Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen29
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. März 2013
Ich verwend den Frame um die Gorpo im Auto zu fixieren. Die Montage im Auto würde grundsätzlich auch mit dem wassedichten Gehäuse, das mit der Gopro mitgeliefert wird, funktionieren, hat aber den Nachteil dass Verunreinigungen auf dem Gehäuse oder ein Beschlagen im Gehäuse die Bildqualität mindert.

Der Rahme sitzt gut und es besteht keine Gefahr, dass die Gorpro herausfallen würde. Die Anschlüsse an der Seite der Kamera sind trotz des Rahmens noch zugänglich und kann die Kamera so mit Strom aus der 12V Steckdose im Auto betrieben werden.

Alles in allem bin ich zufrieden und kann das Produkt empfehlen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2013
Der Frame ist super nützlich. Endlich vernünftiger Ton.
Es gefällt auch die Abdeckkappe für die Linse die beiliegt.
Der zweite Frame für Backpacks sollte extra verkauft werden, denn bei mir gammelt er nur ungenutzt rum. leider wird dadurch der Preis höher und das P/L schlechter.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2013
Also eigentlich müßte der Artikel "The Frames" heißen, weil sie paarweise kommen: Einer für die Kamera ohne Anbauteile, einer für den Fall, daß ein BacPac benutzt wird. Im weiter mitgelieferten Zubehör finden sich noch eine kleine Objektiv-Schutzkappe sowie weitere (hier eher unnötige) Klebefüße mit einer langen Montageschraube.

Die Montage ist eigentlich ganz einfach: Fuß abschrauben (dann ist der Frame unten "offen"), über die Kamera biegen/winden, bis die GoPro an den Seiten festsitzt, dann Fuß wieder anschrauben. Wie langzeittauglich das ist, muß sich noch herausstellen, man muß die Frames doch manchmal arg biegen, um die Hero rein oder raus zu bekommen, insbesondere in der Variante mit BacPac. Dank der Schutzkappe kann man die GoPro so aber auch mal in die Hosentasche stecken, ohne die Optik zu ruinieren. Ansonsten bietet diese Montage natürlich keinen ernsthaften Schutz vor Beschädigung durch Fall, Feuchtigkeit etc. - ist aber auch nicht Sinn der Sache und sollte jedem bereits vorm Kauf klar sein.

Fürs Auto oder (Indoor-) Stativ ist ein "Frame" die absolut kompakteste Montagemöglichkeit; die Rahmen bestehen aus ca 1mm dickem Kunststoff, jeweils mit Aussparung für den USB-Port (zum Anschluß der Stromversorgung oder externem Mikro), sowie Weichgummi-Einsätzen für die Drucktasten und LEDs. Der schmalere Rahmen überdeckt auf der Kamerarückseite auch die Kontaktleiste für die BacPacs. Der Port des optionalen Akku-BacPacs ist generell nicht zugänglich; wenn man darauf hingegen Wert legt, auch diesen im (breiteren) Frame montiert aufzuladen, ist entweder hoffnungsvolles Warten auf ein Firmwareupdate oder eigenmächtige Modifikation z.B. mit einem Dremel gefragt. Das nachträgliche Aufstecken von BacPacs an die Hero im schmalen Rahmen ist hingegen nicht möglich, selbst wenn man die Abdeckleiste entfernt, da die Kanten ums Gehäuse leicht herum gezogen wurden.

Bislang habe ich den Frame nur im Auto genutzt, und hier ist er perfekt. Alles sitzt fest, Stromversorgung über das Bordnetz mittels 12V-USB-Adapter und Kabel ist kein Problem, und insbesondere bei Nutzung der Fernbedienung oder App kann man die Kamera nun in engste Ecken montieren (zB hinter den Innenspiegel). Auch die Belüftung/Wärmeableitung ist den Umständen entsprechend gut, da Vorder- und Rückseiten komplett frei liegen.

Der Wermutstropfen ist wie bei allem GoPro-Stuff leider wieder mal der Preis- sicherlich ist eine hohe Paßgenauigkeit nur mit einem gewissen Aufwand zu erreichen, aber man fragt sich trotzdem, warum man diese Menge Geld für gefühlte fünf Gramm Plastik berappen soll. Daher ein Stern Preisabzug.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2014
Mit dem Frame habe ich mir ein sehr nützliches Spielzeug für meine GoPro gekauft. Da die Kamera ohne Gehäuse befestigt wird ist der Ton während der Aufnahme um Welten besser. Außerdem ist der Frame seitlich geöffnet sodass die Kamera während dem Betrieb geladen werden kann. Beispielsweiße im Auto über den Zigarettenanzünder. Das hat sich bei mir schon mehrmals als sehr hilfreich herausgestellt.

Im Lieferunfang entahlten sind zwei Rahmen. Einer Ohne BacPac. Und einer für die Kamera mit BacPac. Was ich super finde da ich nur so auch meine komplette Ausrüstung zum Einsatz bringen kann. Auch eine kleine Abdeckung für die Linse ist dabei. Sehr wichtig da die Kamera wie gesagt nicht durch das Gehäuse geschützt wird.

Für den Einbau der GoPro ist etwas Fingerspitzengefühl erforderlich da der Frame ein bisschen gebogen werden muss. Beim großen Rahmen für Cam+BacPac ist das noch etwas schwierieger.

Den einen Stern abzug gibt es nur für den Preis. Auch wenn die Qualität und der Lieferumfang wie immer sehr gut ist, sind die Preise bei GoPro etwas zu gesalzen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 13. Juni 2014
Klar lässt sich GoPro das Originalzubehör gut bezahlen, wer macht das nicht? ABer dafür erhalte ich auch originale und passende Ware. Das Ganze ist ein Set bestehend aus zwei Rahmen für mit und ohne Zusatzakku (oder wahrscheinlich auch Zusatzdisplay).

Ich kann den Rahmen empfehlen und nutze ihn gerne.

Klare Kaufempfehlung
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2013
Wie man es von GoPro gewohnt ist, erhält man einen super Artikel, in super Qualität. Aber der Preis ist, wie immer, sehr hoch. Beide Frames passen sehr gut, ob mit oder ohne LCD an der Hero3. Schön ist, dass es einen kleinen Objektivdeckel dazu gibt, und zwei neue Klebehalterungen. Aber hab ich schon den hohen Preis erwähnt? Aber als GoPro Kunde ist man ja langsam "abgehärtet". Schön wäre es natürlich, wenn man auch bei dem ganzen Zubehör mal zwei/drei Sticker reinlegen könnte.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2013
Mehr als im Betreff brauche ich eigentlich nicht dazu sagen.
Ausser vielleicht, dass zwei Skels enthalten sind. Eins für die Hero3 ohne Battery Pack und eins für die Hero3 mit Battery Pack.
Die Knöpfe (auslöser & WLAN) lassen sich im vergleich zum Unterwassergehäuse sehr leicht zu bedienen. Der USB Anschluss ist ohne Ausbau aus dem Gehäuse zugänglich (sofern man die Schutz-Klappe der Hero3 nicht verwendet).
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2015
Ich hatte mir The Frame ursprünglich aus zwei Gründen zugelegt:

1. Ich wollte die GoPro zum Anstecken des USB Kabels nicht immer aus dem Gehäuse nehmen müssen.
2. Die Tonqualität ist mit den gelieferten Gehäusen sehr schlecht. Durch offenliegen der Mikros hatte ich mir eine deutliche Verbesserung erhofft.

Seit der Lieferung gebe ich die GoPro eigentlich nur noch in Ausnahmefällen aus dem Frame heraus. Die USB Abdeckung der GoPro bleibt fast immer offen. Und hier ist der aus meiner Sicht einzige grobe Mangel des Frame zu sehen: SD-Karte und HDMI Anschluss sind nicht zugänglich wenn der Frame aufgesetzt ist, hier muss die Kamera erst wieder aus dem Gehäuse genommen werden.
und es gibt keine Schutzklappe für die Anschlüsse an der Seite der GoPro. Will man die Anschlüsse (eigentlich ja nur den USB Anschluss) schützen, so muss auch hier die GoPro wieder aus dem Frame genommen werden.

Ich verwende die GoPro eher selten in Situationen, wo ich das Wasserdichte oder großteils Spritzsichere Gehäuse brauche, der Frame reicht hier für meine Bedürfnisse völlig aus. Auf der Linse sitzt nun ein Schutzglas, somit ist auch dieses vor Ausseneinwirkungen geschützt.

Dieses Zusatzteil ist so einfach und nützlich, dass es eigentlich bei der GoPro zum Standard-Lieferumfang gehören sollte.
Ergonomisch hätte man das Anschluss-Problem besser lösen können.
Ein weiteres Manko ist der hohe Preis. Es gibt viele "Nachbauten" die deutlich günstiger sind und vielleicht für den simplen Anwendungszweck ebenfalls ausreichen würden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2014
Perfektes Zubehör original von GoPro für die Hero3 mit BacPac oder Bildschirm und eine Halterung nur für die Hero3! Dabei war - erstaunlicherweise - auch noch eine Wasserdichte Hülle mit neuen Türchen einmal für Hero3+BacPac und einmal nur für die Hero3!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2014
Sehr sehr schnell angekommen. Beide "The Frame" enthalten, sodass man den LCD-Bildschirm oder das Batterie Kit auch benutzen kann .
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)