestens versorgt. Dort findet man auch Software-Updates, häufig gestellte Fragen und vieles mehr.

Die Bildqualität ist hervorragend und für den Benutzer individuell einstellbar.

Die Tonqualität ist für das dünne Panel noch ok.

Der Stromverbrauch im Betrieb wird vom Hersteller mit 38W angegeben. Dieser Wert wird dank LED Backlight selbst bei hellster Einstellung noch etwas unterschritten, im Energiesparmodus nimmt das Gerät gar nur 24W auf.

Die Ausstattung mit einem Triple-Tuner macht dieses Gerät im Preis/Leistungs-Verhältnis wohl unschlagbar.

Einziges Manko: die langen Reaktionszeiten beim Umschalten im DVB-S Betrieb.

Alle Fakten im Überblick:

+ geringer Stromverbrauch
+ Triple Tuner
+ sehr gute Bildqualität
+ elegante Optik
+ einfache Installation
+ sehr guter Online Support

o Ton eher mittelmäßig

- langsame Kanalwechsel

Fazit:

Das Preis/Leistungsverhältnis und der geringe Stromverbrauch machen dieses Gerät zu einem echten Schnäppchen.

--> klare Kaufempfehlung !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Produkt, 2. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo Ich habe diese Bewertung Gewählt, weil Ich einen direckten vergleich zu anderen Geräten, unter anderen einen Premium Gerät eines anderen Herstellers habe. Bild und Tonquallität sind sehr Gut, das einzige was mir nicht so ganz gefällt ist, dass der Fernseher sehr langsam ist. Also beim Senderwechsel verstreicht schon deutlich mehr Zeit als bei anderen Geräten.
Fazit für den Preis sehr empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Akzeptabel-wenn man genügsam ist, 11. Juli 2013
Ich hab dies Gerät seit 3 Wochen im Einsatz.Kann mich einigen Rezensionen anschließen.Der Ton-na ja.Nicht der Hit.Bei schnellen Bewegungen im Film wird alles verschwommen.Die Fernbedienung ist wenig benutzerfreundlich.Auch die Ersteinstellung gibt`s einfacher.Die Umschaltzeiten sind sehr lang.Ich kann mit dem allem leben.Was mich immens stört: Lautstärkeregelung ist unmöglich.Bei 8,9,10 ist die Lautstärke fast gleich,zu leise.Bei 11 macht sie einen gehörigen Sprung nach oben,Fazit: Regelung 10 ist zu leise und 11 gleich sehr laut.Bin nicht schwerhörig und hab auch sonst keine Gehörprobleme.Aber ich hab die Lust schon verloren an diesem Fernseher.Entweder ich versteh nichts oder es ist viel zu laut.Da das hier noch niemand erwähnt hat,hab ich vielleicht ein Gerät erwischt dass nicht so ist wie`s sein sollte.Zurückschicken ist zu spät,leider.Wirklich empfehlen würde ich diesen Fernseher nicht.Klar,hier muss man auch den Preis sehen.Mein Hauptgerät war sehr viel teurer und das kann man natürlich mit diesem nicht vergleichen.Hatte auch kein TOP-Gerät erwartet-aber schon etwas weniger Macken.Ich brauchte ein Gerät mit Triple-Tuner-in dieser Preisklasse findet man das sonst eher nicht.Aber ich hätte im Nachhinein doch lieber etwas mehr Geld ausgeben sollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bildqualität nicht überzeugend, Bewegungsunschärfe extrem, 3. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips 32PFL3107K/02 81 cm (32 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A (HD-Ready, 100Hz PMR, DVB-T/C/S2, CI+) schwarz (Elektronik)
Der Versand war wie von Amazon gewohnt wieder einmal sehr schnell.
Das Gerät machte nach dem Auspacken einen wertigen Eindruck. Nach dem Einschalten verlief die Inbetriebnahme sehr einfach. Auf den ersten Blick bei HD und SD ein schönes Bild. Dieser Eindruck verschwand allerdings nach dem Umschalten auf das Schispringen im ZDF relativ schnell. Solange ein "ruhiges Bild" gezeigt wurde war die Sache gut, allerdings gab es beim Sprung selbst eine heftige Enttäuschung. Der Hintergrund war total unscharf und voller Streifen. Die gesamte Umgebung der Sprungschanze (Wald, Zuschauer usw.) wurde nur als Farbstreifen dargestellt. Der Springer selbst zog eine Farbspur hinter her.

Ich habe versucht das Bild durch verschiedene Einstellungen zu verbessern, allerdings ohne Erfolg. Ich denke 100Hz Bildwiederholung sind einfach für die Datenmenge zu wenig.
Was mich noch gestört hat,sind die langen Umschaltzeiten >3 Sek.

Die Verarbeiten war ohne Tadel. Die Bedienung ist einfach und plausibel.

Ich habe das Gerät zurück geschickt und werde etwas mehr investieren und ein Gerät mit einer Bildwiederholfrequenz mit 400Hz gekaufen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen WaaaoooW!!!, 22. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips 32PFL3107K/02 81 cm (32 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A (HD-Ready, 100Hz PMR, DVB-T/C/S2, CI+) schwarz (Elektronik)
Super Gerät! Ich benutzt ihn als PC Bildschirm! Höchste Auflösung ist zwar nur 1360x768
aber wenn man mindestens 1 Meter Abstand hat ist es perfekt! Der läuft bei mir fasst den ganzen Tag
weil ich damit arbeite und hat noch keine Facksen gemacht!
Optisch sieht er auch sehr gut aus! Der Rahmen ist nicht so überdimensional wie bei anderen Geräten!
Wie man es ja von Philips gewohnt ist auch eine sehr hohe Bildqualität! Hier wurden nur die Extras wie z.B.
smarttv, 3D usw. gespart. Wär aber auf so etwas Wert legt muss einfach mehr ausgeben.
Preisleistungsverhältnis ist echt super! In der Preisklasse findet man sonst nur eher unbekannte Marken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Fürs kleine Geld okay - Für höher gesteckte Erwartungen no way!, 20. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Philips 32PFL3107K/02 81 cm (32 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A (HD-Ready, 100Hz PMR, DVB-T/C/S2, CI+) schwarz (Elektronik)
Ich habe den Fernseher seit gut 2 Wochen. Das Fazit bis hierhin ist, dass ich ihn aufgrund meiner höheren Erwartungen umtauschen werde.

Grund hierfür ist, sobald man kein HD-Fähiges Zubehör (Receiver etc.) besitzt, ist das Bild totale Grütze.
Das Bild ist jedoch angemessen gut sobald man einen HD-Receiver oder Kabel (Bei Spielekonsolen) benutzt, jedoch, nun kommen wir zum eigentlichen Problem, die Bewegungsschärfe deutlich zu Wünschen übrig lässt.

Das Bild ist bei schnelleren Kamerabewegungen verschwommen, woraufhin die Augen nach ca. 1 bis 2 Stunden langsam anfangen zu schmerzen. Natürlich könnte man sich eventuell an dieses Manko gewöhnen, doch da meine Ansprüche deutlich darauf liegen, ein klares Bild zu haben, kann ich den Fernseher für Leute mit ähnlichen Ansprüchen nicht empfehlen.

Kleine Anmerkung nebenbei: Der Fernseher läuft nicht mit einem 100 Hertz Display! Die 100 Hertz betreffen nur die Funktion des Motion Crystal Clear dass das Bild unterstützen soll, woraufhin auch diese mittelschwere Bewegungsunschärfe entstehen 'kann', da nur ein 50 Hertz Display verbaut sein soll!

Was den Ton betrifft, ist dieser ganz in Ordung und von meiner Seite aus nicht zu bemängeln. Auch die Menüführung sollte man nach kurzer Zeit beherrschen.

Im Großen und Ganzen bleibt zu sagen das dieser Fernseher aufgrund seines Preises und seiner Leistung perfekt für Zwischendurch dient, aber leider auch nicht mehr. Wer brillante HD-Shows auf Spielekonsolen oder ultra realistisches Bild auf normalen TV-Sendern erwartet, kann enttäuscht werden und sollte lieber 100€ bis 200€ mehr ausgeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Empfehlenswertes Zweit-Gerät, 6. Januar 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips 32PFL3107K/02 81 cm (32 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A (HD-Ready, 100Hz PMR, DVB-T/C/S2, CI+) schwarz (Elektronik)
Ich habe dieses Gerät zum Jahreswechsel 2012/13 zu einem unglaublich günstigen Preis (Warehouse-Deals - 10 %) erstanden. Diesen Preis ist es definitiv wert und für meinen beabsichtigten Einsatzzweck -als Schlafzimmer-Fernseher- auch mehr als geeignet. Ob man damit glücklich wird, hängt also in erster Linie davon ab, welche Ansprüche man stellt. Für diesen Preis kann man ganz sicher nicht die allerneueste Technik erwarten: Verarbeitung, Einrichtung, Bild und selbst der Ton sind ok, wenn auch nicht überragend. Als Hauptgerät setze ich einen Plasma von Panasonic ein, bin also -was Bildqualität angeht- sehr verwöhnt. Der Philips erscheint mir für einen LED-Fernseher auch ein wenig "dick" geraten - fast 8 cm.
Auch alle sonst von anderen hier geäußerten negativen Aspekte treffen zu: Der Kanalwechsel ist langsam, auch das Software-Update half hier nicht wirklich. Es gibt aber einen "Trick": Anstatt zu zappen, kann mit mit einem Druck auf die OK-Taste eine Übersicht der Programme aufrufen und dann gezielt auswählen. Geht schneller.
Der Anschluss für das Sat-Kabel ist wirklich unglücklich gewählt, man braucht für die Wandmontage einen Winkeladapter.
Anschlüsse sind hingegen ausreichend vorhanden, sogar ein Digital-Audio-Out (Coaxial) ist da.

Fazit: Zum Preis von 3x Auto volltanken habe ich einen 32 Zoll LED-FS mit Triple-Tuner eines Markenherstellers erhalten. Ich werde ihn behalten und empfehle ihn trotz einiger Einschränkungen weiter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es geht doch!, 28. Februar 2013
Suche heutzutage mal einen smart-befreiten TV. Z.B. für die Schwiegermutti zum 75.! Willst du ohne den ganzen z.T. anfälligen und an Voraussetzungen gebundenen Smart-Kram leben, bist du mit dem 40 Zöller hier gut bedient. 100 Hz, Full HD, Triple-Tuner. Mehr brauchst du nicht als Rentner.
Das Panel ist auf der Höhe der Zeit, Klasse Bild selbst im SD-Bereich, Full HD Material bringt er sauber und ruckelfrei auf die Scheibe. Kleinere Artefakte bei schnellen Bewegungen sind selbst bei teureren Panels nicht immer ausgeschlossen, gerade bei Sendern mit geringen Datenraten.
Ja er schaltet 2 Sekunden lang um, na und? Wer kauft sich einen TV zum Dauerzappen? Dafür hat er ein nettes Gimmik auf der OK-Taste: eine schnelle Senderübersicht für 20 Sender, großformatig und gut lesbar. Sendersortierung ein Kinderspiel. Einstellmöglichkeiten gibt es reichlich, aus den Werkseinstellungen sollte man ihn aber rausholen, hier wird vieles übertrieben. Die Anzahl der Anschlüsse ist ausreichend und sie sind gut zugänglich.
Einen Punkt Abzug leider für den Ton! Wo soll er auch herkommen. Er ist zwar besser als erwartet, aber 2 x 10W aus den Mini-Öffnungen hinten sind halt wenig. Läßt man ihn an eine Wand blöken, wird es dünn und plastisch bleiben. Dieses Gerät kommt bei Oma in die gute alte Holzschrankwand, ins TV-Fach. Das gibt etwas mehr Volumen für die Volksmusik :)
Er lief jetzt 2 Wochen im Test bei uns, ich kann nichts großartig Negatives finden.
Solider TV, tolles Bild, und vor allem kein Schnick-Schnack! Einfach nur fernsehen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Minipreis, 19. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips 32PFL3107K/02 81 cm (32 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A (HD-Ready, 100Hz PMR, DVB-T/C/S2, CI+) schwarz (Elektronik)
Habe diesen Fernseher für eine ältere Dame mit 81 Jahren gekauft ohne Smart und sonstigen Schnikschnak .Habe mir über den Computer eine Betriebsanleitung von Philips geladen und den Fernseher eingestellt . Ich war sehr über das gute Bild und den Ton des sehr billigen Fernsehers erfreut . Ich würde das Gerät zu diesen Zweck für ältere Menschen wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 212 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen