Kundenrezensionen


74 Rezensionen
5 Sterne:
 (65)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wonderschöne Cpu
Da mein Budget es nicht zuließ für mein neues System einen Intel i5 zu benutzen entschied ich mich für diese Cpu. Und ich muss sagen ich bereue diese Entscheidung kein bisschen.
1) blieb durch den vernüftigen Preis im Gegensatz zu Intel genug Geld für ein anständiges Motherboard.
2) Alle spiele laufen flüssig auch Bf3 (Hd...
Vor 24 Monaten von gaius julius veröffentlicht

versus
0 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Keine cpu kühlpaste im lieferumfang :(
Leider war im Liefrumfang keine cpu kühlpaste dabei die 1€ bei ebay kostet und für einen cpu herstelelr keine 30 ct kostet kannn nun warten mit einbau und extra cpu kühlpaste bestellen diesbezüglich bin ich sehr enttäucht bin mal gespannt wie die Leistung ist die Tage
Vor 4 Monaten von Björn frank veröffentlicht


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wonderschöne Cpu, 29. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: AMD FX 6300 Hexa-Core Prozessor (3,5GHz, Socket AM3+ 14MB Cache, 95 Watt) (Personal Computers)
Da mein Budget es nicht zuließ für mein neues System einen Intel i5 zu benutzen entschied ich mich für diese Cpu. Und ich muss sagen ich bereue diese Entscheidung kein bisschen.
1) blieb durch den vernüftigen Preis im Gegensatz zu Intel genug Geld für ein anständiges Motherboard.
2) Alle spiele laufen flüssig auch Bf3 (Hd 6950) auf Ultra alles perfekt, das könnte ein i5 wohl auch nicht besser.

Tja viel mehr muss man wohl nicht sagen, ich kann jeden, der ein bisschen auf Geld schauen muss/ will die Cpu uneingeschränkt empfehlen .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis/ Leistung absolut Hammer !!, 7. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AMD FX 6300 Hexa-Core Prozessor (3,5GHz, Socket AM3+ 14MB Cache, 95 Watt) (Personal Computers)
Betreibe den Prozessor mit dem be quiet darkrock pro2 bei 4,8ghz und 47grad unter Prime 95 stabil. Die Leistung speziell bei neueren Games wie zb Crysis 3 , Tomb Raider oder Bioshock infinite ist Hammer und lieg erstmals in den benches vor den Core i5 2500 k der bis dato für Gamer eher interresantesten CPU. Und das bei dem Preis, sehr lecker!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vishera? Ich sage ja!, 27. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: AMD FX 6300 Hexa-Core Prozessor (3,5GHz, Socket AM3+ 14MB Cache, 95 Watt) (Personal Computers)
Ich muss zugeben, dass ich schon immer eher zum AMD Lager gehörte. Der Kleine gegen den Großen. Das hat ja zeitweise gut geklappt und AMD hatte die Nase vorn. Mittlerweile ist dies nicht mehr so, da müssen wir nichts schön streichen. Die Intel CPUs sind leistungsstärker und stromsparender.

Warum also AMD und warum der FX 6300?

Ich hatte vorher einen Phenom II X4 955 BE, der mir stets gute Dienste erwies. Für meinen Gaming PC perfekt. Denn ausser surfen und zocken wird an meinem PC nichts Aufwändiges gemacht. Dafür ist der 6300 perfekt. Er verbraucht im Vergleich zum Phenom II weniger Energie, hat aber dafür etwas mehr Potential (OC, Turbo Core) und 2 theoretische Kerne mehr (auch wenn diese für das Zocken eher unwichtig sind). Der zweite Grund war der unschlagbare Preis. Bei Intel zahlt man bekanntlich weitaus mehr. Man bekommt ja auch mehr, aber das war für mich wie gesagt nicht wichtig!

Ich schliesse mich den vielen Rezensenten somit an: ein Top Prozessor fürs Gaming und dennoch nicht unbrauchbar für Multitasking durch die 6 (3) Kerne. Preis/Leistung ist super und mal ehrlich: die vielen Leistungstests sind doch oft realitätsfern. Zumindest für mich als Gamer ;-)

Viele Spaß beim Einbau, Zugreifen sei erlaubt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super CPU für kleines Geld, 15. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: AMD FX 6300 Hexa-Core Prozessor (3,5GHz, Socket AM3+ 14MB Cache, 95 Watt) (Personal Computers)
Eine echt tolle CPU für wenig Geld, sie hat eine Super Leistung und wird selbst bei z.b. Bioshock infinite auf Ultra mit AA und AF auf max nie wärmer als 43Grad mit meinem Alpenföhn Civetta CPU kühler. Den im Lieferumfang enthaltenen CPU kühler kann man an sich gut benutzen allerdings ist dieser im Vollbetrieb merkbar laut, dies ist durch den kleinen Radiator auf beinahe unvermeidbar.
Von mir klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen weniger Stromverbrauch, mehr Rechenleistung!, 12. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AMD FX 6300 Hexa-Core Prozessor (3,5GHz, Socket AM3+ 14MB Cache, 95 Watt) (Personal Computers)
ich habe mich von meinem treuen Phenom II X4 965 BE getrennt und mir den FX-6300 bestellt. Der Umbau verlief soweit problemlos. Im Cinebench 11 erreiche ich nun genau so viele Punke wie mit dem 965er auf 4,0 GHz übertaktet. Dabei wird die Boost-Funktion nichtmal genutzt. Ich bin sehr zufrieden, da die CPU weniger Strom verbraucht und somit einfacher zu kühlen ist. Da ich den Phenom verkaufen konnte hat sich der Tausch auf jeden fall gelohnt. Zwar sind hier nominell nur 3 Kerne tätig jedoch können 6 Aufgaben bearbeitet werden was das Muli-Tasking deutlich verbessert.

DaherKaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Leistung gut, Lüfter schlecht, 1. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: AMD FX 6300 Hexa-Core Prozessor (3,5GHz, Socket AM3+ 14MB Cache, 95 Watt) (Personal Computers)
Ich habe mir den Prozessor holen müssen, da mein alter Athlon II X2 nicht mehr mitgemacht hatte. Ich bin soweit ganz zuefrieden. Leistung der CPU ist blendend aber der Lüfter geht ja mal gar nicht. Werde mir die Tage einen neuen Lüfter für die CPU kaufen, da ich für meine Arbeit am Rechner Ruhe brauche und nicht von unten vollgeschrien werden möchte. Auch liefert der Lüfter eher dürftige Leistung, da er die CPU nicht gut genug kühlt, weder bei Automatiksteuerung, noch bei manueller.

Trotzdem an sich ein guter Kauf. Wenn der Prozessor noch ohne Kühler angeboten werden würde, wären es 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, 21. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AMD FX 6300 Hexa-Core Prozessor (3,5GHz, Socket AM3+ 14MB Cache, 95 Watt) (Personal Computers)
Der Chip läuft anstandslos auf meinem Asrock 970extreme Mainbord, bei dieser combi zu beachten: Das Mainbord braucht mindestens Bios 1.40
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein starker kleiner Bruder, 7. April 2014
Rezension bezieht sich auf: AMD FX 6300 Hexa-Core Prozessor (3,5GHz, Socket AM3+ 14MB Cache, 95 Watt) (Personal Computers)
Dies ist bereits der zweite Vishera, der in meinen PCs zum Einsatz kommt. Der Erste war sein großer Bruder, der FX8350. Aber auch mit dem kleineren Sechskerner bin ich sehr zufrieden.
Er macht eine gute Figur, auch in Spielen und hat dabei noch stets genug Reserven. Zudem ist er natürlich nicht so kühlungshungrig wie sein Kollege und tut der Stromrechnung auch was Gutes. Mit der großen Auswahl an AM3+ Mainboards kann man sich mit dieser CPU vom fixen, genügsamen Office-System bis zum flotten Gaming-Rig alles zusammenbauen. Mit Intels i5-Cores kann der Sechskerner in den meisten Disziplinen dabei gut mithalten und das für ein Butterbrot – naja fast.

Doch auch bei diesem Prozessor empfinde ich es als eine Frechheit, was AMD hier wieder als Boxed-Kühler beigelegt hat. Klar, Billigstplastikbomber sind das alle, doch der ebenfalls hoffnungslos unterdimensionierte Boxed-Kühler des FX8350 hat immerhin vier Kupfer-Heatpipes, während der des 6300 ganz ohne Edelmetall auskommen muss und nochmal deutlich kleiner ausfällt.
Darum habe ich diesen direkt links liegen lassen, weil ich unzureichende Kühlung beim Gaming nicht riskieren wollte und stattdessen den boxed-Kühler des großen Visheras eingebaut. Den unverschämt lauten Billiglüfter kann man mit wenigen Handgriffen vom Kühlkörper entfernen (ist nur mit 4 Plastiknasen eingeschnappt). Hab ihn durch einen leiseren ersetzt und habe damit 20°C der CPU im Idle und 45°C unter Last.
Von Office bis ESO zocken klappt alles bestens, ohne dass die CPU zur Bremse oder Kernschmelze wird.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Kauf. Bisher hat die CPU in allen Anwendungsbereichen angenehm überrascht, hat noch genug Reserven und für den Preis sowieso eine Empfehlung. Müsste ich nochmal wählen, würde ich mich jetzt direkt für den FX6300 entscheiden statt für die teureren 8-Kerner. So viel Leistung brauchen die meisten gar nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super, 29. November 2013
Von 
Fabi An (Deutschland,Edingen-Neckarhausen) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AMD FX 6300 Hexa-Core Prozessor (3,5GHz, Socket AM3+ 14MB Cache, 95 Watt) (Personal Computers)
Super Prozessor gefällt mir sehr ist auf jedenfall ein kauf in der Preisklasse wert habe den Prozessor für mein Gaming Computer gekauft der einbau war einfach und der Prozessor erfüllt seinen zweck.Schnelle und zuverlässige Lieferung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Zocken ideal., 2. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AMD FX 6300 Hexa-Core Prozessor (3,5GHz, Socket AM3+ 14MB Cache, 95 Watt) (Personal Computers)
Dieser Prozessor ist seit einem Monat in Betrieb. Keine Probleme und die Perfomance gegenüber meinem alten Phenom II X4 955 BlackEdition ist atemberaubend. Viele Spiele sind laufen jetzt flüssiger (z.B. FarCry 3). Also ich empfehle ihn weiter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen