holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

3,2 von 5 Sternen10
3,2 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
4
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Februar 2013
Nachdem ich bereits mit dem Pyrus aus dem Hause Trekstor gute Erfahrungen hatte, habe ich für meine Nichte den Pyrus mini als Geburtstagsgeschenk ausgesucht.
Ich hatte das Gerät knapp 2 Wochen, bevor ich es aus der Hand geben musste...
(... habe mir anschliessend den Schwarzen bestellt :O)

Anfangs war ich etwas skeptisch was die Displaygröße von 4.3" angeht, spätestens nach den ersten paar gelesenen Seiten waren die Zweifel jedoch verworfen: das Display kommt mir schärfer vor wie die des großen Bruders, die Darstellung der Seiten ist klar und auch kleinere Schriftgrößen gut zu lesen.

Ich nutze die Blättertasten an der Seite des Gerätes. Diese sind wesentlich kleiner und seitlich angebracht. Das Blättern bedarf einer gewissen Umstellung, da ich nun nicht mehr von oben sonder von der Seite drücken muß.
Nach den ersten ~ 400 Seiten habe ich ca. 2 mal 2 Seiten geblättert, musste dann 1 Seite zurück. Den Schnitt kriege ich auch bei meinen anderen Readern (PRST-1,Pyrus) problemlos hin, das liegt warscheinlich an meinen Fingern :O)

Die Menü und Navigationstasten sind klein und schmal auf der Vorderseite, musste auch manchmal doppelt drücken.

Ich nutze dieses Gerät hauptsächlich zum Lesen: nach meinen Geschmack könnte das Menü abgespeckter sein um die Performance zu steigern => Bücher drauf => lesen => fertig... Ich werde hier keine Bilder anschauen, auch wenn es möglich ist.

Die Akkulaufzeit hat sich während den ersten paar Ladungen wesentlich gesteigert, momentan kann ich gar nicht sagen wann ich das letzte mal geladen habe... (Ich lese täglich ca. 1 - 2 Stunden)

Zusammenfassend kann ich auch hier sagen das mich dieses Produkt überzeugt hat und ich den Kauf (bis heute zumindest) nicht bereut habe: den Support habe ich bis jetzt nur einmal in Anspruch genommen, hier hatte ich innerhalb eines Werktags (!) eine zufriedenstellende Antwort auf meine Email erhalten.

Preis & Leistung & Support sind in einem ausgewogenen Verhältniss, so wie ich es bis jetzt von Trekstor gewohnt bin. Dies galt es hier für dieses Produkt zu bewerten => Volle Punktzahl !
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2013
Habe lange nach einem einfachen kleinem eBook gesucht und hier mit dem Pyruy mini gefunden.

Wer wie ich sein eBook nur zum lesen nutzen möchte und keine Extras braucht (Colordisplay, Beleuchtung, ...) macht mit diesem eBook nix falsch.

Es ist einfach zu bedienen und die Buecher lad ich in dem gaengigen EPUB Format einfach ueber die Laptop-Verbindung (mit mitgeliefertem Kabel) drauf.
Der Akku haelt sehr lang und bisher hab ich weder mir dem laden noch mit dem speichern Probleme.

Meistens halte ich meinen Pyrus Mini in der linken Hand zum lesen und dabei kann ich ganz einfach, dank der seitlichen Tasten (rechte Seite) umblaettern. Die Tasten sind einfach zu druecken (nicht schwergaengig wie in einer anderen Rezension zu lesen ist).

Je nachdem wie viel Buecher man geladen hat, kann das oeffnen mal eine Sekunde laenger dauern, aber das ist nicht schlimm.

Von mir gibt es daher für den kleinen handlichen Pyrus Mini 5 Sterne :)
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2014
Für mich waren Größe und Gewicht für den Kauf ausschlaggebend. Er ist supereinfach mit einer Hand zu bedienen, keine schwergängigen Tasten. ...und Probleme beim Laden oder Hänger gibt es auch nicht, liegt vielleicht daran, dass ich ausschließlich eine SD-Karte benutze, auf die ich Bücher am Laptop lade.
Das Einzige was ich bemängeln muss ist die Farbe. Das ist nicht pink, sondern ein hässliches feuermelderrot !
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich habe in der Bucht 16 solcher Geräte für meine Schulklasse neu für einen Stückpreis zu 20€ kaufen können und alle Geräte funktionieren einwandfrei auch mit Update auf Version 1.10. Die Schüler lesen damit super gern.
Manchmal stürzt das eine oder andere Gerät ab, was aber meistens an einem bestimmten Buchtiteln (habe nur gratis Ebooks auf die Teile geladen) liegt, die vom Gerät offenbar nicht zu verarbeiten sind. Meine Schüler berichten mir weiterhin... ggf. gibts also noch einen Nachtrag.
Grundsätzlich laufen die Pyrus minis jedoch stabil.

Klar ist wohl jedem: Man darf ein solches Produkt nicht mit einem Kindle Paperwhite vergleichen: Der kostet nun auch 100€ mehr (und hat ein Touch und Beleuchtung, WLAN usw.... habe so einen und der ist TOP). Also Anspruch runter und dann ist es doch ein gutes Gerät mit der Möglichkeit an die 20000 Bücher unterzubringen (wenn man eine 32 GB SD Karte mitbenutzt).

FAZIT: Einfaches Einsteigergerät, bei dem es auch nicht allzu sehr wehtut, falls es mal runterfällt und kaputtgeht. Lesen kann man damit in jedem Fall!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2015
hab ihn grad bekommen. hab meine speicherkarte eingelegt und alle bücher sind vorhanden. die größe ist perfekt für unterwegs und die bedienung kinderleicht. nur die farbe ist eher ein rot statt pink. mir ists aber egal da er macht was er soll und das ist zum lesen funktioniern.
für menschen die einen reisebegleiter brauchen genau das richtige gerät. einfach in die tasche stecken und gut ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2015
Vonwegen Garantie habe jetzt ein halbes Jahr und das Zeug ist kaputt.
Habe es eingeschikt zu Amazon und bis heute keine Antwort uder Tauschgerät bekommen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2016
Ich bin total begeistert - gute Schriftgröße - genug Speicherplatz !!
Das einzige was ,mir ab und zu fehlt ist die Beleuchtung .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2013
Habe heute den Trekstor Pyrus Mini erhalten. Nach 5-6 Stunden ausprobieren ist er direkt wieder in der Originalverpackung gelandet und wird morgen zurückgesendet.
Ich lese seit über drei Jahren mit einem Ereader und konnte bei Freunden auch andere Modelle und Marken ausprobieren. Solch völlig unzureichende Bedienung wie beim Pyrus Mini ist mir noch bei keinem Gerät begegnet.

Negativ:
- Tasten sehr schwer zu drücken
- selbst wenn man peinlich darauf achtet, über den Druckpunkt hinauszugehen (und man es auch hört), ist es ein reines Glücksspiel, ob das Gerät den Befehl befolgt oder nicht. Viel zu oft tut er es leider nicht.
- Zeiten beim Rückwärtsblättern viel zu lang
- Tasten zum Blättern nur auf der rechten Gehäuseseite und schlecht erreichbar, da nicht auf der Oberfläche, sondern klein und seitlich am Gehäuse angebracht
- Überspringt Seiten, trotz korrektem Format der Bücher (epub)
- hat sich in den wenigen Stunden zwei mal "aufgehängt", d.h. das Gerät hat ausser auf den Ausschaltknopf überhaupt nicht mehr reagiert. Ein mal davon hat er die USB verbunden/Laden Seite angezeigt, obwohl er NICHT mit dem Kabel am Computer angeschlossen war. Wie kann denn das sein?

Positiv:
- eigentlich eine gute Idee, so ein kleiner, handlicher Mini-Ereader.
- liegt gut in der Hand, rutscht nicht durch leicht gummierte Oberfläche
- 4 Zoll Bildschirmdiagonale sind ausreichend zum Lesen. Man hat nicht das Gefühl, zu oft blättern zu müssen

Fazit:
Schade um die schöne Idee. Ich hätte gerne einen handlich kleinen Ereader als Zweitgerät. Aber die Umsetzung der Idee ist absolut mangelhaft. Einmal Trekstor und nie wieder. Ich hoffe, dass andere, bessere Anbieter nachziehen und ebenfalls 4 Zoll Ereader auf den Markt bringen werden.
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2013
Obwohl auf der TrekStor Seite zu lesen, dass das Gerät auch mit Windows 8 läuft, verweigert die auf dem Gerät gespeicherte Software die Installation mit Windows 8. Dementsprechend habe ich versucht die Firmware zu aktualisieren, aber auch deren Updater verweigert, obwohl von Mitte 2013, die Arbeit unter Windows 8. Also wurde alles unter Win 7 auf einem fremden PC probiert. Auch da vergeblich, die von der Software angebotenen Firmwareupdates sind ausgegraut, obwohl eine neue Version verfügbar ist. Also direkt mit dem Updater ein Update versucht, doch dieser findet dann zwar das Gerät, aber jeder Versuch das Update zu laden bricht ab.

Treckstor kann seinen Dreck behalten, der Pfusch geht morgen zurück, weil er nicht zum angegebenen Betriebsystem kompatibel und die Updateseite unter aller Kanone ist. Das Firmwareupdate sollte einige der auftretenden Fehler beheben, aber wenn selbst das nicht geht, keine Lösung möglich ist, ist meine Geduld nach einigen für diesen Mist verplemperten Stunden auch zu Ende!

Nachtrag: Wenige Tage nach der Reklamation verschwanden die Geräte komplett aus dem Sortiment des örtlichen Ladens.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2013
Das gerät sieht aus wie ein spielzeughandy. Für kinder sicherlich ausrechend, für mich leider unbrauchbar. Da benutze ich lieber weiter mein smartphone zum lesen. Von der größe fast das gleiche. Hatte mir mehr erhofft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)