Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen Gut verarbeiteter Bausatz
Die Verarbeitung und Maßhaltigkeit ist sehr gut, auch die Bünde in der Flucht passen wie der Hals zum Boden auf 4mm genau. Innen leichte grob Gesägte Balken, aber die kann man wie die gesamte Gitarre sehr sauber schleifen. Pickups, Mechaniken, Brücke auch gut für den Preis.
Vor 3 Monaten von Wolfgang Schmid veröffentlicht

versus
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schade
Die ist nicht mein erster Gitarrenbausatz ( allerdings von anderen Verkäufern) dieser Bausatz kostete mich aber viele Nerven.
Eigentlich baut man sich etwas zusammen weil das bauen selbst Spass machen soll und man etwas individuelles haben will.
Hier aber hielt sich mein Spass sehr in Grenzen. Dass es für so wenig Geld nichts hochwertiges gibt ist...
Vor 18 Monaten von Hartmut veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schade, 24. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: kompletter Bausatz für Semi E-Gitarre - Jazz Gitarre - GSH
Die ist nicht mein erster Gitarrenbausatz ( allerdings von anderen Verkäufern) dieser Bausatz kostete mich aber viele Nerven.
Eigentlich baut man sich etwas zusammen weil das bauen selbst Spass machen soll und man etwas individuelles haben will.
Hier aber hielt sich mein Spass sehr in Grenzen. Dass es für so wenig Geld nichts hochwertiges gibt ist klar: "You get what you pay for" Meine anderen Bausätze jedoch waren tlw. sogar günstiger und vor allem das Holz war wesentlich besser verarbeitet und ausgewählt.
Leider bemerkte ich die nicht mehr reparierbaren Fehler erst beim beizen, so dass ich die Gitarre nicht mehr zurück schicken konnte.
Viel Klebstoff wurde verwendet, an vielen Stellen musste der Klebstoff erst weg geschliffen werden.OK, soweit ja noch einigermaßen in Ordnung.
Die Gitarre wurde erstmal sehr gut verschliffen. Beginnend mit dem Schwingschleifer und 180er Papier, abgschlossen mit 400er von Hand.
Danach die Beize und jetzt sah man die Beschehrung. Klebstoff ist wohl im Werk über den Body geflossen und wahrscheinlich nicht gleich weggewischt worden. Diese Klebstoffspuren gingen tief, sehr tief ins Holz und wären wohl erst weg zu bekommen, wenn die erste Schicht Holz runtergeschliffen würde. Auf diesen Klebespuren hielt keine Beize! beizen...schleifen..beizen...schleifen...beizen...nichts, ......die verdammte Beize hielt einfach nicht.
Die Rückseite der Gitarre wurde wohl mit öligen Fingern angefasst, hier waren Wischspuren in der Beize zu sehen. Auch hier gingen die beizenresistenten Stellen nicht weg zu schleifen.
Ich dachte nicht nur einmal, mir wurde hier ein Stück Bauholz geliefert.
Also musste ich die Gitarre lackieren....Ich hab mir den Bausatz aber gekauft, weil ich eine gelb gebeizte Gitarre haben wollte.
Hab ich mich genervt und nicht nur einmal wollte ich das Stück Holz gegen die Wand knallen. Aber selbst als Brennholz war der Bausatz jetzt nicht mehr zu gebrauchen...war ja schon Lack dran.
Also weitergebaut, lackiert, geschlifffen und poliert mit bis zu 12000er Pads. Glänzen tut sie jetzt.

Der weitere Bau der Hardware ging einfach, die Einstellerei war für mich auch kein Problem, bis auf 2 bis 3 cent Ungenauigkeit bei der G Saite stimmt die Stimmung auch noch im 12. Bund.

Jetzt aber der spannendste Teil, wie klingt die Gitarre. Akkustisch irgendwie recht blechern. Der Klang erinnert mich stark an eine Ähnlichkeit zu Resonatorgitarren. Und leise, sehr leise und irgendwie muss man die Töne richtig reinzwängen, die mir gelieferte Gitarre spricht nur sehr schwer an. Hier kam mir immer wieder der Begriff: "Bauholz" in den Sinn. Macht mir auf alle Fälle keinen Spass so zu spielen.
Jetzt eingestöpselt in meinen Line6. Die Hardware funktioniert, soweit OK, man darf den Preis nicht vergessen. Der Klang ist aber irgendwie nicht richtig voll. Mir fehlte einiges, gleichgültig welchen PU ich einschaltete.
Wenn ich Guggenmusik machen würde, hätte ich mit dem mir gelieferten Bausatz wohl ein perfektes Instrument dafür. Ob ich wohl einen sog. Montagsbausatz bekam?
Mein Fazit, wenn ich den nächsten Bausatz kaufe vertraue ich den Lieferanten meiner seitherigen Bausätze.
Hartmut
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gut verarbeiteter Bausatz, 6. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: kompletter Bausatz für Semi E-Gitarre - Jazz Gitarre - GSH
Die Verarbeitung und Maßhaltigkeit ist sehr gut, auch die Bünde in der Flucht passen wie der Hals zum Boden auf 4mm genau. Innen leichte grob Gesägte Balken, aber die kann man wie die gesamte Gitarre sehr sauber schleifen. Pickups, Mechaniken, Brücke auch gut für den Preis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen